Jump to content

T5CH

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

T5CH hat zuletzt am 12. Juni gewonnen

T5CH hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

41 Neutral

Über T5CH

  • Rang
    Anfänger

Persoenlich

  • Biografie
    T1 1964 - T5 2007 - T5.2 2012 - T6 2018
  • Wohnort
    Kanton Freiburg
  • Interessen
    Amateurfunk usw.
  • Beruf
    Maschinenbauer im Ruhestand
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    30.05.18
  • Fahrgestellnummer
    16xxxx
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean
  • Farbe
    Indiumgrau Metallic
  • Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT
  • Zugelassen als
    -

Letzte Besucher des Profils

457 Profilaufrufe
  1. T5CH

    Hexennasen einstellen

    Meine Anfrage bei VWN ergab: Auch bei den 2018 Fahrzeuge gehören die schwarzen Endstücke dran. Wurden bei meinem Fahrzeug vergessen - das hat ein Foto vom ersten Tag bestätigt. Aufgefallen ist mir: Die Hexennasen haben eine neue Form - oben lang fast gerade. Vergleiche mit Foto von Tom im Beitrag Nr 1 So scheint mir die Einstellung (diese 1085 mm) nicht mehr so kritisch zu sein. Gruss, Lorenz
  2. T5CH

    Der neue Grand California

    Passt nicht mehr als Alltagsfahrzeug. Zu lang, zu hoch usw. ... Keine zwei schön lange Einzel-Betten. Keine zwei separate Schlafräume. Es ist einfach kein Cali ! In dieser Kategorie Kastenwagen ist die Auswahl gross und die Preise sind gedrückt. Bei den Händlern hier stehen jede Menge ähnliche Fahrzeuge zu sehr günstigsten Preisen und oft auch guter Qualität. Und: Wenn schon teuer und nur als Campingvehikel brauchbar, dann lieber eine gut isolierte Weisswandkiste. Gruss aus dem Schweizerland Lorenz
  3. T5CH

    Hexennasen einstellen

    Hallo an alle mit ganz neuen 2018-er Fahrzeugen! Die schwarzen Endstücke die weiter oben zu sehen sind, die fehlen bei mir auf beiden Seiten. Nun sind wir schon ein paar Mal auf Reise gewesen seit dem 1. Mai. Ich kann nicht sagen ob die jemals dran waren. Wurden die in den neuesten Fahrzeugen weggespart oder sind die bei anderen 2018-ern auch nicht montiert? Gruss aus unangenehm schwülwarmem Wetter in der Schweiz Lorenz
  4. T5CH

    Calibed roof

    Kerstin, so schnell kann ich nicht. Der Start der nächsten Reise steht unmittelbar bevor und der Weg vom VWCamper Shop ins Schweizerland ist lang. Darum hab ich heute die alte Schafwolldecke umgearbeitet in einen Topper für die originale Dachmatte. Diesen Topper zusätzlich mit einem Anzug versehen als waschbaren Bettlaken. Das Ding ist etwa 3 cm dick und so schliesst das Dach nicht mehr. Es muss also runter für den Transport. Das Calibed Roof kommt nach dieser Reise. Gruss aus der Westschweiz wo nach einem Gewitter ohne viel Regen noch immer 22C Lorenz
  5. T5CH

    Calibed roof

    Danke an Kerstin und Andre ! Dann werde ich mir das wohl auch noch gönnen. Gruss aus dem immer noch viel zu warmen Schweizerland Lorenz
  6. T5CH

