Jump to content
mensinka

Anpassung Tacho auf Reifengröße über Wegstreckenkennzahl

Recommended Posts

mensinka

Hallo Zusammen,

 

Im Steuergerät 17 gibt es den Parameter „Radumfang“, der von „Circumfence1 - Circumfence8“ eingestellt werden kann. Diese Werte müssten den Wegstreckenkennzahlen entsprechen, die in anderen VW Foren zu finden sind u.a. auch hier: 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.


Hat einer von euch schon mal darüber eine erfolgreiche Tachoangleichung für einen anderen Reifenumfang gemacht? Stimmt es wirklich, dass diese Codierung nur 1x durchgeführt werden kann, wie auf der oben verlinkten Webseite angegeben? Normalerweise lässt sich eine Codierung ja beliebig oft ändern.

 

Vielen Dank im Voraus. 

 

Share this post


Link to post
snuggles
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Guck mal hier:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Share this post


Link to post
mensinka

Ok, vielen Dank. Das bestätigt leider dass nur eine einmalige Änderung möglich ist … also definitiv nichts zum „rumspielen“.

Share this post


Link to post
OPAWIT

Ich denke, dass es Sinn macht, hier auf die sowohl von Delta4x4 als auch Seikel angebotene Tachoanpassungsbox zurück zu greifen.
Hersteller der Box ist die Fa. Wenning Automotive.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
mensinka

Die Frage bleibt aber auch bei der Lösung, ob es sich rückgängig machen lässt? Eine einmalige Anpassung geht ja auch wie oben beschrieben. 

Share this post


Link to post
OPAWIT
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bei dieser Lösung wird nichts im eigentlichen Steuergerät geändert, sondern die zum Tacho gesendeten Signale mit Hilfe einer Zusatzelektronik "umgerechnet".

Diese Box wird quasi in den Signalweg zwischen geschaltet und verbleibt im Fahrzeug.

Bei Rückbau ist alles wieder beim alten.

Share this post


Link to post
RawShore

Die Frage ist, wieso man überhaupt eine Tachoanpassung machen sollte.

 

Sowohl Delta4x4, als auch Seikel verkaufen hier zu völlig überzogenen Preisen ihre Produkte und unterstellen dabei auch falsche Tatsachen. Um die von Seikel angebotenen Rad-/Reifenkombination zu fahren, muss das Fahrzeug weder die Höherlegung haben, noch muss der Tacho angepasst werden. Beides wurde hier im Forum durch die Umbauten mehrer User bewiesen.

 

Lediglich bei wirklich ernsthaften Offroadumbauten, wie von Achleitner oder Oberaigner mit entsprechen großen Reifen macht diese Maßnahme notwendig.

 

 

Share this post


Link to post
hopuschmidt

Hallo 

Wir fahren 235/65-17 

Das geht nix ohne Tachoangleichung.

Die Reifen sind fast 3cm im Durchmesser größer als die Originalen, das bedeutet einiges an Umfang mehr.

Der Tacho würde zu wenig anzeigen. 

Gruß die Hopuschmidts 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Serie ist doch 235/60 R17. Also nur etwa 3,3 Prozent Unterschied.

Share this post


Link to post
n.t5
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi hopuschmidt,

 

laut Reifenrechner.at ist der Unterschied zwischen der original Bereifung 235 / 65 R16 bzw. 235 / 60 R17 und 235 / 65 R17 nur + 1,3 cm und 3,3%.

Dies geht auch ohne Tachoangleichung.

Share this post


Link to post
mensinka
Posted (edited)

Es sollte gehen, wird aber sehr knapp. Ein Bekannter hat schon den Wechsel auf 245/65/17 gemacht und dort waren es Zehntel, die eine Tachoangleichung verhindert haben. 

Ich habe die neuen Reifen jetzt auch drauf und bin am Dienstag zum Tachotest. Daumen drücken … laut GPS sind die  Werte identisch. 
 

Am meisten hat mich der Unterschied des Luftdrucks überrascht. Die Serienbereifung hatte ca. 4,2 Bar, bei den AT Reifen liegt der maximal zulässige Luftdruck bei 3,5 Bar. 

Edited by mensinka

Share this post


Link to post
hopuschmidt

Hallo 

Originalbereifung ist 235/55R17

Benutzt mal die Suchfunktion hier im Forum. Da gibt es genug zu lesen. 

Ohne Tachoangleichung ist das verboten.  Der Tacho muss laut Gesetz mehr anzeigen als Ihr wirklich schnell seid.

Gruß die Hopuschmidts 

Share this post


Link to post
mensinka
Posted (edited)

Sorry, aber Originalbereifung (Serie) ist 16 Zoll: 235/65/16

Edited by mensinka

Share this post


Link to post
sportritter80
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Liebe Hopuschmidts, sitzt ihr vielleicht gerade in einem t5 oder t6 und eurer Häuptling hat sich in den angesprochenen Weiten des Forums selbst verfahren?

Hier geht es um den Grand California.

Viele Grüße!

 

Share this post


Link to post
hopuschmidt

Hallo Sportritter80

so ist es. Man sollte doch genauer schauen worum es geht.

Wir nehmen alles zurück.

Gruß und Sorry

Die Hopuschmidts

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.