Hallo,
macht doch einfach ein bisschen Knetmasse in die Hexennasen. Dach schließen und wieder öffnen und ihr wisst, wie die Nasen stehen.
Wurde hier schon mal in einem anderen Thread beschrieben.
Gruß, Bruno