    Calibed roof

    Hallo an die Calibed Roof Schläfer Alle rühmen den Schlafkomfort aber: Für jeden ist ja Komfort etwas persönliches - ein Gefühl. Was genau ist besser als bei der originalen Matte? Weicher, härter, wärmer, oder.... Der Bezug ist ja abnehmbar und waschbar - braucht man da also keinen Bettlaken mehr und wäscht nach jeder Reise den Überzug? Wenn man den Überzug entfernt, fällt dann nicht alles auseinander oder bleibt der Rest zusammengesteppt? Calibed Roof ist ja etwas dicker - geht das auch noch mit dem ISO-Top MK4 von Brandrup mit dem hydraulischen Dach? In meinen früheren Calis hatte ich eine gesteppte Decke mit Wolle gefüllt auf der Matratze. So war sie nicht so kalt wenn ich mich umdrehte auf eine andere stelle. Im Moment schlafe ich auf der originalen VW-Matte mit einem Bettlaken überzogen. Wenn ich mich drehe an eine andere Stelle, dann steigt die Kühle auf in den Körper. Wie ist das mit der Calibed Roof in genau dieser Frage. Ich schlafe alleine oben, hab die ganze Breite für mich. Danke und Gruss aus dem immer noch sehr warmen Schweizerland Lorenz
  7. T5CH

    Brandrup Iso Top MK IV

    Möchte mir auch so ein Teil zulegen, darum eine Frage an die ISO-Top erfahrenen Nutzer: Ich hab oft mit allerlei fliegenden Viechern zu kämpfen im Obergeschoss. Die kommen zu irgend einer Türe rein und fliegen hoch zu denFenstern zum Licht. Wollen auch mit Hilfe nicht wieder runter und raus. Da hilft dann nur die Fliegenklatsche. Und jetzt meine Frage: Fallen dann die Leichen nicht zwischen Aussenstoff und ISO-Top und wenn ja, wie bekommt man die da wieder raus. Gelegentlich unten lösen und mit Staubsauger oder wie? Gruss aus der immer noch zu warmen Schweiz Lorenz
  8. Hallo Jan, die Sicherung für die 12 Volt Dose neben der Schukodose am Küchenmöbel ist 15 A (im Stromlaufplan von VW). Also: 12 Volt x 15 Ampère = 180 Watt sind die Grenze. Bedienungsanleitung sagt aber max 120 Watt. Es hat etwas Reserve bis die Sicherung schmilzt. Allerdings hat die Zuleitung einen Querschnitt von nur 1,5 mm2. Bereits bei 10 A Belastung hab ich einen Spannungsabfall gemessen der für mein Funkgerät nicht tragbar ist. Meine Lösung: Direkte Plusleitung von der Batterie unter dem Fahrersitz mit einer 20 A Sicherung in der Leitung nahe bei der Batterie. Masseleitung von einem selbst erstellten Massepunkt unten im rechten Küchenschrank (runden Deckel wegnehmen und eine M6 Mutter in das Bodenblech setzen.). Die Leitungen mit 6 mm2 Querschnitt. Das Funkgerät aussen am Küchenmöbel hinter dem Fahrersitz, also relativ kurze Leitungen. So bleibt der Spannungsabfall in Grenzen. Kaffeemaschine: Ich betreibe meine an der 12 V Dose im Armaturenbrett. Funktioniert gut. Maschine: https://www.handpresso.com/en/handpresso-auto-13.html Gruss aus dem Kanton Freiburg Lorenz
  9. Vielen Dank Tom! Werde da mal ran gehen. Der Punkt wo der Shunt an Masse gelegt ist, der ist ja immer noch versteckt wie bei meinem ersten Cali im 2007. Gruss Lorenz
  10. Hallo in die Ferienrunde Die Suchfunktion hat mich nicht zum Ziel gebracht. Gemäss Schaltplan sollte unter dem Fahrersitz ein Massepunkt sein. Hab bereits den Sitz gelöst (die vier Schrauben) und nach vorne verschoben. So konnte ich die Gummihaube über der Batterie leicht abheben. Kann aber den Massepunkt nicht finden. Sitzt der unter der Batterie oder irgendwo unter dem Relais-Sicherungs-Kabelsalat, womöglich noch unter dem Teppich? Warum meine Frage: Möchte mein Funkgerät direkt speisen vom Pluspol der Batterie unter dem Fahrersitz. Darf aber die Minusleitung nicht direkt von der Batterie nehmen weil sonst via das Antennenkabel der Shunt überbrückt würde. Heisse Grüsse aus der Schweiz 31C, im schattigen Baum Lorenz
  11. Unterschiedliche Angaben an Dose und in Bedienungsanleitung. Vorsicht - kann gefährlich sein. Will ein Funkgerät betreiben wenn ich stehe. Da bietet sich die 12 VoltSteckdose hinter dem Fahrersitz im Küchenblock an. Diese ist bei mir mit max. 20 A beschriftet, das wären 240 Watt ( 12 V x 20 A = 240 W) Hab der Sache nicht getraut und mal die Dose abgebaut und siehe da - das Kabel hat doch einen sehr kleinen Querschnitt. Den würde ich auf Dauer nicht mit 20 A belasten Also ein Blick in die Bedienungsanleitung: Zusatzanleitung California 7E0012705HC (Stand 04.09.2017, Deutsch 11.2017) Auf Seite 47 steht da: "Die maximale Leistungsaufnahme beträgt 120 Watt." Da ist auch das Bild mit der Dose, Abb. 51 "MAX 20 A" Die 120 Watt wären max. 10 A und nicht wie die Dose beschriftet ist max. 20 A Aufgrund vom eher kleinen Kabelquerschnitt nehme ich an, dass die Dose falsch beschriftet ist. Das sehe ich nicht nur als Schönheitsfehler. Das sollte VW richtig stellen. Holzauge sei wachsam. Schönen Abend aus dem auch sehr warmen Schweizerland Lorenz
  12. T5CH

