Jump to content

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

beim Radwechsel und TÜV letzte Woche ist aufgefallen, dass die Hinterachsfeder rechts gebrochen war. Habe beide ausgetauscht. Der Prüfer sagte, das sei beim T5 eine Sollbruchstelle. Mein Hund (Welpe) sei zu schwer :) Kilometerstand ziemlich genau 150.000.

 

Vielleicht ab 130.000 immer mal wieder drauf achten. Habe beim Fahren nichts gemerkt. Und eigentlich bin ich sensibel :)

 

Grüße von Ensheimer

Share this post


Link to post

Hallo Ensheimer,

 

das war beim T4 noch deutlich schlimmer mit gebrochenen Federn an der HA, auch ältere T5 sind da eigentlich eher unauffällig.

 

Im Gegensatz zum T4 brechen die T5-Federn jedoch meist oben.

 

Gruß T2-Fahrer

Share this post


Link to post

War bei mir letzte Woche auch bei 115.000 km.

habe auch nix gemerkt. Fährt sich jetzt auch nicht anders.....

Share this post


Link to post

Hallo,

 

das ist natürlich echt der Hammer...

Kommst du direkt aus ensheim ?

 

Ich bin aus Saarbrücken..

 

LG

Share this post


Link to post
Hallo,

 

das ist natürlich echt der Hammer...

Kommst du direkt aus ensheim ?

 

Ich bin aus Saarbrücken..

 

LG

 

Hallo, schaue nicht mehr täglich ins Forum. Ja, wohne in Ensheim. Glaube dass wir uns vor einigen Jahren am Gardasee gesehen haben. Da war dein Cali ganz neu.

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post

Hallo,

ja das stimmt. Kann mich erinnern...leider ist mein Cali im Moment im Winterschlaf....:-((

Aber ruckzuck ist 31.3. und dann gehts wieder ab...

 

:-)

 

Du alles ok noch mit Deinem ?

 

LG

Martin

Share this post


Link to post
Hallo,

ja das stimmt. Kann mich erinnern...leider ist mein Cali im Moment im Winterschlaf....:-((

Aber ruckzuck ist 31.3. und dann gehts wieder ab...

 

:-)

 

Du alles ok noch mit Deinem ?

 

LG

Martin

 

Alles gut, der Cali ist ja mein normales Auto. Das macht keinen Winterschlaf. Schönen Sonntag!

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post

Moin,

auch bei unserem Cali sind beide Federn bereits bei ca. 85 000km gebrochen. Wurde auch nur zufällig bei der HU festgestellt :(

 

Viele Grüße

 

Marcel

Share this post


Link to post

Bei uns war es grade auch so. Dekra hat eine bemängelt, beide hab ich getauscht. Ist auch bei anderen VW so. Bei unserem Touran hatten wir das auch durch.

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post

Hallo zusammen,

 

wir haben gerade beim Reifenwechseln ebenfalls festgestellt, dass BEIDE Federn gebrochen sind...beide oben, links hing das Teil noch an einem Kabel, rechts war es weg. 90.000 km und 58 Monate haben sie gehalten. Das ist schon ein Armutszeugnis. Diesen Satz Federn zahlt unsere Garantieverlängerung...

 

Macht es Sinn oder ist es überhaupt möglich, im Rahmen der Garantie andere stärkere Federn einbauen zu lassen?

 

Gruß,

 

Sascha

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.