Jump to content
Chris1982

Standheizung die Nacht durchlaufen lassen

Empfohlene Beiträge

Vergangene Nacht hab ich den Schlauch nach oben geführt. Standheizung lief auf Stufe 6. War kuschlig =)

Der Schlauch hat dann übrigens beim Enteisen der Frontscheibe abermals gute Dienste geleistet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von Trine

Der Schlauch hat dann übrigens beim Enteisen der Frontscheibe abermals gute Dienste geleistet.

 

Hallo und Guten Tag,

Wo hast Du denn den Schlauch erstanden? Google brachte mich hier nicht wirklich weiter, ich habe wohl nicht das richtige Stichwort parat. Vielen Dank.

 

MFG

TankSeppel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wo hast Du denn den Schlauch erstanden?

 

Hallo Rainer,

 

Schläuche gibt es als Ersatzteil für Abluft-Wäschtrockner im Elektro-Fachhandel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Rainer,

 

Schläuche gibt es als Ersatzteil für Abluft-Wäschtrockner im Elektro-Fachhandel.

 

Lieben Gruss Peter,

 

darauf muss man(n) erstmal kommen.

Vielen Dank

 

Euer TankSeppel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von Radfahrer

Schläuche gibt es als Ersatzteil für Abluft-Wäschtrockner im Elektro-Fachhandel.

Genau da hab ich ihn her. In der Abteilung alles genau anschauen, die Dinger sind nämlich in kleinen Kartonschachteln verpackt... ;)

 

 

Nachtrag: mein Schlauch ist "nur" bis 95° hitzebeständig. Hab nun aber online gesehen, dass es zum Beispiel einen bis 130° gibt. Meiner ist durch die Dauerbelastung bei der Befestigungsstelle etwas auseinandergefallen. Würde somit beim nächsten Kauf etwas Widerstandsfähigeres kaufen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Genau da hab ich ihn her. In der Abteilung alles genau anschauen, die Dinger sind nämlich in kleinen Kartonschachteln verpackt... ;)

 

 

Nachtrag: mein Schlauch ist "nur" bis 95° hitzebeständig. Hab nun aber online gesehen, dass es zum Beispiel einen bis 130° gibt. Meiner ist durch die Dauerbelastung bei der Befestigungsstelle etwas auseinandergefallen. Würde somit beim nächsten Kauf etwas Widerstandsfähigeres kaufen...

 

1. Kannst Du mal ein Bild machen wie Du den Schlauch letztlich unten am Ausströmer befestigst?

Wie lang ist der Schlauch? 2 oder 3 Meter?

2. Wo hast Du online einen Schlauch gesehen der mehr Hitze abkann? Habe bei keinem Angaben zur Temperatur gefunden...

 

Gruß Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hier leider nichts mehr an Infos kam habe ich mich selbst gekümmert und bin in den Baumarkt gefahren!

Zum Einsatz kommt bei mir nun ein auf bis zu 2,5m ausziehbares Alu-Lüftungsrohr mit 100mm Durchmesser (im selben Regal wie die Plastik-Abluftschläuche für Wäschtrockner)! Das Teil lässt sich wunderbar auf die gewünschte Länge ausziehen und auch auf die Konturen der Karosse anformen und nach oben hoch modellieren.

 

Mit einem kleinen Haken hänge ich das Rohr oben ans Kindernetz!

Unten modelliere ich die Öffnung direkt über den kleinen Ausströmer! Damit werden beide Räume optimal geheizt!

 

Der gerade durchgeführte Test bei 4 Grad im Harz war super!

Mit Mütze lief die Heizung auf Stufe 1 durch und es war sehr angenehm! Vor allem am Kopf nicht mehr so kühl und zugig...

 

Verstauen lässt sich der Schlauch dann wieder schön zusammengeschoben in der Bettschublade...

ImageUploadedByTapatalk1357737284.220400.jpg

ImageUploadedByTapatalk1357737222.641976.jpg

ImageUploadedByTapatalk1357737267.606883.jpg

bearbeitet von Cbleek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hole den alten Thread mit dem Heizungsschlauch nochmals hervor, weil ich da grad laut lachen musste als ich bei Hymer das Modell Sydney studiert habe:

 

https://www.hymercar.com/de/assets/images/modell-2017/hymercar/ohne-bad-fiat/neu/HC17_GC_Castano_weiss_Interior_421_LL_150dpi.jpg

 

Wir hätten die Idee wohl patentieren lassen sollen :-)

 

 

Gruss,

 

Vagant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Vagant,

 

Ich habe mir das Bild gerade angesehen.....die dürften sich das ja wirklich abgeschaut haben.

