Jump to content
happymac

Kühlbox durch Kühlschrank ersetzen?

Recommended Posts

happymac
Posted (edited)

Hat schon mal jemand seine Kühlbox im Cali durch einen Kühlschrank ersetzt? Wir sind aktuell im Entscheidungsstadium, ob Bulli California von der Stange oder individueller Ausbau. An allen bisher genutzten Leihfahrzeugen hat mich stets die Box genervt, weil die Zugänglichkeit suboptimal ist und alles durcheinander fällt. Wir haben im Berlingo seit vielen Jahren eine Waeco CF-18 mit ähnlichem „Problem“. Nur die ist halt auch für den mobilen Einsatz gedacht. Ein Kühlschrank mit Fronttür, wie ihn viele Ausbauer anbieten, wäre m.E. prima. Den Platz der Box könnte man dann in Stauraum umwandeln.

Edited by happymac

Share this post


Link to post
MarBo

Wie soll das praktisch gehen ohne die gesamte Möbelzeile auf den Sperrmüll zu werfen?

Share this post


Link to post
happymac

Wenn ich‘s wüsste, würde ich nicht fragen…

Share this post


Link to post
Bulli53

Eine Box ist Energiesparender.

Beim Öffnen eines Kühlschrankes „fällt“ die Kälte raus…. Oder so…😉

Eine Box bleibt auch bei schlechten Wegstrecken oder hartem Bremsen geschlossen. 

 

 


 

Share this post


Link to post
chr-jakob
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin!

 

Habt ihr schon mal über einen Beach nachgedacht? Entweder als Camper oder ohne Miniküche, dafür mit

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
?

Dazu eine Kühlbox auf einen Heckauszug? Finde, da kommt man besser dran, als an die Boxen im Coast/Ocean, zumal sich ja eh viel draußen abspielt.

Ich nutze eine Dometic CFX-35 und finde sie auch organisatorisch super. Man hat innen eine Korb mit optionaler Unterteilung sowie ein weiteres "Fach" für flachere Sachen. Hab nie da sGefühl, dass es in einem Kühlschrank besser zu organisieren geht.

Abgesehen davon: aus einer Box "fällt" die Wärme nicht raus, aus einem Kühlschrank schon.

 

Viele Grüße

Christian

Share this post


Link to post
polachris
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Luftwärme in einer Box oder einem

Kühlschrank ist meiner Information nach zu vernachlässigen. Die Kühlung erfolgt durch die ganzen gekühlten Lebensmittel. Dort steckt die Energie. Deswegen sind Kühlboxtests ohne Inhalt relativ wenig aussagekräftig. Kühlboxen haben eigentlich nur den Vorteil der Mobilität, einen Kühlschrank muss man gegen ungewolltes Öffnen sichern und auf unebenem Boden könnte die Tür nicht ausreichend aufgehen. Die Bauform ist natürlich auch eingeschränkt, da man den Kompressor schon mal nicht mehr auf der Vorderseite platzieren kann. 

Share this post


Link to post
hangloose69

Der Cali und die Konzeption der Moebelzeile ist doch gerade das schlagende Argument, warum soviel einen Cali vor einem anderem Hersteller vorziehen. SORRY neben dem Kultstatus und anderer Vorteile natuerlich, was viele gleich kommentieren wuerden, wenn ich das hier nicht erwaehne. Wenn jetzt der Kuehlschrank das einzige Thema ist an welchen Du Dich nicht entscheiden kannst, dann einen Ausbauer suchen und diesen dann bitten einen Kuehlschrank zu verbauen, sollte eigentlich kein Thema sein ausser dass damit Platz verschenkt wird. Natuerlich sollte es ein Ausbauer sein, mit einem flexiblen Konzept bzgl Anordung der einzelnen Einbauten. 

 

 

 

Edited by hangloose69

Share this post


Link to post
Bulli53

Das wesentliche kommt hier zu kurz:

bei gebautem unterem Bett geht der Kühlschrank in der Küchenzeile nicht auf.

Aus der ordinären Box kannst du allerdings Bier, Doppelkorn und Champus entnehmen.😉

Share this post


Link to post
Benno_R

Kühlbox > Aggregat in Boxmantel.  Kondenswasser unten, schlechter Zugang zum Kühlgut, wie in Tiefkühltruhe daheim.

Kühlschrank: Grosser Kälteverlust beim Öffnen mit grossem Komnfort.  Wärmetauscher oben (Kälte fällt nach unten) Kondenswasserschale oben.

T3 > Kühlschrank. Kein Zugang bei geklapptem Bett, Kühlleistung Absorber ... naja...

T5 >> Kühbox: Zugang immer gegeben.

 

PS DER Vorteil von T4 auf T5 (T6) waren die Schiebetüren, welchen Zugang zum Schrank geklappt erlauben und die Box von oben.

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ist der Kälteverlust tatsächlich so groß?

Share this post


Link to post
Kaasaa

Dachte auch immer, dass ich lieber einen Kühlschrank hätte. Neben allen anderen bereits genannten Argumenten ist der Komfortgewinn allerdings auch begrenzt, weil zum meinen bei der Fahrt einiges durcheinander fallen kann und man zum anderen vor dem Kühlschrank auf die Knie gehen muss, um ihn zu durchsuchen. Von daher ist die Box jetzt auch nicht so viel unkomfortabler und dabei eben auch immer zugänglich.

 

VG

Share this post


Link to post
Nickman_83
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das Maß des Kälteverlustes hängt ja maßgeblich davon ab, wie voll der Kühlschrank ist. Ist er nicht so voll, wird die Kälte natürlich durch die kalte Luft im Kühlschrank gehalten, welche bei einem nach vorne zu öffnenden Kühlschrank direkt nach unten herausfällt, wenn man den Kühlschrank öffnet. Das hast du bei einer von oben zu öffnenden Kühlbox nicht. Dort bleibt auch die kalte Luft in der Box liegen. Sind beide Kühlschränke voll, gibt's wahrscheinlich keinen Unterschied.

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Stimmt. Wenn man mal annimmt, dass beim 40 Liter Kühlschrank im Mittel 20 Liter kalte Luft "herausfallt" und durch warme Luft (Annahme 25°) ausgetauscht wird, muss diese wieder runtergekühlt werden (Annahme auf 5°, also um 20 Kelvin). Dafür benötigt man 0,14 Wh Kühlleistung. Also etwa so viel, wie man benötigt, um 6 ml Wasser um das gleiche Maß herunterzukühlen. Oder anders ausgedrückt: Eine 0,5er Dose Bier runterkühlen entspricht etwa 85 mal den Kühlschrank öffnen. Bei meiner Nutzung sind diese "Lüftungsverluste"  eher vernachlässigbar 😉

   

Share this post


Link to post
Bulli53

Was in der Praxis zu beweisen wäre.

Die klassische Kühlung im Süden ….. ist die Box. In den Amerikas, Afrika und im Südpazifik. 
 

Share this post


Link to post
Knox16
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich denke, dass die physikalischen Hintergründe ausreichend belegt sind. Scheint aber derzeit in Mode zu sein, wissenschaftliche Erkenntnisse zu "hinterfragen"...

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.