Jump to content
griense

Fehler ThermoTop C und zusätzlich Frage zur Aufrüstung

Recommended Posts

griense

Hallo miteinander,

 

ich habe einen gebrauchten 5.2 PanAm gekauft

und bei den aktuellen Temperaturen fiel auf, dass er schlecht warm wird.

 

Ausstattung:

- climatik

- werksseitig Luftstandheizung, damit die Steuerung dieser im Dachhimmel (funktioniert)

ob es dazu auch eine FFB gab ist leider nicht bekannt.

1. Frage: bekommt man das irgendwie raus?

 

- werkseitig (muss ja auch) ist ein Zuheizer drin, eine webasto ThermoTop C (7E0815071B)

ob die aufgewertet wurde und separat angesteuert werden kann ist unbekannt (ich denk mal nicht)

 

2. Frage Wo wird wohl der Zuheizer elektrisch versorgt?

So wie die Luftheizung über die 2te Batterie, oder Startbatterie?

 

Gestern war ich in der Werkstatt

und beim Auslesen der Speicher u.a. Fehler Heizung drin.

Mit VCDS war keine Kommunikation zum Zuheizer möglich.

 

Da er auf der Bühne war,

gleich mal nachgeschaut und siehe da, der Stecker war abgezogen

...da gabs wohl ein Problem und es wurde einfach abgezogen.

 

Stecker bei ausgeschalteter Zündung raufgesteckt und die Heizung machte (deutlich hörbar) irgendwas, für vll. 5min. 

War das vielleicht eine Art Selbsttest?

Mit Stecker drauf und Zündung an nochmal ans Diagnosegerät

...wieder keine(!) Kommunikation zur Heizung.

Zündung aus und sich den anderen Arbeiten gewidmet. Dabei fiel dann auf,

dass der Zuheizer grob alle 5...10min für vll. 10 Sekunden irgendwas machte (aber recht leise).

 

Um die (Start-)Batterie nicht dauerhaft zu belasten, wurde der Stecker des Zuheizers erstmal abgeklemmt.

Das soll kein Dauerzustand sein, zumal mir ein warmer Motor eigentlich ab Start noch lieber wär.

 

weitere Fragen:

- Kann sich auf das Fehlerbild jemand einen Reim drauf machen?

 

- In anderen threads liest man was vom Entsperren des Zuheizers (z.B. nach Batterietausch).

Wie könnte man das hier (ohne manuelle Möglichkeit des Ein-/Ausschaltens) es bewerkstelligen?

 

- Es gibt recht günstige Angebote die Heizer prüfen zu lassen.

Ist der Ausbau einfach zu machen, gerade im Hinblick Absperrmöglichkeit Kühlwasser?

 

----------------

 

Wenn man eh ran muss,

gefiele mir gleich eine Erweiterung, damit der Zuheizer auch den Motor wärmt.

Zu den Umbauten gibt es reichlich Futter hier und anderwo.

Bei der Variante Zuheizer und climatik, mit werkseitiger Luftheizung (damit blockiertem Bedienfeld im Himmel)

wird die Luft etwas dünner, zumindest hab ich da noch nicht genau die Kombination so gefunden.

Priorität hat Motorwärmung(meinetwegen auch nur dies), auch wenn Frontscheiben enttauen (schafft Luftheizung angeblich nicht) auch nett wär.

 

Vielen Dank

Share this post


Link to post
Griffon13

Starterbatterie

 

Wenn die Sth nicht rund läuft wird sie “gesperrt “ sprich wird nicht mehr angesteuert. Entsperren erfolgt über VCDS.

Halt schlecht, wenn der Zuheizer nicht gefunden wird.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wahrscheinlich ist der Zuheizer verkokelt. Dann versucht er zu starten, aber zündet nicht.

Muss also auseinandergenommen werden. Reinigen und wahrscheinlich Zündstift tauschen.

Oder nach 9 Jahren gleich einen neuen Zuheizer nehmen.

Share this post


Link to post
exCEer

Hallo griense,

so wie du das Fehlerbild und die "russische Reparatur" beschreibst ist das Steuergerät des Zuheizers defekt weil es die berühmten kalten Lötstellen hat. Einfachste Abhilfe: Wärmetauschergehäuse des Heizgerätes als neues (!) Ersatzteil von VW besorgen, dort ist das STG mit enthalten. Dieses abschrauben (4 Torx vom Deckel, eine kleine Torx unter dem Deckel), Zuheizer unterm Fahrzeug lösen und absenken (alle Wasser- und Dieselanschlüsse dranlassen!), dort ebenfalls die 4+1 Torx lösen und die neue Platine draufschrauben. Stecker wieder drauf, Motor anlassen und bei dieser Kälte sollte der Zuheizer sofort brav wieder starten (hörst und riechst du). 

Wenn du ihn aufrüsten willst: Idealer Zeitpunkt, da du ohnehin den entsprechenden Stecker an der Platine in der Hand hast, wo du den berühmten PIN 1 nachrüsten kannst.

