Jump to content
DonkyToM

GC Fahrradträger

Recommended Posts

DonkyToM

Hey Leute,

um das Wartezimmer ein bisschen zu entlasten, hier ein eigenes Topic. 

 

Möchte gerne zwei EBikes, je ca. 22kg, transportieren. Was haltet ihr von diesem Träger?

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

Kleben möchte ich ungern und aus Gewichtsgründen habe ich ab Werk nur die Anhängervorbereitung genommen.

 

Was habt ihr noch so für Erfahrungen?

 

Gruß Tom

Share this post


Link to post
Haa2ee

Ich habe leider keine Erfahrungen mit dem Fiamma-Träger. Auf den Bildern sieht es so aus, als würden die Heckleuchten verdeckt. Das ist problematisch.
Erfolgt die Montage an den Türscharnieren? Das fände ich im Grunde sympatisch. Wie erfolgt die Befestigung an der linken Seite?

Share this post


Link to post
dewol

Zusätzlich zum Einwand von Haa2ee: 22 kg muss man ja erst einmal auf die Schienen stemmen. Entscheidender ist noch, wie viel Platz zwischen den beiden Schienen ist und welche Reifenbreite sie aufnehmen können. Bevor ich das nicht weiß, würde ich keinen Träger kaufen.

Ich habe einen Thule Easy Fold ( für die Anhängerkupplung. Der hat zwar den Nachteil, dass die Hecktüren nicht mehr aufgehen, dafür ist er aber sehr schnell ab- und aufzubauen. Und wenn man einmal die richtige Position für zwei Fahrräder gefunden hat, dann lassen sich die Fahrräder auch fix wieder montieren. Für mich (1 E-Bike, + 1 normales MTB) überwiegen die Vorteile gegenüber einer Hecktürenbefestigung, zumal ich den Thule auch auf andere Wagen mit AHK montieren kann. Ich hatte den Heckklappen-Orginalträger bei meinem alten T5. Seitdem meine Frau aufs E-Bike umgesattelt hat, war es einfach nur noch nervig, die Dinger hochzuwuchten, zu befestigen und abzubauen.

Exotisch (teuere):

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Haa2ee

Ich habe mir die Anleitung zum Fiamma-Träger eben mal genau angeguckt. Im Grunde ja gar nicht schlecht, allerdings muss man zur Befestigung auf der linken Seite Bohrungen in der Tür vornehmen. Das mache ich nicht. Dazu noch die Thematik der verdeckten Rückleuchten stellt für mich gleich mehrere Ausschlusskriterien dar. Es gibt übrigens aus diesem Grunde eine Lichtleiste für den Träger, der über die Steckdose der Anhängerkupplung versorgt wird. Nichts für mich, Tendez weiterhjn zu Thule.

Share this post


Link to post
GC680

demnächst kommt der EuroCarry 68211 auf den Markt  -  der edelste aller Radlträger  -  für UVP  2350 €  !!!

 

Elektrischer Lift   &   Befestigung an Türscharnieren  &  50 kg Zuladung   &  Hecktüren können geöffnet werden  &  ......

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post
Haa2ee

Nachdem die Vordertüren gedämmt waren, haben wir heute noch den Thule Fahrradträger angebaut.

Das ist im Grunde recht einfach, jedoch hat man durch die Verklebung mit Dekasyl eigentlich nur eine Chance, und man muss sich entsprechend konzentrieren.

Ein Fehler würde eine tierische Sauerei mit dem Klebstoff bedeuten. Der Träger wirkt sehr wertig und ich bin überzeugt, dass er unsere bikes gut verkraftet.

Schön ist, dass sich die Heckfenster wenigstens zum Teil noch öffnen lassen.

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Edited by Haa2ee

Share this post


Link to post
Geoman80
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich konnte unseren Fahrradträger leider noch nicht montieren, da einige Schrauben gefehlt haben. Thule schickt mir die Ersatzteile erst noch zu.

Hat schon mal jemand überlegt, ob man die Trägerschienen eventuell auf eine Lackschutzfolie aufkleben kann?

