Jump to content
Aras

Gasflaschenadapter für Kanada

Recommended Posts

Aras

Problem,

ich verschiffe im Mai meinen Cali nach Kanada.

Wo bekomme ich einen passenden Adapter für kanadische Propangasflaschen?

Kann ich den Kocher im Cali auch mit Propan betreiben?

Da die kanadischen Flaschen nicht in den vorgsehenen Platz passen, würde ich die Flasche hinter rein stellen.

Gibt es passende Verlängerungen für den Gasabschlussschlauch im Cali, wenn ja , wo bekomme ich die?

Vielleicht hatte ja jemand schon  das selbe Problem und eine Lösung gefunden.

 

Danke für eure Hilfe

 

Aras

Share this post


Link to post
Die 3T

Gude Aras,

 

ja Propan geht zum kochen!

Ich habe vor der Winterreise nach Schweden umgestellt auf 2,5 Kg Propan. 
Vielleicht kannst du es so machen und in Canada Propan tanken.

( Nehme an, du darfst keine volle Gasflasche im Bus auf dem Schiff bringen)
 

vG

Laurent

 

Hab bei Google Maps das gefunden:


 

per Email anfragen?

vG

Hab bei Google Maps das gefunden:


 

per Email anfragen?

vG

 

Hier scheint die Antwort zu geben:

Adapter bei Seabridge erhältlich?

vG

Oder hier

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Breitler
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Zumindest DAS kann ich bestätigen. Wir planen, in Kanada ausschließlich mit Strom (Induktionsplatte) zu kochen.

Share this post


Link to post
Aras

Hallo an Gerhard, Laurent,

 

danke für eure Antworten.

Erstens super  die Info, dass es auch ohne Probleme mit Propan geht.

Es ist richtig, ich darf keine gefüllten Gasflaschen mit zur Verschiffung mitnehmen kann.

Nur mit einer elektrischen Induktionsplatte zu kochen, würde bedeuten, dass ich nur dann kochen kann, wenn ich Stromanschluss habe, d.h. nur auf Campingplätzen.

Ich bin nun auf folgenden Lösungsansatz gekommen, bitte kommentieren und bewerten.

Verlängerung des vorhandenen Anschlusses mit Druckminderer und Verlängerungsschlauch, dann Adapter für kanadische Gasflasche und die Gasflasche hinten im Stauraum deponieren.

Es gibt Adapter für kanadische Gasflaschen, habe aber noch keinen gefunden.

Was meint ihr zu meinem Lösungsansatz, wo bekomme ich einen Adapter für kanadische Gasflaschen.

 

Grüße und danke an alle die mir helfen.

 

Aras

Edited by Aras

Share this post


Link to post
Die 3T

Gude Aras,

 

persönlich (ich überlege gern mit😜, da es ein Traum von mir ist durch Canada zu reisen) würde ich mit 450 g Schraubkartuschen und einem Adapter arbeiten (

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
)

 

Vorteile:

-Die bekommt man überall 

-Man kann davon ein paar bunkern

-bei der Rückführung, den Rest wegschmeißen bzw. verschenken tut nicht weh

-Einsatz Möglichkeit für draußen kochen oder grillen 

 

Würde ich so machen, ob es schlau ist???

vG

Laurent 

 

 

 

Share this post


Link to post
Aras

Man kann auch keine Gaskartuschen bei der Verschiffung mitnehmen, dieser Lösungsansatz ist nicht realisierbar .

Gibt es die Kartuschen in Kanada?

Edited by Aras

Share this post


Link to post
Die 3T

Aber die kann man in Canada kaufen???

🤣🤣

Nehmen würde ich nur den Adapter mit

Share this post


Link to post
Aras

Hallo Laurent,

das könnte ein Lösungsansatz sein.

Ich werde Montag Seabridge anrufen und nach dem Adapter fragen.
 

Danke 

 

Hab ich dich richtig verstanden. 
Nur den Adapter mitnehmen, die Kartuschen gibt es definitiv in Kanada?

Share this post


Link to post
Die 3T

Wie gesagt: macht Spaß mit dir zu überlegen, daran (Gasproblematik) hätte ich erstmal nicht gedacht.

Ob es die Lösung ist, wirst uns berichten 😉🤣

 

Denke schon

und den obengenannte Adapter

 

müsste passen


 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Also alles da käuflich👍😃

Share this post


Link to post
Die 3T

Kleine Nachtrag,

 

also mit den 500g Kartuschen funktioniert es absolut prima!👍👍

Wäre für mich die Lösung für Canada

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

vG

 

 

Share this post


Link to post
Aras

Hallo 3T Laurent,

super, ich danke Dir, das ist die Lösung.

Ich werde mir den Kanada -Adapter besorgen, rufe Montag Seabridge an - die haben angeblich die Adapter verfügbar.

Weißt du, ob die Kartuschen ohne Probleme in Kanada verfügbar sind.

Hast du das selbst genutzt.

ist der Adapter einfach nur an den Gasschlauch anschliessbar. Der deutsche Druckregler ist ja unmittelbar mit der Gasflasche verbunden. Also denke ich, ich brauche hier einen Druckregler it einem Ausgang für den Anschluss des Kanada Adapters.

Sorry für die vielen Fragen, aber das Thema beschäftigt mich doch sehr und deine Lösung scheint die beste Option zu sein.

Für jede Hilfestellung bin ich dankbar.

Grüsse 

Aras

Share this post


Link to post
Die 3T

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

wie du auf dem Bild siehst:

Kartusche+Blauer Adapter+ 3/8“ Adapter an den Regler direkt anschließen!

Alles easy

Die Kartuschen sind in Canada die gleiche wie hier! 
Das brauchst du nicht bei Seabridge zu kaufen. A....zon und die Kartuschen in Canada, dann geht die Reise los

Viel spass
Laurent

Share this post


Link to post
Aras

Hallo Laurent,

 

ganz herzlichen Dank, ich werde diese Lösung so schnell wie möglich realisieren. Bin zwar gerade unterwegs, aber ich werde mich melden, sobald ich die Teile habe und es umgesetzt habe. Ich hatte die Lösung Verlängerung Gassschlauch, neuer Druckminderer, daran anschließend Kanada Gasflaschenadapter und dann eine große Gasflasche im Kofferraum angedacht.

Deine Lösung ist perfekt, da ich Gas ja nur zum Kochen brauche.

 

Danke nochmal, du hast mir nicht nur Geld gespart, sondern ein Problem gelöst

 

Aras

 

Share this post


Link to post
Die 3T

Gude Aras,

 

gerade zurück von 14 HTC in Ehrwald.

Kann dir dann bestätigen, dass das System mit Kartusche und Adapter perfekt funktioniert.

Also: Schöne Reise nach Canada😃🏻👍

 

VG

Laurent

Share this post


Link to post
Aras

Hallo Laurent,

 

nochmals vielen Dank für deine super Idee,

die bestellten Teile sind da und ich habe die Anschlüsse geprüft. Morgen kaufen ich noch eine Handwerkergasflasche.

Du hast es mir mit deiner präzisen Beschreibung und dem Foto echt leicht gemacht.

Kanada kann kommen.

Die kanadischen Gasflaschen passen ohne weiteren Adapter, wie du geschrieben hast?

 

Grüße und nochmals danke

 

Aras

Edited by Aras

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.