Jump to content
HaLa

Schrankbatterie 353mm

Recommended Posts

HaLa

Wer außer Bullidesparado hat es geschafft eine 353mm lange Batterie ins Schrankfach zu bekommen?

Und vor allem WIE?

 

Über der Batterie habe  ich das Ladegerät.

Muss man das dazu rausnehmen, bzw. kann man es mit Batterie drinnen dann überhaupt noch wiedermontieren?

 

Share this post


Link to post
HaLa

Ich habe die Antwort erhalten, das Thema kann nun gelöscht werden

Share this post


Link to post
T2-Fahrer

Hakllo Hala,

 

wäre nett, wenn du die Antwort / Lösung des Problems hier auch mitteilen würdest.

 

Dann könnten evtl. andere Leser auch davon profitieren, bzw. sich auch einiges an Recherche ersparen.

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post
HaLa

Die Antwort lautete:

Kühlbox raus & Trennwand zur Kühlbox durchflexen

 

 

Share this post


Link to post
HaLa

Im TX-Board hat Metoo die Lösung gefunden:

 

Die GoldMax AGM 12V 110Ah VRLA  hat Standardmaße und passt mit Ihren 

315mm Länge noch genau in das Schrankfach: Es scheint kein Tippfehler zu sein.

 

Somit kann nun jedermann, sehr einfach beim nächsten Camperbatterientausch

sich ~45% mehr AGM Kapazität gönnen

 

Der Schrank war das letzt Nadelöhr

unter den Sitzen und im Motorraum ist auch Platz für die 315er Länge

 

"Mission accomplished" 😉

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
LarsL

Eine Frage Leute,

 

warum macht ihr euch die Mühe?

Ich frage mich das wirklich als Laie.

Bei mir habe ich inzwischen 110Ah AGM Batterien in Originalgröße verbaut

und die laufen tadellos.

 

Gruß Lars 

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Nicht täuschen lassen……:rolleyes:

 

Die Kapazitätsangabe deiner 110Ah ist auf Basis C100 gemacht und nicht wie übliche auf Basis C10 oder C20 wie bei der 75Ah Original Varta-Batterien im T6. C100 ist aber im Bereich von Versorgungsbatterien auch gbräuchlich.

 

Das heißt, die Batterie hat eher um die 85-90 Ah nach C20. Kann aber auch noch weniger sein, das könnte nur der Hersteller sagen. Auch der Faktor „K…“ statt „C…“ ist gebräuchlich. Die Zahl hinter dem K oder C, gibt an in welcher Zeit die 100 Ah entladbar ist. Hier also in 100 Stunden. Die Dividiert man die 110 Amperestunden durch die Zeit von 100 ergibt dies 1,10A pro Stunde.

 

Eine 75AH AGM Batterie mit Angabe C20 kann die 75Ah dagegen in 20 Stunden abgeben, also 3,75A pro Stunde.

 

Je niedriger also der C Wert ist, desto besser ist eigentlich die Batterie.

 

Es ist ein rechnerischer Vergleichsmaßstab, denn die volle Kapazität kann sowieso nicht entnommen werden. Max. 50% sind empfehlenswert. Die Kapazitätsangaben sind also nichts wert, ohne sich auch den C-Wert anzuschauen. Das Spektrum der Angaben reicht von C1 bis C200 und mehr, je nach Anwendung und Werbeziel.

 

Ein weiterer Indikator bei der AGM-Qualität ist das Gewicht. Eine Batterie mit weniger Gewicht im Vergleich zu einer gleichstarken Konkurrenzbatterie lässt auf dünnere Bleiblatten schließen. Das geht voll auf die Nutzungsdauer.

 

Unterm Strich, you get what you pay for…...:tongue2:

Edited by ibgmg

Share this post


Link to post
LarsL
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für die  umfassende Erläuterung. War mir ehrlich gesagt überhaupt nicht bekannt.

Ich dachte bis dato, das ausschließlich Akkuart und Ah Anzahl relevant ist.

 

Wie sagte der Lothar so richtig: "Again what learned "😂

 

Wo bekomme ich denn eigentlich den C Wert der Batterie her??

 

Beim schnellen stöbern konnte ich es selbst bei Varta nicht finden.

Nur bei BIG habe ich es gefunden.

 

Gruß Lars 

Share this post


Link to post
HaLa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für die schöne Erläuterung

Share this post


Link to post
HaLa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo ibgmg

 

Jetzt muss ich mal fragen:

 

Ich habe die 2Camper-Originalakkus (Varta) um 2gleichgroße durch Parallelschaltung ergänzt.

Heute habe ich nachgeschaut die zusätzlichen sind leider auch C100 (deep cycle).

Habe ich damit nun die GLEICHGROßREGEL für Batterieparallelschaltungen verletzt?

Danke für die Antwort im Voraus

Share this post


Link to post
LarsL
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wo hast du denn die 2 zusätzlichen Batterien verbaut?

 

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 Hallo,

 

Könntest du bitte mal die genauen Daten der Batterien durchgeben, die jetzt  eingebaut sind?

Share this post


Link to post
Andre65
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mal abgesehen davon, wo du die Batterien verbaut hast und wie du sie verschaltet hast, sollen die Batterien nicht nur gleich groß sondern generell gleich sein, da sich auch gleich große Batterien verschiedenen Typs unterschiedlich verhalten.

Share this post


Link to post
HaLa
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

1 unter Beifahrersitz (laut Anleitung im Forum)

und weil das so gut geklappt hat noch 

1 im Schrank (hab keinen Serientresor)

Share this post


Link to post
tonitest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dann fährst Du jetzt mit 4 Camping-Batterien rum??

Wieviel Tage kannst Du denn damit autark stehen? 1 Woche?

 

(Vermutlich wäre eine Solartasche effektiver gewesen: leichter, weniger Platzbedarf, preislich ähnlich. Aber das soll jetzt keine Anregung zu Diskussionen hierzu in diesem Fred sein! Dafür haben wir schon genug andere Solar-Freds!)

 

VG

Jörg

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    209 members have viewed this topic:
    WilliWuschel  psychopath  Axl_f  spooly  Mar-kus  metoo  oli-99  treets1966  hyperherby  ztrub  sensorswab  Forthradler  Fleetbiker  C_Cali  MrSpeed500  accali  ixgi  hjwolf  f.schulz  Paul2  Ensch  mike01  Antez  Jan_on_the_road  schuetzenkoenig  caminoterra  Nendoro  MarkusGaby  exdent  overdub  mani1102  calirocker  Johndonspumovy  Marens  WinMatthes  dufu75  GFrank  wunderwuzi  T3-4-5  nemo  Peter43  Thetrut  DenGer  Bullirider  Donut-Dieter  Bertram-der-Bulli  mopedjunkie  53x11  Bulligonzo  Suedtirolbz  Die 3T  Orion  chruesi  radrenner  Emmental  radlrob  Arkon  Slide140  bendicht  plumpsack  uli0402  Peter1975  Andre65  calimerlin  marchugo  Calinoob  VanDamme  RioRisk  ger1028  MichaelF  Radkäppchen  Pedde  patseeu  miq  Martin01  Hartigan  piitsch  ibgmg  Stoni  Flh75  Rollerpilot  truebulli  fuzzy-baer  Zeebulon  Radfahrer  tonitest  sangerma  msk  klar2226  schwabenwut  tesa5  HaLa  xian  Alexis  malle  Manni  gerdi1  Globi  Azzurro1  borz300 
    and 109 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.