Jump to content
ibgmg

Neuer Stoffbalg undicht

Recommended Posts

ibgmg

Hallo, 

 

Wir hatten jetzt mal eine Nacht mit durchgängig Regen gegen die Front des Aufstelldaches. Nichtmal allzu stark und ohne Wind, aber eben beständig über 6-7 Stunden. 

 

Vorn links dann die Erkenntnis, dass Wasser durch den Stoff dringt. Man erkennt dunklere Stellen im Stoff, durch die sich dann kontinuierlich Wassertropfen schieben. Das Fahrzeug ist MJ 2017. Das IsoTop hat das Wasser zwar vom Innenraum abgehalten, dazwischen war aber alles pitschnass. 

 

Ich habe die Fotos schon dem 😀 geschickt. Vermutlich ein Stoff- oder Imprägnierungsfehler. Naja, die Reißverschlüsse sind ja auch schon gemeldet, die lassen sich wegen extremer Wellen kaum mehr öffnen bzw. schließen. 

 

Zusammen mit der Feldmaßnahme der Dachschale wird das langsam eine Großbaustelle da oben :eek:

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

Edited by ibgmg

Share this post


Link to post
Hyperion

Hallo Markus

 

Kann es nicht sein, dass das IsoTop an dieser Stelle des Balgs anliegt und so das Wasser durchzieht?

Ich habe keine Ahnung,  was die heutigen Zelt-/Balgstoffe aushalten müssen, aber ich weiss noch aus meiner Zeltära, dass man bei Regen den Zeltstoff deswegen nicht berühren sollte. 

 

Grüsse

Nicole

Share this post


Link to post
ibgmg

Nein das Isotop hat da gute 3cm Abstand. Das IsoTop liegt nirgends am Balg an. Der Händler meint, es ist ein Stoff-Fehler. 

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

VWN hat ja 2017 irgend wann mal die Imprägnierung beim neuen Balg geändert. Jetzt wird wohl ersichtlich warum.... 

Share this post


Link to post
Studio54

Hi,

 

Bei uns sah es vor kurzem an der Nordsee genau so aus, da kam der Regen allerdings mit sehr viel Druck von der Seite. Ich hatte es deswegen als normal abgehackt.

Scheint wohl nicht normal zu sein 😞 Innen war alles patschnass.

(Wir haben kein ISOTOP und keine Mütze)

 

Auslieferung: 18.03.2016 Modelljahr 2016

 

"Naja, die Reißverschlüsse sind ja auch schon gemeldet, die lassen sich wegen extremer Wellen kaum mehr öffnen bzw. schließen."

 

Ist bei uns ganz genau so.

 

Gruß,

 

Andreas

Edited by Studio54

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo,

 

Diese "erste Serie" der neuen Balgs wird wohl fällig werden. Insofern ist es gut, dass sich der Mangel dank der Umstände jetzt gezeigt hat. 

Share this post


Link to post
ibgmg

So sieht das mit den Wellen aus. Ist an allen 3 Fenster so. 

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Guest

Hallo Markus,

 

meine Reißverschlüsse sehen auch so aus und bei mächtig Wind und Regen gab es auch schon Tröpfchen innen. Reklamieren würde ich es nicht. Der neue fleckige Balg gefällt mir nicht, die Verkabelung der Solaranlage ist im Weg und mein Balg ist gut montiert und stramm. Da habe ich hier schon ganz andere Sachen gesehen. Solange die Reißverschlüsse funktionieren bleibt das so. 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

HD

Share this post


Link to post
Bertram-der-Bulli

Da muss ich ja mal wieder den guten alten Baumwollstoff loben...

 

Wir waren auch die letzten vier Wochen an der Nordsee und hatten teils stundenlangen Starkregen mit Sturm.

 

Es kam nich ein Tröpfchen durch. Unser Balg ist noch der erste, ohne besondere Pflege und ist jetzt 5 Jahre alt.

 

Die Falten im Reißverschluss haben wir auch, das stört aber nicht weiter.... lässt sich ja auch kaum vermeiden wenn der in dieser Form vernäht wird...

 

Trockene Grüße Clemens

 

 

Share this post


Link to post
sheene

Hallo Clemens, finde ich auch, neues bal schon, farben auch aber die alte baumwollenstoff ist in mein augen viel besser. Grusse frank

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Clemens, 

 

Das ist ein Verarbeitungsfehler.

