Jump to content
snuggles

Wassereinbruch hinten - Ursache, Folgen und Beseitigung

Recommended Posts

Ernesto

Ich möchte das Thema hier nicht verwässern. Auch gibt es dazu bereits Beiträge. Lies dich mal durch, stell die Frage dort oder falls ungenügende Antworten, mach bitte einen neuen Thread auf. 

Share this post


Link to post
prth

Hallo,

heute hat es auch mich erwischt; Wassereinbruch hinten rechts bei Starkregen; GC stand auf Parkplatz.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Share this post


Link to post
AlexanderCali600

Also kurzes Update. GC gestern aus der Werkstatt geholt. Es wurden die kompletten Dichtungen der Hecktüren auf Garantie getauscht. Tatsächlich meinte der Meister "man muss die Türen etwas straffer schließen". Jetzt steht der GC erstmal unter einen Carport und ich werde in 2 Wochen Richtung Skandinavien starten und werde sehen ob alles dicht ist. Der erste Ölservice wurde ebenfalls erledigt, 578,00 Euro mit Dachklimaservice, Markisenservice, Rolloservice usw... angeblich um alle Garantieansprüche zu erhalten... 

Share this post


Link to post
York

10 Tage nachdem der Wassereintritt von der Werkstatt bearbeitet wurde ist nun erneut Wasser im Heckbereich eingedrungen. Leider deutlich mehr, als vor dem Werkstattbesuch.

 

Händler ist informiert, warte auf Antwort. 

 

 

 

 

Edited by York

Share this post


Link to post
prth

Wurde bei dir nur ein neuer Moosgummi eingebaut oder wurde dieser auch zusätzlich verklebt?

Bei mir soll die Reparatur am Montag erfolgen und der neue Moosgummi soll zusätzlich verklebt werden.

Share this post


Link to post
York

Hallo prth.,

 

ja, neue Dichtung und mit Dichtungsmasse verklebt sowie neues 3. Bremslicht/Kamera….

 

Grüsse

 

Andreas

 

 

Share this post


Link to post
prth

Bei mir wurde gestern die 3. Bremsleuchte oben abgedichtet und extra verklebt. Leider wurden dabei einige Macken in die Schrankfronten gemacht und das Ambiente  Licht zerstört.

Licht bekomme ich ersetzt; die Macken sind mir erst jetzt aufgefallen.

Würdet ihr die Macken reklamieren und neue Fronten fordern? Ist für mich gerade grenzwertig gross, nervt aber schon.

Außerdem ist mir ein Spalt/ Versatz aufgefallen zum hinteren, oberen Schrank, sodass das neue ambiente Licht nur versetzt geklebt werden kann.

Sieht das bei euch auch so aus???

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
AndreGC680

Hallo prth,

 

da wirst Du unterschiedliche Antworten bekommen.

Ich bin bei so etwas sehr empfindlich.

Der Schaden bleibt Dir ja dauerhaft erhalten.

Ich würde auf jeden Fall reklamieren und tauschen lassen.

Sieht so nicht schön aus.

 

VG André

Edited by AndreGC680
Rechtschreibfehler

Share this post


Link to post
Ernesto

Sehe ich ebenso wie André, auf jeden Fall reklamieren und machen lassen.

Share this post


Link to post
York

Hallo prth,

 

wenn Spaltmass und Versatz auch bei normaler Betrachtung so groß sind, wie es auf den Fotos erscheint, unbedingt reklamieren. Zusammen mit den Macken entsteht der Eindruck, dass hastig gearbeitet wurde.

 

Das muss nachgearbeitet bzw. die Türen ausgetauscht werden.

 

Prüfe zeitnah, ob erneut Wasser eintritt.

 

Hast Du eine Information erhalten, wie die Oberseiten der Schränke bzw. die verleimten Kanten aussehen? Aufgequollen?

