Zum Inhalt springen

Anschluß Danhag-Modul im Fahrersitzkasten


skiesli

Empfohlene Beiträge

Hallo,

leider bin ich zu diesem Thema in der Suche niuchtz fündig geworden.

Ich habe mir nun auch das Danhag-Modul bestellt und möchte es demnächst einbauen.

Leider ist die Einbauanleitung etwas dürftig.

Hat jemand Erfahrung mit dem Ausbau des Fahrersitzes? Gibt es hier Probleme, wenn das Kabel vom Seitenairbag abgezogen wird?

Ist es auch möglich, das Modul an der Zweitbatterie im Fahrersitzkasten anzuklemmen? Oder muss es, wie in der Anleitung beschrieben, an die Starterbatterie?

Ich habe die „Elektrische Schnittstelle für externe Nutzung“ (Klemmleiste) ab Werk verbaut, werde daraus aber leider nicht schlau.

Ich habe zwar rausgefunden wo sie ist, aber nicht, wie da etwas angeklemmt wird?

Beim Sprinter war das früher einfach eine Box mit drei Pinnen, ähnlich wie der Massebolzen, also auch für mich als Elektriklaien zu verstehen.

Eigentlich sollte ich doch da vernünftig 12V Dauerplus abgreifen können, so das wirklich nur das Kabel zum Heizgerät verlegt werden muss?

Link zu diesem Kommentar

Hallo Sebastian,

 

ich habe das Danhag-Modul auch noch hier liegen :-)

 

Den Sitz kannst du ohne weiteres ausbauen (habe ich beim Einbau des Bearlock auch so gemacht).

 

Die 12V Versorgung für das Modul kannst ohne Probleme von der 2. Batterie abgreifen.

 

Die E-Schnittstelle habe ich auch. Allerdings werde ich die erst mit dem EInbau des Danhag-Moduls kennen lernen. Daher kann ich dir hier noch nichts sagen.

 

Gruß Karsten

Link zu diesem Kommentar

Hallo Karsten,

danke für Deine Antwort, ich werde mich am Sonntag mal an den Einbau machen.

 

Gruss

Sebastian

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hallo Sebastian,

 

wie weit bist du? Ich habe heute das Modul eingebaut. An der E-Schnittstelle sind Sicherungshalter an denen 12V anliegt. Leider fehlt der Abgang aus dem Sicherungshalter (es steckt in dem Kunststoffrahmen kein "Kabelschuh" an dem man die 12V auf ein Kabel an den Verbraucher bringen kann). Ich habe das Modul direkt an die Zweitbatterie (Sicherungshalter in die Zuleitung) angeschlossen. Klappt alles prima.

 

 

Gruß Karsten

Link zu diesem Kommentar

Hallo Karsten,

 

habe das Modul auch direkt an die zweite Batterie angeschlossen, das Modul selbst habe ich mit einem selbstklebenden Klettband an die Rückseite der Batterie geklebt, damit man noch drankommt ohne wieder den Sitz abzuschrauben.

 

Gruß

Sebastian

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Hallo zusammen,

 

hab das zwar schon im allgemeinen Teil gepostet, aber leider noch keine Antwort bekommen!

Man möge mir verzeihen, wenn ich hier nochmals schreibe... Aber will das Ding bald mal kaufen! Und vielleicht ja noch andere!?

 

Also...:

 

die kalte Jahreszeit nähert sich und ich will auch den Zuheizer per Handy aktivieren können...

 

Ich hab hier jetzt einige Beiträge zum Thema Danhag-Modul gefunden, aber keine aktuellen Antworten auf meine Fragen!

Und deshalb hier nochmals als neues Thema geöffnet...

 

- gibt es aktuell eine Sammelbestellung und wenn ja, was kostet dann hier das GSM-Modul?

- was darf das Modul sonst kosten, was der Einbau?

- ist der Einbau kompliziert? Muss man mit einem Kabel raus zur Standheizung, oder nur im Innenraum umklemmen?

- und mit dem angebotenem Y-Kabel noch einfacher?

- und gibt es nun die Möglichkeit parallel auch die Luft-Standheizung damit zu aktivieren?

