Jump to content
kevin_24

Verbrauch T6.1

Recommended Posts

kevin_24

Hallo zusammen

 

Ich möchte heute meine ersten Erfahrungen bzgl. Dieselverbrauch beim T6.1 California teilen. Andere T6.1 Besitzer sind herzlich eingeladen ihre eigenen Werte zu teilen.

Die Eckdaten:

- T6.1 Coast

- 5 Gang Schaltgetriebe

- 110 PS

- viele Pässe, selten schneller als 120kmh unterwegs

- eher sparsam und vorausschauend unterwegs.

 

- Verbrauch gemessen an Tanksäule:

7,0 L über 2727 km gemessen.

- Verbrauch total laut MFA: 7,0L bei 4390km

 

Positiv fällt mir auf, dass der Verbrauch der MFA mit dem tatsächlichen Wert übereinstimmt und ich sogar unter dem angegebenen Normverbrauch von 7,7L liege.

 

Habt ihr ähnliche Verbräuche? Ich bin damit auf jedenfall sehr zufrieden und hoffe natürlich dass es so bleibt.

 

Hier ein Screenshot aus We connect:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
wirklich_rainer_zufall
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wow, das ist mal eine Ansage! Nächste Woche darf ich meinen Coast mit 110PS und 5-Gangschaltung abholen und hoffe Ende des Jahres auch so einen phänomenalen Verbrauch melden zu können. 

Share this post


Link to post
leeroii

- T6.1 Coast

- 5 Gang Schaltgetriebe

- 110 PS

- viele Pässe, Autobahn immer 100 km/h, 120 nur zum Überholen

 

Verbrauch an Tanksäule bei mir da oft Standheizung benutzt wurde nicht so gut vergleichbar, war aber immer ca 0.2-0.3l mehr.

 

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
muhaoschmipo

Beach Camper 

4Motion

DSG 

150Ps

Überwiegend Landstraße 

 

7,9l

 

Auf 3300km

Share this post


Link to post
danshred

Wow ! Das sind ja fast Kleinwagen oder Kompaktwagen-Werte :) 

 

Bei der Schrankwand macht sich die Geschwindigkeit halt sofort bemerkbar 👍🏼 10km/h mehr kann gleich mal 1l Mehrverbrauch bedeuten.

Share this post


Link to post
Stoni

700km mit Brennerüberfahrt und 1,3t am Haken.

11,8L da kann ich nicht meckern.

Aber die Öltemperatur war zeitweise bei 130 Grad, war aber auch extrem heiß am Donnerstag.

Share this post


Link to post
ISbaer

7,7l nach 7400 km. Autobahn 130 kmh und immer ACC wann möglich. Incl. 2 Wochen Alpentour. 

Share this post


Link to post
whiskykanzler

Ich bin da mal gespannt, ob die auf 333PS gechipten auch ihre Werte melden.

Bei meinem noch aktuellen T6 mit Hochdach liege ich etwas höher als die angegebenen Werte, da viel Stadtverkehr. Auf der Autobahn/Landstraße mit Tempomat 120kmh, bin ich abe auch unter 8l und das bei 2,58m Höhe. Der neue Ocean wird kein Hochdach haben, da werde ich wohl auch ähnlich gute Werte melden können.

Share this post


Link to post
Jo-68

bei mir

 

Cali Coast im Januar abgeholt

4Motion

6 Gang

150PS

Mix Stadt, Land, Autobahn

 

Verbrauch 7,9 Liter

 

bisher 10200 km , alles gefahren mit Ganzjahresreifen an Werk

 

Share this post


Link to post
Wurstblinker
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nicht nur das. Auch vorausschauendes Fahren macht sich extrem bemerkbar. 
Sprich die in Bewegung gesetzte Masse nutzen, früh vom Gas, rollen lassen, wenig Bremsen. Wenn man sich damit mal etwas auseinandersetzt soll man sich wundern was da an Einsparpotential vorhanden ist. 

Ich finde übrigens die im 6.1 verbaute Freilauf Funktion sinnvoll umgesetzt. Beim T6 wusste ich immer nicht ob ich ihn ein oder ausschalten soll. 

Share this post


Link to post
Kaasaa

T6.1 Coast 150 PS 6-Gang Handschalter, bisher vermutlich noch nicht so repräsentative ca. 3000 km wilder Mix von Stadt-Kurzstrecke, Bundesstraße und Autobahn (allerdings keine Alpen, wie so mancher hier) auf Allwetterreifen, meist besonnen (wobei auf der Autobahn ja 140, 150 mit dem guten Stück durchaus noch entspannt sind), manchmal auch schnell oder mit Rädern hinten drauf unterwegs: 7,3 L/100 km.

