logo sandy
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: Infos zu California Modelljahr 2019 ...

  1. #21
    Avatar von ibgmg
    Registriert seit
    12.07.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.567
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Stromer ST2 S-Pedelec , R&M Delite Pedelec

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    10. 2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    04xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition, LED, Sperre, AHK, DiscoverMedia+, Dynaudio, Markise, ACC, ParkPilot/RFK, Alcantara, Chrompaket.

    Umbauten
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Tettsut Nero 8,5x18" ET45, Calidrawer 800, bald Polyroof Ausstellfenster, BearLock, Brandrup IsoTop Mark IV, iXtend Pad+iXtend u.a. 220Wp Solaranlage ala ibgmg.

    AW: Infos zu California Modelljahr 2019 ...

    Zitat Zitat von t5walter Beitrag anzeigen
    Somit kein klarer Favorit in meinen Augen und ich zögere noch immer - aber vermutlich wird's wieder ein TDI. Gibt's noch weitere Anmerkungen und Argumente?
    Wahrscheinlich hunderte für und wieder. Die Entscheidung wirst nur du selbst treffen können.

    Mein Gründe sind:

    - das völlig unausgereifte Abgasreinigungskonzept der Euro 6 Diesel
    - die ständigen Regenerationen, meist zur absoluten Unzeit.
    - die sensible, aufwendige und kostenintensive Chemiefabrik zur Abgasreinigung (AGR, DPF... lese dich dazu mal im Nachbarforum ein)
    - der ausgezeichnet abgestimmt 150kW für den Ocean.

    Gerade weil ich das Fahrzeug quasi nur auf Langstrecke als Reisemobil fahre, will ich mich nicht mit diesen Dingen im Urlaub beschäftigen müssen.

    Der Benziner hat einen einfachen 3-Weg Kat, das funktioniert seit Jahrzehnten bestens. Ein Partikelfilter soll kommen, ist beim Benziner aber auch unkritisch (Stichwort 4-Wege Kat). Partiklel sind aber nirgendwo das Thema, sondern Stickoxide, ein elementares Problem der Diesel. Hinsichtlich Schadstoffreglementierung ist der Benziner deshalb auch gerade im Ausland völlig unkritisch. Selbst der Eu6-Diesel wird z.B. in Frankreich bereits heuet bei den Umwelteinstufungen heruntergestuft und deutlich eingeengt, im Gegensatz zu den Benzinern ab EU5.

    Die Betriebskoten werden auch nicht an der Tankstelle entschieden. Die Rechnung wird nach 100 oder 200Tkm aufgemacht......

    Zum Thema Motor-Standfestigkeit vertraue ich dem 150kW Benziner voll und ganz, obwohl ich bei 2.300km einen Motor-Totalschaden zu beklagen hatte. Das kann halt vorkommen, es ist aber diesbezüglich nicht bekannt was auf ein grundsätzliches Problem hinweisen könnte, auch im Netz ist nichts darüber zu finden. Es hat mal ein Problem bei den Steuerketten gegeben, das wurde vor 2 Jahren abgestellt.

    Auf der anderen Seite scheint sich ein Problem bei den Zylinderköpfen (Risse) der Diesel, insbesondere beim 150kW anzubahnen. Zahlreiche Fälle sind bereits bekannt, im Nachbarforum gibt es Informationen dazu.

    Und die Zukunft...? Ich lebe heute.
    G r u ß . M a r k u s
    .....................................
    Super


  2. #22

    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    Austria/Bezirk Bregenz
    Beiträge
    439
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    (noch)Zweitwagen Volvo V40....wird nicht mehr ersetzt

    Interessen
    Reisen, Skifahren, Radfahren/MB, Natur geniessen

    Beruf
    Sklave der Wirtschaft

    Fahrzeug
    T5.2 California

    Erstzulassung
    28.06.2013

    Modelljahr
    D

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0 CR 103 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    nur was den Campingcomfort verbessert (Markise etc.) Fahrzeug ist schon mit genug Elektronik vollgestopft

    Umbauten
    Porta Potti

    AW: Infos zu California Modelljahr 2019 ...

    Zitat Zitat von t5walter Beitrag anzeigen

    Somit kein klarer Favorit in meinen Augen und ich zögere noch immer - aber vermutlich wird's wieder ein TDI. Gibt's noch weitere Anmerkungen und Argumente?

