Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Bus-Gemeinde,

 

habe mich hier ein wenig durch das Forum gelesen und festgestellt das sich hier scheinbar viele hilfsbereite Experten tummeln.

Hab mir auch schon einige Anregungen geholt, z.B. zur Kühlbox

 

Seit fast zwei Jahren liebäugel ich mit einem Cali und nun soll es soweit sein.

 

Es wäre super wenn sich jemand mal meine Konfiguration ansehen könnte ob ich irgendwas super wichtiges vergessen habe oder etwas drin ist was sich als unnütz erwiesen hat.

Beispielweise bin ich mir bei der 19. Nicht sicher ob man den Zeltadapter wirklich braucht, andererseits kann der für rund 50€ wohl auch nicht schaden.

 

VW-Code: NTQOVGZT 

 

Farbe: Candy-Weiß 

 

Interieur: Titanschwarz-Moonrock 

 

Sonderausstattung:

1.    LED-Hauptscheinwerfer und LED-Rückleuchten --> das muss sein ;-)

2.    Akustik-Dämmglaspaket mit abgedunkelten Scheiben im Fahrgastraum 

3.    Licht & Sicht 

4.    Car-Net Guide & Inform 

5.    Multifunktions-Lederlenkrad (3 Speichen) und Schaltknauf in Leder 

6.    Multifunktionsanzeige "Plus" mit Müdigkeitserkennung 

7.    Navigationssystem "Discover Media Plus" 

8.    Komfortpaket inkl. Komfortschalttafel mit breiter Mittelkonsole und Flaschenfach 

9.    3er-Sitzbank (verschiebbar) mit Liegefunktion, Multiflexboard mit Polster, 3 Schubladen 

10.  Anhängevorrichtung, starr (inkl. Gespannstabilisierung) 

11.  Volkswagen Media Control und App-Connect 

12.  Elektronisches Stabilisierungsprogramm, ABS, ASR(mit Deaktivierungstaster), EDS, Berganfahrassistent und Bremsassistent 

13.  Kraftstofftank mit 80 l Tankvolumen 

14.  ParkPilot im Front- und Heckbereich mit Rückfahrkamera "Rear View" 

15.  Elektrische Zuziehhilfe für Schiebetür und Heckklappe

16.  Freilauf für Doppelkupplungsgetriebe DSG 

17.  Bettverlängerung mit Komfortschlafauflage (Beach: Bettverbreiterung inklusive Staufach) 

18.  Schiebefenster mit Fliegengitter im Fahrgastraum, vorne links 

19.  Markisenschiene in Schwarz und Zeltadapter 

20.  Komfortsitz links, mit Lendenwirbelstütze, in der 1.Sitzreihe (nicht drehbar) --> bin mir mit meinen 1,84m nicht sicher ob ich nicht besser den Drehsitz lassen soll.

21.  2 Funkklappschlüssel, 1 Schlüssel starr 

22.  230-Volt-Einspeisung mit Ladefunktion für Fzg. Batterien und 230-Volt- Steckdose im Innenraum 

23.  Wasser-Zusatzheizung mit programmierbarer Standheizfunktion und Funkfernbedienung --> vorrangig für Motorvorwärmung im Winter, weniger zum campen.

 

 

Freue mich über euer Feedback

 

Gruß

Gomer

 

(Hoffe ich hab das richtige Forum erwischt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gomer,

 

überlege Dir das mit der WWZH noch mal! Für nen 1.000er kannst Deinen Zuheizer zur Wasser-Standheizung aufrüsten lassen...

Die Luftstandheizung ist beim Camping einfach fast unverzichtbar... und nur mit großem Aufwand nachrüstbar...

 

LG vom 

Joe

bearbeitet von Joe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Joe, 

 

aber der Freundliche macht das nicht, oder?

Dort wird immer erzählt "beides geht nicht".

 

Also wäre dein Rat die Luftheizung und WW nachrüsten?

 

Gruß

Gomer

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Komfortschlafauflage würde ich mir auf Grund des schlechten Preis-Leistungsverhältnisses sparen und mir eine bessere kaufen ( z.B. hier aus dem Shop oder von jumpinoo ). Da gibt es hier einen sehr umfangreichen Thread zum Thema. Die VW-Matratze taugt nichts - lieber das Geld sparen.

