Jump to content
MAXimator

Calizubehör in 3d-Druck

Recommended Posts

MAXimator

Ich habe mir nach langer Zeit des überlegens einen 3D Drucker zugelegt, motiviert durch Das , wo einige User interessante Lösungen Konstruieren und ausdrucken.

 

Nun würde mich interessieren wer von euch ebenfalls einen 3D-Drucker besitzt und welche Ideen bzw. Lösungen ihr für den Cali bereits entworfen oder entdeckt habt.

 

Ich starte diesen Thread gleich mal mit zwei Entdeckungen die für uns Califahrer ein Segen sein können:

 

Der leidige Button bei der CU, der gerne durch Kopfstoßaktionen kaputt geht:

 

 

Die Clips der Regale:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Vielleicht schaffen wir es ja eine Ideenanlaufstelle für 3D-Druck Lösungen zu schaffen.

Share this post


Link to post
Halle62

Die Clips für die Regalböden sind schon eine super Idee.

Ich suche auch nach solchen Dingern:).

Oder gibt es die irgendwo zu kaufen?

Share this post


Link to post
calimerlin
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Hallo,

 

Ja gibt es.

 

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

 

 

Gruss,

 

Stephan

Share this post


Link to post
Duke

Hey,

 

was meines Erachtens super wäre ist ein Teil das die Stufe der Sitzschienenabdeckung ausgleicht.

So etwas braucht man eigentlich immer sobald man etwas in den Schienen befestigen will.

Man spart sich eine Auflagefläche auf den normalen Boden und reduziert das Risiko das sich die Sitzschienenabdeckung verbiegt.

 

Ich habe so etwas mal für einen Fahrradhalter benötigt und ein sehr freundlicher Forianer hat es für mich gefräst.

Aber als Druckteil wäre das wahrscheinlich auch super.

 

Hätte auch noch eine Handskizze dazu.

Share this post


Link to post
radlrob

Geil.

 

Hab in einer Woche Geburtstag und möchte mir selbst auch einen 3D Drucker schenken. Super Thema!

 

Welchen Drucker hast Du?

 

Als Druckteil für den Bus wurden hier im Forum mal Führungselemente für eine Tischvergrößerung des Originalcampingtischs gezeigt. War auch ne klasse Idee.

You do not have the required permissions to view the link content in this post.

Share this post


Link to post
Stef77

Die in einem anderen Thread genannten Befestigungsteile für die Markise (als Kleiderstange) sind auch aus 3D-Druck...

Share this post


Link to post
MAXimator

 

Ich hab einen Wanhao Duplicator i3 V2.1 mit etlichen Modifikationen zur Verbesserung des Druckergebnisses.

Ein Drucker mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, bin grundsätzlich sehr zufrieden damit, würde aber jetzt eher zu einem Prusa i3 MK2 tendieren.

Ich Kann so ein Teil wirklich nur empfehlen und spätestens wenn man mal entdeckt hat (einfach mal drauflos stöbern!), erahnt man plötzlich welche Möglichkeiten einem sich da offenbaren.

Ich möchte aber nicht verschweigen dass es bei einem Druckerkauf Voraussetzung ist dass man auch die Bereitschaft mitbringt, sich mit dem Thema 3D-Druck näher zu beschäftigen, das bleibt nicht aus.

 

 

Danke, eine interessante Lösung, platzsparend untergebracht und supersimpel gelöst. Die einfachsten Lösungen sind oft die besten.

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Hast du vielleicht einen Link bei der Hand?

Toll wäre es wenn man zu den Ideen die *.STL-Files dazu bekommen würde, das sind die Dateien die man für den Druck braucht, dann könnte ich diese im ersten Beitrag verlinken und ein Sammelthread mit all den Ideen könnte entstehen.

Jeder der im besitz eines 3D-Druckers ist könnte diese dann Downloaden und ausdrucken - die 3D-Community wächst rasant.

