Jump to content
calisax

Rhino Rack auf Calidach

Recommended Posts

calisax

Hallo,

leider habe ich keine 100% genaue Infos gefunden.

1. welche Rhino Rack Größe passt optisch am besten?  Bitte Maße angeben Breite (Fahrzeugbreite) x Länge

Was ich hier nachgelesen habe ist, das wenn er zu breit gewählt ist nur Füße von unten möglich. Schmaler dann Befestigung seitlich möglich. Dadurch tiefer. Aber wie schaut das aus?

 

2. welche Halter habt ihr genommen um nicht zu hoch kommen? Eigenbau?

 

Bitte möglichst mit Bildern 🙂

 

 

Grüße Daniel

 

 

Share this post


Link to post
BIM

Hallo Daniel,

 

hast du hier schon geschaut? Da sind Möglichkeiten beschrieben...

Die Füsse sind selbst entworfen und hergestellt. Alternativen sind aber auch in dem obigen Beitrag beschrieben.

 

Aussehen kann das dann so:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Viele Grüsse, Martin

Share this post


Link to post
calisax

Hallo Martin,

ja den Beitrag habe ich schon gelesen.

 

Kannst du bitte Detailbilder von deinen Füssen :;-): einstellen. (ich habe nichts im Beitrag gefunden)

 

Wie weit schaut dein 1428mm breiter Träger raus?

 

 

Grüße Daniel

 

Share this post


Link to post
calisax

Auch interessant das es eine NG Version gibt.

 

1328 X 1426MM = 23kg

 

NG:

1828 X 1426 = 20kg

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Die 2te Variante wäre somit größer und leichter.

 

 

 

Share this post


Link to post
k-b-r
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bist du sicher, dass es eine andere Version gibt? Auf der Herstellerseite rhinorack.com ist die Bezeichnung nicht zu finden und die Plattform mit den Massen 1828 X 1426 (72"x56") wird dort mit 56lb = 25,4kg angegeben.

Share this post


Link to post
calisax

mhh.

die 2 sehen auch optisch anders aus. Gewichte sind von der Seite Taubenreuther.

 

NG:

..- Schnellere Installation mit integrierten Messstreifen
- Zusätzliche Zubehörkanäle an den vorderen und hinteren Profilen
- C-Schiene an der Unterseite der vorderen und hinteren Profile

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 

 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da käme ja noch was für die Füße dazu. Ich frage mich, wie sinnvoll 2,6 m^2 Plattform ist, wenn man nur noch 22 kg drauf packen darf.

Share this post


Link to post
k-b-r
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Beim California (oder anderem Aufstelldach) gar nicht. Überlegungen zur sinnvollen Größe findest du hier 

 

Share this post


Link to post
calisax

Hallo,

 

es gibt leider ein paar Varianten mehr als kurz und lang. ( 17 Stück, siehe Auszug aus dem Katalog Pioneer NG)

 

 

 

@BIM

Sende doch bitte Bilder von den Eigenbau Füssen. In dem Artikel der verlinkt ist, finde ich keine Angaben/ Details.

 

 

Der 1326 x 1426 steht hier mit 23Kilo

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

In deinem Bericht von damals schreibst du aber .. 18,5kg

Für alle Rhino Rack Interessenten:

Es gibt wohl drei Varianten, die für den California interessant sind.

 

928x1428 (Nr. 42112B) etwa 16kg ohne Füsse

1328x1428 (Nr. 42111B) etwa 18,5kg ohne Füsse

1328x1376 (Nr. 42110B )etwa 18kg ohne Füsse

 

Wo/ Wie kommen die unterschiedlichen Gewichte zu stande? 🤕

 

 

Grüße Daniel

 

 

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Also ich hätte da noch eine Idee. Ich habe so eine Plattform selber gebaut.

Ziel war der Transport eines Schlauchbootes zusätzlich zum oben gezeigtem Heckträger.

Bei mir sieht das nun so aus und wiegt 11,5 kg in Leichtbauausführung.

Nicht so viel Arbeit und sieht in flach ganz gut aus.

Vielleicht hilft euch das .....

 

VG

Hubert von Roadbus.de

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
calisax
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Hubert,

 

Welche Größe zum Gewicht?

Welche Profile hast du genommen?

 

 

Share this post


Link to post
Hsk2000
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Calisax,

 

der Dachträger hat eine Grösse von 1,00 x 1,40 m , also über die ganze Fahrzeugbreite. 

Als Querstrebe habe ich eine Thule Wingbar in schwarz verwendet.

Die Profile sind aus dem Baumarkt und aus Kunststoff. 

 

Vielleicht mache ich hierzu mal eine Baubeschreibung....

 

VG

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
BIM

Schau mal hier :

Da schreibe ich doch von den Zoelzer Platten,,, Ggf muss da noch ein Abstandshalter zwischen Platte und C-Schiene.

 

Trotzdem mal zwei Bilder von meinen flachen Füssen:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

In den Montageanweisungen von RhinoRack sind Gewichte der Plattformen mit Füssen angegeben. Daher meine Abschätzungen.

 

Einige haben sich auch Plattformen aus ITEM Profilen gebaut. Da kann man auch leichter werden, wenn der Bedenkungsgrad entsprechend gering gehalten wird. Was soll denn überhaupt geladen werden, oder geht es nur um Optik??

 

Gruss, Martin

Share this post


Link to post
calisax

Hallo Martin,

 

jetzt habe ich es verstanden :;-):

 

Der link zu deinen Haltern:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

(dein andere link hat mich immer verwirrt da er mehrere anzeigt)

 

+ deine Adapterplatte Eigenbau für die C Schiene um ca 2- 3 cm höher zu kommen.

 

Frage:

wenn der Träger schmaler, also in der Breite 1376mm. (statt 1426mm)

Könnte ich dann von oben nicht schrauben? Da dann der Außenrahmen über der C Schiene sitzt? Was sagst dazu?
 

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

Grüße Daniel

Share this post


Link to post
k-b-r
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja, das ist korrekt. Ich habe die Plattform in der Breite 1376mm.

Wenn du die Innensechskant-Schrauben durch Außensechskant ersetzt, kannst du die Schauben mit einem Maulschlüssel drehen.

 

Momentan habe ich noch die Rhino-Rack RLT600 Füße montiert, die aber viel zu hoch auftragen und im nachhinein auch kaum Sinn machen. Ein einfaches Abnehmen der Plattform ist eh nicht möglich (zu zweit, ggf. Leiter, usw.), so dass es dann auch keine Rolle spielt, ob ich noch ein paar Schrauben lösen muss.

 

Ich bin gerade dabei einen Adapter zu testen, wie sie Martin verbaut hat. 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Außerdem habe ich mir die Zölzer Profile + Adapterplatte bestellt und werde auch diese testen.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.