Jump to content

warmduscher

Members
  • Content Count

    51
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About warmduscher

  • Rank
    Junior

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Spitzbub, dieses "Knurren" hat unser Cali auch. Es ist uns dieses Jahr der erste Mal bei Temperaturen nahe der 40° in Frankreich aufgefallen. Wir haben es auf die Temperaturen geschoben, es kommt aber sporadisch immer mal wieder... Es Fall für die nächste Inspektion.... VG der Micha
  2. warmduscher

    VW-Ingenieure - windige Betrüger?

    Am „politischen“ Hintergrund wird was dran sein, dass nicht nur VW betroffen ist, davon ist auszugehen. Ob und in wie weit das bis zu uns schwappt kann man nur ahnen. 11 Mio. Motoren sind nicht nur in die Staaten gegangen und aller Wahrscheinlichkeit nach auch nicht nur in VWs verbaut. Nicht zu ändern ist, dass solche Schlagzeilen Wasser auf die Mühlen der Diesel-Gegner sind. Wenn ich an den „Spezialisten“ heute im WDR-Hörfunk denke, dem nix Besseres einfiel als sofort den betroffenen Fahrzeugen die Zulassung entziehen zu wollen, wird mir ganz „merkwürdig im Bauch“, um es mal forenkompatibel auszudrücken. Was da wieder ausgebrütet wird… Eins muss ganz klar gesagt sein: das Problem liegt nicht beim Käufer, das Problem liegt beim (Ross)Täuscher. Sollte ich aufgrund der getürkten Werte Nachteile in Form von erhöhten Strafsteuern, Fahrverbote o. Ä. bekommen, wird VW eine Menge Spaß mit mir bekommen. Wie sagte der Bundeshosenanzug: "Wir schaffen das."
  3. warmduscher

    Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

    Ups, da trifft mich doch der Schlag. Nach längerer Zeit bin ich mal wieder im Forum und muss feststellen, dass das Blumenkohlthema nicht besser sondern noch schlimmer geworden zu sein scheint. Eigentlich wollte ich zur Komplettierung der Statistik nur anmerken, dass nach nun 3,5 Jahren auch das Dach von Bewuchs befallen ist. Der Spoiler wurde bereits im Alter von 2 Jahren ausgetauscht (#80 in der Statistik). Macht es Sinn jetzt noch nach einer Kulanz-Reparatur zu fragen? Was die Dichtigkeit des Daches angeht kann ich – bis auf die bekannten Nachteile einer Textilhaut (Feuchtigkeit nach Dauerregen auf der Innenseite) - nichts Nachteiliges sagen. Allerdings kommt bei unseren bevorzugten Reisezielen (Schottland, Bretagne, Cornwall usw.) eigentlich immer die „Mütze“ drauf, wenn sich „oben“ was zusammenbraut. Ansonsten hat der Cali einen Garagenplatz. Nach rund 75.000 km funktioniert eigentlich noch alles wie es soll, lediglich die Klapperei der Schränke, im rechten B-Holm und des Rollos zum Obergeschoss (ich lasse das inzwischen immer halb auf) nerven tierisch. Mehrere Werkstattbesuche bis hin zu massiven Beschwerden in Hannover brachten immer nur kurzfristige Besserungen. Irgendwann ist man diesen Kleinkrieg einfach Leid. Dies wäre zu gegebenem Zeitpunkt sicher ein Punkt über eine Alternative zu VW nachzudenken. Wenn es denn dann eine gäbe... VG Der Micha
  4. warmduscher

    Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

    Moin. Wir haben uns ein wenig Zeit gelassen, aber inzwischen ist der Spoiler ausgetauscht. Das war - nachdem der =) mit der Zentrale gefachsimpelt hatte - kein Problem, bis auf die Tatsache, dass der Mitarbeiter, der sowas schon mal gemacht hatte, inzwischen in Rente ist und reaktiviert werden musste. Hoffentlich ist das Ding jetzt dicht. Weniger dicht ist der graue Stoffbalg des Dachs, der nach einer Regennacht "durch" ist. Ohne CaliCap brauchen wir nicht loszufahren. Der =) hat keine Erklärung, eine Anfrage im Werk blieb bis dato unbeantwortet, so seine Aussage. Meine Frage wäre: ist das jetzt mein Einzelschicksal oder kommt sowas öfter vor? Gruß, der MIcha
  5. warmduscher

    Dach+Dachspoiler(RCBR)...Korrosion

    Moin, kann mich jetzt auch anschließen. Habe heute an beiden Seiten des Spoilers erste Früchte des Kohls gefunden. Noch keine zwei Jahre alt, Garagenfahrzeug... was soll man da sagen. Mit den anderen Dingen, die uns so in den Urlaubswochen aufgefallen sind, werden wir jetzt wieder das "Jahresmopperpacket" schnüren und ein Garantiefallbearbeitungstermin aushandeln. Das Leben könnte so schön sein, isset aber nich. Der Micha
  6. warmduscher

