Jump to content

masoze

Moderators
  • Content Count

    4328
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

masoze last won the day on November 5 2018

masoze had the most liked content!

Community Reputation

74 Neutral

2 Followers

About masoze

  • Rank
    Veteran

Persoenlich

  • Biografie
    T1 - T2 - T5
  • Wohnort
    Samtgemeinde Elbtalaue
  • Interessen
    CPs weitestgehend vermeiden
  • Stellplatz
    -

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.1 California
  • Erstzulassung
    März 08
  • Fahrgestellnummer
    12xxxx
  • Getriebe
    6 Gang Automatik Frontantrieb
  • Motor
    R5 2,5l PD 96KW DPF ab Werk
  • Zugelassen als
    PKW

Recent Profile Visitors

14945 profile views
  1. masoze

    Solar - CU Einbindung light Version ?

    Hier ist alles in ständiger Entwicklung, so auch bei mir. Der Beitrag ist einige Jahre alt und inzwischen ist die gesamte Solaranlage (3 x 100 W fest auf dem Dach und 1 x 80 W mobil auf der Bettplatte gelagert) in die CU eingebunden. Wer lange sucht 🔍 findet auch einiges dazu in dem Thread.
  2. masoze

    Solar - CU Einbindung light Version ?

    Dieser Beitrag steht weiter oben, deshalb schrieb ich ja: Ich habe die Einspeisung des Stroms vom mobilen Solarpanel noch mal verbessert und in die Stromklappe einen Einbaustecker montiert. Jetzt kann ich wahlweise 12 V oder 230 V einstecken und der CEE passt wieder mit Deckel.
  3. masoze

    Solar - CU Einbindung light Version ?

    Auf "masoze hat auf ein Thema geantwortet" klicken! (Ich finde die Linkgestaltung dieser Forensoftware auch blöde)
  4. masoze

    Fotografie

    Das nicht existierende "Original" gleicht aber häufiger dem, was man mit eigenen Augen gesehen hat. Nachbearbeitete Motive sehen zwar oft gut aus, wenn sie vom Könner behandelt wurden, entsprechen aber in keiner Weise den tatsächlichen Gegebenheiten.
  5. masoze

    Solar - CU Einbindung light Version ?

    Es gibt auch eine Einbausteckdose, die in die 230 V Einspeisung passt. Da kann man dann wahlweise 12 V oder 230 V einstecken.
  6. Um an die Kennzeichenbeleuchtung zu kommen, muss die gesamte Innenverkleidung der Heckklappe runter, incl. Stuhltaschen. Ich hab es mal selbst gemacht und hätte stattdessen liebend gern 46,56 € gezahlt.
  7. Wär'n bischen dünn, wenn in 30 Jahren nur 100000 Calis gebaut worden wären!
  8. Donnerwetter, dann haben die aber produktionsmäßig schwer zugelegt! 2004, dem Beginn der Fertigung, bis 2018 sind ja bei 100000 Calis im Schnitt nur grob gerechnet 7000 Fahrzeuge im Jahr gefertigt worden
  9. Ich benutze einen Trichter mit abgewinkeltem Rohr. Der wurde am Ende so weit abgeschnitten, dass er stramm in die Einfüllöffnung passt. So besteht keine Gefahr, dass er wegkippt. Den voluminösen oberen Trichter habe ich wegen der leichteren Verstaubarkeit auf ein Minimum reduziert. Zum Füllen benutze ich ausschließlich 5, 6 oder 8 Liter Flaschen aus den Supermarkt, gelegentlich Quellwasser oder aus dem heimatlichen Wasserhahn. Leitungswasser aus fremden Wasserhähnen hat mein Tank noch nie gekostet. 1. Mai 19 Nerja/Spanien
  10. Mein letzter Termin zur HU wurde vom Freundlichen in Dannenberg unter Mithilfe des TÜV-Nord erfolgreich erledigt. Dabei wurde KEINE Prüfung der Gasanlage vorgenommen, das habe ich dann eine Woche später in Lüchow machen lassen.
  11. masoze

    T5 Stromanschluss - Batterie

    Hallo Daniel Das Netz ist voll mit Geräten dieser Art, hier 2 Beispiele: https://sargentltd.co.uk/shop/product/ec155_power_supply_unit/132 https://www.justkampers.com/camper-van-motorhome-and-camping-accessories/electrical-12-240-volts/zig-charging-distribution-system-cf8-black.html Meist auch gleich in Verbindung mit PDFs für Einbau/Gebrauchsanleitungen. Einfach mal Googl'n!
  12. masoze

    Alubox als Heckbox

    Mal was anderes als die gängige Alutec 163 am Heck:
  13. Ich hatte vorher die 163 L von Alutec und die war mir fast schon zu groß. Deshalb die etwas kompaktere 157 L Kiste. Der Zugang zum Fahrzeugheck ist auch etwas leichter. Eine höhere Kiste wär nicht so schlecht, erfordert aber eine Beladungsdisziplin die ich nicht habe. Da sind schnell mal 70-80 kg reingepackt. Außerdem wurde die Kiste ursprünglich ja auch zur Verwendung auf dem Logo-Träger gekauft was sich dann aber als unpraktikabel herausstellte.
  14. Die Verbindung von Bügel und Kiste ist eher sinnvoll bei 90° abkippender Kiste mit schmaler Basis wie bei der Alutec 163 auf Uebler P22 Träger. Da ist der Halt durch 2 zusätzliche Befestigungsbolzen bestimmt hilfreich. Meine Kistenbefestigung auf breiter Basis und mit dicker Bodenplatte brauchts wohl eher nicht.
  15. Beim Frontalcrash ist die Box das Letzte was mir Sorgen bereitet. Die darf dann gerne gegen die Heckklappe knallen.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.