Jump to content
chr-jakob

Zubehörkauf: Start bei Null bis "campingfertig"

Recommended Posts

chr-jakob
Posted (edited)

Hallo zusammen,

 

ich habe den Cali nun ein gutes viertel Jahr und bin jetzt an einem Punkt, wo ich die derzeit wichtigsten Zubehörartikel zusammen habe.

Als "Neuling" sieht man oft nur den Fahrzeugpreis aber nicht das, was hinterher noch dazu kommt. Daher habe ich einfach mal die Dinge zusammengerechnet, die quasi einen direkte Zusammenhang zum Cali haben und ihn (für mich) "campingfertig" machen.

Dinge wie Campinggeschirr, eine Kaffeemaschine oder einen Grill sowie "Kleinteile" habe ich mal rausgelassen ...

 

Seht selbst: 🙈

  • Anschlusskabel Landstrom - 105 EUR
  • Auffahrkeile - 32 EUR
  • Bear Lock - 615 EUR
  • Campingtoilette - 101 EUR
  • Euroboxen - 108 EUR
  • Fliegengitter - 95 EUR
  • Heckauszug - 486 EUR
  • Klappmatratze inkl. Keil - 479 EUR
  • Kühlbox - 589 EUR
  • Schmutzfangmatten Fahrgastraum - 99 EUR
  • Tarp - 159 EUR
  • Türeinleger MMM - 55 EUR
  • Verdunklung Fahrerhaus - 299 EUR

 

In Summe macht das rund 3.300 EUR. 😬

 

Letztendlich sollte mal neben dem Kauf noch ein gefüttertes Sparschwein in der Ecke stehen haben - aber es lohnt sich und macht gut ausgestattet einen riesigen Spaß! 👍🏻

 

VG Christian

Edited by chr-jakob

Share this post


Link to post
hans_771

Um nur einige Extras zu nennen 😉

Share this post


Link to post
Lhasa


👍

 

Unsere „Anfängerliste“ sieht zwar von den einzelnen Positionen ziemlich anders aus aber genannte Summe können wir durchaus bestätigen.

 

 

Share this post


Link to post
Keinbaum

Hallo,

 

die Climair Windabweiser, das Caliboard Regal und das Isotop bzw. die Mütze sollten in diesem Zusammenhang nicht unerwähnt bleiben.

 

Gruß Frank

Share this post


Link to post
ThomasM

Ihr seid ja noch 4-stellig 😅

Share this post


Link to post
Waeze

Wir haben unseren Cali jetzt über ein Jahr. Zum Glück gebraucht zu einem damals echt fairen Preis. Der wäre aktuell auch teurer, was ich so sehe. Aber was wir uns seit dem an Zubehör zugelegt haben ist echt der Wahnsinn. Daran ist zum großen Teil auch das Board dran schuld!😂

ob das wirklich alles nötig ist, wird sich noch zeigen wenn er mal in Dauerbetrieb ist bzw. jetzt noch öfters genutzt wird. Ich vermute das ich mich von einem Teil auch wieder trennen könnte. Aber ob ich das wirklich will, weiß ich nicht. Aber mit Sicherheit ist da jetzt auch ne mittlere 4 stelligen Zahl reingewandert. 🙈 Noch dazu kamen doch einige Reperaturen und Verschleißteile. Aber nun sind wir gut ausgerüstet und hoffen das wir erstmal von größeren Reperaturen verschont bleiben und größere Anschaffungen stehen auch nicht an. Wobei das kann sich auch schnell wieder ändern.... aber es macht auch einfach so viel Spaß. 😂

Share this post


Link to post
Martin1967
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hier noch ein paar Felgen, da noch eine Feder (Hänge-Popöchen), so ein paar Kleinigkeiten aus dem Shop (Heckauszug, Calicap, usw. )hier 🤔, und schon ist der Rabatt vom Kauf gut angelegt 😂

Viele Grüße aus Rosenheim 

Martin

Edited by Martin1967

Share this post


Link to post
Led_Lager

It will be usefull for me Thank You!😃

Share this post


Link to post
Kini
Posted (edited)

Tja, das ist ein Thread der mir den Spiegel vorhält, Forum sei dank musste natürlich einiges an Zubehör beschafft werden, damit der California perfekt wird;-)

 

Chronologisch seit Bestellung meines Calis:

- Markisen Vorzeit

- BivvyLoo

- Scala 3 Leiter

- Wasserkanister

- Töpfe

- 10m CEE Kabel

- Multifunktionsspaten

- Boxen von Storeit zur Orga der großen Schublade, Töpfe und Bettwäsche

- Bettzeugs

- Fennek mobiler Holzkohlegrill

- Vorzeltboden

- Heckträger f. Fahrrad, zerlegt und schwarz pulvern lassen

- Mückenschutz Heck und Schiebetüre

- Mütze fürs Aufstelldach

- 3D Drucker;-) ( Calibezogen: Schubladeneinlage, Tellerhalter, diverse Haken, Heizungsgitter nach vorne oben, Polabdeckung, Kühlschrankaufsteller, angepasste Leiterenden, etc.)