 

Reißverschlüsse lassen sich sehr wohl auch in Bogenform glatt einnähen. Die Zelthersteller beherrschen das. Auch VW zeigt ja in den aktuellen Modellen, das sie diese Reißverschlüsse völlig glatt einnähen können. 

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

 

Der Wassereinbruch ist für mich nicht akzeptabel, zumal es ja nichtmal ein richtiges Unwetter war, sondern lediglich ein bißchen Dauerregen. 

 

Nachdem nun auch die Feldmaßnahme zur Dachschale durchgeführt werden muß, soll das in einem Aufwasch gemacht werden. Die Solarkabel kann ich leicht zurückziehen, da ich ja im Schrank hinten die Trennstelle habe.

 

In dem Zug möchte ich dann auch gleich auf den neuen Balg mit der großen Zusatzöffnung umstellen, wenn der Aufwand schon betrieben werden muss. Das IsoTop werde ich in der Schneiderei auf die große Dachöffnung ändern lassen, indem ein 2. Reißverschluss in der Größe der Dachöffnung eingenäht wird. 

Share this post


Link to post
Guest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Na dann ist ja der Zeitpunkt gut gewählt. 😎

Share this post


Link to post
simda

Mein Reissverschluss wellt sich auch ziemlich stark. Dachte, dass das nun beim T6 Stand der Technik sei. Beim T5 war da noch alles schön glatt. Dauerregen von der Seite hatten wir bei unserem blauen Stoff diesen Sommer auch  - aber ohne Wassereinbruch.

Share this post


Link to post
calimerlin

Hallo,

 

Dass der im Bogen  eingenähte Reißverschluss Wellen macht,

lässt sich nicht verhindern.

Es sei denn, man stellt den Reißverschluss in Bogenform her.

Weiss gar nicht, ob es das überhaupt gibt.

Der Reißverschluss  beim alten Zeltbalg im T5.1 macht auch Wellen.

Auf die Funktion hat das aber keinerlei Einfluss.

Vielleicht haben die ja beim neuen Zeltbalg andere Reissverschlüsse verwendet.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

wellige Grüße,

 

Stephan 

 

Share this post


Link to post
Slide140

In Also jetzt müsst ihr mir mal erklären wer mit dem California da hin fährt wo es regnet!  :)

Habe seit wir den California haben keinen Urlaubstag im Regen verbracht, kann also nichts zur Dichtheit des Stoffes sagen. 

Nur diese Wellen sind in unseren Reißverschlüssen noch nicht vorhanden, trotz intensiver Nutzung. 

 

Gruß Slide 

Share this post


Link to post
ibgmg
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Stephan,

 

das geht schon.

 

Die Reißverschlüsse müssen dazu aber entsprechend der Rundung vorbehandelt werden. Die Technik nennt sich Dehnen & Einhalten. Sie nehmen dann die Rundung dauerhaft an und können im Anschluss eingenäht werden, ohne dass es zur Wellenbildung kommt. Der Aufwand ist natürlich höher. 

 

Wird diese Vorbehandlung nicht oder unzureichend gemacht, kommt es halt zur Wellenbildung. 

Edited by ibgmg

Share this post


Link to post
piitsch
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Genau so ist es. Mein neuer Cali, mit blauem Faltenbalg hatt keine Wellen im Reissverschluss. Ich bin wirklich zufrieden damit. Sie lassen sich sehr gut öffnen und Schliessen.

 

Bei meinem vorherigen T5.2 wurde im 2016 das RCBR Modul ersetzt. Dabei wurde der Balg auf das neue graue Modell gewechsel. Der hatte auch diese Starke Faltenbildung. Die Bedienung der Reissverschlüsse war auch Schwierig. Dieser Cali ist jetzt aber Verkauft.

 

MfG Peter

Share this post


Link to post
calidreamer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo, nein, das betrifft/betraf m. E.

"nur" die alten textilen(Baumwoll)-Varianten. 

Gruß C.

Share this post


Link to post
Travelstar
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Moin,

so ist es auch bei mir. Ich habe auch den blauen Balg mit drei Fenstern. Die Reißverschlüsse sind absolut glatt und der Balg ist (bisher) pottdicht !

Ich bin sehr zufrieden !

Gruß Ecki

Share this post


Link to post
tonitest

Hallo zusammen,

 

häng mich mal hier rein (hoffe, das ist erlaubt...).

Auch bei uns sind die Reißverschlüsse im Dach ziemlich wellig:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Öffnen/Schließen geht so gerade noch.

 

Was meint Ihr? 

Tauschen lassen?

Noch haben wir Anschlussgarantie...

