Jump to content

Friesenfrauke

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    150
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Friesenfrauke hat zuletzt am 17. Juli gewonnen

Friesenfrauke hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

57 Neutral

Über Friesenfrauke

  • Rang
    Routinier

Persoenlich

  • Biografie
    Eriba Tourings
  • Wohnort
    Meerbusch bei Düsseldorf
  • Interessen
    Campen, Hund, Geocachen
  • Stellplatz
    JA

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T6 California
  • Erstzulassung
    12.07.2017
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Umbauten und Zubehoer
    Calicap-Solarkomplettanlage, Pedaloc, Calicap, Climairs, Calibed Roof, Bearlock, Calidrawer, Calibed Prestige, Calipotti, Aluheckbox auf Uebler P22s

Letzte Besucher des Profils

1.381 Profilaufrufe
  1. Friesenfrauke

    Erweiterung des Teams

    Hallo zusammen, ui! Denn man herzlichen Glückwunsch an Erik und immer ein gutes Händchen für die Dinge die anstehen! 👍 Sich in der Freizeit für uns zu engagieren, ist ja alles Andere als selbstverständlich, viele Dank!☺️ Ich verbinde mit dir immer Worte mit f...🤔 Fit, fair, fachkundig, ferrückt 😉 (Letzteres gilt besonders für die letztjährige Hardcoretour...) Das sind doch super Voraussetzungen Viele Grüße und viel Spaß Frauke
  2. Friesenfrauke

    Insektenschutztür Plissee

    Hallo zusammen, das passiert beim Maxxcamp nicht. Wenn bei mir der Hund aus dem geschlossenen Mückenteil springt, lösen sich einfach die Magneten und gut is. Manchmal gehen sie von allein nach dem Satz sogar wieder ordentlich fest, so dass ich nachher gar nichts sehe 😎 Aussagen gelten allerdings für nicht so hohen, dafür ziemlich langen Hund (14 kg). Mückenhassende Grüße Frauke
  3. Hallo Erni, ups, das sieht aber unschön aus 😮 Meiner ist 1 Monat später zugelassen, muss ich gleich erst einmal kontrollieren gehen. Viele Grüße Frauke, die gespannt ist, wie die Sache bei dir weiter geht
  4. Friesenfrauke

    Dieser "Camper" gefällt mir....

    Hallo zusammen, witzig gemacht finde ich das auch - das Trägerfahrzeug ist natürlich Legende. Allerdings wäre ich mir unsicher, ob die Ausfahrmechanismen nicht zu anfällig sind, vor allem wenn das Fahrzeug im Geländebetrieb mit Erschütterungen tatsächlich genutzt wird...Ich habe mal mit einer Schaustellerfamilie gesprochen, die nur Ärger damit hatte, inklusive Wassereinbrüche. Aber das war ein ganz anderes Fahrzeug, vielleicht ist das hier etwas anderes. Die Portapotti - Lösung ist echt toll gemacht 👍! Duschen würde ich wohl eher nicht, wen ich den Aufwand und den Platz im Duschvorhang sehe... 🤔 Viele Grüße Frauke, der es einstweilen reicht, das Dach im Cali auszufahren
  5. Friesenfrauke

    T6 - Neue Option fürs Dach

    Hallo zusammen, hmmmh, das stimmt. Und wo ich ja sonst mit Coast(=Beach)dach immer meine, das Frontfenster ist überflüssig weil man sich bei Bedarf einfach mit der Seite zum zu beguckenden Objekt stellen kann... Bei dieser großflächigen Öffnung käme ich auch ins Wanken... 😮 Panoramaausblickverträumte Grüße Frauke
  6. Friesenfrauke

    Coast oder Ocean

    Hallo zusammen, genau so habe ich auch konfiguriert. Ich navigiere per Handy. Auch aus meiner Sicht kann ich nur sagen: Finger weg von nem Fahrzeug ohne LSH. Abgesehen vom stark eingeschränkten Nutzwert sind meines Erachtens nach die Wiederverkaufschancen erheblich dezimiert. Ecomat habe ich manchmal zusätzlich mit, aber der benötigt ja immer einen Stromanschluss. Das bedeutet, dass Freistehen von Herbst bis Frühjahr unmöglich oder alternativ ungemütlich wird. Abends nach feinem langem Herbstspaziergang durchgepustet in den warmen Cali kommen, sich aufs Sofa setzen, Füße hoch und lesen...Ein Traum 😊 Viele Grüße Frauke
  7. Friesenfrauke

