Jump to content

fossilium

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    232
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

13 Neutral

Über fossilium

  • Rang
    Anwärter

Persoenlich

  • Biografie
    Austin Morris 1300, danach nichts erwähnenswertes, aber dann: T3 Joker, T5.1
  • Wohnort
    Rhein-Main, Unterfranken
  • Interessen
    draußen sein, Cali, Camping, Skifahren, Biken, Wandern, Musik
  • Beruf
    hab ich
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.2 California
  • Erstzulassung
    02/2015
  • Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline oder Trendline
  • Farbe
    Candy-Weiss
  • Getriebe
    6 Gang 4Motion
  • Motor
    R4 2.0L CR 103 KW BMT
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Umbauten und Zubehoer
    wieso? was braucht der Cali noch?

Letzte Besucher des Profils

2.424 Profilaufrufe
  1. Hallo, auch bei mir, wie vorher schon vermutet, wurde der Gammel unter der Dichtung jetzt von "offizieller Seite" bestätigt. Da werde ich nun mal beim Kompetenzzentrum anrufen und hören, wann ich denn einen Termin bekomme und wie die das bearbeiten. Wahrscheinlich wird's der Wiest in Darmstadt. Bin gespannt, ob der Freundliche wirklich freundlich ist und a) den Bus abholt aus ca. 40 km Entfernung (soll ja so in der Massnahme drinstehen) und b) mir einen Ersatz für die ja doch mehrtägige Reparatur hinstellt. Wir werden sehen... Viele Grüße, Mario
  2. Hallo liebe Dachgeplagten-FeldmaßnahmeninAnspruchnehmenmüssen, habe meinen heute auch zur Begutachtung beim 😁 Am Wochenende habe ich mal meine Dichtung abgezupft. Ich dachte eigentlich die wäre geklebt, aber sie saß nur ziemlich stramm. Jedenfalls habe ich DAS darunter gefunden: Mal sehen, was mein 😁 dazu sagt. Er ist jedenfalls kein Kompetenzzentrum und würde mich weiterschicken nach Darmstadt zum Wiest oder nach Würzburg zum ... (Habichvergessen). Bin gespannt... Wünsche einen schönen Tag, Mario
  3. fossilium

    Best of...Music!!!!!

    Hallo, Ach ja, die Kraan. Eine geniale Combo, die doch 2014 in Aschaffenburg beim Kommz nochmal aufgetreten sind und die Menge zum Kochen gebracht haben. Aber der Hattlers Helmut hat zu meiner Ulmer Zeit ja noch die Tab Two gehabt, zusammen mit Job Kraus. Die waren auch ziemlich cool 😎 Hier ein schöner Mitschnitt aus 2012... Viele Grüße, Mario
  4. fossilium

    Best of...Music!!!!!

    Hallo zusammen und einen schönen Sonntag allerseits! Fette Ratten, die gehören natürlich gejagt und vertrieben. Das machen wir jetzt am besten mit einem schönen Ska aus Hamburg: Rat Race von Dubtari Weiterhin rattenfreien Sonntag und noch viel Spaß, Mario
  5. fossilium

    Best of...Music!!!!!

    Hallo, habe heute etwas zum deutschen Liedgut gelernt: Volxmusik heißt das bei den Franken. Und das können die Mahrsmännchen... Okay, okay, es ist gecovert, aber dennoch witzig, finde ich. Viele Grüße, Mario
  6. fossilium

    Best of...Music!!!!!