Share this post


Link to post
gemt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Könnte ich auch gebrauchen, da ich gerade ein Bettgestell aus Vierkant Aluprofilen baue und dieses auf den Sitzschienen befestigen möchte.

 

Könntest du mal die Handskizze veröffentlichen?

 

Grüße gemt

Share this post


Link to post
Stef77

[NAME ENTFERNT] kann mir aber nicht vorstellen dass sie ihre Datei teilen, schließlich ist das ihr Geschäftsmodell.

Edited by CaliPilot
Namen des Shops entfernt weil der Betreiber sich daneben benommen hat.

Share this post


Link to post
dufu75

Hallo zusammen

Coole Idee. Ich habe leider keinen 3D-Drucker, arbeite aber mit 3D CAD und könnte bei Bedarf die Teile Konstruieren und als STL File zur Verfügung stellen.

 

 

 

Gruss Dufu

Share this post


Link to post
radlrob

Genau. Thingiverse... Hat meinen "haben-wollen-Reflex" enorm getriggert.

Irgendwie läuft scheinbar alles auf den Prusa hinaus. Ich schwanke noch zwischen dem Prusa und dem Tarantula, ma sehn.

 

Wenn es möglich ist, dem Druck ein Alufinish zu verpassen, wären personalisierte Einstiegsbeleuchtungen wieder möglich.

Share this post


Link to post
simda

Wer sich keinen eigenen Drucker zulegen will, der kann auch auf einen der zahlreichen Druckdienste zurückgreifen. Als Einstieg empfehle ich allen

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
. Ein einfach zu erlernendes browserbasiertes CAD Programm mit vielen Möglichkeiten.

 

Ich habe mir den Ultimaker Original+ zusammengebaut und verwende den nun für Unterrichtszwecke.

Share this post


Link to post
bastardop

3D Druck ist schon was feines, die [NAME ENTFERNT] Sachen sind schon schöne Idee, vielleicht baue ich davon mal was nach und wer es auf den lulzbot oder tinyboy.

 

Ich drucke bei uns immer im Hackerspace. Sowas ist eine feine alternative zum eigen Drucker, gerade wenn man eh eine gewisse Technikaffinität hat. Gibts in vielen Gegenden und 3D Drucker und Leute die auf sowas bock haben gibts da auch immer häufiger

 

Wenn ich Busspezifische Sachen habe merke ich mir mal diesen Thread vor und werfe die *.stl oder *.openscad Files hier rein.

 

Cheers

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Edited by CaliPilot
Namen des Shops entfernt weil der Betreiber sich daneben benommen hat.

Share this post


Link to post
radlrob
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ui, der spielt preislich aber auch in einer anderen Liga

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Ist er das wert?

Share this post


Link to post
MAXimator
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Danke für den Link!

Ansprechende Seite mit interessantem Konzept, aber alles nicht so schwierig selber zu konstruieren.

 

Was die Haken betrifft, so gibt es auf thingiverse einen

You do not have the required permissions to view the link content in this post.
in dem man die Maße über ein Formular eingeben kann und voila, man ladet seinen angepassten Haken einfach runter - auf der rechten Seite open in customizer klicken und schon gehts los.

Edited by CaliPilot
Name und Link zum Shop entfernt weil der Betreiber sich daneben benommen hat

Share this post


Link to post
MAXimator

Leider weiß ich nicht wie ich den ersten Beitrag bearbeiten kann, daher poste ich meine Entdeckung die für jeden Cali-Fahrer interessant sein könnte hier:

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

 

 

Share this post


Link to post
radlrob

Den ersten Beitrag kannst Du als "normaler" User nicht editieren, das können nur die Kapitäne hier.

 

Ich hatte kurz überlegt, ob es evtl. sinnvoll wäre, alle Tips per copy/paste in die jeweilige Antwort zu übernehmen (so, wie die Boardertreffen organisiert werden), aber das würde wohl zu ellenlagen Antworten führen. Aber so, wie es ist, ist es ja auch gut. Ein netter Tipp nach dem anderen.