    LG,
    t5walter
    Ein für mich recht gewichtiges Argument für den TDI ist die viel größere Tankreichweite. Ich mache z. B. öfter Weekendtrips nach Norditalien. Mit dem TDI komme ich mit einer Tankfüllung locker hin und retour und muß dadurch nicht den sau teuren Sprit in Italien bzw. in der Schweiz tanken.

    Servus Fidel

  3. #23

    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    Bad Überkingen
    Beiträge
    18
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    11/2017

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 110KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    2 Kinder + 1 Hund

    Reden AW: Infos zu California Modelljahr 2019 ...

    Hallo,

    ein wenig möchte ich mich auch beteiligen. Ich möchte sicherlich keine Verbrauchsdiskussion starten, jedoch lässt sich mein 110KW TSI locker mit ca. 9l Verbrauch im Cruisin-Modus bei ca. 120km/h - 130km/h fahren. Im Ausland darf beinahe nirgends schneller gefahren werden und dann hat man eine Reichweite von ca. 800km. Den 110 KW TSI nehme ich kaum war, er arbeitet total unauffällig und angenehm im Hintergrund.

    Ich fahre ausschliesslich Kurzstrecke < 20km und Reisen mit dem Cali, aufgrund den alltäglichen Kurzstrecken war der TDI für mich keine Alternative. Der Diesel-Skandal war mir nicht wichtig, eher der Anschaffungpreis, die Kundendienstkosten, sowie Steuer und Versicherungskosten. Ich gehe davon aus, daß er ausser im Verbrauch / Sprit immer günstiger zu verhalten ist.

    Übrigens kommt der TSI untenraus richtig gut und man hat keinesfalls das Gefühl untermotorisiert zu sein.

    Man hört es sicher raus, ich bin sehr angetan von dem TSI und habe viel Zuspruch von Freunden und Kollegen erfahren, die alle unbedingt mal einen T6 Benziner probefahren wollten. Davon gab es überraschend viele.

    Gruß Marc

  4. #24

    Registriert seit
    19.08.2016
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    71
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    VW Touran

    Interessen
    MTB, Ski, Klettern/Bouldern, Wandern

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    06/2017

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Modell Edition, Luftstandheizung, Anhängerkupplung, original Markise, ACC, weiterer Krims Krams

    Umbauten
    Bearlock, Calibed Roof, Calidrawer 800, Calicap, Fanello ClickMat 5cm, Thule G6 929 Kupplungsträger, Dometic CFX 35, Climair Windabweiser, Project Camper Thermomatten Fahrerhaus, Brandrup Utilities, VanEssa Packtaschen, Ecomat 2000 Select, CC Sitzbezüge

    AW: Infos zu California Modelljahr 2019 ...

    Zitat Zitat von ibgmg Beitrag anzeigen
    Zum Thema Motor-Standfestigkeit vertraue ich dem 150kW Benziner voll und ganz, obwohl ich bei 2.300km einen Motor-Totalschaden zu beklagen hatte.
    Liest sich lustig....natürlich kann sowas beim TDI wie auch TSI passieren

  5. #25
    Avatar von busmuss
    Registriert seit
    08.07.2016
    Ort
    Baselbiet CH
    Beiträge
    200
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    VW Passat Combi Skoda Fabia Combi

    Interessen
    Rennvelo, vitaparcours, Natur, Musik

    Beruf
    Pastore

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    24.2.17

    Modelljahr
    H

    VIN
    10xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition, Abnehmbare AHK, Reserverad mit Alufelge, 230 Volt Ladeanschluss, Markise schwarz, Luftstanheizung, 2 Einzeldrehsitze, 3er Sitzbank, Rückfahrkamera und Einparkhilfe vorne und hinten Original Fahrradheckträger

    Umbauten
    Küchenmodul James 2.0 mit Waeco CF35 und Dachstaukasten und Fenstertaschen von CC, Calicap und Calibed Prestige von Tom, Pedaloc vom anderen Tom, Bear-Lock, Vorzelt Outwell Ocean Road, Heckauszug(Selbstbau). Geplant: Ampire

    AW: Infos zu California Modelljahr 2019 ...

