Jump to content
Tom50354

Cali frostsicher machen

Recommended Posts

steimer

Danke, da bin ich ja beruhigt... Das schlimmste was passierend kann, ist dass die Flamme ausgeht...

 

Alles was keine irreversible Schäden anrichtet ist verkraftbar!

 

 

 

 

Gruss Tom

Share this post


Link to post
Andreas Garmisch

Hallo zusammen,

 

hab die beiden Kugelhähne jetzt auf 45° - passt!

 

Aber warum eigentlich die Sicherung der Pumpe ziehen?

Wenn ich jetzt nochmals kurz den Hahn / die Pumpe betätige läuft diese ja bereits leer,

also sollten ja auch die Leitungen leer sein bzw. laufen die eh leer.

Und ich werd den Hahn / die Pumpe ja im Winter ned bedienen!

Also warum die Sicherung ziehen bzw. den Stecker lösen!?!?

 

Hab ich das was übersehen?

 

Grüsse aus Garmisch,

Andreas

Share this post


Link to post
calimerlin

Hallo Andreas,

 

Die Sicherung ziehen ist unnötig.

Den Stecker löse ich zum Leerlaufen des Tanks und drehe dabei den Wasserhahn auf.

So läuft auch die Leitung zwischen Pumpe und Hahn leer.

Dann Wasserhahn zu, Stecker wieder rein und alles ist gut.

Habe ich gerade eben auch erledigt.

 

frostgesicherte Grüsse,

 

Stephan

Share this post


Link to post
T-Rex

Hallo,

 

das Wassersystem des Cali befindet sich im Winterschlaf....um aber auch beim Wintercamping Frischwasser zu haben, habe ich die Versorgung wie folgt gelöst...vielleicht als Anregung zum Nachbau:

 

Einen Duschschlauch kürzen, Duschbrause vom Cali dran, für meinen 12l Nachfüllkanister einen weiteren Weithalsdeckel besorgt, in diesen zwei Löcher gebohrt, eines für eine Reich Wasserkupplung, eines für die Kabeldurchführung, beides mit Dichtungsring eingeschraubt. Am Deckel hängt eine Comet Tauchpumpe und damit die komplette "Technik". Der Kanister lässt sich dadurch weiterhin leicht befüllen oder im Sommer auch weiterhin als Nachfüllkanister einsetzen. 12v Stecker für die Steckdose am Küchenblock als Version mit eingebautem Ein-/Ausschalter. Fixierung des Brausekopfs an der Glasplatte mit dem Saugfuss meiner GoPro (hält bombenfest), an den ich wiederum den Lenker/Rohrhalter der GoPro verschraubt habe. Dadurch auch beweglich in alle Richtungen und schnell abnehmbar, Mehrtagestest gerade bestanden...

 

viele Grüße

Toni

 

hier noch ein paar Bilder

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Chris_t4ce

kleiner Hinweis am Rande: Statt Sicherung der Pumpe ziehen (an die man nicht wirklich gut herankommt) oder

den Stecker auftrennen (der leiert aus) bietet sich es an, hinter die Sicherung einen kleinen Schalter unter den Sitz oder an die

Sitzkonsole zu bauen, der die Spannung der Pumpe unterbricht und der einfacher zu bedienen ist

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

VG, Christian

Share this post


Link to post
maumau
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Damit man den Wasserhahn öffnen kann, ohne dass die Pumpe läuft, so dass das restliche Wasser in der Leitung zurück in den Tank fliesst. Am Besten dazu gleich noch in den Hahn blasen.

Share this post


Link to post
marchugo

Lob.

 

Jetzt schon fast genau zehn Jahre her, am 16.10.2008, fand ich dieses Thema im Nachbarboard. Wir waren damals auf der Suche nach einem Camper. Dank Toms immer hilfreiche Informationen dort und hier wurde es eine Cali.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Obwohl das Thema bei diesen Fruehlingstemperaturen wenig aktuell ist (naja, vielleicht wegen Nachtfrost).

 

Danke Tom fuer zehn Jahre glaenzende Arbeit!

 

Schoene Gruesse aus sonnigem Amsterdam,

 

Marc.