Share this post


Link to post
WildCalPhoto

Damit sich hier nicht nur die Spritsparer-Fraktion meldet 😉

 

Coast

4Motion

DSG

110KW / 150PS

Reifen Lattitude Cross

Fahren nur in DSG-Stellung S (um den nervigen Freilauf abzuschalten), Start/Stop immer aus 

 

Fahrprofil: Waldwege, Landstraße mit einigen Pässen, Autobahn und (wenig) Stadtverkehr 

 

Verbrauch auf den letzten 3.500 km: 10,2 Liter

Insgesamt auf 9.000 km immer um 10 Liter

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
jumperger

@WildCalPhoto

Ein wilder Tiger hat ja auch nichts auf Asphalt zu suchen! 👍😃

Share this post


Link to post
Bo209
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Umweltschutz? Nein, Danke

🤦‍♂️

Share this post


Link to post
Nietnagel
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

... ich glaube der Umweltschutzgedanke bei einem Fahrzeug dieser Art ist eher von untergeordneter Bedeutung. 
 

Die Effekte von Start/Stopp, Freilauf etc. leisten hier aus meiner Sicht auch nur einen sehr geringen Beitrag. Da ist vorausschauendes Fahren wahrscheinlich noch am effektivsten ...


... und dann legt die Queen Mary II im Hamburger Hafen an und die ganze Umweltbilanz ist dahin 🙃

 

Gruß Nietnagel 

Share this post


Link to post
WildCalPhoto
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Motor- und Getriebeschonung - sehr gerne.😁

 

Bei einem Cali ist es mit Umweltschutz schon grundsätzlich nicht weit her. Da musst Du dann doch wohl eher Smart o.ä. fahren.

Share this post


Link to post
Bo209

Für den einzelnen, sicherlich. Für die Gesamtheit ist der Beitrag aber relevant.

Aus meiner Sicht kommt es da sehr auf die Verwendung des Fahrzeugs an. Und ich nutze auch bei diesem Fahrzeug die Möglichkeiten, mich umweltbewusst zu bewegen.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

ein oft genannter Vergleich, dessen Sinnhaftigkeit ich aber nicht verstehe ... oder vielleicht auch nicht verstehen will.

Sinnvoller Umweltschutz fängt bei mir an, nicht bei anderen.

Share this post


Link to post
Almroad
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Moin,

 

kann man den Freilauf beim T6.1 nicht mehr deaktivieren? 

 

Grüße

Dirk

Share this post


Link to post
Bo209

Eine hohe Drehzahl bedeutet also Motor-und Getriebeschonung? Also viel Reibung ist schonender als wenig Reibung? Die Logik verstehe ich nicht.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Dass es umweltschonendere Fahrzeuge, als eine Cali gibt, ist sicherlich unbestritten (auch für den Verwendungszweck?). Aber das dann als Entschuldigung für ein bewußt umweltschädigendes Verhalten zu nehmen? Sorry, aber ... nein, ich sag's jetzt nicht.

Share this post


Link to post
Nietnagel
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

... da bin ich ganz bei dir, jeder sollte für sich und sein „Nutzungsprofil“ einen Betrag leisten ...

 

-> back to topic

 

Gruß Nietnagel 

Share this post


Link to post
MrHomn
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die Argumentation ist aber nicht unbedingt logisch. Man könnte auch argumentieren, dass es GERADE bei solchen Fahrzeugen dann auch auf Kleinigkeiten ankommt. 

 

Welche Argumentation ist schlüssiger? (Beispiel aufgegriffen von einem Vorposter)

1. "Die Queen Mary II hat ohnehin einen Wahnsinnsverbrauch, also können wir sie auch ausschließlich mit billigstem Schweröl betreiben."

2. "Die Queen Mary II hat einen Wahnsinnsverbrauch, also lass uns versuchen, sie mit etwas möglichst wenig Dreckigem zu betreiben und den Verbrauch außerdem gering zu halten."

Edited by MrHomn

Share this post


Link to post
leeroii

Gerade bei so einem grossen Fahrzeug kann man viel in Sachen Umwelt tun. Man sieht ja schon die grosse Spannweite der Verbräuche  in diesem Beitrag:

6.4 Liter bis 10.2 Liter / 100km sind immerhin ein Unterschied von 60%!

 

Und ja, mir ist klar, dass es sich um unterschiedliche Motoren, 4Motion und teils andere Streckennutzung handelt. Dennoch ist das Fahrzeug das selbe und das Gewicht ähnlich.

