Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich habe jetzt in mehreren Beiträgen immer von einer Version Kurzbett gelesen. Wie kann diese umgesetzt werden? Welche Anpassungen sind nötig und wieviel Platz hole ich dabei raus?

 

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Kurzbett entsteht durch Kürzung des Bettgitters bzw. bei Deinem Baujahr durch Kürzung des Brettes.

 

Die Aufnahmen müssen am Gitter oder am Brett schlossermäßig verlängert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo zusammen,

 

ich habe jetzt in mehreren Beiträgen immer von einer Version Kurzbett gelesen. Wie kann diese umgesetzt werden? Welche Anpassungen sind nötig und wieviel Platz hole ich dabei raus?

 

Danke.

 

 

Hallo,

 

Beim deinem T5.1 ist das einfach, da du ja noch die Holzplatte hast.

Ich habe die um 20cm verkürzt aber auch die vordere Aufnahme am Schrank und auf der Beifahrerseite nach niten verstetzt,

was aber sehr aufwändig und nicht mehr rückbaubar ist.

 

Die einfachste Variante:

Besorg dir eine Sperrholzplatte ind der Dicke der original Platte.

Die sägst du einfach genau wie die originale zu, aber halt entsprechend kürzer.

Die Länge ist natürlich Geschmacksache, bei 20cm Kürzung bleibt beim unteren Bett noch eine Bettlänge von ca 180cm.

Der Platzgewinn im Innenraum ist enorm.

Der Platz im Kofferraum unter der Platte schrumpft halt dementsprechend.

 

Die hinteren Befestigungen an der Orininalplatte kannst du einfach an die neue schrauben.

Vorne geht es am einfachsten, Wenn man Stützen unter die Platte schraubt.

Das Polster auf der Bettplatte muss halt auch entsprechend gekürzt werden oder

einfacher - durch ein anderes ersetzt werden.

Irgendwo hier hatte ich meinen Umbau schon mal beschrieben.

Muss mal gucken, ob ich den Beitrag wieder finde, ich meine, da waren auch Bilder dabei.

 

Falls du Interesse hast, kann ich ansonsten auch morgen mal ein paar Bilder von der umgebauten Platte machen.

Auf dem folgenden Bild kannst du mal etwa sehen, wieviel Platzgewinn man bei 20cm Verkürzung hat:

 

P1080634.jpg

 

Gruss,

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

In diesem Beitrag von Manfred findest du Bilder,

wie man die vordere Befestigung statt untergebauten Stützen sehr gut lösen kann:

 

(flexible?) Bettverkürzung

 

...meinen eigenen Beitag zum Umbau finde ich ich irgendwie nicht mehr.:confused:

 

Gruss,

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

Und hier noch ein beitrag mit einer sehr durchdachten, flexiblen Lösung:

 

Projekt: flexible Bettverlängerung

 

 

Gruss,

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank schonmal.

 

Dann weiss ich, was ich demnächst mal in Angriff nehmen muss!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier mal meine "Bastel"-Lösung, allerdings für einen Beach.

Brett und Füsse aus dem Baumarkt, Schaumstoff und Stoffrest vom Raumausstatter.

IMG_1976.JPG

Gruss Jürgen

IMG_1971.JPG

IMG_1973.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.