 

Viele Grüße

Jochen

Share this post


Link to post
griense

Vielen Dank Griffon,

...also via Starterbatterie.

 

Bei der Laufleistung könnt natürlich "echter" defekt ein,

bei der Nutzung (überwiegend Langstrecke mit vermutlich selten Zuheizer aktiv) hoffe ich allerdings, dass es was anderes ist

 

...drum vielen Dank @Jochen.

Das Fehlerbild "springt an, auch wenn Zündung aus" als auch "kein VCDS Kontakt" passt also zu einem fehlerhaftem Steuergerät?!

Zu den kalten Lötstellen hatte ich sogar schon was gelesen.

 

Ich würde mir sogar eine Reparatur dieser zutrauen, muss aber nicht, wenn es neu sich im Rahmen hält.

...bei Tausch mit neuem STG: Muss dass dann angelernt werden damit der Bus weiß, dass da was anderes drin ist?

 

Hat wer die Artikelnummer griffbereit und was es kostet?

 

Merci

 

 

-----------------

 

Dann mal zum berühmten Pin1

 

hier muss ein Kabel zum Innenraum (unter Fahrersitz)

...das könnte man ja erstmal unabhängig von der Aufrüstart hinlegen.

 

Mir geistern noch andere Dinge durch den Kopf (obwohl ja zum Thema Aufrüstung zur Standheizung es erschlagend viel gibt)

Der Pin1 ist nicht nur ein potentialfreier ...oder auch behafteter Kontakt?

Also einfach nur +12V oder Masse rauf würde die nicht einfach so starten, oder?

Edited by griense

Share this post


Link to post
exCEer

Hallo griense,

das Fragezeichen kannst du streichen, denn das Fehlerbild "springt an, auch wenn Zündung aus" und "kein VCDS Kontakt" passt eindeutig zu einem fehlerhaftem Steuergerät!

 

Die aktuelle Teilenummer für das STG bei der Kombi "Zuheizer an 5.2" lautet 7E0 819 553 H (nennt sich "Wärmetauschergehäuse mit STG") und kostet lt. nininet 289,17€ incl. Merkelsteuer.

Wenn du eine Lizenz zum Löten hast: Es haben schon Leute geschafft, das Ding nachzulöten bzw. einzelne verstorbene Bauteile auf der Platine auszutauschen. Die Platine ist lackiert, das nur als Hinweis... Wenn du sowas vorhast solltest du im Tx-Board auf die Suche gehen, da gibt es bebilderte Beiträge zu den Schwachstellen der Platine.

 

Lass dich bitte nicht verleiten, eine vermeintlich auf die Heizung passendes Teil mit anderer Teilenummer zu verwenden, das geht im Regelfall in die Hose. Die STG unterscheiden sich zwischen 5.1 und 5.2 und sie unterscheiden sich bzgl. Zuheizer und WWZH ab Werk. 

 

Anlernen brauchst du das neue STG nicht! 

 

Zur PIN1-Ansteuerung gibt es eine Vielzahl an möglichen Lösungen. Alle brauchen aber ein Kabel vom aktuell bei dir unbelegten PIN1 des 6fach-Steckers am Heizgerät. Wenn du das jetzt ohnehin absenken musst reicht es völlig aus, ein 1,5qmm - Kabel in die Fahrersitzkiste zu legen, dann hast du die "Drecksarbeit" schon mal erledigt. Was du dann wie mit dem Kabel machst kannst du dann separat entscheiden. Über das Kabel läuft nur ein Ansteuersignal, es fliesst kein dicker Strom darüber.

 

Viele Grüße

Jochen   

Share this post


Link to post
griense

...etwas verspätet

 

möchte ich noch einen Herzlichen Dank loswerden.

Wieder mal

-auch wenn ich hier neu bin, hab ich ja schon viel gelesen-

ein Klasse Beitrag von Dir Jochen. :danke:

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    80 members have viewed this topic:
    ruhrbut  Niklas87  exCEer  Rollerpilot  Donut-Dieter  Arkon  malder  Makiley  BulliWien  tonitest  CaliMare  Andy1983  thomas_schlittler  Emmental  Dalarna  wunderwuzi  Alcali  uwe.aurich@gmx.de  piitsch  chruesi  Martin1967  Friesenfrauke  Calinoob  calimerlin  Martin01  miti11  wyssurs  Stoni  griense  ktmchris  Nendoro  mopedjunkie  Finsch  rowege  Erwanius  chrigelchrigel  schwabenwut  paolaMTB  Keinbaum  T6Rookie  VanDamme  Orion  r_heuer  Griffon13  Axl_f  chrischö  radlrob  rudi24  xian  aderci  klar2226  Radfahrer  Albertix  abgulp  PaddyKN  Mainline  Gamlind der graue  unifit  CALIRADI  ibgmg  malle  derkuurt  plumpsack  MarBo  DerSeb  Similana  vieuxmotard  Bulli53  MicDet  Flexi  BeachEdi  Hyperion  Wolfi-1027  ThomasM  Almroad  Manni  dufu75  qp_ch  Hoffe  ASI 
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.