Jump to content
tequila123

Luftstandheizung die 10 Stufen

Recommended Posts

Gecko

Ich habe (für mich) nun auch meine Einstellung

 

Stufe 2 - wenn ich unten schlafe

Stufe 3 - wenn ich oben schlafe

 

1 ist mir zu kalt brrrrrrr

Share this post


Link to post
Andreas Garmisch

Hallo zusammen,

 

hat jemand eine Tabelle für die 10 Stufen der Eberspächer Luftheizung?

Die Webasto-Tabelle aus Beitrag 2 dürfte wohl ned passen, oder?

 

Grüsse,

Andreas

Share this post


Link to post
piitsch

Meine erfahrung hat ergeben das die Heizung bis stufe 3 im Intervall Heizt. Ab Stufe 4 heizt sie in einer Art dauermodus mit der Lüftung auf kleinster Stufe.

Ab Stufe 6 und höher kommen dann die Backofen und Sauna-temperaturen.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Höher als Stufe 4 habe ich noch nie gebraucht. Es war auch so kuschelig Warm.

 

Gesendet von meinem HTC mit Tapatalk 2

Share this post


Link to post
beach2008

Seltsam, ich habe bei der Webasto (Bj. 2008) Luftstandheizung nur 8 Stufen, nicht 10 Stufen wie auf dem Foto. Hat hier jemand zufaellig eine Tabelle?

Share this post


Link to post
mopedjunkie

Erstellt Euch doch selber eine Tabelle (Heizstufe X = Temperatur Y). Das wird dann auch genauer, je nachdem wo diese Temperatur örtlich gewünscht und auch gemessen wird. Ansonsten könnte es leicht zu einer solchen Farce werden, wie die Temperaturvorwahl für die Kühlbox beim T5.1 Cali CL

You do not have the required permissions to view the image content in this post.
.

 

Gruß

Armin

Share this post


Link to post
beach2008
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Das geht aber nicht so einfach und wird total ungenau. Je nach Aussentemperatur kuehlt der Bus schneller aus. Man kann also theoretisch nicht alle 8-10 Stufen an 8 Tagen bei gleicher Aussentemperatur messen. Am gleichen Tag kann man sowieso nicht alle Stufen ausmessen, die Auskuehlung haengt wieder von der Aussentemperatur ab weil der Bus nicht vollisoliert ist. Deshalb waere eine "offizielle Tabelle" zumindest also grober Anhaltspunkt praktisch.

 

was die Sache auch erschwert, bei mir regelt die Standheizung in Stufe 1-4 gerne mal 5-30 Minuten runter und faehrt dann wieder hoch, die Temperatur schwankt dementsprechend...

Share this post


Link to post
William

Erste Grundsatzfrage: Stellt man überhaupt eine Temperatur ein, oder eine Heizstufe? Ich denke ziemlich sicher letzteres, denn wenn ich im Sommer die Heizung anmache, geht die auch an wenn die Sonne auf Auto brennt. Würde die tatsächlich über die Temperatur geregelt, müsste die dann ja ausblieben.

 

 

Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
mopedjunkie

@beach2008 und William: Beides ist richtig und daher werden nur Annäherungen mit einer solchen Tabelle geschaffen werden können :-) Nur wenn man einen entsprechend alten Cali sein Eigen nennt, kann man an der Standheizung einen externen Temperatursensor für erträgliches Kleingeld nachrüsten. Diesen kann man dann wunschgemäß bzgl. seiner Position verbauen.

 

Ich empfehle analog zu dem Thema, diesen gerade wieder aktuellen Beitrag komplett zu lesen -->

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Gruß

Armin

Share this post


Link to post
Grandmaster

Hallo zusammen,

 

ich habe mir mit meinem T6 (Eberspächer LSH) die Mühe gemacht und alle 10 Stufen über einen Tag lang ausgemessen. Herausgekommen ist eine Tabelle, die als Anhaltswert dienen kann. Dazu habe ich mir auch Gedanken über die idealen Temperaturen gemacht. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Viele Grüße!

Share this post


Link to post
bart1977

Ganz interessant. Danke.

Mich würde je auch interessieren, wieviel Diesel die LSH pro Stunde frisst.

 

Gibts da auch Erfahrungen?

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Altfritz2000

Hallo,

 

66 Std in Balderschwang bei - 15 bis - 20 ° C gestanden, LSH Stufe 1.

Etwa 15 l Diesel mehr getankt.

 

Gruß

 

Uli

Share this post


Link to post
firefly_t5

Das ist wirklich eine interessante Messung. Danke dafür.

 

Bei uns ist der kleine Rollo/Jalousie (keine Ahnung wie das Teil heisst) immer fast ganz geschlossen, wenn ich oben schlafe im Winter. Oben ist es dann richtig kalt und unten dafür auch auf Stufe 1 angenehm warm.

Ich denke es wird schwierig oben eine verlässliche Messung zu machen. Wenn der Rollo offen ist, wird es wahrscheinlich auch unten viel kälter und oben wird es wahrscheinlich nur vorne ein wenig warm.

 

In Deinem Blog schreibst Du, dass Du die Fahrertüre geöffnet hast. Wahrscheinlich geht es um die Beifahrertüre oder? Weil da ist ja im Ansaug gleich der Tempfühler.

 

Gruess

 

Tobi

Share this post


Link to post
Andre65
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Nein, wird es nicht, weil die LSH ja nachregelt. Sie springt dann häufiger an bzw. läuft mit höherer Leistung.

Share this post


Link to post
Grandmaster
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Gerne!

Nein, ich meinte tatsächlich die Fahrertür, denn ich musste zur Temperaturmessung immer in den Innenraum klettern, ohne die Temperaturen zu stark zu verfälschen. Schiebetür hätte den Innenraum zu sehr abgekühlt.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.