 

PS: Ich möchte niemandem sparsames fahren aufzwingen, möchte nur mein Senf dazu geben :)

Share this post


Link to post
whiskykanzler

Ich freue mich immer, wenn ich bei Tempo 115 von einem California mit 295er 24" Reifen mit Tempo 223 überholt werde. Leider kann ich den Kollegen/die Kollegin/das Kolleginde nie den "Caligruß" entgegenbringen, weil der Bus ja schon wieder 500m voraus ist, wenn ich ihn bemerke.

Nun ist mir auch klar, dass ich mit einem Diesel auch zur weltweiten Schadstoffemission beitrage. Es macht aber schon einen Unterschied, welche Mengen der California herauspustet. Von allein pustet er überhaupt nicht, das beeinflusst nur der Mensch, der vorne links sitzt.
Aber bei dieser Art von Statussymbol, und sage mir nur keiner dass es kein Statussymbol ist, muss es wohl so sein, dass es auf "Leistung" und "Hochgebirgstauglichkeit" ankommt.
Habe ich hier nicht auch schon irgendwo gelesen, dass alles so teuer wäre, sogar das AdBlue?  Tja, da werde ich wohl weiter entspannt über die Autobahn "schleichen", belächelt von den Formel Cal Fahrern, und den Flottenverbrauch durch mein Verhalten senken.

Leerlauffunktion und Start/stop finde ich übrigens großartig. Es gibt aber sicher schon einen Tuningchip, der diese Rentnerfunktionen gnadenlos eliminierer kann.

Wann kommt doch gleich das Tempolimit? Ach geht je nicht, das ist aber auch beSCHEUERt...

Share this post


Link to post
Chris_Harz
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Nein geht nicht mehr.

 

Ich fahre ausschließlich in S. Den S Modus empfinde ich als sehr angenehm und ist nicht mehr mit früheren Varianten vergleichber, bei dem der Motor eigentlich permanent über 2000 1/min gehalten wurde.

 

In S ist der Freilauf nicht aktiv.

Share this post


Link to post
Hendrixx

Musste gerade lächeln als ich den Thread las...

Auf der einen Seite wird man von vermeintlichen Umweltaktivisten „angesprochen“ wenn man Start/Stop oder den Freilauf abschaltet, andererseits werden ja hier immer reflexartig große Motorisierungen und Allradantrieb propagiert.

Am meisten tut man für die Umwelt, wenn man das Auto stehen lässt oder abschafft, alles andere ist Augenwischerei.

Dass man mit dem Cali nicht 180 fährt setze ich mal voraus, dann verbraucht die Kiste zwischen 7 und 10 Litern.

Das sind dann bei 20´000 km im Jahr zwischen 1400 und 2000 Liter Diesel, also 3,5 bis reichlich 5 Tonnen CO2. 

Also sollten wir den Ball entsprechend flach halten und schauen dass wir den Wert eher niedrig gestalten.

Aber ein ständiges Start&Stop im Stop&Go fördert höchstwahrscheinlich den schnellen Kohleausstieg aus meinem Portemonnaie zugunsten der Werkstatt, von den Ressourcen mal ganz zu schweigen.

 

My 2 cents.

Allen gute Fahrt und vor allem viel Spaß!

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    431 members have viewed this topic:
    donald_dark  Explorer  whiskykanzler  Bulligonzo  bennigecko  Hsk2000  Tholi  suffbuggel  Borni1977  Majanicho2020  truebulli  califour  CaliFania  Franz Josef  schwabenwut  danshred  Nobby_D  quas  Flatterear  Svekoh  LeBrun  Rikus  motorpsycho  Goschenschlosser  Stoni  Bertram-der-Bulli  fossilium  Tenner4  Nietnagel  gentleman4ever  krueschan76  StevenBlack  Flh75  nick0297jan  foxy  Portnoy  Lenzel  Fabian86  Breitler  Hyperion  calatin  patseeu  marcom  GER193  oti  Kurzschluss  ASI  Bo209  stiptec  TCard  Mich57  hjd  Sone  PeterPhoton  Griffon13  MrBeach  Petromax1965  Emmental  Frl.Freeda  max00  Cali1957  Mark76  abrem  no-ir  Tom00  Neue  matti2903  stonie  Hartigan  MBüscher  Halifax  WildCalPhoto  matte70  plumpsack  Marc01  Watchdog2000  Ancelotta  Krzys  Wolfi-1027  Kali-Heinz  ThePalzFlo  leeroii  jumperger  Alcali  ChristianeB  aderci  Noegg  Calipiet  masoze  thomas_schlittler  Westfale  Stepi79  Mr_Nobody  AndyWIL  DirkDe  radlrob  thurston  Klaus9999  Go321  Jodin 
    and 331 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.