Jump to content
roadrunner

ASR ausschalten ?

Recommended Posts

lamprmar

Genau

 

ich dachte vielleicht gibt es hier auch 2WD Besitzer denen der fehlende Schalter Bauchweh macht.

Darum die Doppelspurigkeit.

 

Allen einen schönen Tag

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist definitiv so. Danke für die Informationen.

Share this post


Link to post
Knox16

Lefty hat es gerade schon im TX-Board gepostet:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
. 149€ + 3 Stunden Einbauzeit

Share this post


Link to post
wunderwuzi
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Jep bei meinem Beach EZ 15. 01.2019 serienmäßig 

Share this post


Link to post
mc-dope

Auch hier im Beach ab Werk verbaut (EZ 4. 2.19). Ich habe irgendwie die 5 Werktage vom Umbau des Konfigurators getroffen. Ergebnis Zusatzausstattung zum Kostenpunkt von ca. 30€. Aber das war es absolut wert. 

Share this post


Link to post
der_alp

Hi,

 

ich bin nicht so der große Bastler vor dem Herrn. Also kommt für mich nur der Einbau in einer Fachfirma in Frage.

 

ich habe mich deshalb mal bei einem Einbaupartner von K-electronic in meiner Nähe, der Fa.

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
 in Waltrop nach den Einbaukosten erkundigt. Der Stundensatz dort liegt bei knapp unter 100 Euronen, so dass bei den angegebenen 3 Stunden ein Gesamtpreis von ca. 450,00 € zu erwarten ist.

 

Da muss ich jetzt erst mal drüber nachdenken. :)

 

Gruß

Harald

 

P.S.: die Fa. hat auf meine explizite Frage der Angabe hier im Forum zugestimmt.

Edited by der_alp

Share this post


Link to post
Baldeneysee

Hallo Harald,

 

ja, Du hast natürlich Recht. Das sind viele Euronen, die VWN uns Nutzern der Bullis hier aufzwingt, um das Fahrzeug wieder in einen ordentlichen und gesetzeskonformen Zustand zu versetzen, denn kein mir bekannter Fzg Hersteller, nimmt einem Fahrer die Selbstbestimmtheit über sein Fzg, außer VWN. Auch ist mir, von rund 112.000 beruflich und privat gefahrenen KFZ keines je unter den Hintern gekommen, was über ein dermaßen so grottenschlechtes ABS und ASR verfügt, wie der Lokomotivbau Bulli. Auf Schnee im Ruhrgebiet will meiner, trotz neuester und teuerster Winterradreifen, den Kammschen Kreis, vorzugsweise nur ignorieren. Bitte nicht falsch verstehen, ich liebe meinen Bulli, aber ärgere mich schon stetig, über so einen Mist, wie den eingesparten Euro, für den Entfall des Tasters. Ich habe mich innerhalb von 8 Monaten und 20 tKm dreimal festgefahren (Sand, Schnee und CP), mir sind die 400 Schleifen nicht egal und gebe sie auch nur ungerne aus, aber einmal richtig totgeregelt ist schon mehr, als dies wert. Denn beim totregeln, der VWN Regelung, hört man förmlich, wie die Euronen im Strang geschreddert werden, und dazu muss man keine Meisterprüfung im KFZ Handwerk abgelegt haben. Ich würde die Kohle empfehlen, zu investieren. Also, dies ist nur meine Meinung, und Diese erhebt keinen Anspruch auf Kompatibilität mit Anderen. Mein Taster trifft morgen ein und am Montag baut der BOSCH Händler meines Vertrauens (hat mir auch den Zuheizer zur FFB SH für 760 Schleifen umgebaut, was echt der Hit in Tüten ist), mir das Teil für feste 250,- ein.

 

Beste Grüße und stets traktionsfähigen Untergrund

 

Oliver Kaiser vom Baldeneysee

Share this post


Link to post
Stoni

Eventuelle Garantiefälle sind da aber schnell verwirkt, das muss man bedenken.

Share this post


Link to post
Baldeneysee

Garantie / Gewährleistungsjura zählt jetzt wahrlich nicht zu meinen Kompetenzen, und sicherlich werde ich in den kommenden 15 Monaten mein ABS Steuergerät nicht reklamieren können, aber ich kann mir vorstellen, dass ein Defekt an der Zuziehhilfe der Schiebtür, nicht abgelehnt werden wird und kann? In der Tat fahre ich deswegen auch nur einen DTE Chip und noch kein frei programmierbares Steuergerät.

Beste Grüße

Oliver vom Baldeneysee

Share this post


Link to post
Niclas756
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hast du schon mit ihm gesprochen wie er es realisiert? Hast du von K-elektronic den Einbausatz geordert oder baut er selber den Kabelbaum ?

