Zum Inhalt springen

Standheizung


wyssurs

Empfohlene Beiträge

Hallo Urs,

die Sicherung sieht erst mal gut aus.

Möglicherweise ist bei dir - warum auch immer - das falsche Heizgerät in der CU hinterlegt.

Geh mal in die VW-Diagnose der CamperUnit (Taste rechts unten drücken, dabei gleichzeitig den Drehknopf drehen). Dort muss es eine Auswahlmöglichkeit "Heater Select" geben, da kann man auswählen, ob eine Webasto oder eine Eberspächer Luftstandheizung verbaut ist. Was ist da bei dir angehakt?

Lässt sich die Standheizung denn per FB anschalten?

Ich habe hier im caliboard diesen Fehler mit dem Suchbegriff "Heizen nicht möglich" etliche Male gefunden, aber es gibt bisher leider keinen eindeutigen Grund bzw. eine Problemlösung dazu. Irgendwie ging es dann irgendwann immer wieder. Sehr komischer Fehler!

Wenn du dich traust bau mal die CU aus. Wenn du nicht weißt wie ruf mich an (schick mir ne PN mit deiner Nummer, ich rufe zurück) und wir machen das online im Gespräch.

 

Gruß

Jochen

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Link zu diesem Kommentar

Ihr seid genial, vielen Dank für eure Hilfe.

- Tank ist mehr als halb voll!

- Reset hat gegeben: „ keinen Fehler“

- CU ausbauen habe ich etwa Angst. Habe auch nur wenig Werkzeug dabei.

- Standheizung direkt anstellen funktioniert nicht

- Standheizung hat die letzten 2 Jahre problemlos funktioniert

- das Auto hängt am Strom 

Sonst wird die nächsten zwei Nächte noch etwas gefroren und dann muss ich doch noch zum freundlichen😏🤔!

Noch Ideen?

Ihr seid in den Ferien einfach für jeden Bullifahrer unentbehrlich!! Danke, danke, danke,...........!

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Aus reiner Neugier: Worin lag nun das Problem und wie hast Du es gelöst?

 

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Hallo Kollegen,

 

ich hab den Ocean mit Zuheizer und Luftstandheizung. Jetzt wollte ich mir über den Freundlichen den Zuheizer mit einer Zeitschaltuhr versehen lassen,

damit ich im Winter Motor vorwärmen und die Scheiben frei heizen kann.

 

Jetzt meinte der Freundliche, das macht die Heizung beides, ich bräuchte keine zusätzliche Zeitschaltuhr.

Also beim Start der Luftheizung würde auch der Motor über den Zuheizer vorgewärmt ohne den Zuheizer selbst anzusteuern?

 

Kann das sein? Ich dachte immer die Luftstandheizung wärmt nur den Innenraum und der Zuheizer würde während der Fahrt ab einer gewissen Aussentemperatur  den Motor schneller auf

Betriebstemperatur bringen und zusätzlich die Fahrzeugheizung unterstützen?

 

Wisst ihr was genaues? Freue mich über Rückinfo

 

Gruß aus Köln

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

Ohauerha...dein ahnungsloser Freundlicher erzählt da Unsinn.

Die Luftstandheizung hat mit dem Zuheizer nix, aber auch gar nix zu tun.

 

Du siehst das genu richtig.

Die Luftstandhezung wärmt den Innenraum und somst nix.

Und der Zuheizer macht das was er soll, mämlich den Motor bei niedrigen Temperatueren

schneller auf Betriebstempertur zu bringen.

 

Der Zuheizer kann zur WWZH aufgerüstet werden.

Dazu gibt es schon einige Beiträge.

Suche einfach mal nach "Zuheizer zur Standheizung aufrüsten"

 

 

gutbeheizte Grüsse,

 

Stephan

 

Link zu diesem Kommentar

Hab ich mir gedacht, Danke dir, passt in die Erfahrungen mit dieser Werkstatt. 😕

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Markus

ich hatte in den Ferien keine Heizung mehr und nach den Ferien zwei Wochen keine Zeit den 😊 aufzusuchen. Als ich dann endlich in der Garage stand konnten sie keinen Fehler auslesen und die Heizung ist wieder gelaufen!? Peinlich😏!

Also habe ich keine Ahnung was war und der Benzintank war definitiv voll!

auf jeden Fall klappt alles wieder (ich hoffe es wenigstens).

Vielen Dank für die Nachfrage!

Liebe grüsse.

Urs

 

Link zu diesem Kommentar

Hallo Urs,

hoffentlich war nicht wirklich Benzin im Tank.....😂

Gruß

Charly

Link zu diesem Kommentar

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Charly

nein, zum Glück nicht😊!

