Jump to content
Laini

Aufstelldach. Rümpfe und Knitterstellen. Abdeckung lose. Mangel?

Empfohlene Beiträge

An die Aufstelldach-Profis :-)

 

Muss ich folgendes als Mangel melden oder ist das in der Toleranz?

 

Auf der einen Seite des Aufstelldaches hat es Rümpfe und Knitterstellen. Die andere Seite ist besser.

 

Dann habe ich noch entdeckt, dass eine Abdeckung lose war. Ich habe sie leicht angepresst. Jedoch verlaufen die Kabel nicht schön durch. Mangel?

 

vw, aufstelldach, rümpfe, 19.08.17 (4).JPG

vw, aufstelldach, abdeckung, kabel, 19.08.17 (1).JPG

vw, aufstelldach, abdeckung, kabel, 19.08.17 (4).JPG

vw, aufstelldach, abdeckung, kabel, 19.08.17 (5).JPG

vw, aufstelldach, rümpfe, 19.08.17 (3).JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das eine Foto mit der Abdeckung ist von der Fahrzeugseite, wo sie korrekt sitzt (als Vergleich)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ansonsten noch ein paar kleinere Mängel, die der Rede nicht wert sind.

 

Bei einem neuen Auto schaut man natürlich genauer auf jedes Detail. Vor allem am Anfang. Naja, wird wohl alles seine Richtigkeit haben :rolleyes: Man weiss ja, dass auch VW die Qualität der Verarbeitung nicht mehr so genau nimmt :-) Solange das Dach schliesst und es keine Löcher hat, ist wohl alles Tip top :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du schaust aber sehr genau hin :undwech: ..... :D

 

Ich finde auch immer wieder Kleinigkeiten! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Du schaust aber sehr genau hin

Hab gedacht, dass man das bei dem Preis so macht.

Sind die Rümpfe im Dach denn ok? Was meinst du dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ihr alle auch solche Knitterstellen habt, ist das natürlich erledigt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann es sein das es nur rechts so Falten hat? Ist schwierig so anhand von Bildern zu sagen.

 

Gruss aus dem Aargau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
An die Aufstelldach-Profis :-) Muss ich folgendes als Mangel melden oder ist das in der Toleranz?

 

Hall Laini,

 

Ist nicht OK so. Ich würde das beim :D anschauen und richten lassen. Evtl. wurde beim Einbau des Balgs die Ecke auf der einen Seute nicht richtig zentriert. Bei mit sind alle Ecken vorn und hinten absolut straff, ohne Falten und ohne Knitter. Auch die Abdeckungen sitzen fest.

 

Cali_T6_Dachbalg_01_1920.jpg

Cali_T6_Dachbalg_02_1920.jpg

Cali_T6_Dachbalg_03_1920.jpg

Cali_T6_Dachbalg_04_1920.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kann es sein das es nur rechts so Falten hat? Ist schwierig so anhand von Bildern zu sagen. Gruss aus dem Aargau

Ja, vorallem rechts ist es übermässig faltig

 

 

Ist nicht OK so. Ich würde das beim :D anschauen und richten lassen.

Ok, dann kommt das mit drauf auf die Mängelliste. Denke mir aber, dass das eine grosse Sache werden wird :confused: So schnell schnell wird das wohl nicht zu richten sein :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

püüühh, ich habe auf FB grad Fotos von T6 Californias gesehen, die viel mehr Rümpfe als meiner haben. Also alles Bestens :tongue2::P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
püüühh, ich habe auf FB grad Fotos von T6 Californias gesehen, die viel mehr Rümpfe als meiner haben. Also alles Bestens :tongue2::P

 

Da lässt sich doch sicher noch etwas einstellen damit es auf beiden Seiten gleich ist (oder) :confused:

 

:t51:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Da lässt sich doch sicher noch etwas einstellen damit es auf beiden Seiten gleich ist (oder) :confused:

 

:t51:

 

Hallo,

 

Nein, an der Dachmechanik kann man da nichts einstellen.

 

Mir ist aber schon sehr oft aufgefallen, dass der neue Stoff meist nicht so schön straff gespannt aussieht wie bei dem alten Baumwollstoff.

Ich vermute, dass es an der Beschaffenheit des neuen Stoffes liegt.

Der scheint mir nicht ganz so geschmeidig zu sein und spannt sich wohl nicht ganz so glatt wie der alte.

 

 

 

Gruss,

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

 

Nein, an der Dachmechanik kann man da nichts einstellen.

 

Mir ist aber schon sehr oft aufgefallen, dass der neue Stoff meist nicht so schön straff gespannt aussieht wie bei dem alten Baumwollstoff.

Ich vermute, dass es an der Beschaffenheit des neuen Stoffes liegt.

Der scheint mir nicht ganz so geschmeidig zu sein und spannt sich wohl nicht ganz so glatt wie der alte.

