Jump to content
sebastianneil

Grand California oder doch lieber Boxstar XL

Recommended Posts

sebastianneil
Posted (edited)

Das mit dem kids stimmt natürlich 😅

 

Die Kanus finde auch spannend keine Frage. 
Nimmt man den skywave und konfiguriert man ihn durch liegt er bei 94.000 und 3070KG.

Da es ihn leider nicht mit Dieselheizung gibt, kommt Gas noch hinzu.

 

Den Van I hatte ich auch auf dem Zettel und mag ihn. Nur die meiste Zeit fährt oder pennt man in dem Auto. Wir wohnen kurz vor Lübeck. Ich glaube nicht, dass wir für die Wochenenden immer den VI aus irgendeiner Halle holen werden. Mal abgesehen davon, dass er preislich über 100k liegt und sich vom Gewicht auch nicht wirklich unterscheidet. Von Problemen mit dem Fahrzeug oder Unfällen ganz zu schweigen.

 

Wir sind i’ typischen Urlaub die meiste Zeit draußen. Gehen viel Essen. Unternehmen Sachen. Liegen drinnen eigentlich nur auf den Betten oder nutzen die Toilette…

 

Wir haben uns viele Fahrzeuge angesehen. Und meine Schwieger Eltern stehen gerade mit nem dethleffs Ti vor der Tür…

Edited by sebastianneil

Share this post


Link to post
diedreicamper

Hallo miteinander, hier noch mal zum Preis. Ich habe mir meinen GC600 auf der Seite von VW konfiguriert und kam auf einen Listenpreis van ca.73K.

Nachdem ich das aufpoppende Fenster von Carwow interessehalber ausgefüllt hatte, bekam ich von meinem VW-Händler in der Nähe ein Angebot von knapp unter 60K für genau dieses Fahrzeug. das sind mehr als 15% ohne auch nur im geringsten handeln zu müsse. Dies war natürlich auch der absolute Endpreis. Damit muss keiner auf irgendeine Messe warten.

Share this post


Link to post
Ernesto
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hast Du denn bestellt?

Share this post


Link to post
carnero

wir stehen vor einer ähnlichen Entscheidung...brauchen Platz für zwei und für zwei Hunde (Labrador) und wollen eine anständige Nasszelle, weiterhin ist für uns Allrad wichtig und wir wollen unter 100T€ Kaufpreis bleiben...da bleibt zwangsläufig nur ein GC680 4motion übrig...

Share this post


Link to post
Siggi
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

.... und wenn du ihn dann noch auflasten läßt, kannst Du auch noch 2 Beutel Hundefutter mitnehmen. 😜

für 99,999€ kannst Du im Konfigurator aber ziemlich viele Kreuze machen.

Edited by Siggi

Share this post


Link to post
Hyperion
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo

 

Das Argument zieht bei mir schon lange nicht mehr.

Lieber aus 2 Händen, da besteht wenigsten, je nach Ausbauer, eine 50%ige Chance ernst genommen und kundenfreundlich behandelt zu werden. Und der Vertragshändler ist während der Garantie immer noch die erste Anlaufstelle. 

 

Grüsse

Nicole

 

 

 

 

Share this post


Link to post
carnero
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

...das ist wohl so 😂...es ist sicher auch immer eine subjektive Geschmacksfrage neben den objektiven Punkten die für einen GC sprechen...mir gefällt der GC680 auch gerade wegen seiner "schlichten" Formensprache. Wir wollen den GC in indiumgrau bestellen und hernach noch mit schönen schwarzen Alufelgen und AT-Reifen verfeinern...sieht bestimmt nicht übel aus.✌️

Share this post


Link to post
n.t5
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Denke ich auch 😎

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
carnero
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

cool...so stelle ich mir das vor (ohne SAT)...perfekt! Deiner?

Share this post


Link to post
diedreicamper

Ja, wir haben ihn bestellt, warten aber noch auf die Lieferung Ende September.

Share this post


Link to post
JTT
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin Sebastian,

 

Markise würde ich nicht weg lassen, lässt sich wohl nur schwierig bis garnicht nachrüsten, zumindest wie es hier im Forum zu lesen ist. Und die zusätzlichen 12 V und Steckdosen würde ich noch zusätzlich auswählen. Steckdosen finde ich kann man nie genug haben.

 

Gruß Jens

Edited by JTT

Share this post


Link to post
n.t5
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Jepp

Share this post


Link to post
pjfry

Wir selber kommen auch von einem Fendt Opal 560 SRF und sind mit 2 Kindern (3 +5 Jahre), meine Frau und meiner Wenigkeit bisher sehr komfortabel damit unterwegs gewesen. Allerdings haben wir uns seit Anfang 2021 dazu entschieden durch auf ein Wohnmobil zu wechseln. Die Gründe dafür waren:

 

-> Autark stehen zu können

-> mobiler zu sein (da nicht so lang / groß)

-> Spontaner zu sein (keine so lange Rüstzeiten)

 

Und wir wollten vor allem mehr Wochenende verreisen und das war uns mit dem Wohnwagen zu aufwendig. Wir haben dann lange gesucht, auch der Boxstar und Boxdrive von Kanus wie auch eben der Grand Cali 600. Was mir am Cali am besten gefallen hat war, dass die Kinder "oben" im Bett liegen können und ich den Tischbereich noch weiter "gut" nutzen kann. Auch vom Ausbau her hat mir der Cali am besten gefallen.

 

Daher haben wir nun seit ca. 3,5 Monaten den GC 600. Wir sind damit sehr zufrieden auch zu viert zu verreisen war bisher immer gut möglich. Die Stauräume sind wir uns mehr als ausreichend einzig bei der Zuladung muss man ein wenig aufpassen. Da kann es schon "eng" werde. 

 

Wir würden dies jederzeit wieder machen und fühlen uns im GC 600 sehr wohl!

 

Liebe Grüße

Benny

Share this post


Link to post
sebastianneil

Hi Benny, da waren wir ja exakt in der gleichen Ausgangssituation. Wir haben in der Zwischenzeit auch bestellt und warten gespannt.

Bzgl. Gewicht haben wir auf die Dieselheizung gesetzt und auf schwere Ausrüstung wie die integrierten Campingmöbel verzichtet. Dann steht der GC600 nicht im Vergleich gut dar.

Share this post


Link to post
pjfry

Wir "mussten" kaufen wie er bereits konfiguriert beim Händler stand, da wir nicht warten wollten. Wir haben nun schon einige Ausfahrten hinter uns gebracht. Die Längste nun 8 Tage Kroatien. Dort habe ich auch nochmals gewogen und kam auf genau 3495 KG. Jetzt bin ich gepsannt wenn es "herbstlicher" wird und andere Kleidung benötigt wird bzw. dann auch im Winter wie gut es gehen wird. 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.