Jump to content
Marens

Neuer Lifepo4 Batterien Hersteller?

Recommended Posts

BusleBeni

Guten Abend,

 

ich geb' mal mein Suchergebnis zum 30.9.2021 dem Forum zugute. Meine Voraussetzungen:

 

1) Maß DIN H7 d.h. passgenau in die T6 Sitzkonsole mit 315 x 175 x 190 mm (LxBxH)

2) Mit Sockel

3) 100Ah

4) möglichst mit Bluetooth

 

Best of, Preis aufsteigend:

 

 


XDLP12-100- 100Ah (629,- EUR - Angebot 499,-) - 0°C
315x175x190mm


VanLifePower (ist XDLP!) 100Ah (649,- bzw. 679,- EUR mit Bluetooth) - 0°C
315x177x187mm

 

KS-EvolutionPower EPLF12V-100 BT (699,- bzw. mit Abholung 648,- EUR) - 0°C
12V 100Ah LiFePo4 LITHIUM Batterie - 150A smartBMS - NEU - Bluetooth - DIN H7/L4

315x175x190 mm

 

SuperVolt (729,- EUR) - 0°C
318x175x187 mm

 

-- Preissprung --


Moll 100Ah (911,- EUR) - 0°C
315 x 175 x 190 mm


CS Batteries 100Ah (999,- EUR) - 0°C
318 x 175 x 190 mm


Bulltron 105Ah (1.024,- EUR) - bis -10°C Ladung aber verringert
279 * 175 * 189 mm

 

 

 

--------------------------------------------------------------------

--- andere, kleinere Kapazität, zu lang, kein Sockel etc. ---

--------------------------------------------------------------------

ECTIVE LC 80 LT 12V LiFePO4 Lithium Versorgungsbatterie 80 Ah (746,- EUR) - Low Temperature Variante ! ...bis -30°C
278 x 175 x 190 mm


ECTIVE LC 100 LT 12V LiFePO4 100 Ah (993,- EUR) --> bis -20°C
353 x 175 x 190 mm

 

LIONTRON LiFePO4 12,8V 100Ah LX Smart BMS Bluetooth (989,- EUR) - 0°C bzw. Arctic -30°C
344 x 172 x 202 mm

 

Fraron 100Ah (1.162,- EUR) - kein Sockel
321 x 152mm x 197 mm

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 

 

Viele Grüße,

Beni 

 

 

 

Edited by BusleBeni

Share this post


Link to post
BusleBeni
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Schönen guten Abend,

 

so, seit heute ist diese Batterie verbaut, offiziell nun "Südbatterie" s. Bilder. Ich bin gespannt was der Winter zeigt.

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

VG Beni

 

Edited by BusleBeni

Share this post


Link to post
redone

Hallo Beni,

bitte mache noch eine Pluspolabdeckung drauf. Gruß Charly

Share this post


Link to post
BusleBeni
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Guten Morgen Charly, 

 

natürlich, nie ohne. Das war beim Einbau. Danach kam noch die original VW Gummi Abdeckung drüber. 

 

VG Beni 

Share this post


Link to post
TBCalli

Ich überlege aktuell in meinem T6 den EPLF12V-100 BT einzubauen. Folgende Optionen habe ich in Überlegung:
1) 1:1 Ersetzen des jetzigen AGM Akkus. Einen extra Ladebooster würde ich nicht verbauen wollen in dem Fall, denn wenn man die Sitzheizung auf Stufe 1 schaltet hat man bereits einen Ladeboost habe ich bemerkt und das geht für mich so erst mal in Ordnung. Irgendwo hatte hier jemand geschrieben das der Akku dann vielleicht zu viel Leistung zieht und die original Verkabelung dafür nicht ausgelegt sein könnte. Aber macht das Sinn? Ein Bleiakku kann durchaus die gleichen Ströme ziehen oder? Kann man beim EPLF12V-100 BT über die App den Ladestrom ansonsten begrenzen?

2) Ich belassen den AGM wo er ist und verbaue den EPLF12V-100 BT unter dem Beifahrersitz und lade diesen über einen Victron Ladebooster, welchen ich an den AGM anschließe. Ich würde erwarten das die automatische Erkennung im Victron die Ladung automatisch beendet wenn der Motor nicht läuft und mir daher der AGM nicht leergezogen wird wenn der Motor aus ist.

Würde mich freuen, Eure Meinung dazu zu hören.

 

VG

Share this post


Link to post
BusleBeni

Hallo TB,

 

ja der Trick mit der Sitzheizung könnte funktionieren. Das ist übrigens meine Fallback-Lösung falls mein Votronic Ladebooster im Urlaub kaputtgeht, aber wirklich nur im äußersten Notfall - und dann 1x voll laden und gut is' - nicht mehr/dauerhaft. Bei Sitzheizung hat man an 14,8V, manch ein BMS schaltet aber bei 14,6V ab. Der Votronic lädt bsp. mit 14,4V wie die meisten LiFePo "Ladegeräte". Also ganz so einfach ist es nicht. Und willst Du wirklich ganzjährig mit "Sitzheizung Stufe 1" herumfahren? Das BMS schaltet auch bei zu niedriger Spannung ab. Schau' Dir dazu mal die reale LiMa Spannung an (unterer Teil der Grafik), die schwankt extrem! Ich habe länger schon eine Voltanzeige im Zigarettenanzünder, wirklich extrem was da abgeht. Von 12,0V(!) bis 14,8V alles dabei. Meist 13,2V, nur bei "Fuß vom Gas" (=Mini Rekuperation) liegen 14,8V an:

https://www.caliboard.de/topic/19265-einbau-eines-votronic-ladewandlers-vcc-1212-30-in-einen-california-coast-2017/page/4/?tab=comments#comment-265039

 

Was ich damit sagen möchte, wenn Du ohne "Sitzheizung Stufe 1" herumfährst wir die LiFePo nicht laden. (bzw. nur die Sekunden wenn Du an die Ampel rollst).

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Kombi könnte gehen, aber wieso AGM belassen + dann extra untern Beifahrersitz? Dann doch lieber gleich ersetzen, doppelte Kapa reicht doch. Oder?

 

Ja klar, der Ladebooster (ich rede mal von meinem Votronic VCC 1212-30, den hier alle haben..) beendet seine Ladung und "sperrt" wenn kein D+ (Motor "AN") anliegt. Er hat übrigens aber einen Rückladezweig mit "bis zu 1A" was passiert wenn die Batteriespannung über 13,6V liegt. Das ist bei mir nach dem Fahren immer, LiFePo zu 100% mit dem Booster vollgeladen, Spannung 14,4V.. Motor AUS... dann schlägt der Rückladezweig für wenige Minuten zu bis die Batteriespannung auf 13,6V gefallen ist (LiFePo bleibt bei 100%). Der Rückladezweig ist ja eigentlich dafür gedacht wenn man an Landstrom mit angeschlossenem Bordladegerät steht daß dann mit den 1A noch die Starterbatterie geladen wird.

 

Ich hoffe das hilft Dir etwas.

 

VG Beni

 

Edited by BusleBeni

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.