Jump to content
Micha11

Problem mit Garantieübernahme

Recommended Posts

Micha11

Guten Abend,

 

an unserem Coast ist im ersten Urlaub nach wenigen Tagen die Verriegelung an der Küchenschranktür abgebrochen, und an der 2. Schublade der Griff schief (wodurch die 1. Schublade nur bei geöffneter 2. Schublade aufgeht). Für beides gibts hier im Forum einen eigenen Thread, und nachdem was ich hier gelesen habe sind das klare Garantiefälle.

 

Da es ein Reimport ist, habe ich das nächstgelegen VW-Autohaus aufgesucht, mit der bitte anzufragen, ob diese Defekte von der Garantie übernommen werden.

 

Trotz wöchentlicher Nachfragen meinerseits, hat sich das Ganze über fast 6 Wochen hingezogen, und erst heute habe ich die Antwort bekommen, dass dies nicht von der Garantie übernommen wird.


Der Mitarbeiter war sehr unfreundlich, und ich möchte eigentlich nix mehr mit diesem Autohaus zu tun haben. Kann ich einfach zu einem anderen Autohaus gehen, und die Garantieanfrage nochmal stellen?

 

Oder was würdet ihr machen? Vielleicht hat jemand einen besseren Vorschlag?


Danke

Micha

 

 

Share this post


Link to post
hangloose69

Hallo,

 

ich koennte mir vorstellen, das der besagte das ggf. einfach garnicht eingereicht hat....weil vielleicht Reimport? Macht dieser VW Handler sonst Nutzfahrzeuge bzw. hat dieser den die Eignung auch am Innenausbau zu reparieren. Es gibt hier im Board einen Thread zu den sogenannten Kompetenzcentern.....veilleicht ist da ja eins in der Nahe von Dir.

Gruss

Thomas

 

 

Share this post


Link to post
Benno_R

Moin

 

ich kaufe bei VW in Reutte 

Und bekam problemlos dort wegen Miniriss sofort ein kpl neues Dach,

geben und nehmen heissts bei uns.

 

Mein Freundlicher vor Ort hat dann auch den Gasdruckminderer auf Garantie gewechselt, nachdem ich 2x Inspektion und 800€ fuer 2 Ölwechsel dort liess….und seit 30 Jahre  meine Teile dort kaufe.

Share this post


Link to post
MarBo

Zur Frage : Die Deppen meiden und woanders hingehen. Ich sehe da kein prinzipielles Problem. 

Share this post


Link to post
Knox16

Wie alt ist der Bus? Konnte ich in deinem Profil nicht sehen?!

Unter 6 Monate alt? Dann stell den Bus deinem Reimport Händler hin. Mindestens solange gilt die Händlergewährleistung (ohne Umkehr der Beweislast).

Share this post


Link to post
alexo

Hallo, wir haben den zweiten Reimport Cali. Noch nie hatten wir hier ein Problem mit der Garantie oder wurden darauf angesprochen, das es ein Reimport ist. Beim jetzigen T6 gab es ja diverse Feldaktion, da wurden wir immer angeschrieben,  teils vom Reimporteur oder vom Hiesigen 😊. Der fehlerhafte Zylinderkopf wurde auch nach der Garantiezeit  völlig kostenfrei getauscht. 
Ich würde auch die Werkstatt wechseln.

Gruß Axel 

Share this post


Link to post
Micha11

Hallo zusammen!

 

Vielen Dank für Eure aufmunternden Kommentare! Ich war wirklich sauer😡.

 

Dann werde ich wohl einfach eine andere Werstatt aufsuchen - hier gibt es ja einige Empfehlungen im Kölner Raum! Ich dachte ich könnte mir die extra Kilometer sparen und das VW-Autohaus ums Eck aufsuchen, aber das war wohl keine gute Idee...

 

@Knox16 ich habe die Daten aktualisiert, der Bus ist (inzwischen) älter als 6 Monate...

 

Schönen tag,

Micha

 

 

Share this post


Link to post
Knox16

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Vor 6 Wochen war er aber noch jünger! Wie gesagt: Ganz unabhängig von der Hersteller-Garantie hat der Händler eine Gewährleistung! Dabei geht man davon aus, dass ein Mangel innerhalb der ersten 6 Monate bereits "ab Kauf" vorlag. Will der Händler nicht nachbessern dann muss er beweisen, dass du den Mangel durch unsachgemäßen Gebrauch verursacht hast. Das wird ihm selten gelingen, insbesondere wenn es ein häufiger Mangel ist. Bei überschaubaren Kosten wurde er wohl sowieso einen Rechtsstreit vermeiden. Und in der Regel läuft das dann ja über die Hersteller-Garantie. Da würde er sich schon intensiv bemühen. Und wenn nicht, kann dir das egal sein...

