Jump to content
cplix

Umrüsten auf Ganzjahresreifen - welche?

Recommended Posts

Stevethetiroler

Danke euch beiden für die Antworten!

 

Ich habe den Michelin Crossclimate im Auge, der im Sommer kaum Nachteile haben soll und im Winter nicht schlecht sein soll.

Vorerst werde ich noch die Originalreifen fertig fahren. Mal sehen, wie viel Schotter mir unter die Räder kommt. :-) Hab den Bus ja noch nicht lange.

 

SG, Stefan

Share this post


Link to post
tonitest

Hi,

 

hole das hier mal wieder hoch, da ich am Sonntag bei Vox einen interessanten Test des Michelin CrossClimate gesehen habe:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Der Reifen schnitt sowohl beim Sommer als auch Wintertest sehr gut ab und kam knapp an die jeweiligen Spezial-Reifen heran.

 

@Stevethetiroler, hast Du Dir den CrossClimate zugelegt? Wie sind Deine Erfahrungen?

 

VG

Jörg

Share this post


Link to post
Multi_68

Ich fahre den Reifen Michelin Crossclimate SUV in 235 55 17 103V seit einem Jahr und bin sehr zufrieden. 

 

Share this post


Link to post
Mischi1909

Moin,

habe den Reifen ebenfalls von August bis Januar gefahren (danach wurde der Wagen verkauft) und war sehr zufrieden damit. 

Für mich als Flachlandtiroler auf dem Zweitwagen ohne speziellen Wintereinsatz im meterhohen Schnee, völlig ausreichend.

 

Share this post


Link to post
Stevethetiroler
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe noch nicht gewechselt, aber es wird vermutlich der michelin werden. Ich werde wohl auch die SUV Version nehmen. Ich denke die seitenflanke ist da besser geschützt. 

 

Share this post


Link to post
dedetto

Hallo.

Ich wechsle grade auf Conti. Mal sehen wie das klappt.

 

Share this post


Link to post
hangloose69

Ups, wirklich gut der Michelin. Haette ich das mal gewusst dann haette ich mir keine neuen Winterreifen dieses Jahr geholt. Gibt es den Cross climate auch in 255/45 18?? sind bei den AZEV R fuer den NL vorgesehen.

 

Gruss

Thomas

Share this post


Link to post
ThomasM

Hab diese Woche einen Satz 18Zoll Bridgestone WeatherControl drauf. Wollte ursprünglich auf Conti gehen, allerdings gab es da keine 18Zöller mit ensprechenden Lastindex. Die 18 Zöller sind im Vergleich zur Standard Bereifung (Stahlfelgen) einen spürbar härter, direkter, was ich aber au so erwartet habe. Fahrverhalten und Lautstärke sind bislang unauffällig. Mal schaun, wie sich der Reifen bewährt ...

Share this post


Link to post
scw2wi

Kann man eigentlich bei 235/55R17 auch Schneeketten montieren, oder geht das nur bei 215/60R17?

 

Den Michelin CrossClimate gibt es ja in beiden Dimensionen,

aber bei 215/60R17 hat er nur einen Lastindex von 100, also zu wenig.

 

Walter

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Sehr gute Frage, die ihr noch nie diskutiert wurde 😉

Share this post


Link to post
dedetto

Hallo.

Ich habe gestern die ersten 100km auf den Conti All Season absolviert. Hätte ich vorher gewusst wie gut die gehen hätte ich schon früher auf diese Reifen gewechselt .

 

Dazu muss ich etwas ausholen.

Unser Cali wurde mit 215/16 auf Stahlfelge ausgeliefert. Mit den Jahren gab es ab und an notgedrungen neue Reifensätze. Und jedes Mal gab es mit den nagelneuen Reifen ein Problem. Ab 100km wurde der Cali auf der Hinterhand unruhig. Lt. eines Reifenfachmannes haben das einige T5, andere nicht, meiner war dabei. Ich denke immer noch an die denkwürdige Fahrt zur Califertigung in Hannover wo ich mit neuen Reifen und 110 km/h auf der Autobahn rumgeeiert bin...  Ab dem zweiten Jahr wurde es wieder besser. 

 

In Erwartung dieses Problems ging es gestern mit den neuen 235/17 Ganzjahresreifen auf die Autobahn. Was soll ich sagen, kein Rühren auf der Hinterhand und sogar spurstabil beim harten Bremsen in leichter Kurve. Gestern bin ich unseren Cali erstmals wieder mit Vollgas gefahren. Wie er sich im Regen und auf Schnee fährt weiß ich ja noch nicht, aber ich denke das werde ich ja noch rausfinden ;).

