Jump to content
DerSalzmann

Luftstandheizung fürs Dachgeschoss oder zum Enteisen

Recommended Posts

DerSalzmann

Hallo Cali-Freunde,

 

ich habe mir mit einfachen Mitteln eine "Luftführung" für die Luftstandheizung gebastelt.

 

Dazu wird ein flexibler Schlauch und ein dazugehöriger Plastikadapter benötigt. Beides gibt es im Baumarkt und dient eigentlich für Dunstabzugshauben oder Wäschetrockner (ist also relativ hitzebeständig). Kostenpunkt ca. 20€. Der Adapter bekommt in die Mitte der schmaleren Seite einen nach oben abstehenden Winkel angeschraubt und auf die Rundöffnung den Schauch montiert. Nun kann man den Adapter mit einem 90-Grad Schwenk einfach in das Lüftungsgitter des Warmluftausströmers einhängen. Die Hälfte der Warmluft strömt weiterhin in den Wohn-/ Fahrgastraum, der Rest kann jetzt nach Belieben umgeleitet werden, z.B.:

 

1. Heizung im Dachgeschoss

Neben dem Untergeschoss wird somit auch das Dachzelt geheizt, ideal für den Wintertrip zu viert. Dazu wird das Ende des Schlauches einfach mit dem Dachrolo in die Aufstiegsöffnung eingeklemmt.

 

2. schnelle Enteisung bei zugefrorener Windschutzscheibe

Innerhalb weniger Minuten wird die Windschutzscheibe enteist. Es dauert nur ca. die Hälfte der Zeit, die es sonst bei normaler Nutzung der Luftstandheizung benötigen würde. Dazu wird das Ende des Schlauches einfach mit zwei Gummmibändern/ Haarbändern o.ä. an die Armlehne gebunden. Dann kann man den Luftstrom mit der Armlehne direkt auf die Windschutzscheibe ausrichten.

 

Das ganze ist bei Bedarf in Sekunden montiert und ist zusammengefaltet auch schnell weggepackt.

 

Gruß Christian

Edited by DerSalzmann

Share this post


Link to post
DerSalzmann

Bilder

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Sebastian

Gefällt mir! Zumal wir den richtigen Schlauch bereits durch 'nen Klimagerät liegen haben und im Winter problemlos zweckentfremden können.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Danke für die Idee!

Share this post


Link to post
Gecko

Moin

 

Ich hätte nur die Angst - das oben zu viel Wärme hin kommt - ist sicherlich eine sache wie der Schlauch eingehangen wird.

Da Jr. oben schläft und imho kaum ne Heizung braucht und wir (Frau und ich) unten schlafen - aber ein kl. wenig mehr Wärme oben ist schon besser.

Zumal das nicht sehr viel Platz weg nimmt und mal eben irgendwo runter geschoben werden kann.

 

Danke fürs zeigen

 

LG Stephan

Share this post


Link to post
Duke

Hallo Salzmann,

 

könntest du noch ein Detailfoto von Adapter und Winkel einstellen?

Auf Basis deiner Beschreibung kann ich es mir nicht vorstellen.

 

Danke.

Share this post


Link to post
DerSalzmann

Ich bekomme beim Hochladen der gewünschten Fotos eine Fehlermeldung angezeigt (weißer Bildschirm "internal server error"). Ich versuche es später noch einmal.

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo,

 

Genau, es kommt drauf an wieviel Wärme man abzapft.

Der Adapter ist da nicht unbedingt notwendig.

Man kann den Schlauch auch einfach mit einem Haken aus Draht am Lüftungsgitter einhängen.

Je nachdem wieviel Wärme man oben möchte, zapft man die entsprechende Menge Warmluft ab.

Das wurde hier schon mal so beschrieben.

Hier gibt´s Fotos von dem Haken am Schlauch:

Hardcoretreffenvorbereitungsthermenabend - Seite 4

 

Gruss,

 

Stephan

Edited by calimerlin
Link eingefügt

Share this post


Link to post
DerSalzmann

Hier nun die Bilder. Einmal komplett und einmal beim Einhängen.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Duke

Hallo Salzmann,

 

vielen Dank.