 

Luftstandheizung wäre für mich Pflicht. Hast Du das ganz bewusst  weggelassen?

 

Das Ersatzrad kostet nicht viel und macht Sinn. Wenn Du das später mal nachrüsten willst musst Du sonst erstmal die Halterung kaufen und installieren. Wäre jetzt bei Bestellung des Rades mit drin. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tempomat bzw. ACC absichtlich weggelassen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Andre,

 

ja, die WW-Heizung war Absicht.

Zum einen weil ich dachte diese auch zur Unterstützung am Platz nutzen zu können.

Zum anderen weil ich die hauptsächlich im Winteralltag brauche. Um den Kaltstart zu vermeiden und das die Heizung schneller auf touren kommt.

 

Die Luftheizung ist einerseits ziemlich teuer und kann vor allem nicht den Motor im Winter vorwärmen.

Zum übernachten sind wir meist nur ein/zwei Tage unterwegs gewöhnlich ab Mai bis September. Da war ich der Meinung das die Luftheizung dann etwas überdimensioniert ist weil die Nächte meist doch wärmer sind.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb HCP:

Tempomat bzw. ACC absichtlich weggelassen? 

Ja.

Hatte ich bei der Probefahrt drin und ich fühlte mich nicht gut damit.

 

Außerdem meine ich das auf längeren Strecken die Aufmerksamkeit etwas verloren geht wenn der Dicke selbsttätig bremst und Gas gibt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Gomer:

Hi Andre,

 

ja, die WW-Heizung war Absicht.

Zum einen weil ich dachte diese auch zur Unterstützung am Platz nutzen zu können.

Zum anderen weil ich die hauptsächlich im Winteralltag brauche. Um den Kaltstart zu vermeiden und das die Heizung schneller auf touren kommt.

 

Die Luftheizung ist einerseits ziemlich teuer und kann vor allem nicht den Motor im Winter vorwärmen.

Zum übernachten sind wir meist nur ein/zwei Tage unterwegs gewöhnlich ab Mai bis September. Da war ich der Meinung das die Luftheizung dann etwas überdimensioniert ist weil die Nächte meist doch wärmer sind.

 

So wie du deine Fahrzeugnutzung beschreibst, hast du die richtige Entscheidung  getroffen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Gomer:

Ja.

Hatte ich bei der Probefahrt drin und ich fühlte mich nicht gut damit.

 

Außerdem meine ich das auf längeren Strecken die Aufmerksamkeit etwas verloren geht wenn der Dicke selbsttätig bremst und Gas gibt.

 

Gut, es geht natürlich auch ohne. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Reicht nicht auch schon das Discover Media (ohne „plus“) mit DAB+ und App Connect?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Navi im DM+ ist ausgezeichnet, vorausgesetzt es wird Online z.B. ans Smartphone gekoppelt. Ich würde nicht darauf verzichten, trotz Google Maps. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Gomer:

Hi Joe, 

 

aber der Freundliche macht das nicht, oder?

Dort wird immer erzählt "beides geht nicht".

 

Also wäre dein Rat die Luftheizung und WW nachrüsten?

 

Gruß

Gomer

 

Doch, der Freundliche kann das schon auch... oder auch jeder Boschdienst!

Selbst, wenn Du nur von Mai bis September unterwegs bist... überleg Dir das mit der LSH noch mal! 

Macht den Cali, für mich, erst zum „WOHNmobil“! Und du erweiterst den Nutzungszeitraum erheblich! 

 Und ist auch für einen evtl. Wiederverkauf sehr zuträglich!

Aufrüstung des Zuheizers ist jederzeit möglich und somit hättest dann beides!

 

LG

 

Joe

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Joe:

Doch, der Freundliche kann das schon auch... oder auch jeder Boschdienst!

Selbst, wenn Du nur von Mai bis September unterwegs bist... überleg Dir das mit der LSH noch mal! 

Macht den Cali, für mich, erst zum „WOHNmobil“! Und du erweiterst den Nutzungszeitraum erheblich! 

 Und ist auch für einen evtl. Wiederverkauf sehr zuträglich!