Ich überlege nämlich, ob ich mir einen Streifen Lackschutzfolie unter die Trägerschienen klebe, damit man die vielleicht irgenwann mal wieder abmontieren kann, ohne die Tür neu lackieren zu müssen.

Beim ersten anhalten der Trägerschienen ist mir aufgefallen, dass nach der Montage mit dem entsprechenden Anzugsmoment die Trägerschiene mit dem Metall direkt auf dem Lack sitzt.

Auch den Kleber wird man vermutlich nicht ohne Lackbeschädigung wieder abbekommen.

Share this post


Link to post
Haa2ee

Ich hatte sowas auch mal kurz überlegt, es aber dann verworfen. Ich werde den Träger nicht mehr abbauen. Was in ein paar Jahren beim Verkauf ansteht, möchte ich nicht orakeln.

Bei mir ist nach erfolgter Montage ein wenig Karosseriedichtmasse oben und unten hervorgequollen. Eigentlich liegt der Träger damit nur mit den seitlichen Klemmungen auf (Theorie).

Man könnte jetzt forschen, ob bei Deiner Überlegung nicht eigentlich der Folienkleber den Träger hält und im Zweifel das ganze Ding mitsamt der Folie abfällt (wird nicht passieren).

Ich war allerdings bei der Montage doch überrascht, dass man die Schiene doch noch ganz geringfügig verschieben kann, obwohl die Klemmungen bereits korrekt angezogen waren.

Manche verzichten ja wohl auf die Verklebung. Ich kann mir das nicht vorstellen. Wahrscheinlich hält der Träger hauptsächlich durch die Klebung.

Für die 4 Kleberaupen, die man insgesamt aufzieht, geht bei korrektem Auftrag nahezu eine ganze Kartusche drauf.

 

Ach ja: Übrigens waren bei unserem Träger auch nur ganz normale Verschlüsse ohne Schlüssel dabei. Ob ich die jetzt kaufe (31 €!) überlege ich noch.

Edited by Haa2ee

Share this post


Link to post
CaliStevo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hast Du da weisses Klebeband über die Profilstücke geklebt?

Share this post


Link to post
Haa2ee

Sehr gut hingeschaut🧐: Das ist nur Kreppband zum Schutz der frischen Kleberschicht. Hier fliegen zurzeit dermaßen viele Pollen und Baumsamen durch die Gegend, und ich wollte nicht, dass die sich auf ewig in dem schwarzen Kleber festsetzen. Habe ich heute morgen entfernt.

Share this post


Link to post
campnorth
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

 

 

look 24:50 öffnet sich das Fenster komplett ohne Fahrrad?

Share this post


Link to post
Haa2ee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

This depends a little on the fixing of the bike-bars. The carrier has three stages where the bars are fixed. We chose the middle one and the window opens till the first stage. In the video (which in my opinion is a very good one) it is fixed on the lowest stage.

The window on the left (driver) side will open completely.

 

Edited by Haa2ee

Share this post


Link to post
Jan12

Hallo, hast du unter den Klemmen Folie geklebt wie beim T5/6 California?

 

 

Share this post


Link to post
CaliStevo
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ich nochmal: Ich will den Thule am Wochenende montieren. Thule empfiehlt in der Montageanleitung drei verschiedene Karosseriekleber: Dekalin MS 5, SIKA 252 oder Terostat MS937. Ich würde gerne möglichst unkompliziert ohne Primer oder Ähnlichem arbeiten. Scheinbar sind die genannten Kleber durchaus unterschiedlich in ihren Eigenschaften. Welchen hast Du verwendet / kannst Du mir empfehlen?

 

VG Stefan

 

Share this post


Link to post
Haa2ee
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hallo,

auch ich wollte nicht primern und habe daher Dekalin MS 5 genommen. Die beiliegende Spritzdüse hat den richtigen Querschnitt. Man verbraucht für die 4 Kleberaupen (2 pro Schiene) tatsächlich fast die ganze Kartusche. Noch ein Tip: Einigermaßen warm (20° C) verarbeiten, sonst ist das Zeug zu fest.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.