Share this post


Link to post
Sue

Super - mein Driver hat gesagt, so was bekomme ich auch!

 

Sue

Share this post


Link to post
simda

Gefällt mir sehr gut! Ich hatte mich mit der gleichen Idee auch schon im Baumarkt für Teile umgeschaut. Dann hatte ich aber plötzlich Zweifel, weil ich befürchte, dass die Wärme vor allem vorne beim Kopf ankommt und wir heisse Köpfe aber kalte Füsse bekommen.

 

Ich bin gespannt, welche Erfahrungen du machst.

Share this post


Link to post
JU 52

Das, sind die Tips die ich so liebe:-):-) aus dem Leben, fuer das Leben

Weiter so

Gruss Juergen

Share this post


Link to post
Ridethebulli
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nix da, du hast schon das Wärmebett:D

Share this post


Link to post
Biddie

... genau das brauchte ich. Fahre am Mittwoch in den hohen Norden um dort 5 Tage zu campieren. Wollen dort auch im Obergeschoß schlafen und haben noch keine Mütze. Mal sehen wie das mit der "Wärmehaltung" so funktioniert.

 

Danke für den Tip.

 

Liebe Grüße vom Biddie

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
DerSalzmann

Ein Ergänzungs-Tipp noch: Bei den ersten ein oder zwei Heizvorgängen über den Schlauch riecht's im Bulli anfänglich noch etwas nach Plastik, ähnlich dem Geruch, wenn man die Luftstandheizung zum ersten mal im neuen Fahrzeug in Betrieb nimmt. Bei mir war's beim dritten Heizvorgang geruchlos. Von daher empfehle ich, bevor der Schlauch zum ersten Mal zum schlafen im Dachgeschoss benutzt wird, ihn ein oder zwei mal zum morgendlichen aufheizen zu verwenden. Da stört der Geruch nicht so sehr, wie beim (ein-)schlafen.

 

Die Wärmeverteilung oben/unten kann man übrigens ganz gut variieren, indem man den Schlauchaufsatz etwas höher oder tiefer im Lüftungsgitter einhängt.

Share this post


Link to post
Gecko
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Danke !!!

Share this post


Link to post
Biddie
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

... so - habe es getestet. Das Rohr (Baumarkt für 13 EUS gekauft) habe ich ohne irgendwelchen Zusatz mit etwas Draht (sah nicht unbedingt profihaft aus, hat aber den Zweck erfüllt) am Lüftungsgitter angebracht, das Rohr nach oben verlegt und mit einem Strick an der Schlaufe für`s Schutznetz flexibel angebracht. Wie schon gesagt, nicht sehr profesionell aber praktisch und es hat wunderbar funktioniert.

 

Bei -6°C Außentemperatur haben wir im Obergeschoss mit normalem Bettzeug geschlafen. War absolut okay und auch das Zu- und Abschalten der Heizung haben wir gar nicht so sehr mitbekommen. Auch ohne Mütze haben wir gut geschlafen.

 

Besten Dank noch einmal für diesen Tip.

 

Zufriedene Grüße vom Biddie

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
smilyman

Hallo zusammen,

 

toller Tipp! :-) Danke!

 

Habe noch ein paar Fragen.

 

Wisst ihr wie es mit der Hitzebeständigkeit von Klebeband aussieht? Hab noch so einen Schlauch und auch so einen "Adapter". Müsste nur beides miteinander verbinden...

 

Und wie ist das mit Draht der so eine Plastikhülle hat? Hätte ja den Vorteil, dass der Draht nichts verkratzt.

 

Dank Euch!

 

Grüße smilyman :-)

Share this post


Link to post
DerSalzmann

Hi :-) -man,

 

die Heitungsluft ist echt heiß. Deshalb habe ich bewusst Zubehör verwendet, welches sonst für Ablufttrockner gedacht ist. Das ist entsprechend hitzebeständig. Klebeband würde ich dir unter keinen Umständen empfehlen. Nicht nur, dass sich das vermutlich unter der Hitzeeinwirkung lösen wird, erfahrungsgemäß schmiert und klebt das anschließend echt ekelig. Wenn du Pech hast, versaust du dir sogar mit diesem Klebe-Schmand dann noch angrenzende Polster- oder Teppichbereiche.

