Jump to content
Flo83

Cadac vs. Skotti

Recommended Posts

Flo83

Hallo zusammen, 

 

hat zufällig jemand Erfahrung mit dem Cadac Safari Chef II und dem Skotti Grill und kann beide vergleichen?

Wir haben aktuell den Cadac HP also mit Kartuschen und irgendwie bin ich nicht mehr ganz zufrieden. 

Auf der einen Seite hab ich das Gefühl für die Grillfläche bringt er zu wenig Heizleistung zum anderen ist das Packmaß recht ungünstig. Nicht nur die Maße sondern auch dass er so rund und in der Tasche instabil ist. 

 

Jetzt ist mein Gedanke den Cadac gegen den Skotti einzutauschen? Wie sind die Skotti Benutzer mit der Heizleistung zufrieden? Hat zufällig schon jemand den selben Wechsel vollzogen. 

Funktioniert der Omina eventuell auch auf dem Skotti? 

 

Rein von den technischen Angaben sollte der Skotti ja auf die Grillfläche mehr Energie bringen.


Hat jemand einen Pizzastein auf dem dem Skotti?

 

Fragen über Fragen.

 

Mag mir jetzt keinen Skotti bestellen um dann festzustellen, dass der Cadac doch nicht so schlecht ist. 

Hätte zufällig jemand Nähe Chiemsee einen Skotti mal zum Verleihen? 

 

VG 

Share this post


Link to post
aderci

Hallo Flo83,

 

habe beide und nutze auch beide. Für mich haben die Grill unterschiedliche Stärken.

 

Der Skotti ist der immer dabei Grill, der dauerhaft im Cali liegt und ansonsten auch schon mal im Rucksack für die Bratwurst im Grünen mitgenommen wird. Für zwei Personen völlig ausreichend.  
Den Cadac nutze ich hauptsächlich im Urlaub als Grill, Kocher etc.  Er ist universeller einsetzbar durch die verschiedenen Aufsätze. Auch bietet er mehr Platz auf dem Rost. 
 

Leistung haben beide ausreichend. Pizzastein oder Omnia habe ich nicht.

 

Zum Skotti gibt es hier und im Grillsportforum einen eigenen Thread mit vielen Anregungen und Tipps. 
 

Viele Grüße 

Matthias

Share this post


Link to post
chr-jakob
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin!

 

😄 Schön, dass wir alle so unterschiedlich sind, ich finde das Packmaß extrem praktisch und in meinem Fall "passend".

 

Nur mal als Idee, wie/wo ich ihn verstaut habe:

Er steht hochkant in einer der "Schubladen" aus der 3er-Bank (gut, du hast einen Coast, aber die Einsätze könnte man auch einzeln kaufen) zwischen Heckauszug und Sitzbank, da ich sie durch SAMLA-Boxen ersetzt habe.

Dort passt er genau rein und steht stabil. Die zweite Schubladenbox darunter nutze ich bei Bedarf für dreckige (Kinder-)Schuhe bzw. Klamotten.

 

 

Zwei Kartuschen passen übrigens in die kleinen Auer-Boxen.

 

Was die Heizleistung angeht: Habe nicht das Gefühl, dass es auf ihm länger dauert als auf einem anderen/größeren Gasgrill. Liegt er voll, muss allerdings die "Flamme" schon recht groß sein.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

VG Christian

Share this post


Link to post
Lucky Luke

Hallo Flo83,

 

wir nutzen den Cadac häufig im Urlaub und auch mit dem Skotti habe ich mit nem Freund schon einige Male gegrillt.

 

Die Infos von aderci und chr-jakob kann ich komplett bestätigen.

Beide sind halt unterschiedlich und es hängt von Deiner Einsatz-Vielfalt ab, welcher passender ist. Der Skotti ist der etwas bessere Grill, der Cadac der bessere Allrounder.

Da Du den Omnia und nen Pizzastein erwähnt hast, sind das aus meiner Sicht die Merkmale für den Cadac. Pizza vom Stein auf dem Cadac ist lecker und die Größe passt 😋. Den Omnia auf dem Skotti kann ich mir nur schwer vorstellen.

Das Packmaß vom Cadac habe dahingehend verbessert, als das ich den Omnia und den Pizzastein mit eingearbeitet habe.

 

Grüße, Matthias

Share this post


Link to post
Bo209
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

:bilder: , bitte 😀

Share this post


Link to post
Lucky Luke

Hallo @Bo209,

 

aber gerne doch. Habe ihn mal ausgepackt und in Schritten rückwärts fotografiert...

