Jump to content
Limo

elektrischer Heizlüfter im Cali?

Recommended Posts

Gibt es Erfahrungen mit einem Zusatzheizlüfter im Cali-heute ist es zwar wieder "fast" Sommer nach mehreren Nächten um die 7Grad- und da wir auf Deutschlandtour gehen wollenhaben wir überlegt einen elek. Heizlüfter mitzunehmen und so (wenn wir am Landstrom sind) den Cali kurz aufzuheizen-Frühstück im Kalten ist nicht so mein Ding! Ich habe hier irgendwo etwas darüber gelesen ,finde es aber nicht mehr.Wieviel Watt darf ich dann anschließen oder lieber 2. Kabel von außen?

Vielleicht können mir die Technikfreaks ja weiterhelfen.

Lieben Dank

Limo

Share this post


Link to post

Hallo Limo,

 

zu diesem Thema gabs im Parallel-Board, dem T5-Board schon einmal ein umfangreiches Fred: Heizlüfter(Keramik) 220V gesucht; vom 18.12.2008 -

ich weiß nur nicht, wie man das verlinken kann. Mußt also leider selbst dort suchen.

 

Ich persönlich habe den Keramik-Heizer von Berger für 49,50 und habe mir dazu bei Conrad ein Steckdosen-Thermostat gekauft - funzt zusammen prima!

Share this post


Link to post

Bis Du mit einem Heizlüfter den Innenraum erwärmt hast, tut es die Standheizung-Luft auch. Sie heizt sehr schnell.

 

Wenn Du aber dennoch mit Strom heizen willst gibt es zwei Alternativen: Eine günstigere, ist bei fast allen Camping-Händlern ( z.B. Berger, Globetrotter ect.) im Programm oder eine hochpreisige aus der Schweiz.

 

http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=110435

Mit diesem Gerät bin ich sehr zufrieden. Es war noch zu MVs Zeiten. Calimerlin kann auch darüber berichten.

 

http://www.haushaltsprodukte.ch/de-Klima-Heizen-PTC-Heizluefter-Ecomat-2000-CLASSIC-Neuheit-2010::64763.html?XTCsid=4e4c8b9902d77ab71f87ba8a6065fb81

 

Beide sind für einen T5-Raum ideal. Ist auch bei den niedrig abgesicherten italienischen Campingplätz zu verwenden.

 

Konrad

Share this post


Link to post
Original von malle

zu diesem Thema gabs im Parallel-Board, dem T5-Board schon einmal ein umfangreiches Fred: Heizlüfter(Keramik) 220V gesucht; vom 18.12.2008 -

ich weiß nur nicht, wie man das verlinken kann.

 

 

Meinst du den hier? =)

http://www.t5-board.de/board/t5-california/36364-heizluefter-keramik-220v-gesucht.html

 

 

verlinkte Grüsse,

 

Stephan

Share this post


Link to post

Moin,

ich gehe davon aus, dass du einen Heizer suchst für Zeiten an dem du am Strom hängst und wo es sich nicht gehöhrt den Campingplatz mit dem Krach und gestank der Standheizung zu erfreuen oder ?

Also wir haben in Schottland auch die Erfahrung gemacht dass wir einen Heizlüfter benötigen und ein anderes Cali-Ehepaar welches wir in Scourie getroffen haben, hat uns ihren Ceramic Thermal 2000 gezeigt und empfohlen.

http://www.bootdepot.de/1285-Ausruestung/546-Heizungen/9121-Ceramic-Heizer-Thermal-2000.html?from=froogle

BWG

Zorro

Share this post


Link to post
Original von hakopa

Wenn Du aber dennoch mit Strom heizen willst gibt es zwei Alternativen: Eine günstigere, ist bei fast allen Camping-Händlern ( z.B. Berger, Globetrotter ect.) im Programm oder eine hochpreisige aus der Schweiz.

 

http://www.globetrotter.de/de/shop/detail.php?mod_nr=110435

 

Mit diesem Gerät bin ich sehr zufrieden. Es war noch zu MVs Zeiten. Calimerlin kann auch darüber berichten.

 

Konrad

 

Der hochpreisige aus der aus der Schweiz ( Ecomat ) hat bei mir nach

kurzer Zeit den Geist aufgegeben. ;(

Das Teil wurde umgetauscht und siehe da...nach wenigen Stunden hat

das Gerät sich wieder verabschiedet und die Sicherung vom Campingplatz

(16 A) rausgehauen. :(

Ich hab´s dann zurückgegeben und mir den von Globetrotter besorgt.