 

Grüße

Robert

(Der sich gerade intensiv über sein Geburtstagsgeschenk informiert und von der Sache hellauf begeistert ist)

Share this post


Link to post
MAXimator
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Wundert mich gerade ein wenig, bin es gewohnt eigene Beiträge editieren zu können.

Auf diese Art wäre ein schön übersichtlicher Sammelthread möglich.

Share this post


Link to post
JoJoM
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Ständiges Editieren älterer Beiträge würde schon vorhandene Antworten teilweise unsinnig oder schwer verständlich machen. Deshalb gibt es diese Funktion nur in bestimmten Bereichen, z.B. bei den Camper Treffen.

 

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
die Humpalumpas
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

 

Drucker läuft, danke für den super Tipp

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

Share this post


Link to post
Duke
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Bitte schön. Es ist eine Bohrung eingebracht für das Verspannen, je nach deinem System benötigt es das ja aber nicht zwingend.

 

Grüße in die Spargelstadt.

2013_11_02 Zeichnung Distanzblock Zurrschiene.pdf

Share this post


Link to post
maumau

Eines meiner nächsten 3d-Drucker-Projekte ist ein Zuziehgriff für die Schiebetüre, damit man sie Nachts ohne zu schletzen auch von innen schön ruhig soweit zuziehen kann, dass die elektrische Zuziehhilfe den Rest macht. Angedacht ist ein Griff den man beim Schiebefenster hinten in die Löcher legen kann und dort den nötigen Schubser geben kann.

Filament, dass auch mal etwas Sonne hinter der Scheibe verträgt ist schon angekommen.

Share this post


Link to post
gemt
You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

 

Ja super, genau sowas bräuchte ich... Ich mach mal eine Skizze die meinem Zweck angepasst ist.

Was würde eigentlich so ein Druck kosten?

Share this post


Link to post
MAXimator

Klingt interessant! Könntest du bitte das Teil auf thingiverse uploaden wenn du es fertig hast?

 

You do not have the required permissions to view the quote content in this post.

Welches wirst du dazu benutzen? ABS?

PLA fällt ja aufgrund der niedrigen Glasübergangstemperatur weg. Ich werde dinge fürs Auto in PETG drucken, das wird erst bei 88° weich und lässt sich so einfach wie PLA drucken.

Share this post


Link to post
radlrob

Auf geht´s!

You do not have the required permissions to view the image content in this post.

 

You do not have the required permissions to view the attachment content in this post.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Facts and figures

    652 members have viewed this topic:
    zeus  Herour  Dietmar1  Hakorette  v__k  Norbert54  Pianogerd  uskoeln  QuickS  WOTAN71  schusta  Andi84  fuzzy-baer  Knox16  TweetyGee  hoehenhase  eaglemountain  dufu75  Spassreisender  bali  Cali7  maxe  Andy1983  polachris  Friesenfrauke  DerSeb  stonie  cern  RioRisk  skyme  BenCH  BulliWien  cruiseTian  Schattenpark3r  kaka  Sturmi  piitsch  eldios  smilyman  hpfr  Fämily2+3  Sequoia  Ferdl  4cheers  marrlo  Almroad  SuS  karmantx  hoe25e  MS-Essen  borz300  aderci  klar2226  Burtscher  Jupp  immi  Axl_f  FOE  hp.svobo  Bus-Fan  Emmental  Propellerklause  Numinis  djkiwi  Atze  abgulp  mb0610  motorpsycho  samo45  Hügi  miq  Stoni  girafedrole  gerdi1  Bart7974  bioprentraeger  last5cali  GFrank  Hyperion  Peter1975  Lukas720  tour9799  calieber  tonitest  fritzmchn  chruesi  henning-g  t5m  Kristoffer71  Bauer-Alt  climber_bs  ThomasM  vivicamper  Andre65  DMCali  plumpsack  MichaelF  Rollerpilot  paolaMTB  vieuxmotard 
    and 552 more...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.