 

Ich nutze die auf die Windschutzscheibe gerichtete Version übrigens derzeit täglich morgens um die Scheibe abzutauen. Das klappt wunderbar. Allerdings musste ich meinen Preußen-Wimpel vom Innenspiegel abmachen, da er, im Luftstrom wehend, die Innenraumüberwachung der Alarmanlage ausgelöst hat. ...um sechs Uhr Morgens. ;-)

 

Gruß Christian

Share this post


Link to post
Sue

Vielleicht mit Rescue Tape, das hält 260 Grad aus.

Sue

 

Gesendet von meinem GT-P3100 mit Tapatalk 2

Share this post


Link to post
smilyman

Hallo zusammen,

 

habe im Baumarkt "extra Power Extreme OUTDOOR" gekauft. :-) Das ist von -40°C bis +95°C zugelassen. Das sollte ja reichen, oder?

 

Grüße smilyman :-)

Share this post


Link to post
Pebesi

Hallo zusammen,

ich habe mir auch mit einem Trocknerschlauch und einem Adapter rund auf eckig eine Konstruktion sehr ähnlich wie die von Salzmann gebaut. Auf den Adapter habe ich Klettband befestigt, welches dann auf ein Klebepad oberhalb der Lüftung gedrückt wird. Die Konstruktion hält. den Eckadapter vor dem Luftaustritt.

Ganz prima klappte auch das Enteisen der Frontscheibe mit dem darauf von der Armlehne gerichteten Rüssel.

Leider hatte ich zweimal ein Problem mit der Alarmanlage, die sich wohl durch den Warmluftstrom aktiviert hatte :-(

 

Grüsse Peter

Share this post


Link to post
supply
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Gibt es hier verschiedene Längen oder ist das ein Standard Rohr? Ich will mir auch sowas basteln, da die Standheizung sonst meinen Hund in der Nacht röstet

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
T5flower

Hallo zusammen,

ein großes Dankeschön für diesen Tipp. Dadurch das wir jetzt ein beheiztes Dachgeschoss haben, können die beiden Kinder oben morgens Bücher lesen und sich anziehen. Unten kann in der Zeit in Ruhe frühstück gemacht werden. Das macht den Camper deutlich größer. Viele Grüße T5flower

Share this post


Link to post
Yasmine

Hallöchen

 

So auch ich habe es nachgebastelt. Da unser Junior (21 monate) oben alleine schläft, kann ich sicherstellen, dass es nicht zu kalt wird 😊😁

Die Halterung für an die Heizung mache ich heute Nachmittag an.

 

Gruss

Yasmine

 

PS: alles ohne Klebeband 😜

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

 

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Facts and figures

    804 members have viewed this topic:
    Chris_Muc  buzza_buzz  SB23  Mar-kus  maxsz  cowstier  Coachdriver  Kornelia  Ovali54  Cooperx  Multisven  GedF  Tiatia  NenSte  GotBoost  pentator  Thomas.jochum1  Schattenpark3r  awacs  kai07  NikoT  klar2226  OnKeLjOsE  rookie-2019  landynatur  cleaner  TYCali  Chrissee  metty987  twowings  fbernd  Propellerklause  Rudmann  Edwin  TDE-Udo  unifit  Califuzzy  qp_ch  Franz56  RhönerBub  franzjosephde  kolabub  _Neo_  miq  Skep  v__k  bioprentraeger  einhörnchen  BulliTime  MobWorld  Andre65  Daddy  fuzzy-baer  schusta  Daniel-Tim  Oschkar  thomas470er@web.de  noris  MS-Essen  T3-4-5  cali-fornia  Aufschlagbrand  Hazel76  Andi84  cheecho  muli57  Orcca  29Thomas08  go-create  Macoca  Daenu  oberth  DrSnuggles  ger1028  mc-dope  MarkMcGrain  Goscamper  CaliJoern  Tuilin  Binou  Ralf.Baade  coast  SvenHL  calieber  Segelsonne  dufu75  Andy1983  cern  Alcali  Jeanba13  Der_Billa  saecco  4cheers  Bulli124  Christina  tour9799  Radkäppchen  carr964  Quetscherer  CaliMare  and 704 more...
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.