Jump to content
ibgmg

Umbau Calidrawer Heckauszug 2-stöckig

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

Ich möchte euch meinen Umbau eines Calidrawer-Heckauszug Ocean 800 vorstellen.

 

Ziel war es eine 2 Ebene zu schaffen. Die untere Ebene sollte unser Crespo-Hochlehner (Typ Compact II), 2 Sonnenschirme und die Thermomatten fürs Führerhaus von Projekt-Camper aufnehmen. Darüber kommen dann 2 Euroboxen 60x40x22 und 40x30x22cm. Der neue 800mm tiefe Heckauszug ist dafür bestens geeignet. Die Hochlehner sind uns wichtig, sie haben einen wesentlich besseren Sitzkomfort als die Cali-Stühle und lassen sich 7-fach bis in die Liegeposition verstellen. Die Cali-Stühle dienen als perfekte Fußauflagen :D.

 

Umbau Heckauszug_07_1920.jpg

 

Umbau Heckauszug_09_1920.jpg

 

 

Die 2. Ebene besteht aus 2 Aluminium U-Profilen 40x140x40mmx3mm und einer zweiten, originalen Aluwanne des Calidrawers (Tom hat mir den gleich mit geliefert). Die U-Profile sind mit einem 5mm Moosgummi-Distanzstreifen gegen die Außenwand der unteren Wanne eingesetzt. Die obere Aluwanne ist mit Pattex Kraft-Doppelkleband aufgeklebt und damit praktisch unlösbar fest verbunden. Die Wanne steht dann ohne weitere Befestigung stabil auf dem Teppich der unteren Wanne, lässt sich also auch ganz einfach entnehmen.

 

Umbau Heckauszug_01_1920.jpg Umbau Heckauszug_02_1920.jpg

 

 

In hochgesetzter Gitterstellung beträgt der Abstand zwischen Boden und Unterkante Gitter rund 40cm. Die Höhe des Calidrawers mit den 140mm hohen U-Profilen, 2. Wanne mit Teppicheinsatz und den 22cm hohen Euroboxen beträgt 39,8cm. Passt also genau drunter, wären da nicht die Arretierungssachrauben des Gitters. Diese ragen nämlich zu weit ins Innenfeld, so dass die Boxen in der Breite nicht passen.

 

Umbau Heckauszug_05_1920.jpg

 

Umbau Heckauszug_03_1920.jpg

 

 

Deshalb habe ich diese Schrauben gegen neue, einfach händisch lösbare Befestigungsschrauben ausgetauscht.

 

Die Konstruktion besteht aus einer Sperrzahn-Sechskant-Flachschraube M12x45, einer Scheibe A12, einer Rändelmutter DIN 466 M12 in hoher Bauform und eines Alu-Distanzrohres 25x2mm, was einen Innendurchmesser von 21mm hat. Das Alurohr passt über die Abgangsseite der Rändelmutter mit 20mm Durchmesser und ist so gekürzt, dass die Rändelmutter noch in die 21mm Bohrung des Gitters zur Zentrierung hineinragt. Die M12 Schrauben passen exakt in die seitlichen Aufnahmen der Bus-Wandung (die Original-Schrauben haben auch 12mm Durchmesser).

 

Umbau Heckauszug_04_1920.jpg

 

Umbau Heckauszug_06_1920.jpg

 

 

Insgesamt ist der Raum für unsere Bedürfnisse nun absolut optimal ausgenutzt. Der Calidrawer ist super gut verarbeitet, als Doppledecker eine unschlagbare Kombination, die neue Staumöglichkeiten schafft.

 

Gruß Markus

 

Umbau Heckauszug_13_1920.jpg

 

Umbau Heckauszug_11_1920.jpg

 

Umbau Heckauszug_12_1920.jpg

 

Umbau Heckauszug_14_1920.jpg

 

Umbau Heckauszug_15_1920.jpg

bearbeitet von ibgmg
Bilder sortiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke fürs verschieben ins richtige Unterforum und Korrektur der Überschrift.

 

Gruß Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da sieht man mal wieder welche Möglichkeiten dieses geile Auto bietet.

Top gelöst. :bravo:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Respekt! Sehr schön gelöst!