Die Idee mit dem Schlauch war wirklich super. Ich habe mir diesen auch nach der Anleitung gebastelt - finde dies ist einer der wichtigsten Zubehörteile für Wintercamper.

 

Ich habe den Schlauch letztens übrigens auch in Kombination mit meinem Elektro Heizlüfter (Ecomat 2000) verwendet....funktioniert auch super.

 

Viele Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich möchte dieses Thema hier mal wieder hochholen. Meine Fahrzeugdaten erseht ihr hier links. Ich habe die LSH und die kann ich maximal für 2 Stunden laufen lassen. In der Betriebsanleitung steht zwar etwas von dieser flachliegenden 8. Die kann ich bei mir jedoch mit dieser Anleitung auf dem Bedienteil am Dachhimmel nicht finden/ansteuern.
Gerne würde ich auch die LSH mal die ganze Nacht bei Bedarf durchlaufen lassen.
Könnt ihr mir bitte Ratschläge geben, was ich da tun kann um auf den "Dauerlauf" zu kommen???

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 38 Minuten schrieb smartcdi:

auf dem Bedienteil am Dachhimmel nicht finden

Da du eine Caravelle aus 2005 hast, und ich z.B. überhaupt nicht weiß wie das Bedienteil aussieht, mach doch mal ein Foto.

 

Beim Beach ist das so, dass man die Laufzeiten durchsteppt bis das unendlich Zeichen kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal janz blöd jefagt: Hast du eine LSH, oder vielleicht doch eine WWZH?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist eindeutig eine LSH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb smartcdi:

Es ist eindeutig eine LSH

Und es funktioniert nicht so wie im Video? Schaut es überhaupt so aus bei dir?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

Moin,

und die hat eine eigene Batterie verbaut? Sprich, du hast mindestens 2 im Fahrzeug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, zwei Batterien im Wagen. Zweitbatterie unterm Fahrersitz. Mein Bedienteil ist so, wie das im Video nur eben mit blauem Hintergrund auch auf den Tasten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Foto folgt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Probiere bitte mal aus, was mischtonmeister bereits schrieb:

 

Die Laufzeiten durchsteppen, bis das unendlich Zeichen kommt. Das "unendlich Zeichen" sollte nach den angezeigten "120 Min." im Display erscheinen.

bearbeitet von Alcali

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht ist die Batterie leer, bzw Schutzfunktion der Unit weil Batt zu schwach?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du den Schlüssel aus dem Zündschloss gezogen vor dem Einschalten der LSH? Wenn ich es jetzt richtig im Kopf habe kommt man in den Dauerbetrieb nur wenn der Schlüssel nicht steckt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb Buzz:

Hast du den Schlüssel aus dem Zündschloss gezogen vor dem Einschalten der LSH?

Good Point!

vor 9 Minuten schrieb Buzz:

Wenn ich es jetzt richtig im Kopf habe kommt man in den Dauerbetrieb nur wenn der Schlüssel nicht steckt. 

Kann sein, wobei ich meine Dauerheizen schon mal während der Fahrt an gehabt zu haben. Auf jeden schaltet sie in den "Restlaufzeit 10min Modus" wenn der Schlüssel gezogen wird. Aber diesen würde ich gerne öfters umgehen, sodass die LSH weiterläuft wenn der Schüssel gezogen wird. Gibts dafür einen Workaround?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe die LSH schon diverse Male Nachts durchlaufen lassen. Die hat sich nie abgeschaltet. Ich stelle auch keine Zeit ein, schalte sie nur ein. 2x auf dem linken oberen Knopf neben dem Display drücken und das wars. Dann läuft sie bis entweder das Benzin alle ist oder die Batterie - je nach dem was eher kommt.

 

Übrigens den Schlauch für nach oben gibs hier: Heizungsschlauch T5/T6

 

Gruß

 

Gerd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast

In dem aktuellen Problem geht es um eine Caravelle. Coast und Ocean werden anders bedient!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alcali: Hab ich schon probiert, es geht nicht.

Mischtonmeister: Batterie ist rappelvoll, hab ich geprüft.

Buzz: Schlüssel ist nicht im Zündschloß.

Grete56: Es ist eine Caravelle, T5.1 Bj. 2005. Gebaut im Werk Posen.

 

 

Hier hab ich für Euch das Bild der Bedieneinheit am Dachhimmel:

 

 

20190124_155726.jpg

bearbeitet von smartcdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Edi,

 

ist es eigentlich eine (nachgerüstete) Luftstandheizung? Oder ist es vlt. eine Warmwasserstandheizung? -Die WWSH läuft beim T5/T6 m.W. nur max. 120 Min. und würde zumindest erklären, warum deine Standheizung nicht auf "unendlich" eingestellt werden kann.

 

Gruß

Alcali

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.