 

Gruss, Stephan

Hallo Stephan,

 

In Hannover bei der Califertigung in der Brinkmann-Halle dieses Jahr konnte man das gut sehen, wie der Balg aufgezogen wird. Es werden erst die 4 Ecken exakt ausgerichtet und dann wird die Wulst des Balgs in die Aufnahmenut eingerollt. Meiner Meinung nach ist dieser Balg nicht exakt ausgerichtet, so dass es zu solchen Verwerfungen kommt. Der Balg lässt sich in der Nut nicht mehr verschieben, wenn die Wulst komplett eingerollt ist. Er müsste also ausgebaut und neu montiert werden. Mein (neue Version) Balg hat keinerlei solche Knitter und ist rundum straff gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Montier dir doch das Spanngummiseil und die Falten sind weg. Über kurz oder lang hat das sowieso jeder, dem sein Stoffdach etwas wert ist.

 

LG Bertl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Dach ist aufgestellt so glatt wie es halt geht und klemmt sich beim Einfahren auch nicht in die Scheren. Ich mache da immer ein paar Kontrollrunden. Ich würde das erstmal vom Calireferenzzentrum anschauen und berichtigen lassen. Die Gummiscghnur sieht ja auch nicht so toll aus und wenn es ohne geht fände ich das besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Gummi ist auf jeden Fall sicherer, das wißt ihr doch alle !

 

Gruß T2-Fahrer :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mit Gummi ist auf jeden Fall sicherer, das wißt ihr doch alle !

 

Gruß T2-Fahrer :)

 

...aber wie sieht denn das aus...:kopfpatsch:

 

 

Gruss,

 

Stephan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mit Gummi ist auf jeden Fall sicherer, das wißt ihr doch alle !

 

Gruß T2-Fahrer :)

 

Aber am Beach bringt der Gummi nichts! ;)

 

(..hat aber nix mit Sand im Getriebe zu tun :D)

 

Gummifreie Grüsse

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten :-)

 

Bin nicht so der Gummi Typ :tongue2:

 

Ich geniesse den Bulli und setz die Falten einfach auf die Mängelliste und sehe dann, was kommt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stoff wird gewechselt.

 

Ich weiss inzwischen aber nicht mehr so genau, ob das schlau ist. Bei einigen wurde nach dem Tausch alles schlimmer :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

 

welches Modelljahr ist Dein Dachzelt? Normalerweise hängt an einem Reißverschluss ein Zettel wo der Generationstand drauf steht. Meinen haben die gewechselt weil sie den Keder beim Ausbau beschädigt haben und jetzt hat er einen Marmoreffekt. Lass Dir keinen neuen andrehen, der muss nur besser ausgerichtet werden. Achte mal auf die Markierungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

.... zu den Markierungen 2 Fotos. So ist es falsch, die Bleistiftstriche müssen mit den Alufugen übereinstimmen. Ein kleiner Versatz ist unproblematisch, das hier führt aber zwangsläufig zu Falten. Hängt auch davon ab wie der Versatz oben und unten ist.

 

Bei den aktuellen Stoffen 01S sind mehr Falten drin und er hat den Marmoreffekt.

 

IMG_4045.JPG

IMG_4240.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Moin,

 

welches Modelljahr ist Dein Dachzelt?

Das müsste ich mal nachschauen.

 

Hmmmm...irgendwie dünkt es mich, dass er schön ausgerichtet ist.

 

Ich habe wirklich meine Zweifel, dass es besser wird. Vielleicht sollte ich es einfach so belassen. Ich lasse mir den neuen Dachbalgstofffetzen zeigen, bevor die was dran machen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, dass die Stoffe für das Dachzelt bereits so zerknittert aus der Verpackung kommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
welches Modelljahr ist Dein Dachzelt? Normalerweise hängt an einem Reißverschluss ein Zettel wo der Generationstand drauf steht.

Auf dem Zettel steht nun: "geprüft T6, Serie-Nr. Jh177, Datum: 17.07.17" :)

 

Meine Top-VW-Garage mit dem Besten Chefmechaniker hat nun den Stoff gewechselt. Es ist nicht perfekt, aber besser als vorher. "Perfekt" gibt es bei den neuen Stoffen nicht mehr!

 

Dann haben sie grad noch ein paar andere Dinge gewechselt!

 

Ein Super Service! Auch nach dem Kauf. Kurz und Bündig:

 

VW Nutzfahrzeuge kauft man einfach bei SCANIA :P:happy::):tongue2:

PS: Mit dem Verkauf und dem Service bin ich voll zufrieden. Wenn mir gewisse Dinge am VW T6 nicht "genehm" sind, hat das nichts mit meiner Garage zu tun, sondern mit VW selber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Zahlen, Daten, Fakten!

    1 Mitglied hat diesen Beitrag gelesen:
    peet2 
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.