Jump to content
kolabub

Fahrersitz drehen mit angezogener Handbremse????

Recommended Posts

kolabub

Hallo zusammen,

 

also entweder bin ich zu blöd oder es ist eine Fehlkonstruktion.

 

Wenn wir campen sind stelle ich meinen Bus immer auf Ausgleichkeile (damit der Bus gerade steht). Ich habe die Fiamma Keile mit 3 Stufen.

Da die Stufen relativ kurz sind.......fahre ich immer drauf......und wenn ich gerade stehe ziehe ich die Handbremse an.....dann DSG in P und Motor aus.

 

Wenn ich dann meinen Fahrersitz drehen will muß ich immer die Handbremse lösen (weil ich ihn sonst nicht gedreht bekomme)........dabei rollt der Bus dann immer wieder ein Stück zurück bis er über die DSG P Stellung stoppt. Aber dann steht er meißtens nicht mehr gerade.

 

Das nervt soooooooo.........mach ich da was falsch oder ist die Handbremse in Verbindung mit der Drehkonsole falsch konstruiert????

 

 

 

Grüße vom Bodensee

Share this post


Link to post
Fämily2+3
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo kolabub

Leider ist das so, hat uns auch schon genervt. Da bist du top auf die Keile gefahren...

Nun haben wir einen Küchenbloch und können den Sitz eh nicht mehr drehen.

 

Vielleicht hat ja jemand eine tolle Lösung

Share this post


Link to post
Cali-Franky

Wenn zu zweit bist geht es. Einer steht von draussen auf die Fussbremse und der andere löst die Handbremse und dreht den Sitz. Danach Handbremse wieder ziehen. Umständlich aber es geht. 

 

VG Frank 

Share this post


Link to post
Portnoy

Die Lösung könnte das hier sein:

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

nicht ganz billig... Dazu gibt es hier im Forum auch Infos.

 

Oder eben ohne Ausgleichshilfen... Kommt aber natürlich drauf an, wo man oft steht.. Ich brauche die so gut wie nie.

Share this post


Link to post
acamper

Hallo Calinutzer,

 

Zum Thema Handbremse und Fahrersitz-Drehung:

Dazu meine Erfahrungen

  1. Wir sind immer nur zu zweit unterwegs und deshalb plage ich mich selten damit herum.

     Obwohl bei gedrehtem Sitz das Raumgefühl enorm gewinnt.

  2. Die Drehung ist nicht einfach, ich schaff es nur von außen.

      Lenkrad, Sitz und Lehne mehrfach verstellen und viel Geduld aufwenden.

  3. Aber zum Wesentlichen. Ich benutze natürlich auch Keile und stell den Cali gerade.

      Dann lege den 1. oder den R-Gang ein, stelle den Motor ab und meist bleibt er auf der gewünschten Stufe stehen.

      (Ich rede da von einem Schaltgetriebe, ob das mit DSG funktioniert weiß ich nicht.)

  4. Da der Handbremshebel unten bleibt stört er auch nicht bei der Sitzdrehung.

      Drehung geht wohl wie beim Beifahrer um 180 Grad, benutzbar ist er aber nur schräg. 

  5. Jetzt  ziehe ich noch zur Sicherheit die H-Bremse an.

       Könnte ja eine unruhige Nacht werden.           😮

  6.  Raumgefühl hab ich schon erwähnt, Stromsteckdosen am Kü-Block sind dann auch besser zu erreichen.

 

Naja, so muss jeder seinen Zugang finden, bzw. mit manchen Umständen abfinden.

Aber wir sind ja Camper und sehr flexibel.

 

Grüße

Franz

 

Share this post


Link to post
kolabub
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für die Antwort.......ob das mit DSG auch so geht weiß ich auch nicht. Werde es das nächste mal einfach testen.

 

 

Grüße

Share this post


Link to post
Almroad

Moin,

 

mit dem DSG sollte man den Bulli (und andere Fahrzeuge natürlich auch nicht) nicht abstellen, ohne die Handbremse vorher gezogen zu haben. Wenn nämlich nicht, hängt die ganze Last auf dem Getriebe. 

Und ob das wirklich so gut ist, lasse ich mal dahingestellt. 

 

Grüße

Dirk

Share this post


Link to post
SvenHL
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wenn ich mit meiner beschränkten Ahnung von DSG richtig liege, dann rastet im "P" irgendwo ein Bolzen ein. Ich meine, dass die Last dann eben nicht auf dem DSG liegt.

Ich habe in der Fahrschule auch gelernt, dass man am Berg besser gegen das Getriebe parkt, damit die Last nicht nur auf der Handbremse liegt...

 

Ob das so gut ist, dass alles nur von der Handbremse gehalten wird, lasse ich auch mal dahin gestellt...