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

8. Zu unterst der Deckel vom Cadac mit Omnia-Form drin

7. Die Grillplatte drauf (mit Pizzastein drunter)

6. Wäremblech vom Omnia drauf

5. Deckel vom Omnia (mit Knauf nach innen geschraubt) + Cadac-Dreibein

4. Cadac Windschutz drauf

3. Das Unterteil vom Cadac kopfüber drauf

2. Den Grillrost vom Cadac im Taschendeckel (Wärmeblech nach außen)

1. Damit ist die Tasche voll

 

Habe zwischen einzelnen Teilen noch Haushaltstücher zum Schutz, die ich für die Fotos weggelassen habe.

 

Wenn man es nüchtern betrachtet, dann ist der komplette Cadac kopfüber drin und im Deckel ein Teil vom Omnia und im Windschutz der Rest.

Ahne jetzt schon, dass das einige zu kompliziert finden, aber die können es ja einfach lassen. 😉 :undwech:

 

Share this post


Link to post
Bo209
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

... mit Sicherheit, wäre mir aber (auch) egal.

Ich bedanke mich ganz höflich für die perfekt aussehende Anleitung 👍🖖

Share this post


Link to post
KGCali
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Mache es fast genau so, aber nicht 'Kopf über'.

1. Erst den Cadac II

2. darauf wie normal den Cadac II Windschutz (auch wegen schutzen des Pïezo Entzünders)

3. Omnia, incl 2x siliconen Einlagen (1x für Knoblauch), Brötchen Rost, Cadac Pfannen Stand (verkerd rum)

4. Omnia Wärmeblech

5. Omnia Deckel

6. Cadac II Wok als 'Deckel'

Die zwei Cadac Rosts passen in den Taschendeckel. Ich habe keinen Pizastein aber vermute das der als Boden auch noch in die Tasche passen würde.

 

Am Cadac habe ich einen 8mm DWS Schnelanschluss montiert. Dan können aber die drei Beine nicht völlich eingeklappt werden und habe darum in alle 3 Beine ein Loch gebohrt, wo Schellanschluss durch geht, mit Stufenbohrer. Dan geht das einklappen wieder völlich.

 

Da ich so viel wie möglich drausen Kochen wil habe ich an einer 2,6kg Propan Flache einen Y-Anschluss geschraubt. Jetzt kann ich damit den Skotti und den Cadac (mit/ohne Omnia) benutzten. Beide mit DWS Schnellanschluss.

 

Share this post


Link to post
Flo83

Hallo zusammen, 

vielen Dank für eure Mithilfe.

Wir haben gewechselt. Den Cadac habe ich bei ebay-kleinanzeigen mit Pizzastein gut verkaufen können. 

Der Skotti hat sich im Cali etabliert :D 

 

Mein erster Versuch mit einem Schamott-Stein hat nicht so gut funktioniert. Jetzt probier ich es mal mit Grillmatten. 

Den Omnia verwenden wir auf den beiden Gasflammen im Bus. 

 

VG Flo

Share this post


Link to post
Lucky Luke
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo @KGCali
 

das mit dem 8mm DWS finde ich interessant. Hast Du davon evtl. ein 📸  für uns?

Edited by Lucky Luke

Share this post


Link to post
tonitest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das wird wohl so etwas sein

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
KGCali
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

@Lucky Luck, @tonitest,

Stimmt ganz genau.

Ist ein Industriestandaard für so etwas. Kann von Cadac oder andere Anbieter.

Werde noch ein paar 📷 machen und uploaden. Dafür Koch/Grill Kiste aus dem Bulli holen.

Auch gut daran ist das diese Verschlusse einen (Gas) Stopverschluss haben wenn Abgekoppeld wird am Grill oder Cadac, zum weckseln.

Nur dan aufpassen beim aufräumen -> Gas abdrehen beim Haupthahn Gasflasche, sonnst zischst beim auseinander nehmen.

 

Grüße, Karsten

Share this post


Link to post
tonitest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja, Fotos wären Klasse, insbesonder von den Löchern in den Beinchen und wie das i  eingeklappten Zustand passt.

Wäre dann vlt auch für uns eine Überlegung wert. Das dauernde An- und Abschrauben nervt doch irgendwann und für die Gewinde ist das auf Dauer auch nicht optimal. 

Share this post


Link to post
KGCali
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Es ist so weit: 📷. Cadac Safari Chef 2 incl. den Omnia und seine diversen Teile.

Auspackreinfolge nach Öfnen der Cadac Chef Tasche. Die zwei Cadac Grillplatten leben im Deckel der Cadac Tasche. Wenn alles zusammengepackt ist, ist der Omnia Ofen im Cadac verschwunden und doch dabei. Zusammen mit dem Skotti und Y-Gasanschluss habe ich eine tolle Aussenküche.

Für den Schnellanschluss der Gasleiting habe ich mit einem Stufenbohrer in die drei Beine ein passendes Löchlein gebohrt damit der Adapter am Cadac bleiben kann.

Beine sind dafür stabil genug, aber ohne gewähr naturlich :).

 

Fragen? Lasst es wissen.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by KGCali

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.