Jump to content
Havelock

Schiebetür Haken schwergängig

Recommended Posts

Havelock

Moin zusammen,

 

mir ist aufgefallen, daß beim Öffnen der Schiebetür der Einrasthaken manchmal schwer geht.

Das äußert sich dadurch, daß es "rumms" und nicht "schnapp" oder "klick" macht.

Ist dieses Verhalten bekannt und gibt es eine "Best-Practise"-Lösung?

Ggf. Federspannung des Hakens optimierbar und/oder schmieren des Hakens

bzw. der zugehörigen Aufnahme?

 

Gruß,

Thomas

Share this post


Link to post
tonitest
Posted (edited)

Hi Thomas, 

 

Schau mal in diesem Thread, da wird das Thema schon behandelt.

 

VG

Jörg 

Edited by tonitest

Share this post


Link to post
Forthradler
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Thomas,

 

meinst Du den Einrasthaken wenn die Schiebetür in der Offen-Position einrastet?

 

Gruß

Klaus

Share this post


Link to post
Havelock

Der Link von Jörg bezieht sich IMHO auf die elektrische Zuziehilfe.

Ich habe eine mechanische Tür ohne Zuziehhilfe, zur Verdeutlichung habe ich mal ein Foto gemacht:

Bolzen (1) ist drehbar, Haken (2) schnappt darüber und hält die Tür offen.

Entriegelung über einen Bowdenzug über den Türgriff.

Der Haken wird über eine Feder, hier nicht sichtbar unter der Plastikabdeckung, in Position gehalten.

 

Beim Kontrollieren gerade eben ist mir übrigens aufgefallen, daß die Schraube (3) locker ist.

Vermutlich durch das Gewackle beim Haken-Schnappen.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
JanBavaria

Hallo,

ich hatte vor zwei Jahren ähnliche Schwierigkeiten, nachdem der Bus über dänische Strände gefahren wurde.

Ich habe alles erst mit Wasser sauber gemacht, trocknen lassen und mit viel WD40 die Endreinigung durchgeführt.

Schrauben am Schiebtürensystem auf festen Sitz überprüfen, schauen ob die Sicherungslackmarkierungen noch stimmen und die Tür hinten an der Karosserie nicht schleift sind meine

Standart Sichtkontrollpunkte, da der Rest der Familie nicht mit genügend Feingefühl diese Tür operiert.

 

Gruß Jan

Share this post


Link to post
Andre65

Ich hatte, wie viele, auch dieses Problem. Ich habe damals die Rolle gangbar gemacht und geschmiert und seit dem Ruhe.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    146 members have viewed this topic:
    caliclimber  Burtscher  Travelah  Havelock  herberts  Rup  siwi5  Carly  Kolja1  Ichfliegegerne  Litespeed-21  jestersrace  Cal_Heinz  AndyWIL  Fettweg1  mklau  Elchsfell  Berke90  aflpaulino  Zib  dokite  Stettler  e-deprie  leror  Waldläufer  Franz56  jakobus  beach  Wolfgangbr  SOS  auriga  Andi84  Dresdner Junge  T2-Fahrer  Andy1983  toyo78  Alcali  mapman  Go321  Makiley  fritzmchn  JanBavaria  Arkon  HParschau  Stevethetiroler  aderci  Samp  Dagobert_14  BenCH  kersm  ravekini  ElwoodSC  GianFM  Tomsen  Forthradler  exCEer  FliegerCali  travelfree  acamper  Cali1809  lex-parker  kokue  Prof_Farnsworth  EwaldTx  Kai#6  Barry  Wolfi-1027  noatakriver  Friesenfrauke  Palmer01  nana  Häuptling  _Neo_  vieuxmotard  Raptural  BulliWien  Karl der Käfer  Emmental  abbyhund  chruesi  Radfahrer  rolke4573  piitsch  GER193  nofraghein  Fämily2+3  calieber  mc-dope  tommasini  calimerlin  tonitest  Cali0115  Sampo  ErKo  plumpsack  bayerflyer  Fritze  patseeu  m1rk0  mmhirsch 
    and 46 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.