Aufrüstung des Zuheizers ist jederzeit möglich und somit hättest dann beides!

 

LG

 

Joe

 

Da werde ich mal angestrengt drüber nachdenken.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

das mit dem ACC würde ich mir noch mal überlegen. Grade in Kombination mit DSG sehr sinnvoll. Hatte es ursprünglich auch eher für Langstrecken als "besseren Tempomat" vorgesehen, fahre mittlerweile fast jede Kurzstrecke und in der Stadt damit. Grade im Ausland mit Tempolimit willst du nicht stundenlang den rechten Fuß verkrampft auf dem Pedal halten. Zumindest die einfache GRA sollte schon mit an Bord sein.

 

Grüße

miq

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe seit 20 Jahren immer WWZH in den Pkws. Motor erwärmt sich erheblich schneller bei Vorheizung. Geht aber auch gut auf die Starterbatterie. Daher immer mind. Fahrzeit = Heizzeit.

In den LeihCalis hatte ich immer LSH. Nie mehr ohne.

 

:t51:Meine Lösung bestellt mit LSH und WWZH nachrüsten inkl. DANHAG GSM-Steuerung. :t51: 

 

Die Danhagsteuerung habe ich auch in allen PKws. Ist schon eine super Sache. Ist natürlich eher nice to have.

bearbeitet von Griffon13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gomer,

Sitz: Ich glaube, das muss man ausprobieren. Wenn du die Drehfunktion nicht zwingend brauchst, würde ich bei deiner Größe zum Sitz mit Höhenverstellung greifen.

Edition: Wenn ich mich nicht irre, hast du keinen Edition konfiguriert.

             Würde ich mal machen, denn viele Sachen, die du konfiguriert hast, sind beim Edition dabei. - Mal vergleichen.

Fahrwerk: Hier würde ich empfehlen, das 17 Zoll Fahrwerk mit den verstärkten Stabilisatoren zu nehmen (Größere Bremse)

ACC:       DSG mit ACC ist ein super Komfortgewinn im Stop and Go Verkehr

Gruß Charly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Punkt 10: Anhängerkupplung starr geht garnicht. nimm die abnehmbare. Mit der starren hast Du beim Rückwärtseinparken auch schnell mal den Hintermann beschädugt.

Punkt 21: nimm gleich 4 Funkklappschlüssel, billiger kommt man nie mehr im Falle eines Falles an Ersatz.

 

Gruß Geert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Geert:

 

Punkt 21: nimm gleich 4 Funkklappschlüssel, billigen kommt man nie mehr im Falle eines Falles an Ersatz.

 

Das lohnt mMn nicht. 

 

20. Bin 1,91 lang, sitze super auf dem Drehsitz, meine Frau 1,75 passt auch super. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Griffon13

Welche Heizung hast du denn drin? Webasto?

 

@redone

Das mit dem Sitz muss ich noch ausprobieren, hast recht. Warum auch immer hab ich Hirni das bei der Testfahrt vergessen.

Die Edition hatte ich schon mal konfiguriert. War aber unterm Strich teurer.

Mal sehen wie das wird wenn ich die LSH nehme und das 17" Fahrwerk.

ACC geht auch mit Stop+Go in der Stadt? Das wusste ich nicht, wieder was zum nachdenken 🤔

 

@Geert

Die AHK bleibt starr. Zum einen hab ich ne Kamera und zum andern lass ich bei meinem alten die abnehmbare AHK aus Faulheit immer dran. War also rausgeschmissenes Geld.

Auch die Schlüssel werd ich so lassen. Den Bus fahre ich alleine daher ist einer immer daheim. Der Starre war ein Tipp vom Freundlichen der meinte das sich dieser gerade für Strand eignen würde da der wegen mitohne Funk nicht übern Jordan geht. 😉

 

@all

Danke für eure Unterstützung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In den PKWs habe ich Webasto

 

Der Zuheizer beim Cali sollte Webasto sein und wird aufgerüstet

Die LSH sollte Eberspächter sein.

War jedenfalls im LeihCali so.

 

Meiner steht noch in Bayern und wird noch etwas umgebaut.

Campingausstattung, Stromsachen, Sth.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit dem 17" und ACC wird's wohl ein Edition.

