Jump to content
Gerri

Zuheizer im neuen T 6.1 Österreich

Recommended Posts

derkuurt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Die LSH läuft solange man will (bzw. bis der Diesel aus ist oder der Akku leer).

Share this post


Link to post
Flo83

Es sei denn man startet sie mit Timer dann läuft sie nur 120 Minuten. 

 

MfG

Edited by Flo83

Share this post


Link to post
Skara4711

Ich wärme das mal wieder auf:

 

Offensichtlich kann man nun auch in Österreich LSH und WWZH zusammen bestellen. Zumindest geht das laut meinem Importhändler. Da für meinen Beach aber schon eine Produktionswoche geplant ist (:)), kann ich meine Konfig wohl nimmer ändern. Daher nun die Frage: Hat einer genauere Infos zur Aufrüstung des Zuheizers im T6.1 mit Climatronic. Ich finde bisher nur Sets für die Climatic. Die T6 Sets scheinen nicht zu gehen.

Share this post


Link to post
abgeordneter

Habe Info von Danhag: sie arbeiten noch am T6.1-Set zur Zuheizer-Aufrüstung analog zum T6. Geduld, soll rechtzeitig vor dem Winter im T6.1-Webshop sein.

Share this post


Link to post
Skara4711

Super, danke für die Info! Dann kommt die AHK halt später dran. 

Share this post


Link to post
Frankie72

Ich habe da auch mal ein Frage. Weil es sich bei meinem California 6.1 Beach um ein EU-Import-Fahrzeug aus Österreich handelt, habe ich mal diesen Thread ausgesucht.

Laut Händler soll mein Cali eine Warmwasser-Standheizung haben, von einer Luftstandheizung war keine Rede. Wie ich aber festgestellt habe, ist es aber wohl genau andersrum, denn ich kann die Standheizung im Bedienpanel im Dachhimmel bedienen und der Luftausstömer in der B-Säule ist auch vorhanden. Eine Fernbedienung habe ich ebenfalls dabei. Eine Bedienung über die WeConnect App ist nicht möglich. Auch wenn die Angaben des Händlers falsch wäre, ist mir die Luftstandheizung natürlich lieber.

Jetzt habe ich an der Fahrertür allerdings zwei Typenschilder entdeckt:

Webasto Thermo Top EVO:
- 12V/5,0 kW
- Diesel
- max. 2,5 bar

und

Eberspächer Airtronic M2
- Ausführung D4A
- Diesel
- 12V
- Wärmestrom 3,5 kW

Wenn mein Cali nun sogar beides hätte, also Warmwasserstandheizung und Luftstandheizung, wo aktiviere ich dann die Warmwasserstandheizung?

Share this post


Link to post
DirkDe
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wenn ich das System richtig verstanden habe:

Man kann bei der LZH in der CU Lüften oder Standheizung auswählen.

Wenn die WWSH mit verbaut ist, erscheint diese dann zusätzlich zur Auswahl.

Die Einstellungen zur Startzeit etc. beziehen sich dann auf die zuletzt getroffene Auswahl.

Ob so richtig, wird sich zeigen. 😉

VG Dirk

Share this post


Link to post
Almroad

Moin @Frankie72,

 

die beiden Aufkleber besagen nur, das du zum einen den Zuheizer hast(Webasto) und die LZH ( Eberspächer). 

Das muss aber nicht heißen, dax du auch eine WWSH hast. Den der Zuheizer ist eh mit verbaut, damit der Motor generell überhaupt warm wird.

Was die Steuerung angeht in der CU, da muss ich passen.

 

Grüße 

Dirk

Share this post


Link to post
Flo83
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Was man aber sagen kann ist dass du auf jeden Fall die Luftstanheizung hast = Airtronic. 

Jetzt kommt es drauf an was du in der CU auswählen kannst. Wenn dort drei Methoden zur auswahl stehen, dann hast du Wasser und Luft-Standheizung, wenn dort nur Luftstanheitzung und Lüften steht, dann hast du Luftstandheizung und "nur" Zuheizer. 

 

Mein Freundlicher kennt den Unterschied zwischen Luftstandheizung und Wasserzusatzheizung aber auch nicht. Ist ja auch nicht ganz so einfach. 

 

MfG

Share this post


Link to post
Frankie72

Vielen Danke für die "Aufklärung". 
Ich habe mir das Menü in der CU nochmal angesehen. Dort kann ich nur zwischen "Luftstandheizung" und "Lüften" wählen. Dann habe ich wohl keine Wasserzusatzheizung.
Ich war leicht irritiert, weil ich gestern nach den Typen-Bezeichnungen der Schilder gegoogelt habe und mir bei beiden eine Standheizung angepriesen wurde, sowohl auf der Internetseite von Webasto, als auch bei Eberspächer.

Share this post


Link to post
jumperger

Die Webasto ist ja auch das gleiche Gerät als Zuheizer und als WarmWasserZusatzHeizung nur daß halt eben die Funktion des gewollten Einschalten fehlt.

So wie ich das aber hier im Forum verstanden habe ist die Funktion aber nachrüstbar.

Laut aktuellem Stand der Technik ist aber App-Steuerung unmöglich, die LSH schliesst das aus, zumindest von VW Seite. 

3.-Anbieter machen es anscheinend aber doch möglich (Alarmanlage, Pandora glaube ich)

 

Share this post


Link to post
Kaasaa

Sieht so aus, als hätte Danhag inzwischen eine universelle Lösung für alle T6.1-Varianten im Repertoire, um den Zuheizer zur Warmwasserstandheizung aufzurüsten (siehe Homepage).

 

Scheint leider nicht mehr ganz so einfach zu sein wie bisher, weil man auch noch ans Klimabedienteil muss.. 

Edited by Kaasaa

Share this post


Link to post
Flo83

Ich hoffe ja noch auf eine Lösung, dass man den Zuheizer auch über die Camper-Unit als Standheizung steuern kann ohne zusätzliche Interfaces und Steuergeräte. Der Can-Bus sollte das ja eigentlich hergeben. Das nicht vorhandene Ventil im Kühlkreislaus sollte dieses Vorhaben nicht stoppen :)

 

MfG

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.