 

Share this post


Link to post
Dirk KG
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dem schliesse ich mich an. 

Frostsichere Grüße aus Nordbayern - Dirk

Share this post


Link to post
Widby
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Der Link scheint den Umzug nicht vertragen zu haben. Kann das einer von euch lieben Admins fixen?

 

Dankeee

 

Widby

Share this post


Link to post
EuroCali

Liebe Admins,

 

ich schließe mich der Bitte von Widby an!

 

Besten Dank und viele Grüße

 

EuroCali

 

Share this post


Link to post
danigoes4cali
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Könnte einer der Admins bitte diesen Link KLICK: Cali frostsicher machen reparieren?

 

Viele Grüsse

Dani

Share this post


Link to post
CamperMike
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Auch ich würde mich über ein Reaktivieren des Links freuen :)

Bei uns steht der erste Winter für den Cali an, da wollen wir gewappnet sein ;)

Schon jetzt vielen Dank an die Admins!

Share this post


Link to post
CamperMike

Guten Morgen,

kann uns ggf. ein Forenmitglied mit der Anleitung aus dem toten Link helfen? Mich interessiert besonders der Stecker des Wasserhahns. Ich meine, es gab in dem Link auch entsprechende Fotos, wo der Stecker liegt, etc. Die Tanks sind beide schon leer, der Ablaufhahn des Abwassertanks steht auch brav auf 45°. Winterreifen sind montiert und am WE werden die Dichtungen gepflegt. Fehlt eigentlich nur noch das letzte Restwasser aus der Frischwasserleitung.

VG
Mike

Share this post


Link to post
tonitest

Das frostsichere Entleeren der Frischwasseranlage ist sogar in der Bedienungsanleitung beschrieben.....

 

VG

 

Jörg 

Share this post


Link to post
Portnoy

Stimmt, aber eben nicht der Weg über den Stecker sondern nur der Weg über die Sicherung. Diese funktioniert bei mir beispielsweise nicht, da die beschriebene SI20 nicht die für den Wasserhahn ist... Pumpe läuft nach dem Rausziehen der Sicherung trotzdem noch... oder ich bin zu blöd :;-):

 

Hier ist das ganze ja jetzt noch mal verlinkt worden:

 

 

Edited by Portnoy

Share this post


Link to post
Guest

Moin,

die Anleitung ist für den T 5.1 und die Sicherung daher vermutlich nicht mehr an diesem Steckplatz. Ich kann leider gerade nicht schauen wo sie bei mir sitzt. 

Share this post


Link to post
MarBo

Unter dem Fahrersitz ist ein Sicherungsblock mit einigen Spalten  quer. Die Sicherung ist die mittlere 5A orange, eingerahmt von orange und rot.

 

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Edited by MarBo

Share this post


Link to post
tonitest

Yepp, die mittlere 5A sollte es sein.

Und verdammt fummelig, die herauszubekommen....

Daher überlege ich, unter der Spüle einen zusätzlichen Schalter einzubauen.

 

VG

Jörg

Edited by tonitest

Share this post


Link to post
Zeebulon
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Und genau das habe ich vor 2 Jahren auch so gemacht : siehe Kommentar zum og. PDF / Link. Ach was, ich kopiere das einfach mal hierher.

 

Ergänzungsvorschlag zur Anleitung: statt jedesmal den Stecker suchen und ziehen zu müssen, habe ich dort einen zusätzlichen Schalter eingebaut. Beim 🙂 gibt es bereits konfektionierte Kabel, eins "weiblich" und eins "männlich", die man einschleift, wenn die genannte Steckverbindung mal getrennt ist. Dann noch einen Wippschalter in die Kunststoffabdeckung - fertig, es lacht der Kleingärtner. Fortan geht die Entwässerung viel schneller.

 

2 Kabel: 000 979 019 und 020, je 6€ (😲), Wippschalter weiß ich nicht mehr.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Travelstar
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das habe ich bei mir auch gemacht. Da ich ohnehin den Mikroschalter des Wasserhahns mit einem Relais entlastet habe, war es dann ganz einfach dem Relais über einen Schalter einfach die Spannung zu "klauen".  Zeitaufwand mit Relaiseinbau ca. 1h.