Dann wüsste ich wenigstens, wieso die Heizung nicht funktionierte😉!

Gruss

Urs

Link zu diesem Kommentar
  • 11 Monate später...

Hallo Zusammen,

Der Thread ist zwar schon alt, aber vielleicht kann ich etwas zur Lösung beitragen.

 

Ich hatte vor 2 Jahren mit meinem Cali Ocean das selbe Problem.  Auf einem Campingplatz hatten wir das Radio zu lange laufen lassen und die Starterbatterie war leer gelaufen.  Also jumpcable geliehen, Motor gestartet und wir ging die Fahrt.  Als wir am nächsten Abend die SH starten wollen funktionierte das nicht und ich hatte Sorge, wir hätten sie irgendwie bestätigt.  Ich glaube es war die selbe Fehlermeldung wie oben beschrieben.  Sie funktionierte dann den gesamten restlichen Urlaub nicht.  Als ich es nach unserer Heimkehr ein paar Wochen später wieder versuchte, lief sie wieder einwandfrei.

 

Daraufhin habe ich etwas recherchiert und (Quelle nicht im Gedächnis, aber ich glaube Bordbuch?!) herausgefunden: das Problem ist die notwendige Spannung in der Batterie um die SH zu starten. Die muss wohl Recht hoch sein und das war nicht mehr gegeben....  Die Lösung ist als möglichst maximales Aufladen der Starterbatterie!

 

LG, Tom

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Jahre später...

Schade dass mein Beitrag so spät kommt. Ich schreibe ihn dennoch in der Hoffnung, für künftige Probleme etwas Licht ins Dunkel zu bringen. 

 

Sehr wahrscheinlich war das Problem nicht direkt ein technisches sondern vielmehr ein physikalisches: Wenn ich das richtig gelesen habe, wars Du in den Bergen, als das Problem bestand, und danach lief die Heizung wieder einwandfrei. Ab einer gewissen Höhe wird die Luft für Dieselstandheizungen einfach zu sauerstoffarm. Die Verbrennung klappt dann nicht mehr optimal oder gar nicht mehr. Kann sein, dass in Deinem Cali ein Schutzmechanismus verbaut ist. Bei meinem T6.1 kann ich die Heizung zwar noch einschalten, aber bei zu wenig Sauerstoff 'säuft' sie dann ab.

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

Hallo liebe Helfer,

nachdem ich Vorgestern alle Sicherungen hinter dem mittleren Getränkefach bezüglich der nicht funktionierenden USB-Steckdose entnommen und wieder reingesteckt habe und das ursprüngliche Problem mit den USB-Steckern gelöst war, geht nun meine LSH nicht mehr.


Ich habe also genau das Problem wie Urs

Habe auch genau die gleiche Heizung mit identischen Türaufklebern

 

Auch mein Display zeigt mir „Heizen nicht möglich“.

 

Habe schon alles probiert:

 

- 5Sek-Resett mit dem unteren, rechten Schalter: keine Lösung.

- Zwei-TastenDruck mit Diagnose: „Keine Fehler“

- 25W-Sicherung unterm Fahrersitz: Durchgemessen: i.O.

 

Hat noch jemand eine Idee?

Danke schon mal im Voraus. 

 

KT-Man

Link zu diesem Kommentar

Scheint, du musst die Heizung mit einem Tool wie VCDS oder über die Werkstatt entsperren.

Bearbeitet von Tiffi79
Link zu diesem Kommentar

Ja, Danke Tiffus.
VCDS wollte ich mir irgendwann auch zulegen. Ist das empfehlenswert? 
 

…und was die den LSH-Fehler anbetrifft werd ich wohl erstmalig auf meine noch 11 Monate gültige Gebrauchtwagengarantie zurückgreifen. 
 

Vielen Dank für deine Antwort. 
 

Da ich neu bin hatte ich auch keine Ahnung, ob auf diese alte Diskussion noch jemand antwortet. Oder hätte ich das Thema neu nachfragen müssen?

 

Danke. Bin sehr zufrieden mit diesem Forum. 
KT-Man

Link zu diesem Kommentar

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Von 35 Mitgliedern gesehen

    Glompf Segelsonne Albertix classicline2009 Kalle2708 wunderwuzi Schattenpark3r carsten hamburg Mike07 Markus.WE Str3ss0r freaky Schlosskutsche Calumbus niels tonitest znake Multi22 Molly Ramon1975 pepeso Kiepenkerl funkyfabrice HenCal Bulli320 Hakorette tb_online FreeDriver MD_998 Cal_Heinz AC456 T68 Flying_Delta_Juliet Antikeloides brobnl
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.