    Porta-Potti raus aus dem Küchenschrank

    Die Schubladen sind vom Bauhaus: https://www.bauhaus.ch/de/kis-schubladenbox-spider-drawer.html 1.) Man nehme zwei Stück Grösse 17 Liter, 39 x 39 x 18 cm KIS Schubladenbox Spider Drawer, 17 Liter 39 x 39 x 18 cm, Produkt-Nr: 20225069 2.) Die Breite 39 cm passt in den Schrank. Die Tiefe darf max 37 cm sein. Hier kommt die heikle Arbeit für Heimbastler: Hinten an Rahmen und Deckel 20 mm abschneiden. Hab ich mit einer stabilen Bandsägemaschine gemacht. Dazu die Schubladen entfernen, die müssen nicht modifiziert werden. 3.) Die beiden Rahmen aufeinander stecken. Es sind Plastikverbinder beigelegt. 4.) Den Deckel vom oberen Rahmen unter den unteren Rahmen montieren. Das ist nötig, damit die untere Schublade nicht am unteren Rand vom Möbel berührt. 5.) Am oberen Rahmen an den vier senkrechten "Säulen" auf jeder Seite einen Kabelkanal 15 x 15 mm befestigen. Kann auch sonst etwas sein. Hatte einfach Reste vom Kabalkanal. Das mit zwei Schrauben pro Ecke. Diese Schienen dienen dazu, dass die Schublade nicht abkippt. 6.) Ober- und Unterteil mit gewebeverstärktem Klebeband aussen zusammenkleben. 7.) An mehreren Stellen hab ich Filzstreifen von ca 2 mm Dicke geklebt damit alles "Bombenfest" im Möbel sitzt. Es kann jedoch das ganze sofort und ohne Werkzeug ausgebaut werden. Keine Änderung am Küchenmöbel nötig. Gruss vom alten Bastler aus der Schweiz
  13. Hab eine Idee gesehen und wollte das Teil kaufen. Gab es noch nicht zu kaufen und darum selbst gebaut. Hat sich bereits auf Reisen bewährt.
  14. T5CH

    Porta-Potti raus aus dem Küchenschrank

    Version 1.0.0

    109 Downloads

    Porta-Potti nun im "Wohnzimmer" und der Küchenschrank hat zusätzliche Schubladen.
  15. Das ging ja super schnell - vielen Dank für die Antworten! Wollen wir hoffen, dass bei dieser Pendlerei die Batterien dennoch so lange halten werden wie in den Vorgängermodellen. Den von 2007 hab ich im 2012 verkauft und die Batterien war alle noch ok Dank und Gruss, Lorenz
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.