Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich fahre einen Coast mit AHK Vorbereitung und möchte nun diese nachrüsten. Mechanisch sicher kein Problem.

Jedoch habe ich nach erster Recherche (auch hier im Forum) noch keine ausreichende Info wegen der Verkabelung.

 

Die AHK muss hinten links angeschlossen werden, dort sitzt bekanntlich die Gas-Anlage und die Schränke.

Kommt man an den Anschluß hin ohne Gas-Anlage und Schränke zu demontieren? Wenn ja, dann bitte ich um Infos, Bilder, etc.

 

Auch für jegliche sonstige Tipps bin ich dankbar, da die Einbauleitungen der Hersteller bisher keine Calis mit Einbauten berücksichtigen.

 

Ich bin ein wenig verzweifelt und hoffe auf gute Nachrichten und Berichte von euch. Danke schonmal vorab.

 

Gruß Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das geht, der fahrzeugseitige Stecker ist durch die Öffnung hinten links für Strom und Wasser sichtbar, die Blende und die Steckdose muß ausgebaut werden. Um durch die Öffnung greifen zu können muß der Wassertank gelöst und ein wenig verschoben werden. Sonst nicht, bei mir hat die Werkstatt für alles 2,5 Std. gebraucht. Null Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gehe mal davon aus das der T6 sich in diesem Bereich nicht vom T5 unterscheidet.

Bei meinem T5.2 Cali Comfortline habe ich die AHK Nachrüstung dank konfigurierter AHK Vorbereitung sehr gut selbst machen können. Der Kabelstrang des originalen E-Satz wird an der Koppelstelle im Bereich der Linken Rückleuchte angeschlossen. Zugang über die ausgebaute Aussensteckdose. Weitere Demontagearbeiten, z.B. verschieben des Wassertank waren nicht notwendig.

Alles ist plug&play!

29DF62B8-14C0-47E0-9C2F-661ACDFA9287.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier noch ein paar Bilder von meinem Einbau

B320E46D-1144-49A9-AAAB-F63A8893B27E.jpg

822B36FD-B6D1-472D-957F-2BB5E0AEC7DA.jpg

F4615156-908E-41A0-9D9F-90B585EAFD14.jpg

44570A46-5619-40F4-990D-68BFD9B7E0DE.jpg

D4EA0066-D481-40D8-B729-DF1746858D75.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für Eure Antworten, vorallem auch die Bilder.

 

Ich werde bei Gelegenheit die Aussensteckdose ausbauen und mal dort einen Blick rein werfen.

 

Ich habe eine Hilfe, wir sind beide technisch nicht unbegabt... doch lieber Respekt und Vorsicht walten lassen.

 

Darf ich noch Fragen, ob Ihr den E-Satz von VW oder Jaeger oder ... genutzt habt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Esatz von VW, passt dann wenigstens sicher, da hat bei mir die VW-Werkstatt in Lux drum gebeten. Mit der Bosal hatten sie kein Problem (die deutschen haben alle ziemliche Geschichten erzählt...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi, ich bin jetzt auch stolzer Besitzer eines T6 Coast. Ich möchte mit die AHK jetzt nachträglich anbauen und hab die AHK Vorbereitung. Als AHK wollte ich mir die von Oris zulegen. Soll ich beim Kabelsatz besser den originalen von VW nehmen? Gibt es hier eine Einbauanleitung dazu damit ich weiss welche kabel wo angeschlossen werden?

 

MfG jeff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.