Share this post


Link to post
Baldeneysee

Hallo Niclas,

 

k-electronic hat mir eine lizensierte, 8 seitige, farbige und bebilderte Einbauanleitung mitgeschickt, sehr ordentlich. Ich finde auch den neuen Preis von 149,- anstelle 219,- sehr ehrenwert. Auch denke ich, dass 3 h sehr hoch gegriffen sind, eher 1 bis 1,5 h Einbauzeit inkl. Codierung, welche ebenfalls sehr detailliert beschrieben ist.

 

Oliver vom Baldeneysee

Share this post


Link to post
der_alp

Hi,

 

ich habe den Taster jetzt auch mal bestellt und werde, sobald die Einbauanleitung da ist, mal in Waltrop und auch bei anderen Fachbetrieben nachfragen.

 

Gruß

Harald 

Share this post


Link to post
CALIRADI

Hallo in die Runde,

 

ich würde mich über das ein oder ander Foto vom Einbau und Eure Erfahrungen hier sehr freuen, bin auch noch unschlüssig, ob und wie ich an die Sache rangehende soll.

 

Grüße

 

Florian

Share this post


Link to post
Niclas756
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo Oliver,

 

ist dein Taster nun nachgerüstet ?

Edited by Niclas756

Share this post


Link to post
Baldeneysee

Hallo Niclas,

ja, wie angekündigt heute. Nachfolgendes musste ich soeben an Herrn Klettke von k-elektronik kommunizieren:

 

Hallo Herr Klettke,

ehrlicherweise, möchte ich zunächst formulieren, dass ich stinksauer bin.

Nicht, weil ich 149,- bei Ihnen und 253,- beim BOSCH Dienst ausgegeben habe,
und sich die Hardware, nicht codieren lässt, und ich einen ganzen Tag heute
dort verbracht habe, um mit einem nicht funktionierenden AST Taster das
Gelände zu verlassen. Nein, das wäre ärgerlich, würde mich aber nicht
stinksauer machen, weil der Teufel sitzt schon mal im Detail und alles kann
passieren.

Was mich so sauer macht, ist die Tatsache, dass Ihr technischer Support
nicht, mit dem Mechatroniker Meister von BOSCH telefonieren möchte, und den
Support ablehnt, weil, dies ja ein Privatkauf sei und nur ich den Kontakt
aufnehmen könne. Ja, ganz großartig, jetzt sitze ich als Endkunde zwischen
den Stühlen, bezahle überall die notwendigen Euronen, und habe nur neue
Probleme und keine Lösung.

Weiterhin möchte ich einen fehlerhaften Hardware Einbau ausschließen, da wir
zu zweit jede Pin Belegung doppelt überprüft haben.

Als Anlage: Rechnung und 2 Ausdrucke VCDS

Beste Grüße
Oliver Kaiser

 

Wenn ich überlege, was in diesem kleinen, weggelassenen VWN Bauteil mittlerweile, nur von mir, für ein zeitlicher und monetärer Aufwand steckt? Und, wenn man die Aufwände aus den Foren rechnet, da kann einem schon ein wenig übel werden?

Share this post


Link to post
Frankze

Wäre ja auch zu schön gewesen um wahr zu sein! 
Der Winter ist eh fast rum und bis zum Herbst wird es wohl eine funktionierende Lösung geben.
Der Ärger den Du hast tut mir leid.
 

Share this post


Link to post
CALIRADI

Oh Mann Oliver,

 

das klingt nach: "wegen Reichtum geschlossen"!

 

Bin geschockt über so ein Verhalten und leide mit Dir mental mit.

 

Falls es Fortschritte geben sollte, halte uns doch trotz all dem Ärger auf dem Laufenden.

 

Viel Erfolg (oder vielleicht braucht Du eher Gück? - Dann auch viel Glück!)

 

Florian

Share this post


Link to post
Averso

Hallo Oliver,

gibt es bei dir Neuigkeiten? Oder hat sonst jemand das Set von k-electronic zum laufen gebracht?

 

Danke

Share this post


Link to post
Baldeneysee

Hallo Averso,

 

nach aktuellem Stand der Dinge habe ich k-elektronik Unrecht getan, und mich dafür auch beim CEO entschuldigt. Ursache, dass mein Schalter nicht funzt, ist der Umstand, dass der BOSCH Händler meines verwirkten Vertrauens, nur ein VCDS V1 besitzt, und das unterstützt wohl nur Fzg bis 2015, so konnte mein Cali von ihm nicht erfolgreich codiert werden.

 

Jetzt frage ich mal:

 

Hat wer, oder kennt wer wen, der im Ruhrgebiet ein VCDS V2 hat?

 

Beste Grüße

Oliver vom Baldeneysee

Share this post


Link to post
der_alp

Hi,

 

@Oliver - bist du denn inzwischen hinsichtlich VCDS fündig geworden?

 

Der Taster für mein Auto wird von meinem Schrauber am nächsten Mittwoch eingebaut. Aufgrund deiner Erfahrung habe ich ihn auf die Versionsproblematik des VCDS angesprochen. Er will sich bis dahin schlau machen.