- Euroboxen f. d. Kofferaum

- Teppiche f. Wohnraum, Einstiege und Kofferraum

- Campingaz R907

- Schubladenerweiterung

- Bialetti

- Olight Seeker 2 Pro  brachiale Taschenlampe und Obulb runde Lampe für draussen unter die Markise

- Auffahrkeile

- passendes Spannbettuch für oben

- Heckauszug

 

Die kursiven habe ich bereits verwendet, bzw. in Nutzung

 

Grob ca. 2.700.- (ohne Drucker)

 

In Arbeit/kommt noch:

- Böden f. d. Kleiderschrank (Selbstbaulösung mit Aluverbund und Schienen)

- Pedalock Pedalsperre

 

Edited by Kini

Share this post


Link to post
Flo83

Also, da sind schon einige Dinge dabei, die Nice to have, aber nicht unbedingt Anfänger-notwendig sind, würde ich sagen. 

Ein Ausflug kann auch ohne einer Ausgabe von 3.300,- EUR erfolgen. Vielleicht helfen erste Erfahrungen schon mal sich bei dem Zubehör passender zu entscheiden. 

Share this post


Link to post
chr-jakob
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist richtig, notwendig ist das alle nicht, genauso wie der Cali selbst … 😉 

Soll auch nicht mehr als meine „Erfahrung“ sein.

Share this post


Link to post
Kaasaa

Ich fürchte, die durch Corona verlängerte Wartezeit und vielleicht auch liegengebliebenes Urlaubsbudget hat da die letzten Monate doch zu dem einen oder anderen Kauf geführt, der nicht unnnnnnnbedingt nötig war 😅 aber nichtsdestotrotz freue ich mich immer wieder über Inspiration hier! Dazu muss man sagen, dass manche Lösung auch günstiger zu haben wäre - Kabel für gut 100 € oder Fahrerhausverdunkelung für 300 € sind schon eher keine Schnäppchen, das geht auch qualitativ hochwertig noch günstiger. Aber wir wissen alle, wie das ist - da hat man sich in eine bestimmte Lösung verguckt, die Wartezeit macht mürbe und schon ists passiert 😉. Bevor der Bus überhaupt da und mal getestet wurde, sollte man aber dann doch nicht vierstellige Beträge für Zubehör rausklopfen 😬 wobei der Marktplatz sich natürlich immer freut 😉.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Falls du den über Jahre gewachsenen Thread zum Thema in der Selbstbauecke noch nicht kennst, dort habe ich nach einigen anderen auch von meinem Regal berichtet:

 

VG

Share this post


Link to post
der_alp

Hi,

 

abgesehen von einer gewissen Grundausstattung (wobei die Liste auch schon ganz schön laaaang ist 😀) haben wir in den letzten drei Jahren immer mal nach einem Trip bzw. Urlaub gezielt ergänzt. Meist, weil uns etwas aufgefallen ist oder gefehlt hat. Dazu zählt z.B. der Heckauszug, die Solar-Anlage und das Calibed Prestige III.

 

Gruß

Harald

 

 

 

Share this post


Link to post
Kini
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Du und der Thread waren auch der Motivator, dass ich das angehe;-) Jedoch gleich in Aluverbund

Share this post


Link to post
Flo83
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wollte jetzt nicht die Grundsatzfrage "ob Cali" diskutieren :D

Viel mehr ist meine Erfahrung, dass es sinnvoller ist, die Dinge so zu kaufen wie man sie benötigt und das weiß man im vorhinein eigentlich nicht so recht. 

Ich hab das ein oder andere Teil, was ich ursprünglich ganz super fand, mittlerweile wieder bei Ebay vercheckt. 

Und das Forum ist immer nur ein Anreiz, aber kann die eigene Erfahrung nicht abnehmen. 

 

MfG 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.