 

Danke schon mal für Eure Antworten!

 

Andreas

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

 

verstehe ich das richtig:

 

man kann das Danhag-Modul unter dem Fahrersitz verbauen und dort alles anschliessen, muss aber ein einzelnes Kabel unter das Fahrzeug zum Zuheizer verlegen? Auf welchem Weg? Ist das problematisch?

 

Bitte meinen neuen Beitrag mit den vielen Fragen beachten...

 

Dankeee...!!!

Link zu diesem Kommentar

Guten Morgen, das hast du soweit richtig verstanden.

Unter dem Fahrersitzkasten gibt es eine Gummitülle nach unten, da kannst du das Kabel durchführen.

Das Komplizierteste am Anschluß am Zuheizer ist wohl das Lösen des Steckers, den sieht man nicht so sehr gut.

 

Gruss

Sebastian

Link zu diesem Kommentar

Habe die Nachrüstung auch selber gemacht und dabei auch ein paar Bilder geschossen.

Auf den Bildern erkennst du die Kabelführung durch den Unterboden.

Dafür ist die Sitz-Konsole anzuheben. Habe es einseitig gemacht, da auf den anderen Seite die Handbremse befestigt ist.

Die Gummitülle ist im oberen Bereich mit Isolierband verklebt. Das muss entfernt und nach dem Durchführen des Kabels wieder verschlossen werden.

Die Durchführung ist unterhalb der "Batterieträgerplatte" der Konsole.

Am meisten Nerven hat mich tatsächlich das Lösen des Steckers im Zuheizer gekostet. Habe mich immer gefragt, warum man sich einen Stecker zum Üben kaufen soll (vgl. Anleitung von Gunther mit Original VW-Teilen). Nach dem Umbau wusste ich warum...

Töffi

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Link zu diesem Kommentar

Okay... Also auch wenn ich gelernter Elektriker bin - aber ohne Hebebühne eh blöd, oder?

Und a paar Stunden gehen da also drauf...!?

 

Also doch die 200,- Euro für den Einbau bezahlen...!? *grübel*

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Dort gibt es auch noch Infos zur Umrüstung und Zeitangabe zur Orientierung.

Habe es ohne Bühne gemacht.

Link zu diesem Kommentar

Okay, ich denke ich werde es einbauen lassen...

Hab´ ein Angebot für 650,- Euro, davon rund 200,- für den Einbau selbst.

Bei / mit Webasto-Teilen wäre es noch a Stück teurer scheins...

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

...hab meine Aufrüstung bei

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

machen lassen, ist ja von Dir nicht allzuweit (während der Einbauzeit ins Wellenbad:D), bin bisher voll zufrieden...

 

Gruß Joe

Link zu diesem Kommentar

Jep, genau da möchte ich hin! Wurde mir schon mal empfohlen...

 

Danke!

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Hallo zusammen

wir haben gestern abend den Cali auch modifiziert mit dem Danhag Modul. Mein Kollege arbeitet in einer Autowerkstatt, da war es ganz praktisch an der Wärme und mit dem Lift unter dem Auto zu arbeiten. Ging alles gut, haben das GSM Modul auch unter dem Fahrersitz platziert. Die meiste Zeit haben wir verloren mit dem Empfang. Ich habe extra eine Prepaid Karte gekauft und eingesetzt. Das Modul hat immer rot geblinkt was darauf hindeutet dass das Gerät kein Empfang hat. Wir haben dann herausgefunden dass die SIM Karte zuerst mit dem Vertragspartner freigeschaltet werden muss! Das heisst, SIM Karte wieder raus in eine Handy eigesetzt und aufgestartet. Dann kommt automatisch die Registrierung. Wichtig ist auch SIM Pin Abfrage unterdrücken.

Dann wie per Zauberhand startet der Zuheizer automatisch. Einfach der Hammer! Wirklich eine coole Sache!

Bei Fragen kann ich auch gerne Auskunft geben. Bilder haben wir leider keine gemacht, da hat es im Board aber genug

Gruss aus der Schweiz

Roland

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.