    Cali-Freunde,

    ich möchte ja nicht stänkern, aber ich finde das Thema Modelljahr 2019 ganz interessant, aber wenn es zu einer leidigen Diesel vs. Benzin Diskussion verkommt, finde ich das sehr schade.
    An anderen Stellen wurde dazu schon alles gesagt. Hier soll es doch um die Infos zum 2019er gehen.


    Lieben Gruss
    busmuss
    "busmuss" einfach sein

  6. #26
    Avatar von Slide140
    Registriert seit
    10.09.2016
    Ort
    TFT
    Beiträge
    176
    stellt Stellplatz?
    -

    Biografie
    Golf2,Ford Scorpio,BMW3Touring,BMW5TouringGolf5,Golf5,T5.2, T6 Coast

    Interessen
    MTB,Schwimmen,Inliner

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    10.07.2017

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Coast

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    6 Gang Frontantrieb

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    LSH,80l,4 Schlüssel, Ersatzrad,zzh,P Verglasung,GJR

    AW: Infos zu California Modelljahr 2019 ...

    Zitat Zitat von busmuss Beitrag anzeigen
    Cali-Freunde,

    ich möchte ja nicht stänkern, aber ich finde das Thema Modelljahr 2019 ganz interessant, aber wenn es zu einer leidigen Diesel vs. Benzin Diskussion verkommt, finde ich das sehr schade.
    An anderen Stellen wurde dazu schon alles gesagt. Hier soll es doch um die Infos zum 2019er gehen.


    Lieben Gruss
    busmuss
    Genau, diese ewige Gewissensberuhigung will keiner mehr lesen.

    Gruß Slide

  7. #27


    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    T1 Hochraumdach aus Stahl ab Werk T2 Hochraumdach aus GfK ab Werk T5 California Comfortline T6 Califormia Ocean

    Interessen
    Enjoy life

    Beruf
    Moderator von Wertanalyse-Projekten

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    06xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Mojawe Beige Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Fast alle ...

    Umbauten
    Noch nix ...

    AW: Infos zu California Modelljahr 2019 ...

    Zitat Zitat von busmuss Beitrag anzeigen

    Hier soll es doch um die Infos zum 2019er gehen.
    Ich wollte eben auch wieder auf das "breite Thema" Änderungen beim MJ2019 zurückkommen und einige Ansatzpunkte dazu anführen.

    - Interieur (Dekore, Teile, andere Alcantara-/Lederfarben, neue California-Funktionen wie z.B. zuletzt die geteilte Glasplatte bei Spüle/Herd, Handtuchhalter)
    - "Mobilbüroversion": Stauraum/Container/Halterungen/Ablageschalen für "Mobilbürogeräte" wie Notebook, Smartphone, Flachbettscanner, Laserdrucker, A4-Ordner ... und Ersatz der 2er-Sitzbank durch zwei getrennte Sitze, wobei ein Sitz vor dem Tisch "für die Arbeit" und der zweite Sitz nach vorne gezogen und mit umgelegt Rückenlehne als Schlaffläche für "das kleine Nickerchen" ohne Umbau für mich ein Traum wäre
    - Speziell zum Leder: wenn es "Nappa Desert Beige" wie im Multivan Highline gäbe, würde ich's bestellen [habe keine Kinder und Tiere ... :-) ]
    - Dekorleiste "Golden Chestnut" gibt's optional nur beim Beach - warum nicht auch bei den anderen Modellen, verstehe ich nicht [Für manche nur "schlechter Geschmack" - ich hätte es gerne].
    - Höhenverstellbare (Komfort-)Drehsitze im Fahrerraum wären eigentlich auch längst fällig
    - Motore (Leistung, Technik, ...) - weil's keiner bisher angesprochen hat, wird es keine ca. 230PS Version geben, oder?
    - Getriebe (DSG 8 Gang?)
    - Lackfarben: meine Sorge, dass Chestnut Brown gestrichen werden wird
    - ...

    Und der Brüller wäre für mich natürlich ein T6 Ocean XL mit Langem Radstand, nach wie vor weniger als 2.0m Höhe und einem fix plaziertem Porta Potti.

    Was wird's im MJ2019 neu geben? Ich befürchte nichts oder nicht viel ...