 

Fazit:

Ich bin begeistert und hätte schon früher auf diesen Reifen wechseln sollen. 

 

Share this post


Link to post
polachris

Für mich ist das Thema mega interessant, da ich kein Reifenwechselfan bin (und der Lagerraum fehlt, bzw besser nutzbar ist). Daher möchte ich gerne auch andere ermutigen, ihre Erfahrungen zu verschiedenen Allwetterreifen zu teilen. Vielen Dank schon mal an die bisherigen Wortmeldungen. Den Conti All Season habe ich mir gedanklich notiert. Zum nächsten Winter würde ich gerne von Sommer auf Allwetter wechseln. Welcher Zeitpunkt ist der Erfahrung nach der Beste, um gut antizyklisch die Reifen einzukaufen? Frühling / Sommer?

 

Grüße, Chris

Share this post


Link to post
dedetto

Hallo.

Nach meinen Erfahrungen ist es bei den Ganzjahresreifen egal. Sie sind ja im ganzen Jahr aktuell.

Ich habe beim :) ein VW Komplettrad, also incl. Alufelge bekommen.

Sehen gut aus und machen keine Probleme ;)

 

Share this post


Link to post
hangloose69

Wollen wir jetzt mal sehen die Alu's

Share this post


Link to post
polachris

Hallo!

 

Bei mir ist der Wechsel auf Ganzjahresreifen aktuell. Gibt es dieses Jahr noch neue Erfahrungen mit bestimmten Modellen? Gerade in den letzten zwei Jahren hat sich da ja sehr viel getan. Empfehlungen?

Ich habe die Continental Vanconcat 4Season und die Pirelli Carrier All Season gesehen. Bei mir ist es die einfache 16" Stahlfelge, also ist die Auswahl an Reifen echt groß.

 

Grüße, Chris

Share this post


Link to post
Nordbulli
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo dedetto,

den Wechsel von 215/16 auf 235/17 mit Ganzjahresreifen habe ich auch vor. Konntest du eine Veränderung des Verbrauches feststellen? Und bist du vorher auch Ganzjahresreifen gefahren?

Share this post


Link to post
ak68
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nachtrag:

Das Fahrverhalten bei nasser Straße und bei Schnee ist leider nur mäßig !

Edited by ak68

Share this post


Link to post
polachris
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

135er finde ich auch etwas dünn für so einen schweren Bus :D 

 

Grüße, Chris

Share this post


Link to post
dedetto
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo.

Ich kenne Ganzjahresreifen von früher, aber die Dinger von annodunnemals kann man nicht mit den heutigen Conti All Season vergleichen. 

Daher vergleiche ich nur die alte 215er Sommer/Winterkombi mit den neuen 235er Ganzjahresreifen.

 

Auf der diesjährigen Urlaubsfahrt konnte ich die Contis ausgiebig testen. Da das Fahrverhalten um Klassen besser war als mit den schmalen Reifen haben wir den Tempomat eher auf 140 km/h gestellt. Das sind gut 20 km/h mehr als wir mit den alten Reifenkombis noch gefahren sind. Dabei blieb der Verbrauch auf der AB weiterhin <10l/100km, das ist ein akzeptabler Wert für den 5 Zylinder mit  Automatik. Auch auf der Landstraße konnte ich keinen nennenswerten Mehrverbrauch feststellen.

 

Ich kann nur nochmal bestätigen: 

Was die Reifenformate des T5 angeht habe ich 10 Jahre auf das falsche Pferd gesetzt. Die Conti Ganzjahresreifen sind einfach sicherer. Ich hatte auf der AB  2 Vollbremsungen incl. Ausweichmanöver. Es gibt Idioten die bei 200 auf der 3ten Spur feststellen das sie von der AB runter müssen und dann mit der Brechstange über alle Spuren rechts rüber wollen. Dem Unfall hätte ich mit den alten Reifen möglicherweise nicht vermeiden können, allerdings wäre ich wohl auch nicht so schnell gefahren. Wie gesagt, kein Vergleich zu früher...

Share this post


Link to post
ak68
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

2(!)35/17 natürlich 😀

Share this post


Link to post
Knox16

Deine subjektiven Erfahrungen decken sich mit dem . Diese Reifen haben meiner Meinung nach auf einer 50-100k€-Familienkutsche nichts zu suchen...

