Jump to content

smartcdi

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    499
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über smartcdi

  • Rang
    Experte

Persoenlich

  • Wohnort
    BB, Sifi, Leo
  • Beruf
    ich reagiere jetzt auf "Tätsch mer mal"...
  • Stellplatz
    NEIN

Fahrzeug

  • Fahrzeug
    T5.1 Caravelle
  • Erstzulassung
    7.2005
  • Fahrgestellnummer
    02xxxx
  • Dachform
    anderes Aufstelldach
  • Farbe
    Ravennablau
  • Getriebe
    6 Gang Frontantrieb
  • Motor
    R5 2,5L PD 128KW Nachg. DPF
  • Zugelassen als
    Wohnmobil
  • Extras
    langer Rs, 506.01, ultimate, Addinol 2 Töl
  • Umbauten und Zubehoer
    REIMO "Trio Style", Goldschmitt LF, Auflastung auf 3,3 To.

Letzte Besucher des Profils

5.559 Profilaufrufe
  1. smartcdi

    Standheizung die Nacht durchlaufen lassen

    Hy Jochen, mach ich morgen...
  2. smartcdi

    Standheizung die Nacht durchlaufen lassen

    Alcali: Hab ich schon probiert, es geht nicht. Mischtonmeister: Batterie ist rappelvoll, hab ich geprüft. Buzz: Schlüssel ist nicht im Zündschloß. Grete56: Es ist eine Caravelle, T5.1 Bj. 2005. Gebaut im Werk Posen. Hier hab ich für Euch das Bild der Bedieneinheit am Dachhimmel:
  3. smartcdi

    Standheizung die Nacht durchlaufen lassen

    Ja, zwei Batterien im Wagen. Zweitbatterie unterm Fahrersitz. Mein Bedienteil ist so, wie das im Video nur eben mit blauem Hintergrund auch auf den Tasten.
  4. smartcdi

    Standheizung die Nacht durchlaufen lassen

    Es ist eindeutig eine LSH
  5. smartcdi

    Standheizung die Nacht durchlaufen lassen

    Hallo, ich möchte dieses Thema hier mal wieder hochholen. Meine Fahrzeugdaten erseht ihr hier links. Ich habe die LSH und die kann ich maximal für 2 Stunden laufen lassen. In der Betriebsanleitung steht zwar etwas von dieser flachliegenden 8. Die kann ich bei mir jedoch mit dieser Anleitung auf dem Bedienteil am Dachhimmel nicht finden/ansteuern. Gerne würde ich auch die LSH mal die ganze Nacht bei Bedarf durchlaufen lassen. Könnt ihr mir bitte Ratschläge geben, was ich da tun kann um auf den "Dauerlauf" zu kommen??? Vielen lieben Dank für eure Antworten!
  6. smartcdi

    Unser Cali-Ersatz bzw. Zweitwagen

    Aber hallo Jochen, das wußte ich ja gar nicht. Den würd ich mir gern mal im Original ansehen. LG
  7. ...bin jetzt mal Opa!

  8. smartcdi

    Reiseimpressionen

    Ich bin mit meinem Frontkratzer bisher überall durch-/hingekommen.
  9. Ich fahre auf meinem Metusalem eine RONAL Felge und Dunlop Reifen der Dimmension 235/55/17/Li103. Mehr geht lt. Goldschmitt bei mir nicht, wohl auch wegen der Luftbälge.
  10. Danke Nendoro, solange der Wagen in der Garantie ist lösche ich nichts. Außerdem habe ich alle Protokolle abgespeichert. Der Wagen bringt einige m. M. n. unwichtige Meldungen. Die dürften daher rühren, daß er von Strom getrennt wurde um den Marderschutz zu verbauen. Der Wagen selber beurteilt, ob der in VCDS angezeigte Fehler wichtig ist oder nicht. Im Mäusekino kamen bisher jedenfalls keinerlei Anzeigen zu den Fehlern. Selbst die Leute in der Kundenbetreuung von VCDS der Fa. PCI schreiben mir, daß oft mehr Fehler angemeldet werden als tatsächlich von hoher Relevanz sind. Ich seh es mittlerweile gelassen. Sollte im Mäusekino etwas kommen würde ich es ernst nehmen. Das erwarte ich von einem Wagen mit Bj. 2018.
  11. Hallo, mich würde mal interessieren, wie ihr das handhabt: Das Fahrzeug ist in der Garantie. Der Autoscan mit VCDS HEX-V2 bringt 8 Fehlermeldungen. Die m. E. unwichtig sind. Kann man den Fehlerspeicher (innerhalb der Garantie) löschen oder sollte man ihn stehen lassen? Danke für die Antworten.
  12. Für mich wären hier als erste echte Zonen u. a. Straßburg, Lyon, Marseille und Paris sowieso zu nennen. Die touchiere ich bei meinen Reisen gerne mal. Und da ist es meines Wissens auch so, daß die schon Umweltzonen ausrufen. Rechtlich kann ja in Frankreich jeder Provinzfürst machen was er will. Also verlassen würde ich mich da nicht, daß das ohne Babberl gut geht.
  13. Na ja, das ist so ne Sache. Warscheinlich hat sichs bei den meisten noch nicht mal rumgesprochen, daß man jetzt diese Plakette braucht. Ich jedenfalls hab sie. Und damit ist es mir dann auch wurstegal, was die anderen machen. Ist doch eh immer so, plötzlich bist du im Ausland und fährst dann tatsächlich in so eine Umweltzone rein. Und dann kommen die Kappenträger und schreiben dich auf, weil du als Ausländer keine Plakette dran kleben hast. Und lieber zahl ich die 5 Euro für dieses Teil als später mal 70 Euro für den fälligen Strafzettel.
  14. smartcdi

    Alles zu europäischen Umweltzonen

    Weil mein Dickschiff Euro 4 hat. Die unterscheiden die Euro 1 - 6
×

Important Information

Diese Seite verwendet cookies um Funktionen dieser Webseite besser zu unterstützen.Du kannst die Einstellungen ändern, andernfalls schränkt es die Funktionalität ein.