 

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gefällt mir auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

😀👍gut gemacht ! Grusse frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wunderbare Lösung klasse!!! Die Stühle sind prima, haben wir auch immer im Einsatz...

 

beste Grüße

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gefällt mir auch.

Wäre es nicht besser die Kisten im unteren Fach zu haben ? So rein aus Gewichtsgründen.

 

Grüße,

Erik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gefällt mir auch.

Wäre es nicht besser die Kisten im unteren Fach zu haben ? So rein aus Gewichtsgründen.

Grüße,Erik

Hallo Erik,

 

Nein, das wäre total kontraproduktiv und würde systembedingt auch nicht funktionieren, da man weder rankommen würde, noch die Kisten entnehmen könnte. So habe ich alles voll im Überblick was in den Kisten drin ist wenn ich den Heckauszug rausziehe und kann unten problemlos die Stühle entnehmen.

 

Gruß Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht wirklich sauber aus! Toll gemacht! Wenn ich da meine dreckigen Bergstiefel reinstellen müsste, bekäme ich Gänsehaut :D

 

Wenn ich diesen Produktionsfehler der Rückbankpolsterung in Punkto ISOfix-Aufnahmen sehe, stellen sich mir allerdings ebenfalls die Haare auf :kopfpatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn ich diesen Produktionsfehler der Rückbankpolsterung in Punkto ISOfix-Aufnahmen sehe, stellen sich mir allerdings ebenfalls die Haare auf :kopfpatsch:

 

OT: Das ist mir auch gleich aufgefallen. :D Hier wurde offenbar nix geändert durch VWN. Die ziehen das bestimmt bis zu bitteren Ende (T7) durch. :aua:

 

Zurück zum Thema: tolle Lösung, der zweistöckige Calidrawer. Und klasse umgesetzt! :party2:

 

Grüßle

Björn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast toppits

Mir wäre es zuviel Extragewicht für die beiden Stühle. Der Calidrawer ist ja in der Standardausführung schon nicht leicht.

 

Toll gebaut ist die Lösung natürlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mir wäre es zuviel Extragewicht für die beiden Stühle. Der Calidrawer ist ja in der Standardausführung schon nicht leicht.

 

Toll gebaut ist die Lösung natürlich.

 

Dem wird morgen geholfen..., der Einbau des GS 4K-Luftfahrwerks mit Auflastung auf 3.300kg und Achslasten 1.750kg steht an. Der Komfortgewinn ist mir in diesem Fall jedes Kilo Wert.

 

Gruß Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast toppits

Ich habe festgestellt, das man bei Reisen mit dem Auto auch nur mit 2 Personen ständig am Räumen ist und da stört es mich nicht weiter meine Alutec Boxen mit Deckel von Hand rauszuziehen. Alles wichtige ist in den beiden Boxen die vorne stehen.

 

Jedes Kilo unnötiges Extragewicht macht das Auto träger und erhöht den Spritverbrauch. Aber ich komme ja auch aus dem Rennsport. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

Nach Rückragen an mich zur Schraubverbindung anbei die Teileleiste und Bezugsquelle, da dies offensichtlich nicht ganz einfach zu bekommen ist.

 

Teileliste Schrauben_Cali-Gitterbefestigung.pdf

 

Gruß Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Idee und toll gelöst. Vielen Dank für's posten.

 

Meine Liste der Umbauten und Erweiterungen für unseren Cal wird immer länger. Jetzt muss er nur mal noch geliefert werden. Hoffe es klappt im Januar.

 

@ibgmg: Du hast ja den hellen Boden in Holzoptik. Den haben wir auch bestellt. In den Fotos von voriger Seite sieht der doch sehr weiß aus. Ist das wirklich so, oder täuschen die Fotos etwas? Im Prospekt sieht das etwas grauer aus.

Umbau Heckauszug.jpg

CAliHolzbodenHell.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Super Idee und toll gelöst. Vielen Dank für's posten.

 

Meine Liste der Umbauten und Erweiterungen für unseren Cal wird immer länger. Jetzt muss er nur mal noch geliefert werden. Hoffe es klappt im Januar.

 

@ibgmg: Du hast ja den hellen Boden in Holzoptik. Den haben wir auch bestellt. In den Fotos von voriger Seite sieht der doch sehr weiß aus. Ist das wirklich so, oder täuschen die Fotos etwas? Im Prospekt sieht das etwas grauer aus.