Share this post


Link to post
Forthradler
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die DSG haben ein Parksperrenrad in das eine Klinke einrastet. Dieses hält zuverlässig bis ca. 20% Fahrbahnneigung (US-Norm) - allerdings sind dann die notwendigen Ausrückkräfte zu groß dass man ganz schön am Wählheben reißen muss. Die Last liegt damit schon auf einem Teil des Getriebes (Differential und Gehäuse), aber nicht auf den Kupplungen.

Wenn man einen Handschalter nur mit eingelegtem Gang abstellt dann hält nur die Kompression des Motors das Fahrzeug. Diese ist deutlich geringer als das Moment das von der Handbremse (die muss bis 30§ Steigung mindestens 5 Minuten halten) aufgebracht werden kann. 

 

Wenn du dem System dass dafür gebaut und getestet ist ein Fahrzeug im Stand zu halten nicht vertraust kannst du gerne noch einen Wurfanker mitnehmen 😉

 

Gruß

Klaus

Share this post


Link to post
Borni1977

Was macht man denn dann im Winter bei strengem Frost. Sollte man dann wirklich die Handbremse anziehen, die dann eben festfrieren könnte?

Share this post


Link to post
MarBo

Bremskeile sind das einfachste.

Share this post


Link to post
marrlo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich habe auch immer 2 Bremskeile an Bord (Dank Luftfahrwerk mit Auto-Nivellierung brauche ich sie aber nur selten).

Mit der DSG-Parksperre den Wagen in der richtigen Stellung auf einem Ausgleichskeil zu halten ist meiner Ansicht nach nicht möglich, da viel zuviel Spiel ist.

Share this post


Link to post
CaliPilot

.. was auch je nach Steigung auch nicht ratsam ist, der Bolzen wird sich über die Belastung nicht freuen zumal diese noch grösser wird wenn man sich im Auto bewegt. 

 

Chris

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich kann die Schmerzen und den Schlag schon fast fühlen wenn man den Hebel mit Gewalt aus der Parkstellung holt, das würde ich dem DSG nicht antun wollen ..

Chris

Share this post


Link to post
MarBo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Bremskeil ungleich Auffahrkeil. Hat mit dem LFW nichts zu tun.

Share this post


Link to post
marrlo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Das ist mir schon klar. Da ich selten auf einen Auffahrkeil fahren muss, brauche ich auch fast nie einen Bremskeil um den Wagen in der richtigen Stellung auf dem Auffahrkeil zu halten.... OK?

Share this post


Link to post
MarBo

Wenn er schräg steht und dann ausniveliert ist kann er immer noch rollen auch wenn die Karosserie grade steht. Deshalb ist der Bremskeil nicht schlecht wenn man die Handbremse nicht anziehen möchte.

Share this post


Link to post
marrlo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ja danke für den Hinweis, da gebe ich dir natürlich gerne Recht!

Share this post


Link to post
Forthradler
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Es gibt auch Situationen in denen bekommt man ihn nicht raus - ist mir mit einem Getriebe während der Entwicklung schon mal passiert. Da half dann nur eine manuelle Ansteuerung der Kupplungen. Das geht aber nicht in einem Serienfahrzeug ....

 

Gruß

Klaus

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    231 members have viewed this topic:
    Ampeterli  kolabub  ofamily_travels  shox  Maz_B  horlogere  Pescatore  Majanicho2020  thomesch  Hakorette  johna  Rentner2019  Arkon  Sanne70  oelekoe  Naaf  Cali-Tobi  Icebreaker  vfunny  Tschense  acamper  ravekini  mamax0207  dufu75  mic04  Califritz  karmantx  Dagobert_14  camperfan  Touran73  Chefkocher  djkiwi  Bastelino1  firefly_t5  f.schulz  leror  mellande  schusta  TX-FG  aderci  ttbs  StevenBlack  Bulligonzo  Borni1977  piitsch  Skep  recamp  Bo209  niksi  Thomas.jochum1  Startlinetdi  Raptural  Raptural  Familienkutscher  kayuwe  Bauberz  erni123  Mr_Nobody  MarBo  nick0297jan  beniklir  Almroad  RalfK  stiptec  Zatopek1  calimerlin  marrlo  Paddelboy  WildCalPhoto  _michi  hp.svobo  Dromedaris  RhönerBub  tonitest  uschi11  plumpsack  qp_ch  Emmental  Grete56  Hyperion  Mojoe  Forthradler  BjoernAusB  Calidad  SambaOnTheBeach  vivicamper  Keinbaum  Dalarna  danshred  ambri  Flh75  Markmoda  Whaki  malder  pahe  danielboehm  cali2018  SW4956  borz300  Peter1975 
    and 131 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.