    COBB Grill

    Es ist IMMER Grillsaison! ;-)
  7. Hier mal eine kurze Berichterstattung über unseren 1. Urlaub im Cali. Nach 10 Jahren Caravan war der doch eingeschränkte Platz eine Herausforderung an die bis dato praktizierte „Mitnahme-Mentalität“. Man kann nicht mehr alles einpacken, nicht zuhause und auch nicht im Urlaub. Aber wir haben uns der Verantwortung gestellt… und gewonnen. Ein paar Veränderungen wird/muss es geben. Die schlecht abfließende Spüle, extrem quietschende Möblierung auf Holperstrecken (die Verschraubung an sich sitz bombenfest), evtl. ein Feintuning im Kleiderschrank, eine andere Matratze… Wirklich mies ist die Wassereinfüllmöglichkeit. Selbst bei Kanistern mit Stutzen lief fast alles daneben. Wir haben uns mit einer zurechtgeschnittenen Plastik-Wasserflasche beholfen, die als Seitentrichter dann funktionierte. Ob das zeitweilig benutzte Vorzelt (dwt-Sprint) weiter benutzt wird muss noch mal einer mentalen Überprüfung unterzogen werden. Für windstille Ecken ist es ein Superzelt, da es mit 3 Eingängen allen Stellplatzmöglichkeiten gewachsen ist, für Atlantik-Winde (von Sturm gar nicht zu reden) bauartbedingt nicht so gut geeignet. Das Zelt ist nur ins Gestänge eingehängt und lässt sich nicht wirklich abspannen. So flatterte es bei jedem Windstoß und bei Böen schlägt es laut. Das ist weder fürs Tuch noch war es für unseren Schlaf zuträglich. Wir haben zweimal unten mit geschlossenem Fahrzeug geschlafen weil es uns sonst zu laut war. Das sind halt Erfahrungswerte. Alles in allem doch ein toller Urlaub, den wir bei nächster Gelegenheit mit einem verlängerten Wochenende „wiederholen“ möchten.
  8. Hallo Peter, Zwerge haben es im Cali auch nicht leichter. Gegen Geometrie und optische Gesetze hilft auch keine Körpergröße. Der Spiegel ist schlicht zu hoch angebracht mit dem Hängeschrank. Stört mich auch kolossal. Ich habe jetzt noch einen Heckträger dran, dann siehst Du gar nix mehr. Die Zubehörwelt liefert aber noch immer selbstklebende Innenspiegel. Läuft dann unter "Toter Winkel Spiegel - jedenfalls bei Conrad). Ob sowas erlaubt ist weiss ich nicht. In der Schweiz könnte es Probleme geben, die mosern ja schon bei einem unten ander Scheibe angebrachtem Navi.
  9. Hallo zusammen, ja, die Öltemperatur. Wo wir hier das versammelte Wissen haben würde mich interessieren wie es zustande kommt, dass sich die Öl-Temperatur (jedenfalls in der Anzeige) NIE ändert. Ob bei minus 15° oder bei + 30° im Stau, keine Änderung. Dies war bei meinem alten Touran so, jetzt im Cali scheint es auch so zu sein, der Zeiger steht senkrecht wie festgetackert in der Anzeige. Zumindest im hochsommerlichen Stau hätte ich eine Änderung nach oben erwartet...
  10. warmduscher

    Bremsen leicht fest

    Tach auch, ich habe gerade diesen Beitrag erst gesehn. Bei mir knackte es auch bisweilen, wenn ich die Handbremse gelöst habe und dann angefahren bin. Die Bremsklötze klebten quasi an der Scheibe. Dies sei - so sagte es benachbarter Werkstattsachrauber - vorzugsweise auf feuchte Bremsbeläge zurück zu führen. Bei mir kann das mit den feuchten Blelägen hinkommen, ein ähnliches Verhalten war auch am Twingo der besseren Hälfte zu verspüren.
  11. warmduscher

    Unterschiede in den Stromkreisen?

    Endlich bin ich dazu gekommen nochmal das Gerät raus zu rupfen. Ihr habt ja so recht, es muss ein Massekontakt sein. Danke für die Hinweise. Ich habe die Anschlusszeichnung natürlich auch gesehen und noch gedacht: schön, der Schalter ist geerdet. Dass es ein Massekabel ist, ist mir nicht aufgegangen...
  12. Hallo Gemeinde, ich kann es mir nicht vorstellen, aber ich frag trotzdem mal: Hat der Stromfluss, der bei angezogener Handbremse aktiviert wird, einen besonderen Impuls o. Ä.? Bei meinem Pioneer AVH 3200 DVD sollte ein Kabel gerade an diesen Stromfluss angeschlossen werden um dem Gerät den Stillstand anzuzeigen. Leider funktioniert die DVD-Wiedergabe trotzdem nicht. Eine Überbrückung zum BatteriePLUS tuts auch nicht. Gibt es Unterschiede in den Stromkreisen? Oder hat jemand eine andere Idee? Für sachdienliche Hinweise... wie immer dankbar.
  13. Ich vermute mal, dass hier ein großerer Kühlluftbedarf bei Schrittgeschwindigkeit oder Stillstand zugeführt wird. Konstantes Reisen gehört ja nicht unbedingt ins Bewegungsprofil der NRW-Vehikel, man parkt ja auch schon mal gerne...
  14. warmduscher

    Kabel legen - aber wie?

    Danke für eure Tipps. Mannomann ist das ein Akt. Warum macht man sowas so kompliziert. 4 Schauben, Gummikappe drüber und es hätte fertg sein können. Aber irgendwie müssen die ja an ihre Arbeitseinheiten kommen.
  15. warmduscher

    Kabel legen - aber wie?

    Hallo Tom, die "Kunst" war ja an der Kühlbox vorbei zu kommen. Ist aber inzwischen auch geschafft. Jetzt fehlt nur noch die "letzte Meile". Ich vermute, dass zum Ausbau der Trittstufe die eingesetzte Trittfläche raus muss. Wenn ich sie versuche heraus zu hebeln, wird sie zerstört werden, das ist zu erkennen. Somit hänge ich jetzt hier fest.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.