Jump to content

roschwi

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    476
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

roschwi hat zuletzt am 1. Mai gewonnen

roschwi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

29 Neutral

Über roschwi

  • Rang
    Experte

Persoenlich

  • Wohnort
    Freising
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    12/2016
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    PKW

Letzte Besucher des Profils

3.240 Profilaufrufe
  1. roschwi

    Aufstelldach SCA 198 mit zoelzer Dachträger

    Ich würde auch die Variante Heckleiter bevorzugen. Von Terranger gibt es einen Heckträger für die Flügeltüren, den du da auch gut nutzen kannst. Gruß Robert
  2. Wahnsinn...ich wäre nie auf die Idee gekommen "T5 muhen" zu googlen... das Internet weiss einfach alles Gruß Robert
  3. roschwi

    Toter in Minibus durch Kohlenmonoxyd

    In diesen "Grills" verglüht trotzdem Kohle - ich kann mir nicht vorstellen , das diese in einem nicht belüftetem Raum genutzt werden dürfen. Ich denke es ist auch falsch über solche "Unfälle" zu spekulieren - keiner weiß, was wirklich passiert ist. Viele sind auch der Meinung das geöffnete Aufstelldach reicht zur "Belüftung" aus. Dumm gelaufen - ich denke so ein Gaswarner mit CO Warnung ist in unserem Business gut investiertes Geld. Gruß Robert
  4. Hast du mal die Aufnahmen der Stabilisatoren gecheckt? Sicher das kein Ochsenfrosch im Fahrzeug wohnt? Gruß Robert
  5. roschwi

    Toter in Minibus durch Kohlenmonoxyd

    Also wenn hier wirklich ein Kohlegrill ins Auto gestellt wurde... Ich habe zwar nicht vor im Fahrzeug zu grillen, aber Undichtigkeiten an der Standheizung können ebenso Kohlenmonoxid ins Fahrzeug transportieren. Ich habe einen TriGas-Warner von Linnepe im Bus - nimmt keinen Platz weg und jodelt im Ernstfall los. Gruß Robert
  6. Hallo "msk", hatte ich alles abgefrühstückt - zu diesem Teil konnte leider keiner weiterhelfen. Halb so wild - es gibt für den Cali Zubehör mit weit schlimmerem Preis/Leistungsverhältnis Gruß Robert
  7. roschwi

    Cali - Küchenregal / Funktionsbord ala ibgmg

    Das kommt darauf an wo die Sitzbank steht - bei uns ist diese Maximum nach hinten ans MFB geschoben. (Lehne ca. auf Höhe Mitte Seitenfenster hinten ) Das Regal ist im Fahrbetrieb auch weiter vorne - hier ist locker 1 Meter "Luft". Wenn es bei einem Unfall den Bus derart "zusammenschiebt", steckt das Regal auch im Ocean im oberen Drittel des Fahrerhauptes Ich sehe natürlich auch jeden nachträglichen Umbau im Innenraum als Gefahrenpunkt - das Regal ist jetzt relativ kurz - im Fahrbetrieb wohl auch kein Problem das anderweitig zu verstauen. Gruß Robert
  8. roschwi

    Ukatex Sitzbezüge

    Man sieht halt trotzdem das hier nachträglich Bezüge montiert wurden - schön ist das nicht. Das "Sitzfeeling" finde ich auch komisch und erinnert an den Polofahrer der sich bei ATU eingedeckt hat . Im Campingbetrieb haben wir auf der Rückbank eine Decke - den Rest erledigt zur Not dann auch mal ein Polsterreiniger. Gruß Robert
  9. Ich habe übrigens aufgegeben diese Spannstange als Einzelteil zu suchen - hier wird man nur in den NL fündig - und die entsprechenden Shop´s liefern auch auf Anfrage nicht nach Deutschland. Somit bin ich nun stolzer Besitzer einer 170€ Alustange - wer sich für kleines Geld aus dem "Sunblocker Lappen" ein schönes Kleid nähen will - PN Gruß Robert
  10. roschwi

    Externe Schnittstelle - T6 California Beach

    Danke Mario - das hilft mir erst einmal weiter! Gruß Robert
  11. Sieht gut aus! Ich habe mir vor einer Weile auch die Version aus den Regalhaltern vom Schweden nachgebaut. Bis jetzt noch kein Einsatz - ich bin aber skeptisch, da die Abstände zum Fahrzeug nicht wirklich vielversprechend sind. Gruß Robert
  12. Hallo Zusammen, ich bin aktuell dabei meinen "Küchenblock" mit Strom zu versorgen. Ich hatte die "externe Schnittstelle" konfiguriert - kann ich diese nutzen um Plus/Minus für CTEK Kabel abzugreifen? ( 2x für Kühlbox und Wasserversorgung). Benötige ich bestimmte Strecker? Sind die Streckplätze abgesichert? Ich konnte hier leider keine verwertbaren Informationen finden. Gruß Robert
  13. Ich fahre zwar den saubereren Diesel ( ) aber konnte ähnliches mit Ultimate Diesel feststellen. Der Verbrauch hat sich nicht geändert - aber in der Laufruhe machte sich das schon deutlich bemerkbar. Gefühlt regeneriert er weniger. Die Standheizung verursacht ebenso deutlich weniger Geruch. Ich tanke nur noch Ultimate Diesel - im Ausland muss man natürlich oft darauf verzichten. Gruß Robert
  14. Die Chinakopien bei Aldi haben wenn dann nur etwas mit der Optik der Helinox Sitze gemeinsam. Für uns sind die "Calistühle" auch schon länger ein Dorn im Auge - zum gemütlich sitzen finden wir keinen Gefallen - bei Gewicht und Platzbedarf glänzen die Dinger auch nicht. Richtige Hochlehner wie von Markus erwähnt, sind vom Sitzkomfort natürlich unschlagbar - für uns platztechnisch aber (leider) völlig ungeeignet. Wir haben uns somit nun auch für den Sunset Chair von Helinox entschieden. Die Sitzposition am Tisch ist ok - in allen anderen Lebenslagen empfinden wir die Sitzqualität deutlich besser als auf den Klappstühlen von VW. Unser Hauptaugenmerk ist aktuell der Stauraum - hier sind die Helinox (1,4kg / Stück!) perfekt. In eine "Stuhltasche" passen nun 4 dieser Stühle hinein - somit ist Platz für andere Dinge in der Heckklappe. Gruß Robert
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.