Jump to content
Kristoffer71

Taschen Innenraum zB Brandrup

Recommended Posts

Kristoffer71

hallo,

 

da es langsam ernst wird - jagt eine frage die andere ;)

für unsere langen trips wollen wir den innenraum des coast maxial ausnutzen - sind da natürlich auf die taschen von brandrup gestossen (rückseitig an fahrer/beifahrersitz, unten an der sitzbank, rückseitig etc...). folgende fragen:

 

1) gibt es alternativen zu brandrup?

2) die taschen hinter dem fahrersitz sind einfach für uns - starrer höhenverstellbarer sitz. der beifahrersitz soll drehen - muss die taschen vermutlich abgenommen werden? wenn ja - wie hoch ist der aufwand?

3) taschen unten vorne an der 2er sitzbank: erfahrung - kosten/stauraum nutzung?

 

vielen dank für alle die uns weiterhelfen können!

 

kristoffer

Share this post


Link to post
stonie

Die Frage zu 2 habe ich auch vor einiger Zeit gestellt. 
 

Die Tasche muss nicht abgenommen werden. Die Lehne muss lediglich beim drehen etwas weiter nach vorne gedreht/verstellt werden. Dann dreht der Sitz auch mit Tasche. 

Share this post


Link to post
Kristoffer71
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

merci - das machts mal leichter ;)

Share this post


Link to post
ThomasM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Na ja nicht unbedingt.

Im Campingmodus ist der Stuhl ja normalerweise gedreht. Und dann kommt man kaum mehr an die Taschen ran... recht unpraktisch 😔

Share this post


Link to post
pinto0504
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Diese Erfahrung haben wir auch gemacht. 

Solange man die Sitze nicht gedreht hat sind die Taschen eine schöne Erleichterung und bieten viele Möglichkeiten Kleinteile zu verstauen.

Ist der Sitz jedoch gedreht kommt man schlecht an die Taschen dran und die verstauten Kleinteile müssen mit viel Fummelei in den Tiefen der Tasche gesucht werden.

 

Für mich keine gute Lösung.

Share this post


Link to post
Andre65

Die Brandrup-Taschen an den Rückenlehnen sind super. Sicher bekommt man die woanders auch günstiger. Dann aber nicht im passendem Design und mit Abstrichen in Passform und Qualität. Ich möchte nicht mehr darauf verzichten. Das Herankommen bei gedrehtem Sitz betrifft ja andere Hersteller genauso. Am besten geht es dann über die geöffnete Tür.

Die Taschen hinten an der SItzkonsole und vorn an der Schlafsitzbank möchten wir nicht, da sie den Platz im Fußraum einschränken. Besonders mit Hunden ist das unpraktisch.

Was sich als Müll herausgestellt hat ist die Befestigung mit angeklebten Klettbändern. Die lösen sich bei großer Hitze garantiert irgendwann. Die Tasche am Lokfenster habe ich verschraubt. Bei der hinten unten am Schrank habe ich das Klettband mit einer Aluschiene angenietet.

Share this post


Link to post
flow2013

Bezüglich Punkt 1 Alternativen zu Brandrup:

 

Für die Rückenlehne des Beifahrersitzes haben wir ein System von Vantale gekauft:

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Maximal variabel und in meinen Augen viel schöner, als die der anderen Anbieter. Und - Made in Munich-Giasing 😃

Für manchen vielleicht ein Nachteil: die kleinen Taschen sind nach oben offen.

Edited by flow2013

Share this post


Link to post
VanDamme

Sieht hübsch aus. Der Preis ist aber nicht ganz ohne finde ich.

 

Ich bin für den Beifahrersitz mit folgender Low-Level Lösung inkl. optionaler Müllbox bis jetzt zufrieden und das P/L-Verhältnis stimmt für mich auch:

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

PS: man muss übrigens nicht unbedingt die Kinder darin verstauen 😅

Edited by VanDamme

Share this post


Link to post
Hyperion
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo

 

Ja, der Preis ist nicht ohne, aber gerechtfertigt. Ich wollte mir zuerst so etwas ähnliches selber nähen, aber alleine das Material dafür hätte mich schon eine Stange Geld gekostet. Die Verarbeitung ist top! Schön genäht!