 

Ja, je länger die Wartezeit, desto teurer wirds....:D.

 

Der Boden ist nicht ganz so weiß wie im Bild (ist aufgehellt), aber deutlich heller als auf den Prospektbildern.

 

Gruß Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

Ich habe meinen doppelstöckigen Calidrawer 800 noch um ein Seitenfach ergänzt.

 

Wenn die Wanne mit den Euroboxen, 2x 30x40x22cm und 2x 40x60x22cm, optimal bestückt wird, bleiben in der Breite 44mm übrig. Da habe ich jetzt ein "Zusatzfach" für allen länglichen Kram wie Keder-Einzugsprofile, Tarpstangen usw. eingebaut. Die 2mm Alubleche habe ich passend biegen und zuschneiden lassen und mit 3M-Powerband zusammengeklebt. Die Wanne besteht also aus 2 langen Winkeln und 2 seitlichen U-Profilen. Das Abkanten eines langen U-Profils statt der beiden Winkelprofile, kann von den Kantmaschinen aufgrund der geringen Breite nicht ausgeführt werden.

 

Da meine obere Calidrawer-Wanne nicht von den seitlichen Befestigungsschrauben der Auszugsschienen durchdrungen wird, müssen auch keine Aussparungen dafür gebohrt werden. Das Zusatzfach hat die Außenmaße 44 x 798 x 125mm, innen stehen 40mm Breite zur Verfügung. Bei den Zuschnitt- und Kantmaßen muss das Klebband mit 1mm Dicke berücksichtigt werden, damit es dann so optimal, spielfrei passt, und der Platz max. ausgenutzt wird. In der Höhe wären auch 50-60mm mehr möglich. Der Raum fürs Zusatzfach kann nur links genutzt werden, nicht mittig, da sonst die Euroboxen an der Verschraubung des Bettgitters anstoßen würde, da der Raum auch nach oben zu 99% ausgenutzt ist.

 

20170407_174013_1920.jpg

20170407_173830_1920.jpg

20170407_173929_1920.jpg

20170407_173935_1920.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

Aus aktuellem Anlass die Infos zu den verwendeten Schrauben, die ich bei Fa. Reidl besorgt habe.

 

Reidl-Schrauben.thumb.JPG.d1416990680de357fd7bf91ee371ed95.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dank👍 Ich werde das alles auch bestellen, viel dank, frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 7.1.2019 um 22:00 schrieb ibgmg:

Hallo,

 

Aus aktuellem Anlass die Infos zu den verwendeten Schrauben, die ich bei Fa. Reidl besorgt habe.

 

Reidl-Schrauben.thumb.JPG.d1416990680de357fd7bf91ee371ed95.JPG

Hallo Markus. Auch ich möchte den Umbau mit den geänderten Arretierungsschrauben für das Gitter realisieren. Super Idee Daher danke für den post. Aber eine Frage: In der Bestellliste taucht das Alu-Distanzrohr 25x2mm mit Innendurchmesser 21mm nicht auf. Hast du das anderweitig „gebastelt“? Und ist die Position 3 in der Liste nun überflüssig oder nicht? (in einem anderen Post hattest du diese Position gestrichen). Freue mich über deine Antwort. Gruß Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das habe ich bei einem örtlichen Händler geholt. Gibt es aber sicher auch im Netz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb ibgmg:

Ja, das habe ich bei einem örtlichen Händler geholt. Gibt es aber sicher auch im Netz.

Und Position 3?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist nur eine andere Länge der Schraube. 1x Pos. 2 und 1x Pos 3 nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

Wegen Nachfragen zum Alurohr.

 

Benötigt wird ein Rohr 25x2mm, so dass 21mm Innendurchmesser übrig bleiben. Wenn man dann über die Schraube noch einen Schrumpfschlauch zieht passt das perfekt, ohne zu klappern. Das Alurohr in 25x2mm gibt es auch in kleinen Mengen z.B. bei Ebay oder Brinck. Die Länge des Distanzrohres ist so zu wählen, dass die Rändelschraube ca. 3mm in die Bohrung der Gitterhalterung eingreift. So kann eine stabile, passgenaue Verbindung hergestellt werden.

bearbeitet von ibgmg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.