    Solaranlage - Systemmodule ala ibgmg

    Hallo Markus, hallo Tobi, danke für eure Erläuterungen, nun weiß ich viel besser Bescheid! 👍 Jetztmaldiesolarlinkslesende Grüße Frauke
  8. Friesenfrauke

    Solaranlage - Systemmodule ala ibgmg

    Hallo Markus, ich weiß, du erklärst geduldig, daher trau ich mich mal zu fragen: ich verstehe inhaltlich nicht, was auf den Wärmebildkamera zu sehen ist. Kannst du das noch einmal für mich als Doofi erläutern, quasi übersetzen? Also, ich sehe bei beiden Modulen sehr unterschiedliche Bildausprägungen. Das Obere ist eher rötlich, was bedeutet das? Ist das warm => Rückschluss funktioniert besser? Aber teilweise ist es stellenweise auch blau, also nur teildefekt? Und das untere ist ja überwiegend blau, also funktioniert nichts? Eine Zelle ist beim Unteren ja rot, die täte dann, kann aber insgesamt nichts bewirken? Viele Grüße Frauke
  9. Friesenfrauke

    Solarmodule demnächst im Shop

    Hallo zusammen, ich gehöre ja zu denjenigen, die am Anfang keine Erfahrung mit Solartechnik hatte - technisch bin ich nicht besonders bewandert. Durch den Einsatz von Tom habe ich mich aber mit dem Thema beschäftigt und mich auch für die Anlage mit den Teilen hier aus dem Shop entschieden. 2 Module von Wattstunde habe ich auf dem Dach. Ich habe plötzlich Ampere, Volt und Watt auseinanderhalten können 😉 und auch eine Sonnenstandsapp runtergeladen, mit der ich die optimale Ausrichtung bestimmen konnte. Es ist alles top verbaut , ich hatte tolle Hilfe von Kennern und wertvolle Tipps von Tom. Man durfte nur nicht im Weg stehen oder was anfassen, denn die Module und Teile wurden mehr als akribisch wie rohe Eier behandelt - und auch so verteidigt 😄Alles genau nach Anleitung. Solar ist eine klasse Sache. 👍 Mit der Zeit ist selbst mir dann am Solarcomputer aufgefallen, dass die Ampere - Zahl auch bei bester Ausrichtung und direkter voller Sonneneinstrahlung plötzlich viel geringer war, als zu Beginn. Ich habe mich dann (nachdem mir das dauerhaft auffiel) an Tom gewendet, weil ich dachte, ich mache etwas falsch. Habe ich aber nicht. Tom gab mir den Tipp, die Module einzeln einmal abzudecken. Das habe ich dann gemacht - und habe festgestellt, dass ein Wattstunde - Modul 4,6 Ampere brachte, das zweite aber 0,0. Da ich zuvor campen war und der Regler und die Unit ja den Batteriefüllstand anzeigt, kann ich ausschließen, dass die Batterien voll geladen waren. Und die 0,0 war ja "Totalverweigerung" des einen Wattstunde - Moduls, die mir nicht erklärlich war. Ich bin dann zu Tom gefahren, der kurzfristig sofort alles durchgecheckt hat. Auch er ist bei entsprechender Ausrichtung auf den selben Effekt gekommen. Ein Modul "tut", das andere Modul "tut nicht". Und zwar - wie bei meiner Messung - gar nichts. 0,0. Tom hat dann das defekte Modul sofort ausgetauscht - er tat mir total leid, denn ich war wohl nicht die Einzige, die kaputte Wattstunde - Module reklamiert hat. Und er hat die Solar - Teile und deren Hersteller ja alle wirklich nach bestem Wissen und Gewissen ausgesucht, das konnte man im Vorfeld hier im Board ja nachverfolgen. Tom hat dann das abmontierte Modul (auf Träger) in eine Versuchsreihe bei sich eingeklemmt, auch diese Messung ergab 0,0. Mit dem ersetzten Modul sind übrigens die Werte wieder so wie zu Beginn. Heute habe ich erfahren, dass ein Wattstunde - Vertreter bei Tom war und wohl zu dem Ergebnis kam, mein Modul sei nicht kaputt, es sei heile. Die Leistung sei so ganz normal. Wie dann erklärlich ist, dass mehrere Messungen zu 0,0 kommen - und vor allem warum seit dem Austausch die Leistung wieder ist wie zuvor, verstehe ich nicht. Ich für mich bin - erstrecht nach dem Lesen hier - froh, nicht direkt bei Wattstunde bestellt zu haben - sondern bei Tom. Der hat mich mit meinem Anliegen Ernst genommen, sorgfältig geprüft und getauscht. Ich fände total ätzend, wenn ich jetzt noch Diskussionen mit Wattstunde führen müsste, während der Urlaub anders geplant werden muss, weil man plötzlich auf CPs mit Stromanschluss angewiesen ist. Selbst wenn sich die Module wie durch "Zauberhand" plötzlich "erholen" oder so eine große Spanne an Leistungsabfall "normal" wäre, für den Verbraucher, der kein Elektrikkenner ist, verbleiben riesige Fragezeichen hinsichtlich der Module. Wie gesagt, der Rest der Anlage funzt top. Ich schaue jetzt, ob die getauschten Module funktionieren, oder ob wieder eins seinen Geist aufgibt. Auch wenn Tom zugesichert hat, bis "zum bitteren Ende" zu tauschen und zu helfen: ich werde mich auf Dauer dann wohl auch nach einem anderen Solarmodul - Anbieter als Wattstunde umschauen. Wie ich hier lese, laufen da ja schon die ersten Umstellungen auf Solara. Viele Grüße Frauke
  10. Friesenfrauke