    Hallo, jaja der Meat Loaf, eine echte Legende und so coooool - siehe seinen Auftritt in der Rocky Horror Picture Show: Happy Birthday! Viele Grüße, Mario
  7. Das finde ich auch! Lob und Ehre an einen Verkäufer, der auch an seine Kunden denkt. Schönen Abend, Mario
  8. Hallo Andreas, es steht zwar nichts Neueres drin als das, was hier nicht schon berichtet wurde. Trotzdem kopiere ich hier mal den angesprochenen Teil seiner E-Mail rein: "An T5 und T6 Fahrzeugen mit California Ausstattung besteht die Möglichkeit, dass sich unter der umlaufenden Dachrahmendichtung des Aufstelldaches Korrosion gebildet hat. Weiterhin kann es an diesen Fahrzeugen durch Relativbewegungen während der Fahrt zwischen dem feststehenden Teil des Aufstelldaches (vordere Dachverstärkung) und der Dachrahmendichtung zu Scheuerstellen kommen . An den betroffenen Fahrzeugen wird das Aufstelldach auf Korrosion geprüft und ggf. nachgearbeitet." Die Frage, welche Baujahre/Modelle betroffen sind und warum dann anscheinend doch nicht alle geprüft werden sollen oder im VW-System nicht hinterlegt sind, wird leider auch nicht beantwortet. Und das ist doch das Thema, das hier die meisten verunsichert. Schöne Grüße, Mario
  9. Hallo liebe Dachgeplagten, heute habe ich eine Nachricht von meinem Re-Importeur (!) erhalten, dass meiner auch betroffen ist und ich zum soll. Er hat mir auch den Text der Feldmassnahme mitgeschickt. Interessant daran finde ich, dass ich die Nachricht von jemandem erhalte, bei dem ich den Wagen vor 3,5 Jahren mal gekauft habe und seitdem nicht wieder gesehen oder gesprochen habe. Mein lokaler VW-Servicepartner hatte es bisher nicht nötig mich zu informieren - wundern tut's mich eigentlich nicht. Ich denke mal über einen Wechsel nach, auch wenn mein Sohn vor ein paar Jahren dort seine Lehre absolviert hat. So richtig zufrieden bin ich mit dem Laden nicht. Jedenfalls werde ich jetzt auch mal einen Termin machen und mir anhören, was der sagt und wie es dann weitergeht. Dann kann ich auch gleich eine vorgezogene Inspektion machen lassen. Das jedenfalls passt mir gut vor dem Winter. Viele Grüße, Mario
  10. Hallo Daniel, sieht aus aus wie eine Schraube von einem Kederstein. schau doch mal in deine Kederleisten, ob da das passende Gegenstück irgendwo drin ist. Grüße von Mario
  11. fossilium

    Best of...Music!!!!!

    Hallo, heute abend Roger Hodgson, der alte Supertramp, in Hanau. Da geh ich hin und schau mal wie alt er ausschaut und ob er noch (oder endlich??) singen kann. Zum einstimmen gehe mer in die School viele Grüße Mario
  12. fossilium

    Best of...Music!!!!!

    Na wenn wir jetzt bei den alten Hessen sind, da darf Das Dritte Ohr doch nicht fehlen Viele Grüße, Mario
  13. fossilium

    Best of...Music!!!!!

    Hallo liebe Blues und Soul-Freunde, leider gestern eine traurige Nachricht: Aretha Franklin erlag ihrer Krankheit. Daher hier ihren Auftritt im Film Blues Brothers RIP, Mario
  14. Hallo Thomas, ich gehe davon aus, dass du die eingebaute Kühlbox meinst, und einen Batteriebetrieb ansprichst, keinen Gasbetrieb bei einer externen Box. Ich habe bisher immer meine Kühlbox, batteriebetrieben, laufen lassen. Dass es verboten wäre, wüsste ich nicht, dazu habe ich nirgendwo Hinweise gelesen. Hafenmitarbeiter haben auch nie etwas dazu gesagt oder mich deswegen angesprochen. Ich bin bisher nur manchmal (!) gefragt worden, ob meine Gasversorgung abgedreht ist und insbesondere, ob die Gasflasche zu ist. Meiner Meinung nach kann eine batteriebetriebene Box auch anbleiben, was soll da passieren? Höchstens, dass deine Batterien leer gelutscht werden, wenn sie schon etwas schwach auf der Brust sind. Normalerweise halten die aber die paar Stunden aus oder willst du mehrere Tage auf der Fähre bleiben Viele Grüße, Mario
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.