Jump to content
Tinkerpete

Standheizung die ganze Nacht nur mit offenem Fenster?

Recommended Posts

Tinkerpete
Posted (edited)

Ich habe unseren SpaceCamper erst seit Dienstag und am Samstag das erste Mal im Vogelsberg bei ca. 5 Grad Innentemperatur übernachtet. Da ich nicht sicher war, ob ich die Standheizung die ganze Nacht lang anlassen darf, habe ich sie erst einmal aus gelassen. Allerdings ist es mir doch ziemlich kalt geworden. Nun meine Frage: Darf ich die Heizung die ganze Nacht aktiviert lassen und muss ich dabei das Fenster geöffnet haben oder nicht? Immerhin hat es gestürmt und geschneit und möglicherweise hätte es dabei ins Auto geschneit.

 

Thomas

 

[Ich sehe gerade, dass ich den Beitrag im falschen Board erstellt habe. Vielleicht ist ein Moderator so nett, ihn in das zugehörige 6.1 Board zu verschieben?]

Edited by Tinkerpete
Falsches Board

Share this post


Link to post
Meadow

Hallo

 

Also ich finde in der Betriebsanleitung keinen Hinweis darauf, dass die Fenster - auch nur einen Spalt - geöffnet sein müssten. Die kannst Du getrost geschlossen lassen. Mach ich auch immer so. Wenn Du dich ganz sicher fühlen möchtest, kannst Du ja einen CO-Warner installieren.

 

Gruss

Meadow

 

PS. Dies bezieht sich auf meine ab Werk gelieferte Luftstandheizung. Falls Dein SpaceCamper die gleiche hat: OK. Falls nicht: Mach dich bei SpaceCamper schlau.

Share this post


Link to post
firefly_t5

Die originale VW Luftstandheizung darf solange laufen, bis die Batterie und/oder der Treibstoff leer sind. Zumindest kenne ich da keine Einschränkungen.

Gegen Schnee und Regen würden evt. die Climair Windabweiser helfen.

Share this post


Link to post
Meadow
Posted (edited)
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Und wenn man Bedenken haben könnte, dass Abgase, die unter dem Bus hervor über die Schlitze unter den Windabweisern ins Auto geleitet werden könnten, würde man eher die Beifahrerseite geschlossen und die Fahrerseite geöffnet lassen. Jedenfalls bei mir, bzw. meinem Cali ;-),  stinkt's rechts immer mehr als links ... wenn er schön gerade steht.

Edited by Meadow

Share this post


Link to post
Tinkerpete

@Meadow: Meines Wissens wird bei SpaceCamper die VW Heizung übernommen, Deine Aussage sollte dann wohl für mich gelten. Wenn ich drüber nachdenke: Er zieht aus Bodenhöhe frische Luft, heizt sie auf, bläst sie ins Innere und die verschwindet dann wieder durch die allgemeine Undichtigkeit des Innenraums. Also habe ich im Grunde frische, gewärmte Luft! Ok, das nächste Mal lasse ich die Heizung die ganze Nacht lang an.

 

@Meadow, @firefly_t5: Danke für die Hinweise!

So Windabweiser sind an den Türfenstern montiert. Stimmt, das würde dann auch gehen. Ich war aber schon hinten und habe eher an das kleine Fenster links in der Schiebetüre gedacht.

 

Share this post


Link to post
Andre65
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Luftstandheizung wälzt nur die Innenluft um. Für Frischluft musst du anders sorgen. Ich habe auch Windabweiser montiert und lasse beide Fenster einen Spalt offen.

Share this post


Link to post
Tinkerpete

@Andre65: Oh, dann ist das mit dem offenen Fenster doch wichtig. Ich habe mir fürs Haus so einen CO2 Sensor an einen Mikrocontroller gelötet, den werde ich dann einmal mitnehmen und sehen, was da so im Laufe der Zeit passiert.

Share this post


Link to post
Meadow
Posted (edited)

CO2 sollte kein Problem sein. Das produzierst Du ja unabhängig davon, ob geheizt wird oder nicht. Und da gehe ich mal davon aus, dass die Zwangsentlüftung und andere "undichte" Stellen reichen, um dich oder auch zwei, drei Personen keiner CO2-Gefahr ausgesetzt. Sonst wäre unser Schlafmobil wohl definitiv falsch konstruiert, bzw. wären überall grosse, rot blinkende Aufschriften "Für genügend Frischluft sorgen!"

 

CO ist eher eine Gefahr. Aber eben auch hier: Wenn da wirklich ein Risiko bestünde, wären grosse Warnmarkierungen zu finden.

 

Aber rein für's Wohlbefinden: Frischluft ist immer angenehmer. Darum schlaf' ich so gerne im Dach. Aber wenn's kalt ist und man das Dach lieber unten lässt, können Windabweiser oder Heckklappen-Aussteller helfen.

Edited by Meadow

Share this post


Link to post
chris-hh
Posted (edited)

Also ich habe die Standheizung schon 6 Tage durchlaufen lassen, okay beim Cali mit aufgestellten Dach. Aber auch 1 bis 2 Tage mit geschlossenem Dach. Im kompakten Bus, ist aber Frischluft schon wichtig. Nicht der Angst wegen CO2, sondern weil es sich mit frischer Luft besser schlafen lässt. 😴

 

Wenn du da keine Ruhe  bekommst wenn die LSH läuft, hol dir nen CO2 Melder. Die kosten nicht viel...

 

Gute Nacht

Chrissen

Edited by chris-hh

Share this post


Link to post
wunderwuzi

LSH von Umluft auf Frischluft umbauen ( Schlauch von der Trittstufen Ansaugung abziehen, und Luft vom Hohlraum hinter der Trittstufe ansaugen )und schon hat man kein Luft und Scheiben anlauf Problem mehr 

Share this post


Link to post
Bo209
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Und was ist mit der Regelung der Heizleistung? Nach meinem Verständnis umgehst du die dann doch komplett, das hieße max. Heizleistung für die ganze Zeit?

Share this post


Link to post
miq
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das stimmt. Zumal die Scheiben bei Heizbetrieb, Dach offen und Frischluftzufuhr auch im Winter nicht anlaufen.

Share this post


Link to post
Andre65
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Also quasi direkt vom Auspuff der Standheizung in den Innenraum :yikes:

Share this post


Link to post
wunderwuzi
Posted (edited)

Der Auspuff geht in die andere Richtung🙄

Und nicht unter die vordere Trittstufe 

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Regelung richtet sich doch nach der Innentemperatur, und nicht nach der Temp der Ansaugluft 

 

Mir ist frische Heizungs  Zuluft  wichtiger

Hab das jetzt seit 2 Jahren so und bin vollauf zufrieden 

Edited by wunderwuzi

Share this post


Link to post
Bo209

Wo sitzt denn bei dir der Sensor für die Regelung?

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dann kann der Sensor bei dir aber nicht in der Ansaugluft der Heizung positioniert sein (wie es hier schon öfter berichtet wurde). ... oder habe ich da etwas komplett falsch verstanden? ... oder gibt es beim T6.0 mehr als einen Sensor? Das wäre dann zumindest ein Hinweis darauf, und auch darauf, warum sich die LSH beim T6.1 so anders verhält.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.