Jump to content
fabster

Standheizung mit App Steuern

Recommended Posts

fabster

Gibt es die Möglichkeit die Standheizung per App zu steuern? Natürlich mit eine Nachrüstlösung.

Habe was von defreeese gelesen, aber dort darf man dann pro Jahr zahlen. Und darauf habe ich keine Lust.

 

Leider finde ich nichts per Suche hier...

Share this post


Link to post
Griffon13

Ja, aber zahlen musst du entweder an den Anbieter, dann ist die SIM mit drin oder du brauchst eine Prepaid Karte.

 

  auch mit GPS-Ortung

 

oder

 

Auch mit GPS-Ortung 

 

Oder 

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 

Edited by Griffon13

Share this post


Link to post
fabster

Habe mit der Fa. Danhag im Austausch. Laut Aussage soll es bald ein 4G Modul geben (2G soll ja auslaufen). Dies etwas ab Monat 09/2019.

Share this post


Link to post
AndyWIL

Ach, das erinnert mich an alte Zeiten, in denen Handys noch etwas seltener waren. 

 

Damals habe ich mir diese Steuerung selbst gebaut und im forum damals eine Bauanleitung hinterlassen. 

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Heute ist das alles etwas einfacher käuflich zu erwerben als damals. 

 

Sorry für das OT - vielleicht will es ja jmd. ganz Old School nachbauen ;)

 

Viele Grüße 

Andreas (damals AndyCOC im alten T3 Forum)

Share this post


Link to post
Esteban
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Na, die Terminzusagen von Danhag sind aber auch nichts wert. Ich warte seit langer Zeit darauf, dass die alte 2G-Technik ersetzt wird.

Bis dahin wird der Brexit längst vollzogen und BER fertiggestellt sein!

 

Grüße

Stefan

Edited by Esteban

Share this post


Link to post
simda
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mein Danhag LTE Modul ist gerade auf der Post und kommt in den nächsten Tagen an. Ich hatte in der letzten Zeit einige Kontakte mit Danhag. Der Service ist super, der Kontakt nett und zuvorkommend. Hier in der Schweiz wird zukünftig nur noch ein Anbieter 2G unterstützen.

Share this post


Link to post
Cali-P

In Deutschland bleibt uns das alte 2G Netz noch lange als Fallback erhalten. Es ist auch am besten ausgebaut. 

Das 3G Netz wird abgeschaltet und zum 5G. 

Also alles gut mit den älteren Modulen.

Zumal man das eh nur kurz anruft zum einschalten. Und genau dafür reicht das 2G Netz. 

 

Gruß Pascal

Share this post


Link to post
Regencamper
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hi, wie bist du mit dem Danhag System zufrieden? Ich schwanke aktuell auch zwischen Danhag und Webasto Nachrüstkit. 

VG Regencamper 

Share this post


Link to post
Griffon13
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe  beide “Systeme” in meinen Fahrzeugen. Das nimmt sich nichts im täglichem Gebrauch.

 

 

Share this post


Link to post
BeachEdi
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe das Danhag GSM Modul zusammen mit der Webasto Zuheizeraufrüstung, das Plug‘n‘Play Set für den T6 von Danhag gab es da noch nicht 🙄. Ist schon mein drittes GSM Modul von denen, die funktionieren einwandfrei.

Share this post


Link to post
fabster

Gibt es was neues von Danhag? Es ist immer ja immer noch 2G und die App scheint ja mal grottig zu sein :)

Share this post


Link to post
Griffon13
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Was ist daran grottig? Tut was sie soll: schaltet die Sth ein und aus, hat einen Timer, fragt Status und Temperatur ab und man kann die Heizdauer einstellen.

 

 

Share this post


Link to post
fabster

Okay funktioniert dies gut? (Habe das grottig nur an den aktuellen Bewertungen hergeleitet). Weiß jemand in das 4G Modul kommt? Derzeit immer noch 2G.

 

gruss 

Share this post


Link to post
Griffon13

Ich habe 2 Fahrzeuge mit DANHAG und eins mit Webasto-Steuerung. Funktionieren beide super. Ich sehe da keine Funktionalen Unterschiede.

 

Die DANHAG-Lösung ist Plug& Play. .Y-Kabel zwischen gesteckt und fertig. Kann jeder Laie.

Share this post


Link to post
miq
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Habe selbt keine Aufrüstung aber vor kurzem ein Modul bei einem Freund in Betrieb nehmen dürfen (Verbaut war es schon).

Die App baut letztendlich auch nur eine Konfigurations- oder Steuer-SMS zusammen und schickt sie an das Modul. Im Test funktionierte das zuverlässig.

Da das Modul nichts tut außer SMS empfangen und versenden ist 4G erst mal nicht zwingend notwendig. Eine Internet- oder Cloudanbindung wie es modere Steuerlösungen haben hat das Danhag Modul nicht.