Mit der Heizung ringe ich noch mit mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Gomer:

 

 

ACC geht auch mit Stop+Go in der Stadt? Das wusste ich nicht, wieder was zum nachdenken 🤔

 

 

Hallo Gomer,

 

ACC geht nicht im Stop&Go wie z.B. bei aktuellen Audi Modellen. Nach dem Stand muss immer manuell angefahren werden und das ACC neu aktiviert werden. GRA würde ich aber mind. nehmen. 

LSH macht für mich den Cali erst richtig nutzbar, bringt auch die zweite Batterie mit.

230V würde ich beim nächsten nachrüsten mit Zugang durch die Motorhaube und C-Tek an Starter- und Wohnraumbatterie.

Du hast innen Kutamo, d.h. 3er Sitzbank? Dann würde ich auf jeden Fall den Drehsitz nehmen, sonst nimmst du Dir viel Flexibilität für den Innenraum. Alleine oder zu Zweit würde ich beim nächsten 2er Sitzbank nehmen. Habe auch die 3er, weil mir das helle Innendesign nicht gefallen hat, aber mit 2er wäre der Beach für uns flexibler nutzbar.

 

Viel Erfolg beim Konfigurieren

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht als Entscheidungshilfe:

 

Bin über 10 Jahre meinen T5 mit LZH gefahren und habe sie zu wenig in ihrer eigentlichen Funktion genutzt, sprich: meist zum enteisen.

Dafür ist sie nicht gemacht, die WZH ist da deutlich besser!

 

Daher habe ich in meinem Beach von 2017 die WZH mit Funk-Fernbedienung genommen und werde vielleicht eine LZH nachrüsten (lassen?), das ist jetzt wirklich auch kein Hexenwerk. Kann man hier und im Nachbarforum nachlesen.

 

Die jetzige Lösung mit WZH und Funk-FB ist top! Die Scheiben sind ratz-Fatz eisfrei und der Motor merklich schneller warm, vermutlich auch schonender für die Maschine...

 

Zu Deinen anderen Punkten:

 

- Tempomat ist für mich ein Must-Have, bei mir mit der City-Notbrems-Funktion kombiniert aber ohne ACC (fand ich zu teuer) und nicht so komfortabel wie z.B. bei Audi oder BMW.

- abnehmbare AHK - man kommt ohne finde ich in kleinere Parklücken ohne Bekanntschaft mit dem Hintermann zu machen

- zum Sitz: hatte vorher höhenverstellbar und jetzt zwei drehbare. Wirklich regelmäßig drehe ich allerdings nur den Beifahrersitz herum. Falls also Größe ein Thema ist, vielleicht den Fahrersitz höhenverstellbar lassen. Beifahrer aber unbedingt drehbar - Raumgewinn beim campen!

- Navi fand ich’s ich unzeitgemäß teuer, habe App-Connect und nutze CarPlay mit div. Lösungen und bin (endlich) ganz zufrieden. Das Geld fürs Navi hab ich in vernünftige Lautsprecher in den Türen vorne incl. Dämmung investiert - die Std. Lautsprecher sind echt eher witzig und im Vergleich zum T5 ein echter Rückschritt. Dynaudio war mir auch zu teuer und unter dem Beifahersitz habe ich mir einen zweite (dritte) Batterie verbaut.

 

Würde ich vermutlich wieder so machen, ist schließlich auch ein Alltagsfahrzeug für uns.

 

Einzig ärgerlich ist: vermisse tatsächlich die Fernbdienung am Lenkrad, da habe ich am falschen Ende gespart...

 

beach-Grüße 

 

Florian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, das wird's jetzt werden: NAGCD3XC

 

Ein Edition.

Die WZH bleibt

Ebenso die feste AHK.

Das 17" kommt rein und das ACC 160.

Der Fahrersitz wird höhenverstellbar.

Die Komfortschlafauflage fliegt raus.

 

Danke für Eure Beiträge. Das hat mir sehr geholfen.

 

Gruß

Gomer

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt bloß nicht mehr ins Forum schauen, damit nicht plötzlich alles wieder offen ist. :kopfpatsch::bounce::pilot:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.