 

Mit dem bin ich sehr zufrieden.Ich benutze das Gerät vor allem im Winter

auf Campingplätzen mit Strompauschale... :D

 

geheizte Grüsse,

 

Stephan

Share this post


Link to post

Hallo,

 

das DEFA System (Vertrieb über Waeco) bietet vom 220V Außen-

Anschlußstecker, über die Vorheizung des Motorkühlwassers, einem

Ladegerät für die Starterbatterie bis zum flachen PKW-Innenraum

Heizlüfter (Warm-Up, 119,00€) alles was das Wärme-Herz begehrt ...

Von der Einzelkomponenten (Heizlüfter) bis zum Komplett-Set für

den T5.1, oder T5.2 ... in jedem Fall für den Betrieb im Fahrzeug

designed und zugelassen ... feine Sache

 

http://waeco.com/de/4194_1284.php

http://waeco.com/de/4194_1917.php

 

 

Gypsy

Share this post


Link to post

Hallo Limo,

ich wusste gar nicht, dass der von uns bei Berger erstandene Keramiklüfter unter so vielen Namen angeboten wird.

Also wir benutzen erfolgreich den, den Hakopa auch zuerst gepostet hat.

Wichtig ist, dass wir unseren dieses Jahr ohne Quittung suuupereinfach beim Bergershop in Essen Mühlheim umgetauscht bekommen haben.

Deshalb gerne wieder Berger!

Übrigens, das war ein Sonderangebot 39.90 € beim letzten Caravansalon

Das Thermostat habe ich allerdings selber "nachgebaut" das ist -denke ich- schon eine feine sache.

Share this post


Link to post

Moin Moin,

nutze auch den Keramiklüfter.

Das Teil ist super....klein mit vielen Funktionen. Im Eco - Modus nimmt das Teil nur wenig Strom auf und die schwach abgesicherten Stromquellen bleiben somit funktionstüchtig.

 

Grüße

Bernd Bokern

Share this post


Link to post

Ja, das ist das Problem,

die schwach abgesicherten Stromquellen auf CP und SP.

Wir haben rausgefunden, dass der Keramikheizer in der

ÖkO-Stufe mit 2 Ampere, auch noch bei ca. 0 °C den

Cali mit aufgestelltem Dach ausreichend heizt.

Wir nutzen diesen Keramikheizer sehr häufig. Der steht

dann zwischen den Vordersitzen, etwas zurück, damit

man die Strümpfe nicht zu heiß kriegt.

 

Gerhard

Share this post


Link to post

Hi liebe Freunde des Heizlüfters!

 

Mal ne (vielleicht total blöde) Frage: Warum benutzt Ihr nicht die Webasto LHZ?

Ist die wirklich so laut? Und qualt und stinkt?

 

Konnte ich bisher gar nicht feststellen.

 

Allerdings habe ich die besher immer nur im Winter benutzt. Und da stand nie einer in der Nähe. :D Für mich war's total ok.

 

 

Gruß

Christian

Share this post


Link to post

Hallo

 

Ein Heizlüfter ist uns zum Dauerbetrieb irgendwie zu gefährlich.

 

Wir benutzen einen mini Ölradiator!

 

http://www.ventilator-shop.com/heizgerate-orieme-1394.html

 

Wir haben den gleichen für 19€ gekauft, ich weiß aber leider nicht mehr wo.

 

Wir verwenden das Gerät auch über Nacht. Dann stehr er auf der Glasplatte der Küche.

 

 

Stefan

Share this post


Link to post

@ Zorro: hi, was war in Schottland los - warum brauchst Du dort einen Heizlüfter? Warum nicht die Standheizung benutzt? Starte nämlich am Die. für fast 5 Wochen nach Schottland!

Danke

Gerald

Share this post


Link to post

@Zorro Du hast recht :ich mag es auch nicht ,wenn neben mir irgendwo die Standheizung brummt!!

 

Danke Euch Allen-ich hoffe auf einen schööööönen Caliherbst ohne Zusatzheizung :]

 

Grüße aus dem sommerlichen Westallgäu

 

limo

Share this post


Link to post
Original von gerald8045

@ Zorro: hi, was war in Schottland los - warum brauchst Du dort einen Heizlüfter? Warum nicht die Standheizung benutzt? Starte nämlich am Die. für fast 5 Wochen nach Schottland!

Danke

Gerald

Wir standen nur eine nach frei, da haben wir die Standheizung genutzt, auf dem Campingplatz gehört sich das meiner Meinung nach nicht, weil es andere stört...

Wetter war bescheiden, kühl, stürmisch (auf Skye) an sonsten regnerisch... zwei drei mal mussten wir dann mit der HEizung nachhelfen, viel Spass bei der Tour. Wo gehts hin ?

BWG

Zorro

Share this post


Link to post

@Zorro,

Zuerst 2,5 Wochen nach Kroatien dann ab Mitte September in den Osten von Deutschland-geplant war Brandenburg,Görlitz,Seeplatte und dann wie immer Ostsee.Ich wünsche mir natürlich hauptsächlich Tage und Nächte ohne Heizlüfter ;)!!-

 

Grüße

Limo

Share this post


Link to post

Hallo,

 

also was laut ist, dass mag ja Jeder anders empfinden und sicher

ist auch der allgemeine Schallpegel im Vergleich zum Geräusch einer

Standheizung für die subjektive Empfindung äußerst relevant, aber

Alles was da auf den CP's so rumsteht heizt mehr, oder weniger mit

den Trumas, Webastos und Eberspächers dieser Welt ... und die

arbeiten allesamt nicht lautlos ... mithin ... wenn's kälter wird und

geheizt wird, dann sitzen wir mit den Anderen auf dem CP in einem

Heizenden Boot ... wenn ohnehin Jeder Jeden stört, dann sehe ich

das nicht als Belästigung, sondern als Teil des CP Lebens ...

 

Gegen die Lärmbelästigung unserer Standheizungen sind selbst beim

T5 die berühmt berüchtigten Schiebetüren, entweder manuell auf's

zarteste in's Schloß gebetet, oder elektrisch piepend schließend eine

echte Zumutung ... das Schnarchen, das Anderer und das Eigene

durchdringt unsere OG-Zelt auch laut und vernehmlich und weittra-

gender als jede Truma ... also außer beim hard-core Wintercamping

sehe ich null Bedarf für eine Elektro-Heizung ... und wenn's Euch neben

mir zu laut ist, dann habt ihr Recht, denn ich bin ein begnadeter

Schnarcher ... so ist ...

 

 

 

Gypsy

Share this post


Link to post

Moin,

ich denke ein Heizlüfter tut nicht weh und wenn man den Strom eh bezahlt wieso sollte man dann teuren Diesel verbraten. Darüber hinaus halte ich es eben für sozial verträglich wenn man unnötigen Krach vermeidet.

BWG

Zorro

Share this post


Link to post

Hallo Zorro,

off topic: wir fahren Graz-Amsterdam, dann mit der Fähre nach Newcastle und dann 4 Wochen kreuz und quer durch Schottland; wenn´s passt sind auch die Orkneys dabei, Skye sowieso. Jetzt muss uns nur noch der Wettergott wohlgesonnen seni!

FG

Gerald

Share this post


Link to post

Moin Gerald,

wenn die Zeit knapp wird schenk dir den Nordosten, da wird Schottland einfach wieder langweilig, dann lieber statt den Orkneys die äußeren Hebriden intensiver erkunden...

So würde ich es jedenfalls machen wenn ich nochmal hinfahre.

BWG

Zorro

Share this post


Link to post

Danke für den Tipp!

Gerald

Share this post


Link to post

Hallo !

Von mir ebenfalls "Viel Glück für das Wetter" - wir hatten nämlich Pech, es hat meistens geregnet.

Wir haben uns deshalb weiter Südlich in den Lake District verzogen und es nicht bereut - die Landschaft ist ein Traum.

 

Gruß

Otto

Share this post


Link to post

Schottland ... Lake District ... schön.

 

Hier scheint das Wetter jetzt auch schottisch zu werden - und das Mitte August.

 

Zurück zum Heizlüfter: Auch ich hatte mir den kleinen Keramik-Lüfter zugelegt und betreibe ihn bei Bedarf im Winter am Landstrom problemlos. Und keine Angst: das Ding schaltet sich beim Umfallen von selbst ab.

 

Stimmt, die großen WoMos heizen dann wohl meist mit ihren Standheizungen, aber ich will ja kein großes WoMo sein.

 

Dirk

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.