Share this post


Link to post
Manuhol

Sorry, aber da muss ich mal was loswerden. Du hast das Auto auf Umwegen über das Ausland gekauft um vermutlich etwas zu sparen (das das nicht zwingend so ist habe ich selbst bei meinem Kauf festgestellt). Nun gehts Du zu einem weiteren unbeteiligten Händler und möchtest vollen Service? Sorry, aber das kann nicht funktionieren.  Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass VW bei deutschem Fahrzeug immer sehr kulant war, egal welches Autohaus verkauft hat. Aber in Deinem Fall ist das dann halt aus o.g. Gründen etwas anders. Ich denke jeder sollte vorab Bescheid wissen, dass der Reimport seine Tücken hat, und diese zeigen sich ja eindeutig (auch hier im Forum) bei Lieferzeit, Service etc.

Share this post


Link to post
MarBo

Das ist komplett Quatsch. 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Share this post


Link to post
Manuhol

Ach ja..warum? Du weist ja anscheinend mehr als ich. Ist ja auch so, dass jeder Reimporter zwischenzeitlich Zittern darf, da von VW die Kanäle bewusst gesdrosselt, wenn nicht sogar gekappt werden. Warum sollte das beim Service anders sein. Und für die Gewährleistung ist VW an sich sowieso erstmal der falsche Ansprechpartner.

Share this post


Link to post
Borni1977
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Er redet von Garantie, nicht Gewährleistung und Kulanz schon gar nicht, und da ist VW in der Pflicht, unabhängig über welche Vertriebsweg der Cali erworben wurde. Der Werkstatt ist es egal, ob sie das Geld vom Kunden oder von VW bekommt.

 

Woher hast Du Deine Information dass VW die Reimport-Kanäle drosselt? Mundpropaganda?

Edited by Borni1977

Share this post


Link to post
Lhasa

Sind ja eigentlich bekannte Mängel und ja auch nicht so kostenintensiv.

Wäre mal interessant zu erfahren warum das nicht übernommen wurde.

Share this post


Link to post
4cheers
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nicht ganz. VW hat sehr genau festgelegt, was der Händler dafür bekommt. Zahlt der Kunde werden die Händler durchaus kreativer 😉

 

Aber der Grund wird hier wohl sein, dass der Händler (oder besser der Bearbeiter) eventuell aufgrund des zu erwartenden Umsatzes keinen Finger krumm gemacht hat. Ich kenne das auch. Der Service-Fuzzi meinte, das Teil XY kann er nicht im System auswählen bei der Übernahme der Garantie, also wäre es nicht abgedeckt. Ich habe in Summe 3x beim VVD angerufen. Dort war man sehr verwundert über die Art und Vorgehensweise des Händlers. Mal ganz davon abgesehen, dass solche Garantiefragen ja nicht erst seit gestern auftauchen, hätte man dann eine Anfrage vom Serviceberater erwartet und nicht von mir. Schlussendlich hat alles geklappt, trotz Re-Imports. Aber vertrauensbildend war es eben nicht.

 

Grüße,
Erik

Share this post


Link to post
Bulli53

Der deutsche VW-Händlerverband vertritt ca. 2000 VW Händler u d Servicepartner.  DasEi kommen dieser Gruppe setzt sich aus der Marge aus Verkäufen und Werkstatterträgen zusammen. 
Es gibt einen Interessenkonflikt zwischen VW, die möglichst viele Einheiten verkaufen wollen, egal in welchem Land und den nationalen Händlern, die das Geschäft selbst machen wollen. 
Der Händlerverband wird sich u. A. dafür einsetzen das die aus diesem Spannungsfeld entstehenden  Komplikationen im Sinnen ihrer Mitglieder behandelt werden. D. h. die Händler in D ihren Anteil am Absatz der VW - Marken möglichst hoch halten. Darüber wird verhandelt, gestritten und Druck ausgeübt.  
Händlervereinigungen gibt es bei allen Marken. Wir wissen, das z. B. GM Händler mittlerweile auch Produkte aus dem VW Konzern verkaufen und warten. 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.