    LG,
    t5walter

  8. #28
    Avatar von ibgmg
    Registriert seit
    12.07.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.567
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    Stromer ST2 S-Pedelec , R&M Delite Pedelec

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    10. 2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    04xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Candy-Weiss

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2,0L OTTO TSI 150KW

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Edition, LED, Sperre, AHK, DiscoverMedia+, Dynaudio, Markise, ACC, ParkPilot/RFK, Alcantara, Chrompaket.

    Umbauten
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Tettsut Nero 8,5x18" ET45, Calidrawer 800, bald Polyroof Ausstellfenster, BearLock, Brandrup IsoTop Mark IV, iXtend Pad+iXtend u.a. 220Wp Solaranlage ala ibgmg.

    AW: Infos zu California Modelljahr 2019 ...

    Zitat Zitat von busmuss Beitrag anzeigen
    Cali-Freunde,

    ich möchte ja nicht stänkern, aber ich finde das Thema Modelljahr 2019 ganz interessant, aber wenn es zu einer leidigen Diesel vs. Benzin Diskussion verkommt, finde ich das sehr schade.
    An anderen Stellen wurde dazu schon alles gesagt. Hier soll es doch um die Infos zum 2019er gehen.

    Lieben Gruss
    busmuss
    Hallo,

    der TE wollte aber ausdrücklich auch diesen Aspekt beleuchtet haben und hat gezielte Fragen danach gestellt.

    Und das diese Fragen nicht unbegründet sind, zeigt ja der offensichtlich gerade eingetretene Auslieferungsstopp beim T6-Diesel. Offenbar bestehen, entgegen den bisherigen Aussagen, doch große Probleme beim bei den NOx - Werten.
    G r u ß . M a r k u s
    .....................................
    Super


  9. #29


    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13
    stellt Stellplatz?
    NEIN

    Biografie
    T1 Hochraumdach aus Stahl ab Werk T2 Hochraumdach aus GfK ab Werk T5 California Comfortline T6 Califormia Ocean

    Interessen
    Enjoy life

    Beruf
    Moderator von Wertanalyse-Projekten

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    2016

    Modelljahr
    H

    VIN
    06xxxx

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Ocean

    Farbe
    Mojawe Beige Metallic

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 150 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Fast alle ...

    Umbauten
    Noch nix ...

    AW: Infos zu California Modelljahr 2019 ...

    Zitat Zitat von ibgmg Beitrag anzeigen
    ... der offensichtlich gerade eingetretene Auslieferungsstopp beim T6-Diesel. Offenbar bestehen, entgegen den bisherigen Aussagen, doch große Probleme beim bei den NOx - Werten.
    Hab' ich da was nicht mitbekommen? Stopp beim Diesel - oder doch Benziner? Gibt es dazu ein wenig mehr Hintergrundinfos?

    Vielen Dank.

    LG,
    t5walter

  10. #30
    Avatar von kroemec
    Registriert seit
    09.05.2016
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    55
    stellt Stellplatz?
    -

    Interessen
    Reisen, Wandern, Motorradfahren, Campen

    Beruf
    Feuerwehrmann

    Fahrzeug
    T6 California

    Erstzulassung
    11/2016

    Modelljahr
    H

    Dachform
    Camper Aufstelldach California Beach

    Farbe
    Kirschrot

    Getriebe
    DSG 7 Gang 4Motion

    Motor
    R4 2.0L CR 110 KW BMT

    Zugelassen als
    PKW

    Extras
    Luftstandheizung, Frontscheibenheizung, LED Scheinwerfer, verstärkte Stabilisatoren

    Umbauten
    Outwell Country Road

    Infos zu California Modelljahr 2019 ...

    .

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe California Comfortline T5.2 Neuwagen-Anschluß-Garantie bis Aug. 2019
    Von T5alex im Forum privater Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2017, 15:44
  2. Verkaufe VW T5 Einzelsitz / 5.Sitz California Modelljahr 2009 Comfortline Leder / Alcantara
    Von Roadrunner-Tom im Forum privater Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2014, 12:46
  3. brauche hilfe wegen california beach modelljahr 2012 wegen schlüsselnr. felgenkauf
    Von Maka im Forum VW California Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 20:45
  4. T5.2 California Modelljahr 2010
    Von CaliGypsy im Forum T5.2 Diskussionen, Infos und Lösungen
    Antworten: 223
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 17:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •