Jump to content
herrnilsson

Verbrauch sehr hoch - was tun?

Recommended Posts

herrnilsson

Guten Morgen,

 

die Frage am Sonntag: ich fahre seit 10.000 km einen California Beach mit 

  • 150 PS
  • 4Motion
  • 3 Kindern ;)

Und komme nie (!) unter 9,5l / 100km.

 

Letztens eine Fahrt mit 600km Autobahn und konstanten 130km/h mit ACC durch die Nacht: 9,9l¬†ūüėĘ

 

Deshalb mal die Frage in die Runde: Ist das normal? (Ich kenne den Thread zum Verbrauch. Da lese ich aber was von 7-9l, wenn ich nicht mit Bleifuß unterwegs bin) Ich finde den Verbrauch einfach viel zu hoch! 

 

Vielen Dank und Gruß

Share this post


Link to post
MarBo

Momentan ist es kalt, der Zuheizer l√§uft, wahrscheinlich auch Deine Standheizung, das Auto ist schwer da alle Extras drin¬† sind, ich w√ľrde es mal im Fr√ľhjahr beurteilen.¬†

Share this post


Link to post
ibgmg

1-2 Liter hin oder her, ich kam nie auf soclhe Werte :happy:.

Share this post


Link to post
danshred

Hallo @herrnilsson

 

ich denke dein Durchschnittsverbrauch von 9,5l ist ganz normal.

Ich habe ohne Allrad einen gemessenen Verbrauch von 8,56l und in der MFA zeigt es mir 8,2l an. 
 

Außerdem haben wir gerade Winter, da gehen auch ein paar Liter drauf ;)

 

Wenn du schreibst du hast alle Extras, dann denke ich sind die folgenden zus√§tzlichen¬†‚ÄěSpritfresser‚Äú

 

18 Zoll Felgen

Markise

Fahrradheckträger

 

130km/h ist jetzt f√ľr eine Schrankwand auch nicht so langsam und die 6-7l Fraction f√§hrt auf der AB 100-110km/h.

 

Da die Geschwindigkeit exponentiell in den Fahrtwiderstand eingeht, kannst du hier am meisten sparen. Ansonsten einfach den Cali genie√üen und fahren ūüĎćūüŹľ

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Der Benziner braucht nat√ľrlich mehr ūüėú

Share this post


Link to post
Dieselschn√ľffler

Auf 11400km im Cali Ocean 199PS, 4WD, oft Fahrr√§der am AK-Hecktr√§ger, manchmal Motorrad am Hecktr√§ger, 2 Personen, Markise, wenig AB, daf√ľr √∂fter¬†enge oder sehr enge Stra√üen und P√§sse, Fahrweise eher z√ľgig, kommt bei mir das raus:

-kleinster Verbrauch 8,62/% gemessen auf 275km

-höchtsre Verbrauch 12,98% gemessen auf 798km

-mittlerer Verbauch √ľber alles 9,72%

Die Werte sind nicht von Bord abgelesen sondern errechnet.

 

Ich w√ľrde mir einen kleineren Verbrauch w√ľnschen und hatte bei so viel Technik auch darauf gehofft, allerdings finde den Verbrauch bis max 10/% bei 3+ Tonnen Fahrgewicht nicht √ľbertrieben. Verbr√§uche von bis 7l wie sie hier manchmal zu lesen sind, halte ich f√ľr reines Wunschdenken oder aber fahren diese Leute nur vollbeladen, bergab und mit R√ľckenwind. Wohlgemerkt, ich rede nicht √ľber einen angezeigten Verbrauch nach einem Besuch der Urenkel um die Ecke sondern einen auf Langzeit gemessenen Verbrauch ins Schigebiet, ans Meer oder zu einer sch√∂nen Bergh√ľtte.

 

 

Share this post


Link to post
Hermann_D

Ich halte den Verbrauch bei der Fahrweise auch f√ľr normal. Allrad kostet 0,5-1 Liter und der Koffer wiegt ja auch fast 3 Tonnen. Wenn ich in Frankreich auf der Landstrasse untertourig dahinschleiche, sind es schon mal unter 9 Liter.