 

Grüße

Miq

Share this post


Link to post
Esteban
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Miq,

 

das sehe ich auch so. Aber ich möchte das System gerne auch etliche Jahre nutzen. Insbesondere die Schweiz wollte 2G ja bereits abgeschaltet haben. Ich bin mir bewusst, dass das immer länger dauert, als zunächst angekündigt. Die Deaktivierung in der Schweiz wurde ja auch bislang aufgeschoben. Aber die Anbieter werden weniger. Und wenn ich dann im Skiurlaub, wo ich eine fernbedienbare Standheizung so richtig klasse finde, das 2G-Teil von Dan Hag nicht nutzen kann, wäre das einfach nur blöd.

 

Die Bandbreite ist mir egal. Und ich bin auch ausgesprochener Fan von einfachen Lösungen wie der Steuerung über SMS oder Anruf. Und eine App, die nicht auf irgendwelchen Internetservern meine Daten verteilt sondern einfach nur offline eine SMS für mich erstellt, ist ganz einfach großartig! Ich hätte halt gerne diese Lösung mit einer Hardware, die auch sicher und flächendeckend die nächsten zehn Jahre funktioniert.

 

Grüße

Stefan

Share this post


Link to post
simda
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe bereits seit 14 Tagen das LTE Modul von Danhag im Cali. Funktioniert bestens. Einfach bestellen 🙂 2G ist in der Schweiz nächstens tod. Nur Sunrise wird dies noch anbieten. Da sind mir aber die Prepaid Angebote zu teuer/ unpassend.

Share this post


Link to post
Forthradler

Wo finde ich bei denen das LTE-Modul?

Share this post


Link to post
simda
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Einfach bei Danhag nachfragen.

Share this post


Link to post
fabster

Hallo Simda, was hast du dafür bezahlt? Leider reagiert Danhag nicht (info@danhag.de).

Ich habe jetzt das Kontaktformular verwendet, mal schauen was dabei rauskommt.

 

Danke.

Share this post


Link to post
Cali-P

Ich habe heute vormittag bei Danhag bezüglich des LTE Moduls nachgefragt.

 

Hier die Mail. 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

somit haben wir nun offizielle Info. Das mit dem 2G Netz bezieht sich dann wahrscheinlich auf D.

 

Gruß Pascal

Edited by Cali-P

Share this post


Link to post
Esteban
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Da lag ich doch mit Brexit und BER gar nicht so daneben ;-). Die sind bis dahin beide durch (zumindest, wenn man deren Planern Glauben schenken würde).

 

Grüße

Stefan

Share this post


Link to post
simda
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dann bin ich wohl ein Testkunde... unwissentlich. Aber das LTE Modul funktioniert bis jetzt perfekt. Ich wurde bei der Bestellung des 2G Moduls sogar von Danhag per Mail informiert, dass ich auch das LTE statt 2G Modul haben könne.

Share this post


Link to post
Cali-P
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Vielleicht weil du in der Schweiz lebst und sie wissen um das dortige Thema der 2G Abschaltung. 

Ich hoffe Sie machen dann auch Angebote für Kunden die von den alten und auf das neue Modul wechseln. glaube ich aber nicht wirklich. 

 

Von dir wäre schön zu wissen was du denn bezahlt hast?

 

Gruß Pascal 

Share this post


Link to post
simda
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe den normalen Preis für ein GSM Modul (ohne GpsTracking) bezahlt. Den genauen Betrag weiss ich aber jetzt nicht mehr.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    372 members have viewed this topic:
    Vincenti  FOE  Nordkapradler  arta  chiller53  MobWorld  Calicop  silvester17  fumus  Rollerpilot  Griffon13  f.schulz  Keinbaum  piitsch  mammann38  mex(r)ico  fabster  hangloose69  BulliWien  JudgeCal  Vespas50  Atze  k-b-r  guarana  Esteban  Dagobert_14  ThomasM  Arkon  Globi  tonitest  Ruediger  plumpsack  Herour  chruesi  Radkäppchen  aderci  miq  simda  Startlinetdi  paolaMTB  bayerflyer  karmantx  calimerlin  Emmental  habu01  tour9799  Forthradler  abbovm  Almroad  Martin01  Calinoob  Cali-P  Stoni  Makiley  chris-hh  Westfale  HParschau  chrischö  xian  dufu75  Manni  radrenner  Monoski30  Der_Billa  Hans_87  MonteGero  Cali-Franky  Burtscher  vieuxmotard  Alcali  stiptec  Bogi24  Slide140  CALIRADI  Berkano  motorpsycho  Hartigan  WOTAN71  A-Ton  Flo83  Quaterbag  radlrob  miag.1965  BeachEdi  zdaniel  wombaz  Mischi1909  t5m  patseeu  Beach2020  stonie  crossbiker  derwolf  macsteven  qp_ch  Liberty  Radfahrer  supiru  horlogere  camperfan 
    and 272 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.