Jump to content
Sign in to follow this  
warmduscher

Kabel legen - aber wie?

Recommended Posts

warmduscher

Hallo zusammen,

 

ich "bräuchtete" dringend ein paar Stichwörter, wie und wo man ein Kabel aus dem Heckschrank ins Armaturenbrett bekommt.

Theoretisch sollte es durch den Batterie-Schrank, am Kühlschrank vorbei, unter dem ersten Schrank gehen und von da aus an der B-Säule vorbei unter der Einstiegsverkleidung durch und dann nach oben.

 

Aber, egal von welcher Seite ich es versuche, an der Kühlbox ist das 1. Mal Feierabend. Auch wenn ich im vorderen Schrank die Zughilfe Richtung Front schiebe höre ich sie munter in der B-Säule rascheln, aber wie kann es da weiter gehen? Geht es untenrum überhaupt oder bin ich da vollkommen auf dem Holzweg?

Share this post


Link to post
Radfahrer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo Micha,

 

vom FI-Schalter bis zu den Steckdosen im Küchenblock kommst Du doch leicht parallel zum weißen Netzkabel.

Share this post


Link to post
die52

Hi,

kommt ein bisschen drauf an, wo Du genau hin willst.

Kannst Du das Projekt ein bisschen genauer beschreiben.

 

Eventuell ist es schlauer, an der B-Säule nach oben und dann "oben rum zu gehen"

Möglicher weise aber auch über die Beifahrerseite. Oder gleich bei der Handbremse unter das Auto und dann "unten rum".

 

Wie gesagt: kommt drauf an, wo Du genau hin willst, und was Du genau vor hast.

Gruß

Christian

Share this post


Link to post
warmduscher

Moin,

 

ganz genau muss es vom Radio bis in die Heckklappe (Kamerakabel). Die Heckklappe ist erledigt. Im Moment hängt die Leitung oben im Schrank. Wenn ich die sichtbaren Lücken in den Möbeln sehe komme ich auf den Weg durch bzw. unter den Schränken hindurch. Bis auf die Kühlbox...

Nach sechs Stunden Heckklappenoperation war dann auch ein wenig die Motivation dahin. Über den (Ab)Wassertanks müsste es auch durchgehen.

In der Bodenöffnung des Spülenschrankes gehen dicke Kabelstränge nach vorn. Die müssen ja auch irgendwo lang...

Aber wie gesagt, ich bin dankbar für jeden Tipp.

Share this post


Link to post
Tom50354

wenn du schon im Schrank bist ist die weiterverlegung nicht so schwierig. Unter dem Schrank ist reichlich Platz. Mach mal die runde Abdeckung im Schrank rechts auf. Von dort geht es mit einem Draht sicherlich bis zu der Öffnung, die unter dem Kühlschrank ist.

 

Jetzt noch B-Säulenverkleidung ab und Trittstufe raus. Dann unterm Teppich bis hinter den Lichtschalter und weiter hinter dem Kombiinstrument bis ans Radio.

Share this post


Link to post
warmduscher

Hallo Tom,

 

die "Kunst" war ja an der Kühlbox vorbei zu kommen. Ist aber inzwischen auch geschafft. Jetzt fehlt nur noch die "letzte Meile". Ich vermute, dass zum Ausbau der Trittstufe die eingesetzte Trittfläche raus muss. Wenn ich sie versuche heraus zu hebeln, wird sie zerstört werden, das ist zu erkennen. Somit hänge ich jetzt hier fest.

Share this post


Link to post
Radfahrer

Hallo Micha,

 

zum Ausbau der Trittstufe muß erst die B-Säulen-Verkleidung oben ab, dann die untere Gurtschraube, dann die untere Verkleidung.

 

So hat es zumindest bei mir der Fachmann gemacht.

 

Beim Einbau die Gurt-Höhenverstellung beachten, ist etwas fummelig.

Share this post


Link to post
Tom50354

genau... da geht nix kaputt. Und das mit dem Gurt ist wirklich ein wenig Tricky... da hätten wir am Freitag mal die Experten fragen können. Hab's am Freitag noch gesehen, dass das im Werk keine 10 sec dauert.

Share this post


Link to post
die52

Hi,

 

ich hab die Trittstufen schon raus bekommen, ohne die B-Säulen Verkleidung zu entfernen.

Sicher braucht aber maximal der untere Teil entfernt werden. Da mach der Gurt keinen Stress.

Aber nicht versuchen, nur den inneren Teil der Stufe aus zu bauen.

Am besten erst die Beleuchtung raus bauen.

Sonst kann man die beim Ausbau eventuell zerstören.

 

Gruß & Erfolg!

Christian

Share this post


Link to post
warmduscher

Danke für eure Tipps.

Mannomann ist das ein Akt. Warum macht man sowas so kompliziert. 4 Schauben, Gummikappe drüber und es hätte fertg sein können. Aber irgendwie müssen die ja an ihre Arbeitseinheiten kommen.

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.