So kann man beim Entleeren auch den Wasserhahn öffnen. So wird der Hahn und der Zulaufschlauch gleich mit geleert !

Auf den Bildern seht Ihr welcher Schalter da prima passt. Eingebaut ist er in der rechten Halteschiene des Schubladenauszugs unter der Spüle. Ich hoffe, daß die Bilder einigermaßen aussagefähig sind. 

Seitdem macht das Entleeren des Wassertanks richtig Spaß 😏

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Edited by Travelstar

Share this post


Link to post
der_alp
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi,

 

einem Dummy wie mir mag hoffentlich die Frage verziehen sein, ob da in der "Teileliste" nicht noch was fehlt?!

 

Wenn ich die Nummern in die Google-Suche eingebe, kommen dabei Kabel mit Kontakten (w/m) heraus, aber die schwarzen Stecker (m/w) sind offensichtlich nicht dabei?

 

Gruß

Harald

Share this post


Link to post
Radfahrer

Wozu all der Aufwand?

 

In der Pumpe sitzt kein Rückschlagventil. Es reicht völlig aus, nach dem Entleeren des Tanks anschließend mehrmals die Pumpe für einige Sekunden einzuschalten, dann läuft das Wasser aus dem Schlauch zurück in den leeren Tank. Den Rest erledigen die Luftdruckschwankungen.

 

Viel wichtiger ist es, den (alten) Tankgeber (Kunststoffrohr) auszubauen, damit er durch Frost keine Risse bekommt

Share this post


Link to post
CamperMike

Danke an alle Unterstützer! Jetzt kann der Frost kommen. Die Idee mit dem Schalter ist auch klasse, das setze ich ggf im Winter mal um 👍

Jetzt geht es erstmal um die Schrankinnenbeleuchtung.

Share this post


Link to post
Zeebulon
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Klar. Aber wenn der Wasserhahn-Schalter zu ist, dann kann dort keine Luft einströmen, so daß sich die Leitung in den Tank entleert. Macht man ihn aber auf, geht halt gleichzeitig die Pumpe an...

Wasser in Rohrleitungen oder Schläuchen ist bekanntlich nix gut bei Frost.

 

Wenn der Hahn auf ist und die Pumpe nicht pumpt, gluckert es jedenfalls wunder- und hörbar alles raus.

Share this post


Link to post
Zeebulon
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Könnte sein. Aber auf meiner alten Rechnung waren nur diese beiden Nummern. Wird sich finanziell in Grenzen halten, die 2 Steckergehäuse.-

 

"Das schaffst Du!"

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    706 members have viewed this topic:
    abcdoof  Heiwi01  Dennis_onTour  Toni63  Holgix  Langer  Oldenbuerger  mrcltwpck  zedalton  MichaT2  hgscm-schmutz  CaliRS  Ozeaner  Colonia  peet2  Beaco  hamu58  Jupp_DE  Schimmic  DanF  Kiepenkerl  felixgu  froschtreter  Matmack  Jo-68  Bogi24  schmidiegloff  Robert_Haas  fymw  StephHae  NemeTek  Schneeschuh  daniel_1907  paolaMTB  kaisurft  Orson  Gussch  Naimed  WirWollenWulle  california_1991  Bulliver  Bullifan seit Kindertagen  Jurasued  Bulli  AMO2020  Newhome  schuetti23  Rusc  cali_ws  Donhaube  magicrunman  reklov9  moritz95  foxy  Schiffschaukelbremser  Axei  GerSchi  Free2020  wosch  Rabanito  wudel  Bebix  sechbo  beniklir  Keinbaum  FreeDriver  marchugo  65winfried  abgeordneter  Patrick91  Pjotre  Marvin_D  ErKo  wuiderer  Hageko  keksi151280  Rotwild77  Klausi  cyberosti  BonnerBulli  Nullzwozwoeinser  kalif47  Mucmonika  docgandalf  Oliverc  Travelah  HeggeW  OzOz79  tarnold2  Frealnix  Kalaaf  Whaki  WildCalPhoto  basisk2  toffifex  OpaAndi  Kakl62  Stephanie  Silver.Surfer  Joeduck 
    and 606 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.