Jump to content
mandalorian

Erfahrung mit Climatic

Recommended Posts

tonitest
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wünschenswert wäre es, wenn auch die Flüssegkeiten geprüft wurden, aber eine Reinigung kann auch nur ein Durchblasen und Desinfizieren der Lüftungskanäle etc sein, nicht unbedingt ein Check (und evtl Wiederbefüllen) der Flüssigkeiten.

Aber jetzt testet erstmal alles auf der Fahrt nach Korsika, notfalls müßt Ihr wie früher kühlen (Fenster auf 😉 )und genießt Euren Urlaub!

Edited by tonitest
Typo

Share this post


Link to post
Benno_R

Hallo

 

wir haben auch einen Coast mit Climatic. Hinten wird das Gebläse auf 2 gestellt. Vorne auch. Hinten Umluft reicht der Tochter absolut, ist aber auch vom T3 anderes gewöhnt.

 

Lufteinstellung ca 10 Uhr, alle Düsen auf.

Temperatureinstellung: 24-26 Grad! bei Draussen 33-40 Grad. 4000km Griechenland und Albanien abgetourt 2019 wobei wir bis 30 Grad mit offenem Fenster fahren ohne Klima :)

Übrignes: Alles unter 24 Grad eingestellt friert mir die Füsse ab.  unser Coast T6 ist aber auch noch fast neu....und gut gefüllt.

Funktioniert WUNDERBAR! Kühlt vorne und hinten mehr als ausreichend!  OK wir kommen vom T3, ohne Klima, mit Kühler vor den Füssen, zigtausend KM in Südeuropa im Schwitzwasser verbracht... aber im Ernst: Der Coast kühlt ebenso gut und gleichmässig wie mein neuer Octavia mit Climatronic.

Share this post


Link to post
Ganix

Da ich jetzt auch einen Coast 6.1 mit Climatic (ohne zweiten Verdampfer) habe, hier meine Erfahrung dazu: Ich habe vorher die Climatic im Golf 6 benutzt. Da gab es auf dem Temperaturknopf noch Gradzahlen, die in etwa die Innenraumtemperatur festlegten. Egal ob Lüftung auf 1 oder Max. In Coast aber hat der Knopf keine Gradzahlen mehr. Naiv habe ich bei der ersten Fahrt jetzt bei ca. 26 Grad den Temperaturknopf auf der 12 Uhr Stellung gelassen, da dies beim Golf auch angenehmen 22 Grad entsprachen. Leider wurde es sowohl vorne als auch hinten ordentlich warm. Zu warm. Weit von 22 Grad entfernt. Auch die Lüfterstufe auf Max. änderte nichts. Die aus den Düsen austretende Luft war auch nicht kalt. Natürlich war der AC Knopf an.

 

Was schließe ich daraus?

Die T6.1 Climatik ist eigentlich nur noch eine manuelle Klimaanlage. Der Temperaturknopf mischt nur kalte und warme Heizungsluft, unabhängig von der aktuellen Temperatur im Innenraum. Beim Golf 6 war das noch besser. Es gab da Innenraumtemperaturfühler im Armaturenbrett, die die Heiz- und Kühlleistung angepasst haben. Im Gegensatz zur Climatronic aber nur für eine Zone und ohne automatische Anpassung der Lüfterstufe.

 

Wie gehe ich jetzt damit um?

Ich stelle den Temperaturknopf im Sommer einen Tacken über maxAC (ca. 9 Uhr / kalt / blau) und steuere die Kühlleistung über die Lüfterstufen. Wenn es nicht ganz so warm ist reicht dann 1, bei über 30 Grad dann 3-4.

Mal sehen wie sie sich im Winter verhält.

 

Share this post


Link to post
Benno_R

Hallo Ganix

 

das ist ein wertvoller HInweis für die 6.1 Besteller. Wir haben im 6.0 Coast noch 2 Fühler und das funktioniert vorne SEHR gut.

In der Tat ist das wohl beim 6.1 entfallen. Prospektbild gab es keines nur vom realen Auto :(    Die CLimatronic scheint aber 1:1 übernommen zu  sein, nur bei der Climatic gab es den Rotstift.

 

6.0 mit 2 Sensoren:

 

 

 

6.1 ohne aber 6 Lüfterstufen

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

 

Share this post


Link to post
f.schulz
Posted (edited)

.....und die REAR Taste fehlt auch im 6.1.

 

Wobei ich ehrlich bis jetzt noch nicht so richtig dahinter gekommen bin, was die nun bewirkt/macht/tut. Die BA lässt sich da ja auch nur vage dazu aus.

Wir sind praktisch immer nur zu zweit unterwegs.

Ansonsten sind wir damit bestens zufrieden und ich hatte ja schon alle möglichen AC´s in diversen Fahrzeugen, auch solche die trotz Climatronic nicht annähernd so zufriedenstellend gearbeitet haben. Da gab es u.a. Lüfter die meinten mich zu Speiseeis formatieren zu müssen. 

 

Grüße

F.S.

Edited by f.schulz

Share this post


Link to post
Benno_R

Hallo

 

mit der Rear Taste lässt sich das Umluftgebläse hinten an oder abschalten. Sonst ist es nicht aktiviert egal welche Stellung hinten gewählt ist > Kindersicherung :)

Share this post


Link to post
SW4956

Hallo,

 

zum Thema nicht kühlende Klimaanlage kann ich beisteuern, daß aktuell bei meiner Anlage auch keine kalte Luft herauskam. Ich habe das den Freundlichen prüfen lassen und der stellte fest, daß der Luftgütesensor defekt war und die Sicherung der Klimaanlage dadurch zerstört wurde. Der Luftgütesensor prüft angabegemäß, ob schlechte Luft ins Auto kommt und stellt in einem solchen Fall die Klimaanlage vorübergehend ab.

 

Da dieser Sensor etwa 400 Euronen kostet, auch nicht sofort lieferbar war, haben wir uns entschlossen, das Ding einfach wegzulassen (wenn die Klimaanlage nicht läuft, müssen wir schlechte Luftqualität ja auch mittels Nase feststellen). Die Sicherung wurde erneuert und prompt lief die Anlage wieder.

 

Auch wenn mein 5.2 nun schon ein altes Auto ist, mag es sein, daß diese Technik prinzipiell auch im 6.1 noch so verbaut wird.

 

Stets gute Fahrt

 

Gustav

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.