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

AutoBlöd hatte

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
. Den Michelin CrossClimate SUV gibt es auch in 235/60 R16.

Share this post


Link to post
malle

Hallo Dedetto,

war die Umrüstung von 16 auf 17 Zoll eigentlich mit irgendwelchen Umbauten am Cali oder Änderungen in den Papieren verbunden?

 

Oder geht es ganz einfach: die 16 Zoll Räder abnehmen und die 17 Zoll Räder aufstecken.

Share this post


Link to post
hp.svobo

Hallo

 

Ich bin zwar nicht Dedetto,aber schau mal in deinen Fahrzeugschein.Bei mir stehen da verschiedenen Kombinationen von 16 und 17 Zoll drin. Müsste eigentlich kein Problem darstellen auf 235/55/17 zu wechseln.

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Laut Hersteller sind bei 235/55R17 keine Schneeketten erlaubt. Steht bei mir im Betriebshandbuch. Anscheinend streift beim Einlenken die Kette am Ferderbein.

Share this post


Link to post
dedetto
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Christian.

Das ging alles ganz easy.

Habe mir von meinem VW vor Ort ein Angebot für neue VW 17" Alus mit Reifen (mE 1400€, der freie Reifentandler war teurer) geholt, morgens den Cali abgegeben und Mittags abgeholt. Der war nicht beim TÜV, das ging alles so.

 

Die alten Räder habe ich billigst verkauft.

 

Share this post


Link to post
Knox16

Man darf zunächst mal alle original VW-Rad/Reifenkombinationen fahren, die im CoC stehen. In der Regel sind das:

16 Zoll Stahl- oder Alufelgen mit 215/65 R16 und 235/60 R16, ausgenommen natürlich Busse mit 17" Bremse

17 Zoll Stahl- oder Alufelgen mit 215/60 R17 und 235/55 R17,

18 Zll Alufelgen mit 255/45 R18

 

Außerdem darf man (in Deutschland) eintragungsfrei alle Rad-Reifenkombinationen mit Drittanbieter-Felgen fahren, wenn diese eine ABE haben, in der die Kombination für den Bus freigegeben ist.

Da gibt es eine riesige Auswahl und auch teils sehr günstige Alufelgen, die teilweise nicht teurer sind, als ein Satz original Stahlräder beim VW-Händler.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist richtig. VW erlaubt auf seinen Rädern Schneeketten nur bei 215er Reifen. Also bei 215/65 R16 oder 215/60 R17.

Zum Glück gibt es mit Ronal einen Drittanbieter, der Felgen mit kleinerer Einpresstiefe anbietet (z.B. R41 oder R56 in 8x17 ET42) und die Schneekettentauglichkeit mit 235er Reifen hat prüfen und freigeben lassen.

So ein Satz Felgen ist für unter 400€ zu haben.

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    484 members have viewed this topic:
    Bastelino1  CCHU  Nordbulli  Alimac  Stefan63  marrlo  Sone  MadRiver  Antez  Reinoss  chrischanr  rue-  Multicamper  SunshineIsland  Borni1977  Calimikki  Tom2010  Arndragon  Pebesi  Micro  hrkgolf  schwarzweiss.hamburg  Jk85774  Wuudi  Reinhard Friedrich  aberle  Ayceb  piitsch  Segelsonne  Karlsson2  QuickS  heikosurf  Mark76  Xededen  Chefkocher  Rentner2019  RaiNik  Flexi  ferscobulli  felixw  Bulligonzo  Stracke  exdent  Camp-Van-Life  Bullipaul  Libelle29  zdaniel  Roehrigs  iancreer  olilio1979  patseeu  WIT6  calidreamer  Krzys  relaxcorner  M&P  Stoni  Westfale  dark2007  ainrofilaC  Hermann_D  Anja_Peter  EHempel  EHempel  NIK525  Bulli4Ever  joerg112  Bonzai  KA-lifornia  MonteGero  Mittelschwabe  EinT6Coast  ToddeWL  pinfoo  Sushi  bugmenot  BerndRobert  Dagobert_14  SambaOnTheBeach  MM15  SOS  Andy1983  qp_ch  Rikus  danigoes4cali  ErKo  capert6123  karmantx  toni p.  andreastrapp  PaddyKN  superkiter  Wolfi-1027  Klaus-TDI  manuelli  MrHomn  alder  Nicolas1965  lupo24  Cali0115 
    and 384 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.