 

Danke vorab für Eure Einschätzungen.

 

VG

 

Jörg

Share this post


Link to post
Studio54

Hat hier schon jemand mal jemand wegen dieses Problems Kontakt aufgenommen?

 

Ich habe gerade noch mal die Bedingungen der Garantieverlängerung durchgelesen und da ist ja wohl der komplette Cali Ausbau nicht mit versichert, was bedeutet das nach 2 Jahren eigentlich alles auf selbst Zahlen hinausläuft (siehe Screenshot)? So wie ich meinen Händler kenne wird er sich auch zu 150% daran halten, Kundenzufriedenheit zählt da nicht.

 

Viele Grüße,

 

Andreas

 

PS: Wenn man sich die Garantiebedingungen anschaut, fragt man sich was denn da überhaupt versichert ist. Wenn der Motor explodiert vielleicht? Hat ja nur fast 4000€ gekostet, das hätte man dann lieber auf die Bank gelegt für kommende Reparaturen.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by Studio54

Share this post


Link to post
ibgmg

Hallo.

 

Der Dachbalg ist aber kein Mobiliar sonder Bestandteil des Daches. Aber es ist natürlich richtig, dass bei der Anschlussversicherung ein Großteil der Campingausstattung des California nichtmehr im Garantieumfang ist. Daher wird es schnell zu Diskussionen kommen. VW wird da strikt abkehnen (nicht der Händler). Die Sache mit den Reißverschlüssen ist sowieso strittig, auch innerhalb der regulären Garantie. Mein Dachbalg wir nicht wegen der stark welligen Reißverschlüsse getauscht, sondern wegen der Undichtigkeit.

Edited by ibgmg

Share this post


Link to post
roschwi

Das ist ärgerlich  - der Umstieg auf die große Öffnung vorne entschädigt aber sicher.

 

Gibt es die neue Option eigentlich auch für den Balk vom Beach?

 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Natürlich sichert ein Unternehmen nur die Dinge ab, die "i.d.R."  auch im verlängertem Zeitraum nicht anfallen  - es geht ja nicht um Kundenzufriedenheit oder den Ansporn Qualität zu produzieren, sondern darum, neben dem Kauf noch möglichst viel Profit zu erzielen.

 

Aus irgend einem Loch kommt dann immer einer der sagt, das es sich bei Ihm gelohnt hat  -  so sind wir Deutsche  - hoffnungslos überversichert.

 

Gruß

Robert

Edited by roschwi

Share this post


Link to post
danigoes4cali
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dem muss ich aus eigener Erfahrung leider(!) widersprechen. Letzte Woche, nach einer regnerischen Nacht in Südfrankreich, haben wir nicht schlecht gestaunt. Das Tuch war innen genau bei allen drei Fenstern (li,re und vorne) klitschnass, anstonsten aber absolut trocken. Nass genau dort, wo sich aussen das Moskitonetz befindet. Wir haben keine IsoTop, Calitop o.ä.

 

Viele Grüsse

Dani

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    704 members have viewed this topic:
    yaenuu  1202  nightliner  callivan  piitsch  Mar-kus  OzOz79  Ko234  jedhelm  Luxi85  Paulwf  MM15  beatrix18  SvenHL  Fram  andre1601  tonitest  foxy  jakhenaton  BenBsp  t3-Alex  Danjel  california_1991  BoBo  Forthradler  T3-4-5  Lukas720  Nordwest  aroller  ActualProof  Forestier  magicrunman  rolvos  Q-Biker  Quinqbert  superkiter  Arkon  goldwing  Kakl62  peku  Nero  Markmoda  olip  Bulli4861  Professor-Lumen  Bo209  Ersatzreifen  caddy2k  Westfale  WildCalPhoto  Alexis  nick0297jan  klar2226  Flh75  vieuxmotard  drhk  Majanicho2020  Radfahrer  Suedtirolbz  ger1028  CaliPilot  patseeu  firefly_t5  cyclehannover  Dalarna  f.schulz  ibgmg  uschi11  eppi04  Bastelino1  Kentazu  oberth  T2-Fahrer  Semmi  NotMyName  Ancelotta  chruesi  Burro  CaliElch  caliguso  calimerlin  Almroad  Keinbaum  Radkäppchen  Jackthehack  hjd  ce_mammi  radlrob  Emmental  rditt  Zaesch  StromundTon  Doim  ravekini  Fettweg1  BusBursche  Langer  vonDunkelwald  Nendoro  Karm 
    and 604 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.