 

 

Edited by York
Ergänzung

Share this post


Link to post
colinoczech

Soll der Dichtigkeitstest in einer waagerechten Position oder besser schräglage ausgeführt werden? 
 

Ich stelle mir vor, dass es eigentlich reichen sollte den Wagen mit dem Gartenschlauch 10min zu berieseln und dann müsste eine allfällige Undichtigkeit bei der Windschutzscheibe / 3. Bremsleuchte bemerkbar sein…? 🤔

Share this post


Link to post
York

Ich vermute, dass 10 min Berieselung nicht ausreichend sein wird.

 

Bevor das Wasser im Innenraum sichtbar wird, nehmen zunächst die Schränke das tropfenweise eintretende Wasser auf. Sind diese gesättigt, dann erst läuft das Wasser sichtbar in den Innenraum. Nach einige Zeit werden aus den Verkleidungsteilen Farbpartikel ausgespült. Dann färbt sich das eintretende Wasser bräunlich.

 

Es scheint nach den Rückmeldungen im Forum so zu sein, dass schräg geparkte Fahrzeuge - Vorderwagen nach unten - eher betroffen sind. Könnte sich damit erklären, dass durch die Anhebung des Hecks der eigentlich konstruktiv vorgesehen Ablauf des Wassers rund um die 3. Bremsleuchte nicht mehr funktioniert, da für diesen Bereich dann eine waagerechte Position erreicht wird. Das um die Fuge Bremsleuchte/Dach sammelnde Wasser sickert dann durch.

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Man kann den Dachhimmel hinten relativ leicht aus den Halteklammern aushaken, so dass man mit einer Handykamera oder ähnlichem ein Video von der Unterseite der dritten Bremsleuchte auch bei eingebautem Stauschrank machen kann. Dann sieht man sehr schnell, ob es da hineintropft oder nicht.

 

Wenn das Fahrzeug nach vorne geneigt geparkt ist (was ja bei uns auch der Fall war), läuft das Wasser auf dem oberen Stauschrank nach vorne und dann unter anderem durch die Löcher oberhalb der Haltestangen, an denen das Staunetz im Stauschrank befestigt ist, hindurch und nach unten. Es sammelt sich dann in der Metallrinne:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Nebenbemerkung:

Das Fahrzeug muss natürlich auch dauerhaft dicht sein, wenn es nicht gerade geparkt ist, es gibt auch in Deutschland genug Straßen, die abschüssig sind, dazu muss man nicht in San Francisco wohnen 😉 (da haben mich die teilweise extremen Abschüssigkeiten beeindruckt und es gibt sogar Anweisungen, wie die Fronträder beim Parken einzuschlagen sind. Aber sorry, ist OT). In der Bedienungsanleitung findet sich auch kein Hinweis, dass das Fahrzeug nur in Waage abgestellt werden darf.

 

Bei uns ist es seit der Reparatur übrigens dicht. Erst vor einigen Tagen ist nochmal extremer Starkregen aus einer Gewitterzelle auf den GC niedergeprasselt und es ist alles trocken geblieben. Technisch ist das also machbar 😉.

 

Share this post


Link to post
prth

Würde jedem anraten die 3. Bremsleuchte oben kontrollieren und abdichten zu lassen. Mein GC war lange dicht bis der Moosgummi über Hitze und Scherkräfte undicht wurde, weil er nicht extra verklebt war.

 

Kann mir jemand ein Bild mit den Spaltmassen vom hinteren Schrank zur Ecke machen, der ein ambiente Licht hat? 

Danke!

Share this post


Link to post
quirxl

Meinst du den Dachhimmel ganz oben am Dach... innherhalb des Schrankes oder außerhalb? Und mit Aushaken dieses Klettverschlusssystem?

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Keine Ambientebeleuchtung, aber aus aktuellem Anlass (auch bei uns Wassereintritt), im Anhang ein paar Bilder. Und ich vermute das Holz hat schon ein wenig Schaden genommen. :/ Vielleicht helfen die zwei Schrankbilder.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.