Jump to content
skiesli

Anschluß Danhag-Modul im Fahrersitzkasten

Recommended Posts

Radlwadl

Hallo zusammen,

 

das GSM-Modul von Danhag würde uns auch gefallen.

Wir haben unseren Beach mit Lufstandheizung, jedoch ohne Fernbedienung bestellt. Auf der Danhag Seite habe ich gelesen, dass die werkseitige Fernbedienung vorhanden sein muss.

Hat hier jemand andere Erfahrungen gemacht, oder kennt jemand eine andere GSM Lösung die nicht von der Standard-Fernbedienung abhängig ist.

 

VG

Share this post


Link to post
ali4020

Guten Abend,

 

ich habe Luftheizung und den Zuheizer immer über den Pin1 aufgerüstet. Dies ist meine 4. Aufrüstung in den letzten Jahren.

 

Ich lasse, wie letzte Woche für meine neuen Bus, in Rosenheim vom einem Autoelektriker Betrieb ein Kabel vom Pin1 Zuheizer unter den Fahrersitz verlegen, Kosten ca. 60 Euro.

Die restliche Verkabelung im Fahrersitzkasten übernehme ich selbst

 

An das Kabel hatte ich bei meinen Vorgänger Modellen nur das Danhag-Modul angeschlossen und war sehr zufrieden.

Irgendwelche Fernsteuerungen von VW oder Webasto hatte ich nie bestellt oder im Einsatz.

 

Heute habe ich eine T100 von Webstao an PIN1 angeschlossen und beobachte das Verhalten .

Die T100 war ein Zufallstreffer in eBay und ich bin neugierig, ob die 30min Grenze für den Zuheizer damit aufgehoben werden kann.

Die Einschaltung via Handy wird mir fehlen und wird kurzfristig nachgerüstet.

 

Viele Grüße

 

Albert

Share this post


Link to post
Radlwadl

Hallo Albert,

 

ich habe den Fehler schon erkannt 😂.

Zum einen geht's bei mir um die Luftstandheizung, zum anderen gibt es ja verschiedene GSM Module von Danhag. Da bei unserem Beach die Eberspächer zum Einsatz kommen wird (Fahrzeug ist noch nicht gebaut), würde ich das E-Modul benötigen. Diese GSM Remote funktioniert aber (lt. Danhag) nur mit werkseitiger FB. Evtl. könnte man (wenn man diese FB nicht hat) das Basic-Modul verwenden. Ich habe heute unserem Importeur eine email geschickt, ob er das mit der werkseitigen FB noch ändern lassen kann. Antwort kam schon an, er kümmert sich darum.

 

VG

Share this post


Link to post
ali4020

Hallo VG,

 

Das Danhag Modul mit WBus wird zur Aufrüstung vom Zuheizer zur Wasserzusatzheizung verwendet.

 

Die Aufrüstung der Luftstandheizung mit einem GSM-Modul wie Danhag wird selten beschrieben, aber müsste ohne Fernbedienung möglich sein.

 

Ich habe vor zwei Jahren ein Funkmodul 8K0963271 für die LSH Eberspächer Airtronic D3 Luftheizung in eBay ersteigert und wollte diese irgendwann nachrüsten.

Bis jetzt ist mir die Fernsteuerung für Luftstandheizung nicht abgegangen.

Angeschlossen wird das Funkmodul an Plus, Minus und PIN1 T10ab. Dieser PIN1 hat nichts mit dem PIN1 vom Webasto Zuheizer gemeinsam, andere Hersteller, anderes Protokoll.

Um die Luftstandheizung mit dem Danhag Modul anzusprechen muss an der gelben Leitung Pin 9 T10ab 12V angelegt werden, dann läuft die Luftstandheizung.

 

Vor zwei Jahren wie ich das Funkmodul 8K0963271 einbauen wollte, habe ich mit Pin 9 experimentiert und 12 V testweise angelegt und die Luftstandheizung ist gelaufen.

 

Deshalb verstehe ich die Aussage von Danhag nicht und widerspricht sich mit den Stromlaufplänen.

 

Meine Idee ist, mit einem GPS Tracker/Logger und zwei Schaltausgängen per Telefon die Wasserzusatzheizung über die Webasto T100 und die Luftstandheizung über Pin 9 T10ab 12V ein- und auszuschalten.

 

Habe aber noch nicht den rechten GPS Tracker/Logger gefunden.

Zwei Schaltausgänge, Fahrtenbuch (Logger) und GPS Tracker.

 

 

Viele Grüße

 

Albert

Share this post


Link to post
Radlwadl

Hallo Albert,

 

die Bezeichnung W- bzw. E-Modul richtet sich doch nach den Herstellern der Standheizung, also "W"basto und "E"berspächer.

Da es wohl mit der werkseitigen Fernbedienung eine plug'n'play Lösung von Danhag gibt, würde ich diese dann bevorzugen. Wenn ich das alles richtig verstanden habe, kommt hier ein Y-Kabel zum Einsatz.

Mal sehen was unser Importeur meldet.

 

Dein Projekt hört sich echt gut an. WWZH haben wir nicht geordert, sonst würde ich jetzt an Deinen Fersen heften .

 

VG

 

Oliver

Share this post


Link to post
ali4020

Hallo Oliver,

 

ich habe mich nochmals auf der Danhag Seite umgeschaut und mich eines besseren belehren lasen.

 

Die aktuellen Danhag-Module unterstützen jetzt das E Protokoll von Eberspächer. Vermutlich setzt das E Protokoll einen Funkempfänger für die Luftstandheizung voraus.

 

Ich werde bis Weihnachten das mit PIN9 ausprobieren und Bescheid geben.

 

Vielleicht habe ich bis dahin eine GSM Lösung gefunden.

 

Schönen Abend

 

Albert

 

P.S Ich habe die gleiche Konfiguration Luftstandheizung ohne Fernbedienung und keine WWZH .

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Radlwadl

Mal sehen was der Händler spricht. Wenn er die Bestellung noch ändern kann, soll es mir nun recht sein.

Sobald unser Cali auf dem Hof steht, gibt es genug zu erforschen und zu montieren 😉.

Und Urlaub machen wollten wir ja auch noch.

Dennoch würde es mich interessieren, ob es da eine kostengünstigere Lösung gibt.

 

VG

 

Oliver

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.