Rausfliegen kann da auch nichts, ausser vielleicht bei einem Überschlag, aber da habe ich dann wohl andere Probleme.

Für meine Bedürfnisse und Villa Kunterbunt passt das prima!😁

 

Grüsse Nicole

 

 

 

 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by Hyperion

Share this post


Link to post
hans_771

Meine Taschen sind auch alle von Brandrup, ich habe die vor 7 Jahren für meinen ersten Cali gekauft und die sind jetzt alle mit umgezogen in den Neuen. Nahezu keine Abnutzung, absolut spitzen Qualität, was man für den Preis auch erwarten kann. Ich denke die halten mindestens nochmal so lange oder länger! Das Geld ist meiner Meinung nach gut investiert, weil die einfach top zum Fahrzeug passen (wie auch die Teppiche, auch die kann ich nach 7 Jahren noch alle problemlos verwenden trotz häufiger intensiver Reinigung).

 

Bei mir haben die Taschen zumindest länger gehalten als der Cali selber...

Edited by hans_771

Share this post


Link to post
ThomasM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Nicole,

 

klar dass dies zu deinem bunten Bus passt. Oder anders herum gesagt. Es gibt wahrscheinlich sonst nix andres von der Stange, was sich in dein Hippy-Style Innenraum-Konzept so halbwegs einpassen würde... 😅

Share this post


Link to post
Kristoffer71
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

danke für den tip - ich denke dass is zum antesten mal perfekt - von wegen auch praktisch im alltag wenn sitz umgedreht etc... - wenn er gefällt und hält - wirds ne länger beziehung - wenn nur gefällt - macht es dann wohl sinn im nächsten step auf ein hochwertigeres teil a la brandrup oder vantale umzusteigen (verdammt - die sehen echt krass bunt aus die dinger 😉

Share this post


Link to post
ActualProof

Calisolar hat auch solche lokal produzierten Sitztaschen. 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Ich kann kein Praxisurteil abgeben, weil ich keine habe und keine will.

Share this post


Link to post
PaddyKN
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Zu 1) Alternativen gibt es sicher, allerdings sind die Brandrup Produkte hier schon irgendwie der Klassenprimus und passen einfach perfekt ins Interieur.  Da wo Klettmontage nötig ist, hält es bei uns auch schon bereits seit drei Jahren problemlos. 

Zu 2) Zunächst einmal drehen wir zB den Fahrersitz im Campingmodus nicht um. Bedeutet, dass man hier auch immer leicht an den Inhalt rankommt. Bei gedrehtem Beifahrersitz ist es das natürlich schwieriger. Gerade abends, wenn man schon bettfertig im auto sitzt will man eigentlich nicht nochmal raus und über die offene Beifahrertüre an den Inhalt der Taschen ran. Deshalb versuchen wir in den Taschen des Beifahrersitzes eher Dinge unterzubringen, welche eher selten, nur bei Fahrt oder eben auch eher nur bei Tag nötig sind. 100% klappt das nicht immer, aber besser als alles in einer Box im Kofferraum ist es allemal

Share this post


Link to post
Horst_Beach

Hallo,

 

wir waren nicht sicher, ob ein Organizer für die Rückenlehne des Sitzes das Richtige für uns ist. Deshalb habe ich aus ein Rest Teppichboden etwas gebastelt und kleine Taschen mittel Klettverschluss bzw. mit Druckknöpfen befestigt. Unsere Erfahrungen werden nicht dazu führen, dass wir uns einen Organizer kaufen werden. Diese Taschen sind recht praktisch im Fahrmodus. Aber da wir den Beifahrersitz immer drehen, kommt man, wie ja schon berichtet, schlecht an die Sachen dran. Was wir aber erst nach dem Prototyp gemerkt haben, dass die Tasche, die bereits an der Rückenlehne vorhanden ist, vom Organizer verdeckt wird und nicht genutzt werden kann. 

 

Dadurch reduziert für uns der Mehrwert nochmals.

 

LG

 

Horst

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.