    9. Dömitz-Treffen ☼ 2. bis 5. August 2018

    Hallo zusammen, das sieht seeeeehr gut aus! 👍🏖️ Viiiiel Spaß! Neidische Grüße Frauke
  11. Hallo Jimbob, dann poste das Ergebnis bitte mal, mich interessiert es auch - auch wenn bei mir keine Neubestellung ansteht. Gute Nacht 😉 Frauke, die das Messegelände von zuhause fast sehen kann
  12. Hi Stephan, ich bin glaube ich blöd...🙄 Ich sehe nur VWN Hannover als Pauschalangabe, wenn ich "V" für VW anklicke. Wo sehe ich denn den Händler? Letztes Jahr war es Tölke & Fischer Krefeld, aber unter T finde ich nichts. Rätselnde Grüße Frauke
  13. Friesenfrauke

    NRW Treffen bei Poseidons 06.07.2018 bis 08.07.2018

    Moin zusammen, auch ich möchte mich bei den Poseidons für das wieder einmal tolle Treffen ganz doll bedanken! 👍 Ob bei kalten Temperaturen und dunklem Wetter mit Ofen oder bei Hitze mit Pool und Palmen - Astrid und Klaus sind in jeder Situation ganz tolle Gastgeber. 👍 Und zwar welche, die im Hintergrund rödeln und machen, um es den Teilnehmern möglichst schön zu machen - aber kein Wort darüber verlieren. Durch die 2 und die Teilnehmerrunde war es wieder ein tolles Erlebnis. Fachsimpelei, aufgebaute Messtationen für Solarfragen, Calicap Topless - Probierevent, Probeliegen im Polyroof... Ich habe wieder viel neues gesehen, gehört und dazu gelernt. 😊 ...und gegessen😱 Astridundklausdankende Grüße Frauke
  14. Friesenfrauke

    NRW Treffen bei Poseidons 06.07.2018 bis 08.07.2018

    Hallo, denn man gute Fahrt den Calimerlins und bis Freitag! Ich habe - da wir ja scheinbar schon in Bier ertrinken - noch ein paar Chips, Flips und Haribos eingepackt. Bereitsdiegewichtsreduktionnachdemtreffenplanende Grüße Frauke
  15. Friesenfrauke

    Rückruf VW California wg. Gasanlage

    Hallo, jo, das ist bei mir auch so - und zwar vom ersten Aufdrehen an. Ich muss jetzt im Juli zur ersten Inspektion, werde ich mal fragen. Danke für den Tipp. Viele Grüße Frauke
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.