Share this post


Link to post
gentleman4ever

T6.1 Ocean, 199PS, 4Motion + Diff:

 

120 km/h --> 8 bis 8,5 Liter

130 km/h --> 8,5 bis 9 Liter

 

beim Bus merkt man alles √ľber 120km/h sehr deutlich was den Verbrauch angeht...

 

Share this post


Link to post
ISbaer
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

auch bei mir T6.1 150 PS 4 Motion jetzt im Winter, im Sommer ca 0,5 Liter weniger.

Landstraße: 8 Liter

Autobahn 120 kmh: 8-9 Liter

Autobahn √ľber 120 kmh: 9 - ... Liter

 

Was ich auch festgestellt habe, aber nichts ungewöhnliches ist: Bei nasser Fahrbahn deutlicher Mehrverbrauch.

Share this post


Link to post
Borni1977

Der Reifen ist auch ein Faktor, also nicht nur Felgengröße, sondern Winterreifen/Sommerreifen, Reifentyp (Asphalt/Offroad), Reifenmodell, Reifenbreite.

 

Auch mal ein bisschen den Luftdruck anpassen kann viel bringen.

Share this post


Link to post
Flh75

Verbrauch von √ľber 9l ist normal bei 130kmh. Fahr mal 120kmh. Dann kommst du drunter. Wenn du gar nicht f√§hrst, ist der Verbrauch √ľbrigens 0.

 

Thomas

Share this post


Link to post
Kaasaa

W√ľrde auch denken, dass das so passen sollte - einfach mal im Blick behalten. Wir schaffen ca. 7 L/100 km Verbrauch, aber eben mit 110 kW 2WD, Langstrecke durch L√§nder mit 120-130 km/h Begrenzung, 215er (Allwetter, naja, trotzdem) Reifen, keine Markise, kein Hecktr√§ger, Sommer. Im Winter ists schon etwas mehr, mit Hecktr√§ger auch usw., so summiert sich das.

Spa√ü am Rande: vielleicht hilft auch ein Fahrertausch, meine Frau f√§hrt gef√ľhlt z√ľgiger aber braucht oft nen knappen halben Liter weniger ūüėČ.

 

VG

Share this post


Link to post
Stoni

Im Alltagsbetrieb komme ich nie unter 9L meistens so um die 9 bis 10,5L.

600KM Autobahn mit 1,3t H√§nger und meist so um die 90 bis 110kmh (inkl. Brenner) teilweise auch mal 120 ūüėáhatte ich einen Verbrauch von 11,8L, da h√§tte ich mit wesentlich mehr gerechnet.

 

Edited by Stoni

Share this post


Link to post
herrnilsson

Wow - super Resonanz! Vielen Dank schon mal!

 

Wenn ich die Kommentare von euch so zusammenfasse, scheint der Verbrauch also nicht ungew√∂hnlich zu sein. Auf der einen Seite ist das beruhigend, auf der anderen Seite erschreckend. Schon der T4 und T5, die ich fr√ľher gefahren bin, waren auf dem Verbrauchsniveau (ist aber eine andere Diskussion).

 

Insofern von mir herzlichen Dank an euch alle. Das war ein guter Start in den Sonntag¬†ūüėä

Share this post


Link to post
danshred
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Beim T4 musst du das geringere Gewicht und den kleineren Luftwiderstand (kleinere Frontfläche) bedenken. Da dort alles auch mehr geklappert hat bist du wahrscheinlich auch unbewusst langsamer gefahren ;) 

 

Im Vergleich zum T5.2 Comfortline¬†ohne Adblue und jetzt T6.1 Beach mit Adblue hatte ich mir auch einen geringeren Verbrauch erhofft. Sind jetzt letztendlich 0,5-1l weniger aber da spielt nat√ľrlich auch das geringere Gewicht mit rein und die fehlende Markise.

Share this post


Link to post
Bergelch

@herrnilsson

Moin.

Ich verlinke mal meinen Wagen auf spritmonitor.de.

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Ist zwar eine andere Antriebsvariante, aber vielleicht magst du mal schauen. Alles errechnet nach Tankquittungen(Firmenwagen) und Laufleistung (wenn ich mal voraus setze, dass der Tacho zumindest grob das gefahrene wieder gibt.)

Gr√ľ√üe

Christian

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


√ó
√ó
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.