 

Falls es bei meinem Auto auch an der Codierung scheitern sollte, können wir uns ja evtl. zusammentun?

 

Gruß

Harald

 

Share this post


Link to post
Baldeneysee

Hallo Harald,

 

ich stecke derzeit in einem Großprojekt, welches mich vollständig bindet, daher bin ich nicht nicht weitergekommen, weil ich nicht weiterkomme, sondern einfach mangels Zeit. Sehr gerne können wir uns zusammentun, allerdings erst nach Rosenmontag, und Harkort, Hengstey, Kemnade und Lago di Baldini, sind ja fußläufig erreichbar😉.

 

Beste Grüße

Oliver

Share this post


Link to post
Lefty75

Also, bei mir wurde heute das Teil von k-electronic von einem Einbaupartner verbaut und codiert. Hat alles auf Anhieb funktioniert. 210 € für den Einbau.

Share this post


Link to post
der_alp

Hi,

leider funktioniert der Schalter bei meinem Auto auch nicht. Morgen soll die Codierung nochmal überprüft werden.

Zwei Fragen habe ich:

a) woran erkennt man beim VCDS die Version 1 oder 2?

b) der Schalter ist ja bei Fahrlicht rot beleuchtet. Schaltet das Licht wie bei anderen Schaltern auf hellgelb, wenn eingeschaltet?

 

Gruss und Danke

Harald 

Share this post


Link to post
Baldeneysee

Hallo Harald,

 

die Versionsanzeige erscheint wohl beim Booten des Laptops, und Gelb heißt gesichert, deaktiv.

 

Aber, viel wichtiger: Hast Du den Taster zur Funktion überreden können?

 

Und, wenn ja, in welchem Betrieb? Ich habe jetzt wieder etwas Zeit, mich darum zu kümmern

 

Beste Grüße

Oliver vom Baldeneysee

 

n.S.: Verbraucht Deiner wirklich 8,6 L ??? Liter x 100 / km gerechnet? Oder Verbrauchsanzeige? Meine Anzeige ist auf 6,8 L auf 20 TKm eingefroren, der gerechnete Verbrauch liegt aber stetig bei rund 9 L, dies ist aber den beiden täglich benutzten SH anzulasten, da ich auch im Sommer die WEBASTO laufen lasse, bevor ich losfahre.

Share this post


Link to post
der_alp

Hi,

 

bislang konnte mein Schrauber den Taster noch nicht zum Tun überreden. Soll heißen: nix Gelb hinterleuchtet beim Bedienen des Tasters, auch keine Warnmeldung im Kombiinstrument.

 

Die Kabel sind angeblich alle richtig verlegt und angeschlossen. Der VCDS-Bericht liegt deshalb jetzt - vom Schrauber erstellt - bei k-electronic, Ich hoffe, die melden sich zeitnah und geben weitere Hinweise.

 

Ansonsten werde ich mal mit dem Einbaupartner in Waltrop sprechen, ob die einen Codierversuch machen würden.

 

Gruß

Harald

 

P.S.: die 8,6 l/100 km waren mal - vor dem Unfall. Ich habe nur vergessen (danke für deinen Hinweis), dass sich die Einträge aus Spritmonitor nicht mehr automatisch anpassen. Inzwischen bin ich bei 9,12 l - ebenfalls mit Standheizung und viel Kurzstreckenbetrieb. 

 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    543 members have viewed this topic:
    benikrama  Bulliver  eaglemountain  Ulrich23  wrumpf  Weltenbummler  jaykay1979  Nordbulli  djkiwi  Almroad  Hagen80  OnKeLjOsE  holzkopf  Biker1050i  Duderino  Stoni  caliguso  plumpsack  caliclimber  Bramauer  abbovm  kastiii  CaliJoern  11chen  Jo-68  cajakevec  T6Rookie  Suedtirolbz  Mr. Beat  demtröder  der_alp  Litespeed-21  Baldeneysee  triaphil  Steffmuc  drbgw  wobie  cruiseTian  Locke1983  ErKo  nf805  Melco  hjd  tesa5  Hügi  JimBobele  tonitest  bayerflyer  climber_bs  chruesi  Lefty75  Grippen  awacs  Blublu  ultop  radlrob  GER193  foxy  calimerlin  Segelsonne  aderci  miq  fossilium  piitsch  _Neo_  Steppi74!  callivan  DAN_THE_MAN  kraxlhuaba  Skep  BulliTime  MBüscher  Fram  dufu75  Emmental  Corasi  Knox16  Schmurrmi  RalfK  Geert  fritzmchn  ThomasM  Cali-P  lupo24  Mojoe  redone  Andy1983  staudtinger  Jupp_DE  alexo  Paddelboy  dieselmartin  MonteGero  matzchen  Klaus5  mysti  Niclas756  bioprentraeger  Callijoe  mc-dope 
    and 443 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.